Beiträge von .DeJaVu

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Updates seit geraumer Zeit alle 4 Wochen, falls nicht gesondert angekündigt von Sören. Plus die zusätzlichen Fehlerupdates (die 86.0.1 war auch so eines). Also hast du verpasst: 87.0, 88.0, 88.0.1, 89.0 und 89.0.1. Und in dieser Reihe hat sich bei den Grundfunktionen nichts getan, deshalb wäre das "Problem", wenn es nicht explizit ist (und dazu wüsste ich jetzt nichts, und wie Sören schon schrieb, gab es da auch nichts), immer noch vorhanden. Man ist wohl bereit, bei einem Update von v88 auf v89 Zeit für eine Fehlersuche zu investieren, schon allein, weil mit v89 Proton erschien, aber niemand/kaum jemand wird sich so weit zurückbewegen, das sprengt den zeitlichen Aufwand noch ergibt es Sinn. Und da es wie erwähnt in den Forenregeln steht (was nicht immer so war), werden hier klare Voraussetzungen gestellt, die all das beinhalten. Was zum Lesen - Kleingedrucktes wird gerne überlesen, ist trotzdem wichtig. Dass man dir diesen Punkt etwas aggressiver vor den Latz knallt, liegt eher an deiner trotzigen Antwort davor, ist leider so.


    Was deinen Beschreibungstext angeht, hat Sören dich ja konkret gefragt, was du wie machst. Ich selbst bin nur geringfügig schlauer daraus geworden. Was ich dir aber sagen kann, dass zB die Anzeige der Google-Seite nur aufgrund des geschlossenen Fensters passiert, mehr hat Firefox damit nicht zu tun. Google erkennt eine abgelaufene Sitzung und das denke ich, ist normal (nicht nur dort). Firefox kann keine abgelaufene Sitzung auf dem Google-Server mehr aktiv machen, unmöglich.


    Ich muss weg.

    DeJaVu? 8o


    Jedes Jahr kommt so ein nutzloser Test bei rum.

    Und ganz ehrlich, aus den Kommentaren, nach kuketz - was der da analysiert, ist ganz normal bei jedem Browser, das macht selbst Firefox so. Und mit Erweiterungen sowieso.


    Mal ganz brutal runtergebrochen auf das Ergebnis:

    Zitat

    landet aber leider nur auf Platz zwei.

    von

    Zitat

    Wir haben die Desktop-Browser Brave, Chrome, Edge, Firefox, Opera, ­Safari und Vivaldi

    Platz 2 von 7? Warum dann "leider"? Und wo ist der Rest der Statistik? Ich mein, wenn du sowas ansprichst, sollte man auch wissen, wie die Tabelle am Ende aussieht.


    Dass Brave ein aufgebohrter Chromium mit Werbeblocker ist, sollte klar sein. Dass Vivaldi mit seinem Werbeblocker mehr Verdruss und Fehler produziert, ist auch bekannt. Opera von Quihoo ist hier questionable. Edge und Chrome senden auch an den Hersteller, insbesondere Edge (auf Chromium-Basis) ist sehr in Windows eingebunden, man könnte mehr vermuten.


    Die Ergebnisse auf den verlinkten Seiten, alle schon mal durchgespielt. Sorry, die Ergebnisse mit ublock sind witzig, mehr auch nicht.


    Was ich neulich als Anmerkung zu eff las - es wurde vermutet, dass privacy badger (wird von der eff vertrieben) auf den eff-Seiten gar nicht filtert. Das ist aber nur Hören und Sagen, weil ich diese mit ublock überflüssige Erweiterung nicht benötige/nutze.

    Kann ich ohne Code schlecht beurteilen. In #8 steht, wie man prinzipiell hinkommt auch ohne ::part, das zweite CSS ist etwas spezieller. Wenn sich padding ändern lässt, dann auch ganz sicher margin und mehr. Dort wurde auch Scripting angesprochen. Wenn jemand meint, er müsse sich das per Script reinzimmern, ist mir das herzlich, es geht auch ohne. Allerdings würde ich das nicht pauschal schreiben, sondern würde mir jeden Anwendungsfall einzeln anschauen, nicht jeder möchte Script nutzen oder ist behände genug, das einzurichten.

    Allerdings jemanden für Verspätung beim Aktualisierungswettlauf durch Nichtantwort und möglichen Verlust zur Problemlösung nötiger temporärer Daten quasi zu bestrafen, find ich dennoch ziemlich abgründig.

    Und wieviel Zeit müsste man deiner Ansicht nach so jemandem geben?

    86.0.1 erschien am 10 März, wir haben heute den 18.6. Also gut 3 Monate und etliche Sicherheitslücken behoben später.

