Anhang nur zip und kein rar?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    ich packe immer als rar. Und natürlich ist es kein Problem, dass ich hinter rar noch .zip anhänge. Siehe hier (Skripte aus UserScriptLoader.rar.zip). Aber warum wird rar nicht gleich erlaubt?

    8) Gruß camel-joe


    Festes Profil: Gerade nicht vorhanden
    Portable: Die aktuelle ESR / Nightly

  • Hallo,


    ich sehe keinen sinnvollen Grund, RAR als Dateiformat freizuschalten. RAR mag vielleicht eine etwas bessere Kompression besitzen und damit Dateien kleiner machen, das ist für die Anwendungsfälle in diesem Forum aber völlig vernachlässigbar. Dafür müssten sich Nutzer ein extra Programm herunterladen und installieren, nur um die Archive entpacken zu können, während ZIP jeder entpacken kann. Inhalte, die hier erstellt werden, sollen für jeden zugänglich sein. Klar könnte man nun ein RAR-Archiv nochmal als ZIP verpacken und hier reinstellen, womit man das dann "schön" umgangen hätte, ich werde diese Barriere aber jedenfalls nicht aktiv fördern, indem ich RAR als Format freischalte.

  • Hallo,


    klar, zip wird von Haus aus durch Windows unterstützt, auch könnte ich die Dateien gleich als zip packen. Ich verwende WinRar schon seit Jahren, weil zip "tot" ist. Mir begegnet (auch in der Firma) kaum noch zip, wenn ich Dateien als Anhang in einer Mail erhalte.


    Auch in anderen Foren, nie war oder ist rar verboten. Aber wenn es hier anders ist, dann betrachte ich die Sache als erledigt.

    8) Gruß camel-joe


    Festes Profil: Gerade nicht vorhanden
    Portable: Die aktuelle ESR / Nightly

  • Wie ich auf diese Aussage komme? Nun, wohl aus dem gleichen Grund, wie du auf Deine 90% kommst. ---> So gut wie keine Datei als zip.

    8) Gruß camel-joe


    Festes Profil: Gerade nicht vorhanden
    Portable: Die aktuelle ESR / Nightly

  • ich weiß nicht was du herunter lädst. Ich lade oft portable Software herunter und hab mal auf die Schnelle geguckt in welchem Format die so gepackt wird. Bei allen Treffern ist .zip Format vorhanden bei keinem .rar


    https://www.sumatrapdfreader.org/download-free-pdf-viewer.html

    https://filezilla-project.org/download.php?show_all=1

    http://quiterss.org/en/download

    https://www.voidtools.com/

    http://infrarecorder.org/?page_id=5

    https://www.xmedia-recode.de/download.php

    https://docs.microsoft.com/de-de/sysinternals/downloads/

    https://keepass.info/download.html

    http://download.videolan.org/pub/videolan/vlc/last/win64/

    https://www.ccleaner.com/de-de/ccleaner/builds

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Vor allem gibt es viele zip auch als 7z-Format. Klappt hier aber auch nicht :)

    Ausserdem wird zip, nicht nur von Windows (inzwischen) von Haus aus unterstützt, sondern auch von anderen Betriebssystemen, teilweise auch Android was für die mobilen Endgerät und deren Helfer wichtig wäre und somit dem Fragesteller dienlich ist, dass seine Frage möglichst von vielen "bearbeitet" werden kann.

  • ich weiß nicht was du herunter lädst.

    Nicht viel, darum geht es auch gar nicht, weil WinRar ja auch zip entpackt. Es geht allgemein um das Handling, in meinem weiten Umfeld hat sich eben schon lange rar etabliert.

    Zitat

    Mir begegnet (auch in der Firma) kaum noch zip, wenn ich Dateien als Anhang in einer Mail erhalte.

    8) Gruß camel-joe


    Festes Profil: Gerade nicht vorhanden
    Portable: Die aktuelle ESR / Nightly

  • Neben dem Thema Verbreitung, was Zitronella vollkommen richtig erkannt hat, hat AngelOfDarkness zwei springende Punkte zusammengefasst:


    ZIP ist der Industrie-Standard und steht nicht nur auf Windows standardmäßig zur Verfügung. Für camp-firefox.de als Support-Plattform finde ich es extrem wichtig, die maximal mögliche Reichweite zu erreichen und da ist ZIP die unangefochtene Nummer 1.


