Probleme seit Update vom FF

  • Hallo Gemeinde

    hab folgende Probleme mit dem FF. Hab die Version 67.0.3 unter Windows 10. Wenn ich die Seite von T-Online aufrufe sind sehr viele Artikel Überlagert viele Bilder werden nicht geladen Felder bleiben leer. Wenn ich einen Artikel Anklicke um zu lesen kommt Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen. Hab den FF auch schon komplett Deinstalliert keine Besserung. Der Internet Explorer ladet die Seite ohne Fehler und ohne Fehlermeldung wo liegt das Problem? Danke für Eure Hilfe.

  • Zitat

    Wenn ich einen Artikel Anklicke um zu lesen kommt Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen


    ... da spielt bestimmt deine uns unbekannte Antivirensoftware mit. Schau bitte dort in den "https" Einstellungen nach und ändere die Einstellungen.

    Solltest du mit Windows 10 arbeiten, so deinstalliere die externe AV mit dem vom Hersteller gelieferten Removal Tool und teste dann noch einmal.


    Zitat

    Hab den FF auch schon komplett Deinstalliert keine Besserung


    ... das alleine bringt rein gar nichts. Bei der Deinstallation wird das Profil nicht angetastet. Solltest du ein korruptes Profil haben, wirst du damit das Problem nicht gelöst bekommen. In diesem Fall solltest du das Profil nach der Deinstallation vom Fx löschen (vorher bitte sichern) und dann den Fx neu installieren.

    Gruß Micha


    Ich benutze wegen virtuelle Maschinen mehrere portable Firefox Versionen:
    60.8.x ESR, Release, Beta und Nightly (Windows 7, 8.x,10 und macOS)
    Der produktive Fx unter Windows 10 ist die derzeitige aktuelle Release Version.

  • Das liegt nicht an Firefox, erst recht nicht an Firefox 67.0.3, denn diese Version behebt nur eine Sicherheitslücke. Wenn du das Problem mit Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen hast, überprüfe mal, ob nicht dein Antivren-Software dazwischenfunkt. Wenn da nämlich HTTPS-Scanning aktiviert ist, also das Überprüfen sicherer Seiten, sperrt dich diese Software aus. Du muss dann in den Einstellungen deiner Antiviren-Software das HTTPS-Scanning deaktivieren.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Hallo Der Feuerfuchs,

    Der FF wurde Komplett gelöscht auch das Profil. Vireprogramm ist von Avast alle Einstellungen sind Richtig. In meiner Windowsversion sind keine externe AV vorhanden. Auf dem Laptop ist das selbe Problem nehme ich ein Wiederherstellungspunkt wo der FF Version 67.0 ist ist das Problem nicht? Lg

  • Vireprogramm ist von Avast alle Einstellungen sind Richtig.


    Das heißt, du hast das vollkommen bescheuerte HTTPS-Scanning deaktiviert? Denn das in 99,99 Prozent aller Fälle der Übeltäter, wenn es Verbindungsprobleme gibt.


    PS: Avast ist auch darüber hinaus als Verursacher schwerwiegender Probleme bekannt. Und die nicht minder schlimmere Geschichte mit AVG vor wenigen Tagen sei hier auch erwähnt, weil es die gleiche Firma ist. Von diesem Müll solltest du dich in deinem eigenen Interesse trennen. Unter Windows benötigst du nichts anderes als den Windows Defender.

  • Hallo Sandorien,


    Zitat

    Vireprogramm ist von Avast alle Einstellungen sind Richtig. In meiner Windowsversion sind keine externe AV vorhanden


    ... sorry, aber das ist ein Widerspruch.

    Welches Betriebssystem wird verwendet und welche AV ?

    Gruß Micha


    Ich benutze wegen virtuelle Maschinen mehrere portable Firefox Versionen:
    60.8.x ESR, Release, Beta und Nightly (Windows 7, 8.x,10 und macOS)
    Der produktive Fx unter Windows 10 ist die derzeitige aktuelle Release Version.