    Was gab es denn bei dir für Gründe, bis jetzt wichtige 5 Updates auszulassen?


    Ausserdem war das keine Strafe, ich sehe da nichts. Und es macht überhaupt keinen Sinn, über Problem zu reden, die vor 3 Monaten vielleicht aktuell war und in der Zwischenzeit behoben sein könnten, die Arbeit wird sich hier niemand machen, das herauszufinden.

    Na ja, wobei das Beispiel #tabbrowser-arrowscrollbox::part(scrollbutton-up) nicht unbedingt repräsentativ ist, wie man an meiner Frage sehen kann:

    Die Plus bietet Einstellungen, die man in der Classic nur per Hand in die sandboxie.ini eintragen kann. Kann, muss aber nicht, alles andere ist gleich.


    Am so am Rande, weil es grad aktuell ist - viele, auch hier im Forum, nutzen Sandboxie. Momentan erscheinen nicht öffentliche PoC (proof of concept), die aufzeigen, wie gefährlich veraltete Versionen davon sind, vor allem, weil noch sehr viele die 5.33.6 von Sophos nutzen (bzw. ist das ja die erste OpenSource-Ausgabe). Aktuell ist eine 5.50.2 und die Liste der Sicherheitslücken bis dahin ist verdammt lang und gefährlich

    https://github.com/sandboxie-plus/Sandboxie/releases/


    Es ergibt überhaupt keinen Sinn, wegen irgendwelcher Sentimentalitäten und Anfangsproblemen der Open Source-Ausgabe auf einer veralteten Ausgabe stehenzubleiben, und gleichzeitig irgendwelche Sicherheitsansprüche pflegen zu wollen ;)

    Wenn web.de es sofgestgelegt hat, dass (bestimmte) Anhänge nur als Download zu haben sind, kann niemand ausser denen was ändern. Was mich wundert, weil GMX und web ja ein Verein sind, das so unterschiedlich handhaben - GMX bietet Anzeige, oder Downloader oder oder an.

    Dann haben die alten Places einen Knacks weg. Beobachte das bitte weiter, falls es nochmal auftreten sollte und was du direkt davor gemacht hast. Auch bitte keine andere Tools wie Cleaner oder Vakuumierer auf die Firefox-Datenbanken loslassen, das geht meistens schief.

    Werden denn alle javascript alerts durch Firefox "formatiert"?


    Ansonsten irritiert mich seine Problemstellung "seit Firefox 89". Könnte man das dem Helvetica-Bug zuordnen?

    Ich selbst sehe das als nicht zu klein ein, allerdings habe ich auch keine Probleme mit 16:10 auf meinen Monitoren.

    Ich nutze keine Tags, daher kann ich dir speziell dazu nichts sagen. Dass die Lesezeichen-/Chronik-/Downloaddatei (Places/places.sqlite) kaputtgehen kann durch Abstürze, Festplattenfehler etc., ist möglich.


    Ginge auch einfacher:

    - Firefox beenden

    - schau in den Profilordner \bookmarkbackups\ , ob sich dort Backups befinden.


    Falls ja:

    - Kopiere places.sqlite/favicons.sqlite an einen sicheren Ort

    - lösche die places.sqlite

    - Starte Firefox neu


    Ist der Fehler noch vorhanden?

    Update

    Kompilation mit https://autoit.de/

    Ich habe jetzt einfach mal drei Dateien aus der Sicherung ins aktuelle Profil kopiert:


    addonStartup.json.lz4

    Um auf diese Datei einzugehen: Sie wird nicht benötigt, Firefox erstellt es neu.


    Ursächlich war damals der Fehler mit fehlenden Symbolen, sobald der Pfad oder das Laufwerk der Portable geändert wurde, dann musste Firefox beendet und neu gestartet werden.

    Siehe auch


    Ich hatte heute wieder Gelegenheit, mich um den Loader zu kümmern und habe festgestellt, dass Firefox diese Datei neu erstellt, sobald fehlend.


    Es gibt aber auch andere Zusammenhänge, wenn diese Datei von einem ins andere Profil kopiert wird, Erweiterungen angezeigt werden als Button, die nie installiert wurden. Firefox lädt die Daten dann aus dem Pfad (muss gültig sein) und zeigt den Button mitsamt Dialog an.


    Ob das sicherheitstechnisch relevant ist, möglich.

    Guter Einwand :thumbup: , bitte testen.


    Ich hatte das CSS nur in die userChrome (mangels Testobjekt) eingefügt und dort klappte es mit den beiden Beispielseiten. Vermutlich haben mich auch die Browser-Werkzeuge statt Inspector dazu verleitet, weil ich mit dem Inspector nicht an das Popup rangekommen bin.