Beiträge von camel-joe

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Das Script selber funktioniert, aber es gibt andere Probleme. Ich weiß gar nicht, wie ich das beschreiben soll.


    Jedenfalls sind die Tabs oben, obwohl ich Deinen CSS-Code "Tabs unten" verwende.

    Sie sind erst unten, wenn ich wieder per Mittelklick den Restart-Button verwende.


    Aber auch nur, wenn ich dieses Script verwende. Ohne dieses Script sind durch Deinen CSS-Code "Tabs unten" die Tabs mitten in der Lesezeichen-Symbolleiste.


    Es ist wirklich ärgerlich, mit der 68.3 ESR war ich sehr zufrieden, alles hat funktioniert. :(


    Code
    (function() {
    var tabbar = document.getElementById('TabsToolbar');
    if (tabbar && !tabbar.collapsed) {
    tabbar.parentNode.parentNode.appendChild(tabbar);
    };
    })();

    Ergänzung:


    Ich muss eine Korrektur für die Aussage (Jetzt bin ich wieder einen Schritt weiter) machen.

    Es funktioniert zwar, aber nur 1x und nicht auf Anhieb.


    Es ist so:


    Ich klicke auf 1 Lesezeichen, das wird geöffnet, dann öffne ich das 2 Lesezeichen, das überschreibt aber die geöffnete Seite vom 1 Lesezeichen, dito beim 3 Lesezeichen. Es ist also immer nur 1 Tab geöffnet. Wenn ich aber mit dem Mittelklick den Restart-Button verwende, dann sind nach dem Neustart alle 3 Lesezeichen in 3 Tabs geöffnet. Wenn der Browser geöffnet bleibt, dann funktioniert alles ohne Probleme. Schließe ich ihn, dann wiederholt sich das Spiel.


    **********************


    Jetzt bin ich wieder einen Schritt weiter. Ich habe die 2 Erweiterungen deinstalliert und dann wieder installiert.

    Ich kann Tabs öffnen. Auch der Code von Andreas für die "Tabs unten" funktioniert. Doch es gibt ein Problem.


    Mit der 68.3 ESR sieht es so aus. Es ist kein einzelner Tab zu sehen.




    Mit der 78.3 ESR sieht es aber so aus. Es ist ein einzelner Tab zu sehen. Kann man das anpassen?


    Ich habe die 2 Erweiterungen deaktivert und das getestet. Es ändert nichts am Verhalten, das ist wie vorher, ich kann generell keine Tabs öffnen. Alles wird auf der gleichen Seite überschrieben.


    Aber! Wenn ich diesen Code von Andreas für die "Tabs unten" entferne, dann funktioniert es.

    Entfern bitte mal diesen Eintrag im Code:

    Code
    @namespace url("http://www.mozilla.org/keymaster/gatekeeper/there.is.only.xhtml");

    Da müsste nämlich wenn dann xul stehen.;)

    Gilt das auch für @namespace url(http://www.w3.org/1999/xhtml); in der userContent.css?


    Und muss man auch alles mit xul in xhtml ändern?


    Beispiel:

    if (location != 'chrome://downloads_window/content/downloadsWindow.xul')

    ändern in

    if (location != 'chrome://downloads_window/content/downloadsWindow.xhtml')?

    Hallo,


    bei mir öffnen sich alle Links in neuen Tabs, bis auf die, die ich in die Adressleiste eingebe. Das soll so sein.

    Ich verwende die Suchleiste, wenn ich den Suchbegriff per Eingabetaste absende, dann wird die Seite im neuen Tab geöffnet.

    Aber wenn ich im Suchfeld per Pfeil den Suchbegriff absende, dann wird die aufgerufen Seite im gleichen Tab geöffnet.


    Wie kommt denn das und wie schaffe ich Abhilfe?

    nicht in der userChrome.css testen, weil unter der 78.3 ESR die Erweiterungen nicht funktionieren.

    Dafür brauchst du doch keine Erweiterung:/

    Erweiterungen wie Stylish oder Stylus funktionieren nicht (mehr) zum Ändern der Optik vom Fx.

    Das weiß ich, ich kann aber Deinen Code für die Tabs in der userChrome.css gar nicht testen, weil bei mir absolut gar nichts mit Tabs funktioniert. Ich kann generell keine Tabs öffnen.


    Die Erweiterungen Open Link with New Tab und Tab Mix - Links sind ohne Funktion.


    Ich kann auch keinen Link per Mittelklick oder STRG + Linke Maustaste in einem neuen Tab öffnen.

    Wenn ich bei einem Ordner "Alle in Tabs öffnen" auswähle, dann öffnet sich nur das erste Lesezeichen aus diesem Ordner.


    Auch beim Klick mit der rechten Maustaste auf ein Lesezeichen öffnet sich kein neuer Tab, wenn ich "In neuem Tab öffnen" auswähle.

    Da wird dann nur die schon geöffnete Seite überschrieben.

    - Restart funktioniert.

    - Addonleiste funktioniert.


    Die Tabs kann ich nicht in der userChrome.css testen, weil unter der 78.3 ESR die Erweiterungen nicht funktionieren.

    Siehe #1 - Meine Erweiterungen gehen nicht mehr.


    - Open Link with New Tab und Tab Mix - Links sind ohne Funktion.

    - Ich kann keinen Link per Mittelklick oder STRG + Linke Maustaste in einem neuen Tab öffnen. Da rührt sich nichts.

    - Wenn ich bei einem Ordner "Alle in Tabs öffnen" auswähle, dann öffnet sich nur das erste Lesezeichen aus diesem Ordner.


    Und der Code zu 3? Gute Frage!


    Ich habe mal getestet, das ging prompt in die Hose. Wie kann man denn den userChromeJS-Cache manuell löschen?


    Zur Erklärung:


    Ich habe aus dem Ordner chrome Schritt für Schritt alle Dateien gelöscht. Um zu sehen, welcher Code es ist , so wie man Erweiterungen nach und nach deaktiviert, um Fehler herauszufinden. Am Ende war der Ordner chrome leer, die Navigation aber immer noch auf der rechten Seite.


    Nach dem Neustart war die Navigation auf der linken Seite, was logisch ist, weil ich ja die dementsprechende Datei gelöscht hatte.

    Kein Problem, dachte ich, stellte den Ordner chrome wieder her, aber nach dem erneuten Neustart wird alles aus dem Ordner chrome ignoriert. Was vermutlich am Cache liegt, den ich nicht löschen kann, weil der Restart-Button nicht angezeigt wird. :D