Add ons wurden deaktiviert

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo Andreas


    ich will die Tab-Leiste unter dem Inhalt behalten, das ist das Wichtigste,
    wenns das gibt ist mir Sicherheit wieder sehr wichtig.....


    Bis dahin muß ich mit der Unsicherheit leben....


    gibts Hilfe?


    Gruß
    Oscar

    Beste Grüsse

    Oscar

  • Endlich geht es wieder :)
    Ich glaube es lag an den Vertrauenseinstellungen vom Zertifikat:
    [attachment=0]Mozilla-Zertifikat.jpg[/attachment]
    [attachment=1]CA-Zertifikat-Vertrauenseinstellungen.jpg[/attachment]
    Ich hatte zuerst den Fix (das 1.0.2 xpi) installiert, ohne Erfolg. Dann gemäß der reddit-Seite Addons Fix for 56.0.2 & older das Zertifikat eingespielt, das war aber schon drin, wohl wg. dem Fix. Aber dann habe ich manuell noch diese Vertrauenseinstellungen vom Mozilla Corporation Zertifikat gesetzt, die CheckBoxen waren nämlich beide deaktiviert, kurz danach ging es wieder.


    Dafür gibt es ein Add-on. Das ist also eine Ausrede und kein Grund, Firefox nicht mehr zu aktualisieren.


    Das habe ich an passender Stelle gerade geschrieben. Das Add-On ist unfertig, nicht verwendbar und seit einem halben Jahr leider aufgegeben worden.
    Mir ist es auch unangenehm, FF nicht mehr aktualisieren zu können. Ich sehe es als befristet an bis ich irgendwann doch noch einen adäquaten Ersatz finde.

  • Dank Ihr Lieben daß Ihr Euch so kümmert


    .....und die Anleitung von "franc" habe ich genau befolgt
    und es hat geklappt......Danke sehr


    Zitat

    Andreas schrieb
    Meinst du damit ganz unten über der Taskleiste?


    ja genau so...geht das mit einer neuen Version???


    Wäre ja toll


    Gruß Oscar

    Beste Grüsse

    Oscar


  • geht das mit einer neuen Version???


    Das siehst du doch an meinem Screenshot :wink:


    Das funktioniert mit diesem Code:


    Einzutragen in die userChrome.css


    Sollte der Ordner chrome nicht vorhanden sein musst du ihn dir erst erstellen, und in ihm dann eine userChrome.css
    Du mußt dir im Profilordner einen neuen Ordner chrome erstellen und in diesem dann eine Textdatei ( mit einem Editor ) in die du den Code kopierst, bzw. einträgst.


    Dann schließt du die Datei und speicherst sie als userChrome.css ab.
    Danach mußt du den Firefox neu starten.


    PS:
    Du musst dir dazu die versteckten Dateiendungen anzeigen lassen.


    Um das einzustellen klickt man im Windows 10 Explorer (wenn man einen Ordner offen hat) erst oben links auf Ansicht..dann rechts oben auf


    "Optionen" > "Ordner und Suchoptionen ändern" > "Ansicht"


    und entfernt das Häkchen bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden"


    Wo finde ich meinen Profilordner


    Eine genaue Beschreibung dazu befindet sich auch unter diesem Link:


    Anpassungen der Firefox-Oberfläche mittels userChrome.css

  • Magst du vielleicht deine auf einen Smiley reduzierte Anmerkung noch um ein paar Worte ergänzen?
    Das könnte Lesenden sowohl schneller verstehen helfen wohin dein Smiley interpretiert werden soll als auch den nicht ganz so Bugzilla vertrauten Lesern den Sinn deines Beitrags leichter erschließbar machen.

  • Ungern, weil ich veraltete und unsichere Firefox-Ausgaben nicht unterstütze, aber Nutzer damit sollten reinschauen. Man kann ja viel über Mozilla sagen, aber es sind keine Arschgeigen. Ausserdem wurde ja kommuniziert, dass vorab nur aktuelle Versionen unterstützt wird, man arbeite an Lösungen für ältere Ausgaben.

  • Zitat

    Auf meine "blinde" Frage schrieb 2002Andreas


    Das siehst du doch an meinem Screenshot :wink:


    Das funktioniert mit diesem Code:


    ...und Dank der Anleitung für Laien hat das wunderbar funktioniert.... :lol::klasse:


    hab auch schon einige der Adons installiert, so weit alles gut :klasse:


    ....was mir noch fehlt ist der Wechsel der Tabs ohne Klick mit der Maus, nur drüberhalten :shock:


    dann wäre ich ganz zufrieden und auch wieder "sicher" unterwegs :lol::D


    Beste Grüße
    Oscar

    Beste Grüsse

    Oscar


  • ....was mir noch fehlt ist der Wechsel der Tabs ohne Klick mit der Maus, nur drüberhalten :shock:


    dann wäre ich ganz zufrieden und auch wieder "sicher" unterwegs :lol::D


    Beste Grüße
    Oscar

    Ich verwende dafür ein Script mit diesem Inhalt:

    Kopiere den Code in eine Textdatei und speichere sie unter dem Namen TabFocus.uc.js Die Datei kommt dann in den Ordner chrome deines Profils.
    Du musst den Fuchs allerdings erst für die Verwendung von Scripten vorbereiten. Wie das klappt siehst du hier:
    https://www.camp-firefox.de/fo…ewtopic.php?f=16&t=122615

    Gruß
    Manfred


    FF in aktueller Releaseversion, auf MacBook Pro 15" Late 2015 unter macOS Mojave 10.14.6

  • :-???


    Ich übernehme mal den Erklärungs-Part. Dass ältere Firefox-Versionen kein vollständiges Update mehr erhalten, versteht sich ja vermutlich von selbst. Und der Hotfix, der unabhängig vom Firefox-Update verteilt wurde, wurde an Nutzer von Firefox 61 und höher ausgeliefert. Das verlinkte Ticket behandelt die Auslieferung eines angepassten Hotfixes für Nutzer alter Firefox-Versionen, so dass Menschen, die noch Firefox 56 oder welche veraltete Version auch immer einsetzen (bis mindestens runter zu Firefox 52), ebenfalls eine Lösung erhalten, obwohl deren Browser längst tot ist und von Mozilla eigentlich nicht mehr unterstützt wird.

  • Ich verwende dafür ein Script mit diesem Inhalt:


    das hätte ich auch gerne, aber das funktioniert bei mir irgendwie nicht.
    Ich habe ja den Ordner "userChromeJS" muss der Code/Datei dann da rein, probiert hatte ich es aber auch kein Erfolg
    Ich habe auch extra einen Ordner chrome angelegt, aber das funktioniert auch nicht :shock:

  • ich habe das jetzt nochmal überprüft, weil ich das ja seiner Zeit alles gemacht habe.
    Was mir jetzt aufgefallen ist es wird nichts mehr von der "userChromeJS.js" geschrieben wird unter deinem Link


  • Was mir jetzt aufgefallen ist es wird nichts mehr von der "userChromeJS.js" geschrieben wird unter deinem Link


    Diese Datei gibt es nicht mehr bzw. wird nicht mehr verwendet.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook