Beiträge von AngelOfDarkness

    Zuerst Java und Javascript sind zwei komplett verschiedene Dinge. Sie haben nur Namensähnlichkeit. Bei dir wird wohl eher Javascript geblockt. Hast du eine Erweiterung, wie NoScript, Ghosteryooder uMatrix installiert oder eine Sicherheitssoftware die einen Blocker mitbringt? Einfach mal deaktivieren und ausprobieren. Bei Windows 10 am besten auf eine Sicherheitssoftware von Drittanbietern verzichten.

    Wie sich die Festplatte nennt ist doch egal, der Ort bleibt immer der gleiche. Du musst dann eben nur den Laufwerkbuchstaben (laut Anleitung) durch den ersetzen, den die betreffende Festplatte bekommen hat. In deinem Fall wohl:


    G:\Users\<BENUTZERNAME>\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles


    Hier mal noch eine aandere Anleitung:

    https://www.wintotal.de/tipp/firefox-daten-sichern/


    Das dort genannte MozBackup ist übrigens tot und fehlerhaft. Selbst der Autor weisst auf diesen Umstand hin. Stattdessen besser Firesave nutzen: https://mozhelp.dynvpn.de/dateien/index.php?path=Programme/



    mach neuen benutzernamen und erstell thread neu, eventuell seid ihr dann bereit zu helfen.


    Evtl. solltest du eher mal an deiner Ausdrucksweise arbeiten und nicht alles nur klein etc. schrieben. Desweiteren wurde dir geholfen, du musst die Hilfe nur umsetzen und vernünftig mitarbeiten und verständlich schreiben. Bedenke wir sitzen nicht bei dir, wir müssen alles aus Worten und Bildern mehr oder weniger "erraten". Des weiteren hättest du mit einer gemachten Datensicherung oder einem Backup nun nicht diese Probleme.

    Zitieren entweder über den Button " unten rechts oder Text markieren und dann zitieren klicken.


    Hast du dir jemals per Hand ein Profil anders wo angelegt? Wenn nein, dann speichert Mozilla dies immer im Windows Standard Ordner für Programmdaten. Also auf der Festplatte c:, so wie es im Artikel beschrieben wird.

    Hast du jedoch mal das Profil mittels des Profilmanager, anderswo erstellt, dann musst du doch wissen wo.

    Laut deutschem Gesetz ist die Privatkopie sogar erlaubt. Zudem entgeht dem Künstler dadurch nix. Die Verwertungsgesellschaften bekommen über die gekauften Geräte (Handys,PC etc.) und Speichermedien eine Pauschalabgabe, die einen finanziellen Ausgleich für die Privatkopie an die Urheber darstellen soll. Früher sind wir auch mit Tape am Radio gesessen und sind auf "Jagd" nach dem richtigen Moment gegangen um ja rechtzeitig auf Rec zu drücken. So Mixed Tapes kennt doch jeder Ü30 :) Heute hat sich nur die Methode geändert, drum wurde sogar das Gesetz zur Privatkopie um digitale Medien ergänzt.

    Wenn die Ursache des Firefox Neustart ein Firefox Update war, dann ist die upgrade.jsonlz4-<build_id> die Datei deiner Wahl.

    Ob dies wirklich durch ein Update hervorgerufen wurde, kannst du herausfinden, indem du unter den Einstellungen des Firefox im Bereich Allgemein ganz nach unten gehst. Dort findest du den Bereich Updates, hier kannst du dir die Update-Chronik anzeigen lassen. Vergleiche die Update Urzeit mit der geschätzten, wann es zu deinem Problem gekommen ist.

    Ansonsten kannst du es auch mit der unter Punkt 1. oder 3. genannten probieren. Jeweils in sessionstore.jsonlz4 umbenennen.

    ich habe nie was von about:profiles geschrieben. Ich habe about:support geschrieben. Dort kommst du mit dem Button "Profilordner öffnen" direkt in dein Profil. Aber wenn du oben genannten Dateien es schon siehst, dann bis du doch in deinem Firefox Profil.

