Anpassungen wegen Proton

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hi Boersenfeger,


    auch für Dich ein gerne doch.


    P.S.:

    Und ich habe das schon so lange festgenagelt, seid es Windows 10 gibt, ist schon interessant, das ihr da erst jetzt drauf kommt.

    Es grüßt,

    Ralf

  • Was mich davon betrifft, ich habe das nie mit Windows in Verbindung gebracht.

    Wobei mich der Rahmen auch nie wirklich gestört hatte.

    IIRC hat Firefox irgendwann die Fensterschatten für seine Menüs von Windows übernommen und IIRC habe ich das seid dem Zeitpunkt in Windows abgeschaltet, vorher konnte man die Schatten in Fx per CSS-Voodoo abschalten.


    Mich hatten die Schatten von Anfang an gestört und sobald ich mit dem CSS-Voodoo zurechtgekommen bin, hatte ich die entfernt.

    Es grüßt,

    Ralf

  • Zum Verständnis bzgl. Betaversionen.

    Ich denke ich werde bis Version 89 o. auch 90 warten müssen bis ich Firefox anpassen und wieder in den Produktivbetrieb übernehmen kann.

    Um aber nicht ganz den Anschluss zu verlieren bastel ich u.a. mit Skripten aus diesem Thread derzeit in Betas rum. Nun hab ich nicht den Nerv jede Beta zu testen oder überspring auch aus Zeitgründen die eine oder andere.

    Ich habe derzeit noch die 89beta9 ich im Testeinsatz.

    Ist davon auszugehen das z.B. nachfolgende Versionen Änderungen in about:config haben? Sprich, Neuerungen, Rauswurf alter Werte oder Implementierung neuer?

    Und wenn ich etwas in Beta9 ans laufen bekommen habe, also z.B. eine Neuerung in/mit/wegen Proton die mir aber nicht gefällt und dann hier ein entsprechender Code zur Anpassung gepostet wird, dass das dann auch in den nachfolgenden Versionen funktionieren sollte?

  • dass das dann auch in den nachfolgenden Versionen funktionieren sollte?

    Du musst immer damit rechen, dass ein Code/Script wieder angepasst werden muss.

    Das kann dir aber auch in einer Release Version (mal) passieren.


    nicht den Nerv jede Beta zu testen

    Zur Zeit ist Beta 12.

    Du machst deine Anpassungen/Änderungen..dann das jeweilige Update.

    Dann siehst du ja, ob wieder etwas angepasst/geändert werden muss.


    das z.B. nachfolgende Versionen Änderungen in about:config haben?


    Eine pauschale Antwort ob ja oder nein, kann dir wohl nur Mozilla sagen.

    Möglich ist es aber immer.

  • Neue und/oder entfernte Schalter in about:config gibt es mit fast jedem Major-Release, am dem Vorgehen wird sich nichts ändern. Speziell für Proton wird kein neuer Schalter dazukommen, aber alle bestehenden Schalter entfernt werden. Das Proton-Design ist im Großen und Ganzen fertig. Das heißt, grundlegende Änderungen wird es keine mehr geben und wenn es um individuelle Anpassungen geht, sind diese, wenn überhaupt, später nur noch im Detail anzupassen. Detail-Änderungen seitens Mozila wird es auch über Firefox 89 hinaus geben. Es gibt jetzt schon einige Detail-Verbesserungen, die es auf keinen Fall mehr in die finale Version von Firefox 89 schaffen werden. Nur ein kleiner Teil der Änderungen, die jetzt noch stattfinden, erhält noch in Firefox 89 Beta Einzug. Aber da geht es um Feinschliff, nichts Weltbewegendes.

  • Wie bekomme ich die Lesezeichen in der Liste enger zusammen gefügt? Bin mit der aktuellen Nightly unterwegs. Danke schon mal im Voraus.

  • Wie bekomme ich die Lesezeichen in der Liste enger zusammen gefügt?

    Teste bitte:


    CSS
    #bookmarksMenuPopup :is(menu,menuitem) {
     padding-top: 1px !important;
     margin-top: -3px !important;
    }

    Oder auch:


    CSS
    #bookmarksMenuPopup :is(menu,menuitem) {
      padding-block: .1em !important;
    }
    
    .openintabs-menuitem{
      margin-top: -5px !important;
    }

    Mit freundlichem Gruß
    Andreas
    Mein Laptop    Meine Add-ons

    Einmal editiert, zuletzt von 2002Andreas () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2002Andreas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Hallo 2002Andreas. Abstände verändern sich nicht. Startcache gelöscht.

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:92.0) Gecko/20100101 Firefox/92.0.1, Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:94.0) Gecko/20100101 Firefox/94.0a1, Windows 10 Pro Version 21H2 (Build 19044.1263)

  • Hallo Andreas,

    Mit meinem Code:

    mit Deinem Code fehlt aber oben der erste Eintrag, wenn diese Lesezeichenliste sehr lange ist.

    Ohne Code:

    Mit Code:

    Und nein, man kann nicht nach oben scrollen.


    Gruß
    EDV-Oldi

    WIN10 pro Version & WIN10 Home Version 21H1

    (Build 19043.1237)

    Firefox 92.0.1 (64-Bit)

    Thunderbird 91.1.0 (64-Bit)

    Thunderbird 78.13.0 (64-Bit)

    Meine Erweiterungen

  • CSS
    menupopup > menuitem,
    menupopup > menu {
      padding-block: 0 !important;
    }

    Damit klappts. Danke

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:92.0) Gecko/20100101 Firefox/92.0.1, Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:94.0) Gecko/20100101 Firefox/94.0a1, Windows 10 Pro Version 21H2 (Build 19044.1263)

  • Und bei mir passt dieser Code:

    CSS
    /*   Lesezeichen und Sidebar Zeilenabstand   */    
        menupopup > menuitem,
        menupopup > menu {
        padding-block: .3em !important;
        }

    Danke allen für die Ideen.


    Gruß
    EDV-Oldi

    WIN10 pro Version & WIN10 Home Version 21H1

    (Build 19043.1237)

    Firefox 92.0.1 (64-Bit)

    Thunderbird 91.1.0 (64-Bit)

    Thunderbird 78.13.0 (64-Bit)

    Meine Erweiterungen

  • Mozilla hat was geändert am Überhangsmenü in den letzten Tagen, meine Anpassungen bzgl. der Breite funktioniert nicht mehr.

    Vorher (aktuell)


    Nicht optimal


    Es geht mir darum, dass ich das Überhangsmenü und die Einträge (toolbarbuttons) maximal 240px (oder entsprechend em) haben möchte, aber für Inhalte von Erweiterungen 400px oder mehr (Vorgabe sind IMO 29em in Firefox).


    Aber allein bei Violentmonkey als Anwendungsmuster scheitert das. Das Überhangsmenü zeigt sich in 29em bzw 400px und VM ebenso, füllt es aber nicht voll aus. Oder alles in 240px Breite und VM nicht bedienbar, weil abgeschnitten.


    Ist grad zum Verzweifeln :D