  • Sandorien : Meine Frage blieb unbeantwortet, obwohl mein Beitrag noch vor dem Beitrag kam, auf den du geantwortet hast.

    Zitat

    Vireprogramm ist von Avast alle Einstellungen sind Richtig.


    Das heißt, du hast das vollkommen bescheuerte HTTPS-Scanning deaktiviert? Denn das in 99,99 Prozent aller Fälle der Übeltäter, wenn es Verbindungsprobleme gibt.

  • Da hast du jetzt zwei Möglichkeiten.

    Entweder stellst du bei AVAST den HTTPS-Scanning richtig ein, wie Sören es dir empfohlen hat.

    Oder du deinstallierst AVAST mit dem vom Hersteller gelieferten Removal Tool und verlässt dich auf den zuverlässigen und guten Windows Defender.

    Hier der Link zum Removal Tool:

    https://www.avast.com/de-de/uninstall-utility

    Gruß Micha


    Ich benutze wegen virtuelle Maschinen mehrere portable Firefox Versionen:
    60.8.x ESR, Release, Beta und Nightly (Windows 7, 8.x,10 und macOS)
    Der produktive Fx unter Windows 10 ist die derzeitige aktuelle Release Version.

  • Hab jetzt beim Laptop Avast Deinstalliert und den FF auf 67.0.3 Installiert und beim PC war dort kein Haken drin bei Avast weder eine Besserung beim Laptop noch beim Pc. Viele Themen auf der Startseite von T-Online sind Überlagert und Bilder werden nicht geladen. Klicke ich auf eine Schlagzeile kommt Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen. Lg

  • Hast du Avast nach der Herstelleranleitung deinstalliert und danach den PC/Laptop auch neu gestartet?

    Der Windows Defender ist auch wieder aktiviert worden?

    Wenn ja, dann lade die Seite mal mit Strg+F5 komplett neu.

  • Beim Laptop kommt jetzt die Fehlermeldung Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen nicht mehr beim öffnen von Themen auf der Seite aber Schrift ist immer noch Überlagert und einige Bilder werden nicht geladen bleiben Weiß die Felder. Beim PC hab ich mal das Add-ons Avast Online Security entfernt dort scheint jetzt die Seite Richtig zu laden. Soll das alles an Avast liegen? Die hatten auch ein Update. Lg

  • Du solltest doch eh Avast komplett deinstallieren. Der Windows Defender reicht unter Windows 10 völlig aus, hinkt den Drittanbietern nicht mehr hinterher und ist zudem wesentlich besser ans System angepasst. Zudem holt man sich mit jeder Software nur unnötig Sicherheitslöcher an Bord. Gerade Sicherheitsoftwares sind immer wieder durch größe Löcher aufgefallen. Also warum noch diese unnötig dazu holen, wenn doch eine gute Software frei Haus ist?

    Siehe auch zum Thema das Sicherheitskonzept, welches hier von Forenmitgliedern entwickelt wurde, du findest es in meiner Signatur verlinkt. Die Links aus Beitrag #5 von Sören Hentzschel hast du hoffentlich auch mal gelesen?

  • Darfst du gerne gauben, dass es an Avast lag, die Bezeichnung "bescheuert" seitens Sören ist da noch milde ausgedrückt. Wenn Hersteller wüssten, wie schlecht ihre Software tatsächlich ist, weil sie alle Supportanfragen auch selbst bekämen, müsste man diesen Müll komplett einstampfen und das sofort. Leider bzw gottlob gibt es noch Gemeinschaften, die sich dennoch mit diesen Macken beschäftigen und Rat und Tat stehen wie hier, weil solche Software sich leider immer negativ auf Firefox auswirkt.

  • Danke für Eure schnelle Hilfe werde morgen mal auf dem PC Avast komplett deinstallieren und die Boardmittel von Windows 10 nutzen. Wünsch Euch eine schöne Woche weiterhin meld mich nochmal ob alles dann wieder Funktioniert. Danke. Lg