Add ons wurden deaktiviert

  • Auch mit 66.0.4 funzt nichts. Die meisten bzw. wichtigsten Add-ons sind auch nicht wieder zurück und neuinstallieren scheitert am: Download fehlgeschlagen.....


    Bleib jetzt doch lieber beim Waterfox, da funktioniert weiterhin alles inkl. dem wichtigen Paßwortmanager

  • eigentlich sollte das im rahmen des updates hinzugefügt worden sein. macht es einen unterschied, wenn du in about:config die einstellung "extensions.signer.hotfixed" per rechtsklick zurücksetzt und nochmals neu startest?

  • hatte vorhin geguckt: in 66.0.3 gabs den Eintrag extensions.signer.hotfixed in about:config nicht
    Danach habe ich 66.0.4 installiert, danach gabs den Eintrag extensions.signer.hotfixed und steht auf true

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Ich denke mal, heimdall hat einfach Firefox noch nicht neu gestartet.


    heimdall : Gehe mal in Menü Hilfe --> Über Firefox.


    Welche Firefox-Version steht da? Steht da schon 66.0.4 oder noch 66.0.3? Steht da "Zum Abschließen des Updates Firefox neu starten oder fängt das Update erst an zu laufen? Auf jeden Fall dann Firefox neu starten, um das Update abzuschließen und dann neu testen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Hallo an Alle!


    Nun habe ich schon einige male diesen Hotfix bei mir installiert und den FF neu gestartet, aber leider ohne Erfolg. Auch in der about:config habe ich einige Änderungen durchgeführt und sogar blocklist.xml im Anwenderverzeichnis entfernt (und natürlich auch jedes mal neu gestartet).


    Während dem Arbeiten wurden bei mir plötzlich ca. die Hälfte meiner installierten Addons deaktiviert (ohne Durführung von updates!) und bislang noch keine Lösung gefunden, diese wieder reaktivieren zu können.


    Meine letzte Hoffnung ist nun, daß sich auch für mich hier in diesem Forum eine Lösung findet.

  • Nein, weil ich befürchte, daß dann noch mehr Addons deaktiviert werden.
    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, daß mein BS nicht Windows ist, sondern Linux, und evtl. deshalb der Hotfix bei meinem System nicht funktioniert.

  • Es ist immer hilfreich, wenn im Rahmen einer Fragestellung diverse relevante Informationen mitgeteilt werden.


    Bei Bedenken wegen Verschlimmbesserung nach einem Update, vorher eine Image erstellen, was bei Bedarf zurückgespielt werden kann.


    Vorher vielleicht diesen Hotfix nochmal testen.

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber


  • Vielleicht sollte ich noch erwähnen, daß mein BS nicht Windows ist, sondern Linux, und evtl. deshalb der Hotfix bei meinem System nicht funktioniert.

    a) Mit welchem Linux-Betriebssystem segelst Du? Beispielsweise: Linux Mint, Ubuntu, Debian?
    b) Welche Firefox-Version, etwa 66.0.3 (64-bit), nutzt Du ?

    Viele Grüsse von hall77
    Betriebssystem: LM 64-bit, LTS-Mate

  • Morgen zusammen!


    Mir geht es wie "Seefahrer" oder "Heimdall". Version ist 66.04 unter macos. Selber Zustand wie vor dem Update! Unter Windows geht es mit dem Hotfix!!!

  • Hier gibt es keine Probleme nach dem Update 66.0.4. Hotfix hatte ich ja schon am Samstag eingespielt -auch da gab es keine Probleme.

  • madperson Habe jetzt den Firefox-Portable 66.0.4 ganz neu aufgesetzt. Habe dann das alte Profil reinkopiert und dann ist alles gelaufen. Natürlich eine Mordsarbeit mit dem nachträglichem induviduellem Feinschlif.


    Zitronella Jetzt beim neuaufgesetzen FF ist "extensions.signer.hotfixe (true)" vorhanden. War nach dem Update von 66.0.3 auf 66.04 nicht vorhanden. Nach einem Update muß man der FF sowieso neu starten.


    milupo Hab den FF nach Upade sowieso neu starten müssen und die Versions stand dann auch bei 66.0.4


    Werde den ganzen Vorgang nochmal nachvollziehen - habe ja jede Menge firesav-Absicherungen und ich als fast 80zig jähriger habe ja Zeit genug. Was machen aber die, die noch im Berufleben stehen, oder die keine Absicherungen haben?