Beiträge von milupo

    Aber meine Verknüpfung auf dem Desktop macht das nicht. Damit kommt nur diese Fehlermeldung.

    Es gibt noch die Möglichkeit im Pfad der Verknüpfung das gewünschte Profil anzugeben. Und wenn es das dann nicht mehr gibt, kommt natürlich der Fehler. Aber du startest ja mit thunderbird.exe -p, da kommt der Profilmanager und dort musst du das richtige Profil auswählen. Und wenn du jetzt im Profilmanager das falsche Profil auswählst, kommt natürlich auch der Fehler. Du müsstest eigentlich jetzt wissen, wie das funktionierende Profil jetzt heißt.

    Da habe ich so meine Zweifel. Wie können wir das feststelen? Mit thunderbird.exe .p testen?

    Na klar. Entweder du hast sofort das richtige Profil oder du musst die anderen Profile testen. Wenn Thunderbird dir deine Daten zeigt, z. B. die Nachrichtenliste mit den Konten in der Seitenleiste, bist du richtig. Den Profilmanager kennst du ja inzwischen, der mit dem Schalter -p angezeigt wird.

    schlingo Ah, danke.


    Das scheint bisher noch das Problem zu sein. Offenbar hat AngelikaE. nicht das alte TB-, sondern Fx-Profil gesichert, mit dem TB natürlich nichts anfangen kann.

    Offensichtlich hat sie im Profil Wolfgang keine Daten. Es kämen also nur default und default-release in Frage. Bei default kommt es an, wie lange sie es genutzt hat, das heißt, ob es noch aus einer Zeit stammt, als default noch das Standardprofil stammt. Ansonsten wäre dann default-release als Standardprofil, wo die Daten sein müssten.


    Ja, der Thread ist inzwischen leider lang und unübersichtlich geworden.

    Wem sagst du das. Ich muss gestehen, ich habe mir nicht die Mühe gemacht, den Thead noch mal Beitrag für Beitrag durchzulesen und irgendwie habe ich das Gefühl, dass mit dem Beitrag, den sie neu schreibt, das vorher Geschriebene Geschichte ist.

    dass jedes Benutzerkonto eine eigenen default-Profile bekommt. Also würde ich die erst einmal ignorieren.

    Das verstehe nicht jetzt nicht. Sie braucht erst einmal ein Profil, mit dem sie Thunderbird starten kann. Das ist in erster Linie default-release. Ob da nun die ganzen Daten drin sind, müssen wir erst sehen. Dann brauchen wir das Profil, mit dem sie bisher gearbeitet hat, wo also ihre Daten sind. Die kann man in ein neues Profil kopieren. Aber bisher ist (zumindest mir) unklar, ob sie überhaupt ein TB-Profil mit den bisherigen, gültigen Daten hat.

    Ich habe versucht, es mit Wolfgang1 zu starten, aber es kommt halt die Fehlermeldung.

    Mit welcher TB-Version willst du das Profil starten? Dieses Profil hast du offensichtlich mit einem neueren Thunderbird gestartet und willst es jetzt mit einem älteren Thunderbird starten. Stelle mal die compatibility.ini von diesem Profil ein. Diese muss so wie in Beitrag #48 von 2002Andreas aussehen.


    Du hast doch schon wieder 5 Stück, da steigt doch keiner mehr durch dann.

    Sie hat offensichtlich den Drang immer wieder ein neues Profil anzulegen und auch wieder zu löschen (bei der Diskussion um die Firefox-Cookies). Bei Standard-Benutzer und Standard-Benutzer hat sie einfach den Profilassistenten durchlaufen lassen, so dass die beiden Profile den Platzhalter-Namen haben.


    AngelikaE. Was ist mit den beiden TB-Profilen default-release und default-release-1? default-release sollte dein TB-Standardprofil sein, es wird bei der Installation von Thunderbird angelegt. default-release-1 könnte durch die Fehlermeldung verursacht worden sein, wenn du dabei ein neues Profil anlegen lassen hast.

    Wolfgang1 war das neueste Profil vom alten Ordner, d.h. vom TB, das funktioniert.

    Und warum nutzt du dann dieses Profil nicht, wenn es funktioniert? Mir scheint, du hast die ganze Zeit versucht, Thunderbird mit einem Firefox-Profil zu starten. Wenn es ein funktionierendes Profil ist, kannst du dann auch aus Thunderbird heraus Thunderbird aktualisieren.

    Was du machen willst, geht nicht. Du hast ein älteres Profil früher mit einer älteren TB-Version verwendet und später mit einer neueren TB-Version. Jetzt willst du das Profil wieder mit der alten TB-Version verwenden. Das geht nicht, da kommt dann diese Fehlermeldung. Die Fehlermeldung kommt seit TB. Bei Firefox ist das ähnlich, dort schon seit Fx 67. Das nennt sich dedizierte Profile. Jede Installation hat ihr eigenes Profil.

    Die Scrollleiste hast du nicht im Skript ausgeblendet?


    Blöd ist eben, dass man mit dem Rad im Panel nicht mehr scrollen kann.
    Geht nur mit schieben in der Scrollbar. Keine Ahnung wie man das wieder

    zum laufen bringen kann.

    Da weiß ich auch keine Lösung.

    Noch schlimmer ist es bei Mittelklick - DasWetter.com
    Da werden die Scrollbars automatisch ausgeblendet auf Grund der Panelgröße.

    Hast du mal versucht oben unter urlobj: größere Werte anzugeben?

    Also ich habe das Problem im Thunderbird Daily. Im TB Daily ist bereits die Supernova-Oberfläche aktiv. Supernova ist aber noch am Anfang der Entwicklung, die Entwickler haben darum gebeten, bis 14. Februar keine Bugs einzureichen. Dort gibt es in der Nachrichtenliste im Kontextmenü zu einer Nachricht drei Abstände. Es gibt keine Häkchen, aber einen Pfeil am rechten Rand bei Einträgen mit Untermenüs. Diese sind links dem Rand am nächsten, dann gibt es drei Einträgen weiter rechts und die meisten Einträge sind noch weiter rechts.