    Das andere ist 7z. Würde hier ein weiteres Archivformat erlaubt werden, wäre dies definitiv 7z vor RAR, was im Gegensatz zum proprietären RAR-Format ein freies Format ist. Ich erinnere mich auch noch an den RAR-Hype vor einigen Jahren, aber spätestens seit 7z populär ist, nutzt nach meinem Gefühl praktisch jeder, der nicht ZIP nutzt, 7z. Aber ob nun RAR oder 7z, das ist natürlich beides kein Vergleich zur Verbreitung und Unterstützung von ZIP.


    Es wird hier allerdings kein weiteres Archivformat erlaubt werden, schon vor dem Hintergrund nicht, dass bereits die Tatsache, dass ZIP-Dateien hier hochgeladen werden können, ein Kompromiss ist. Ich bin nämlich aus Sicherheitsgründen überhaupt kein Freund davon, Archivdateien als Dateianhang zu erlauben und biete diese Möglichkeit in keinem anderen Projekt von mir.


    Da WinRAR kein Problem mit ZIP-Dateien hat, sollte es auch für dich kein Thema sein, ZIP-Dateien zu erstellen. Umgekehrt wäre es ein Riesen-Thema für viele andere Menschen, würden hier RAR-Dateien erlaubt werden.

  • Umgekehrt wäre es ein Riesen-Thema für viele andere Menschen, würden hier RAR-Dateien erlaubt werden.

    Wodurch denn das? Zip und Rar kommen sich doch nicht ins Gehege. Wer rar nimmt, der nimmt rar. Wer zip nimmt, der nimmt zip.

    Es ist ja auch kein Riesen-Thema bei bmp, gif, jpeg, jpg und png. Und die maximale Reichweite (Deine Worte) würde sogar erweitert werden.


    Aber wie gesagt, ich betrachte die Sache als erledigt. Nur wenn immer wieder neue Aussagen kommen, dann sollte ich auch antworten.

    8) Gruß camel-joe


    Festes Profil: Gerade nicht vorhanden
    Portable: Die aktuelle ESR / Nightly

  • Wodurch denn das? Zip und Rar kommen sich doch nicht ins Gehege.


    Das habe ich doch bereits erklärt: Um RAR-Dateien entpacken zu können, müssten sich die meisten Nutzer dafür extra ein Programm herunterladen und installieren. Diese Notwendigkeit besteht bei ZIP in sehr, sehr viel weniger Fällen.


    Es ist ja auch kein Riesen-Thema bei bmp, gif, jpeg, jpg und png


    Bilder in diesen Dateiformaten können ja auch auf so ziemlich jedem System bereits geöffnet und sogar direkt im Browser dargestellt werden, ohne dass der Nutzer dafür erst etwas herunterladen und installieren muss. Also natürlich ist das kein Thema für den Nutzer, in welchem dieser Formate ein Bild bereitgestellt wird. Das kann man überhaupt nicht mit ZIP und RAR vergleihen, wo sich die Situation komplett anders darstellt.


    Und die maximale Reichweite (Deine Worte) würde sogar erweitert werden.


    Eben nicht, sondern im Gegenteil verkleinert. Jeder, der RAR entpacken kann, kann auch ZIP entpacken. Bei weitem nicht jeder, der ZIP entpacken kann, kann RAR entpacken. Oder hast du etwa vor, deine Dateianhänge als RAR und ZIP gleichzeitig hochzuladen? Nur dann würdest du die Reichweite nicht verringern. Aber wenn du eh schon eine ZIP-Datei hochlädst, braucht es die RAR-Datei auch nicht mehr und wir sind wieder am Anfang des Themas.

  • OK, kann ich nicht testen, da keine RAR-Datei vorhanden ist.

    Wenns bei dir klappt, wird es bei mir auch klappen.... 8)

    Manchmal hilft schon, wenn man einfach in die Einstellungen des Packprogramms schaut. :-) In den Einstellungen von 7zip kann man .rar mit 7zip verknüpfen. Also sollte man .rar-Dateien auch packen und entpacken können.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Ich erinnere mich auch noch an den RAR-Hype vor einigen Jahren

    Kann mich daran ebenfalls erinnern, ebenso an den ARJ-Hype Anfang/Mitte der 90er und ein paar weitere kleinere Hypes :-)

    ZIP wurde oft totgesagt, aber lediglich WinZip als früher DAS Programm für ZIPs hat Marktanteile verloren. Das Format hingegegen lebt trotz alles Grabreden unverdrossen weiter, gedeiht prächtig und ist abseits der TAR-Welten das mit viel Vorsprung meistgenutzte Packformat; die inzwischen native, zumindest rudimentäre Unterstützung auf diversen Plattformen wurde ja bereits erwähnt. Selbst die modernen Officeformate von LIbreoffice und MS Office sind ZIP-Dateien.


    Sorry für OT und freundliche Grüße

    Drachen