    Du muss dir dann nur die oben genannte Datei vom Ordner /sessionstore-backups eine Ebene höher in der Verzeichnisstruktur kopieren.



    okay .. habe eben noch mal quer gelesen. Ist halt etwas Mühsam so über zwei Plattformen. Was das genannte Tool angeht, so bringt dir das nix in deinem Fall, ohne der Sessionstore-Dateien ;)

    Von about:profiles nimmst du den Wurzelordner. Aber wie oben beschrieben kommst du auch über about:support direkt per Button dahin. Die Datei upgrade.jsonlz4-<build_id> nimmst du dann, wie auf der Supportseite genannt. Die alten Datei im "Wurzelordner" benennst du einfach um, hänge einfach z.B. ein .old daran. Die upgrade.jsonlz4-<build_id> benennst du dann um in sessionstore.jsonlz4.


    Hast du allerdings den Firefox in der Zwischenzeit mehrmals geschlossen und wieder gestartet, dann bringen dir die ganzen Sicherungen nix mehr.

    Hallo Victoria64


    willkommen hier im Forum.

    Du schreibst, dass du wie in dem hier genannten Link keine Dateien im Ordner /sessionstore-backups hast. Leider geht es nicht ohne diese Dateien. Du bist aber auch in deinem korrektem Profilordner gelandet? Dafur hast du about:support in die Adressleiste eingegeben und in der folgenden Aufstellung hast du dann auf "Profilordner öffnen" geklickt? Wenn ja und dort dann im genannten Ordner keine Dateien sind, dann wäre da nix mehr zu retten.

    Dann hat das Windows Update leider Firefox keine Chance gelassen die Daten vor dem Windows Update Neustart zu sichern.


    Sind jedoch die folgenden Dateien enthalten oder irgendeine davon

    1. previous.jsonlz4 (Kopie der sessionstore.jsonl der letzten erfolgreichen Sitzung)
    2. recovery.jsonlz4 (aktuelle Version der sessionstore.jsonl solange Firefox geöffnet ist)
    3. recovery.baklz4 (vorherige Version der sessionstore.jsonl wird angelegt wenn Firefox offen ist)
    4. upgrade.jsonlz4-<build_id> (wird bei einem Update von Firefox angelegt)

    Ist die Nummer 3 dabei, dann kopierst du diese an den Ort, der du per about:support geöffnet hattest. Dort benennt du diese Datei um in sessionstore.jsonl. Dann klickst du im Firefox (im drei Balkenmenü) auf Sitzung wiederherstellen.

    Evtl. hast du deine Tabs nun wieder. Ggf. probierst dies mit Nummer 1. auch aus.

    Und wichtig: Firefox nicht beenden bzw. schließen dabei!


    Für die Zukunft, evtl. schaust du dir mal die Erweiterung Tab Session Manager mal an.


    Der blaue Pfeil ist nur während eines Downloads sichtbar. Du kannst aber über das Menü noch an die Download-Liste kommen oder aber über die Bibliothek (Strg+B). Ausführbare Programme kann man eh nicht mehr direkt vom Firefox aus öffnen, dies wurde aus Sicherheitsgründen unterbunden.

    Hallo WernerO,


    willkommen hier im Forum.


    Gib uns mal bitte Infos zu deinem Firefox und deiner verwendeten Sicherheitssoftware.

    --> Hilfe --> Informationen zur Fehlerbehebung .. dann den Text in die Zwischenablage kopieren und hier mittels des Code-Buttons </> posten. (siehe dazu)


    Mache bitte auch mal einen Scan mit dem AdwCleaner und poste das Ergebnis mit Hilfe des Code-Buttons anstatt den Fundbericht wie in der Anleitung hochzuladen (Schritt 3) : Mit AdwCleaner nach Problemen suchen

    Ich lasse mich nicht auf den Glaubenskrieg ein, ob Windows zum Schutz wirklich reicht.

    Das hat mit Glauben nix zu tun. Laut letztem Test von AV-Test, die ja bekanntermaßen unabhängig sind, schneidet der Defender um nix schlechter ab. Es hat sogar bis zur Top-Empfehlung gereicht. Dies geht übrigens schon über einen längeren Zeitraum so.https://www.av-test.org/antivirus/privat-windows/windows-10/april-2019/