Allgemeine Umfrage: Welches Theme gefällt euch am besten?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo liebe Community!
    Hier wollte ich mal fragen, welches Theme ihr am besten findet. (Ich hoffe solche Umfragen sind erlaubt.)


    Bin gespannt auf eure Antworten.


    MfG Web Ghost

    "Life ist too short to think about it"


    (\_/) Das ist Paddy.
    (o.o) Kopier Paddy in deine Signatur, um ihm zu
    (> <) helfen die Weltherrschaft zu erlangen.
    (_/_)

  • Mir gefällt immer noch das Standardtheme am besten, mit anderen konnte ich mich nie anfreunden. Das Theme, das in den 0.*-Versionen verwendet wurde (Qute hieß das glaube ich), fand ich allerdings noch einen Tick besser.

  • Ich halte Charamel für das stilistisch und technisch beste Theme. Mangels passenden Windows-Skins wirkt Charamel aber immer irgendwie fehl am Platz. Sehr schade eigentlich.


    Momentan nutze ich unter Fx2 das Cylence Theme in der Obsidian Variation mit Modifikationen, da des sich am besten in meinen Desktop-Skin einpasst.


    Fx3bx läuft jungfreulich daher.

  • default, weil alles andere meine Krücke noch mehr erlahmen lässt.


    Unter Thunderbird hatte ich lange Zeit "Noia 2.0 Extreme", weil ich die Geschwindigkeitseinbusse da nicht soo schlimm fand. Bis ich neulich dann doch mal wieder auf default umgestellt habe und mich wunderte, wie schnell Tb sein kann. :)

  • Zitat

    Zur Frage: silvermel ist mein absoluter Favorit.


    100% Zustimmung!!
    Echt super, dass der gute Bird sich damals dran gemacht hat und Silvermel entstanden ist. Nutze es auch für den TB und kann mir so langsam gar kein anderes Theme mehr vorstellen.

    MfG AirKnee

  • Ich mag default am liebsten, allerdings bearbeitet, so hab ich das Padding der Buttons und Lesezeichen usw stark reduziert, weil mir das alles zu platzverschwenderisch war. Außerdem hab ich noch FlatStyle installiert.


    Ich steh auf native Programme und bin daher eher weniger Fan von Skins.

  • Da ich befürchte das es für Firefox 3 kein Charamel mehr geben wird (schon die Version für Fx2 hat lange auf sich warten lassen und war nie final), hats sich dann wohl auch mit Silvermel *ha-ha*

  • Hallo...


    Also ich benutze für meinen Fuchs noia2.0(eXtreme) , das zweite Profil
    hab ich mit vista-aero laufen.


    LG de Rene

    Windows XP Prof. SP 3
    Pentium(R) 4CPU 3.00 GHz
    Firefox 21.0


    ----------------------------------------------------------

  • Auch nicht schlecht: <a href="https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/5308">own </a>

  • Zitat von PIGSgrame

    Mir gefällt immer noch das Standardtheme am besten, mit anderen konnte ich mich nie anfreunden. Das Theme, das in den 0.*-Versionen verwendet wurde (Qute hieß das glaube ich), fand ich allerdings noch einen Tick besser.


    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/7
    falls du das meinst, ist sogar mit dem 2.0-er Fuchs kompatibel...
    benutze ich auch gelegentlich...

    Firefox Firefox 3.6.x den festen und den zum Reisen,
    Win. 7 SP1


    Der IE ist wirklich sehr wichtig! Man benötigt ihn, um sich einen Browser zu besorgen!

  • Silvermel - in Firefox und Thunderbird


    Zitat von bugcatcher

    Da ich befürchte das es für Firefox 3 kein Charamel mehr geben wird (schon die Version für Fx2 hat lange auf sich warten lassen und war nie final), hats sich dann wohl auch mit Silvermel *ha-ha*


    Wer weiß .. ?


    Immerhin gab es Silvermel für Fx 2, da war noch lange nix mit Charamel.


    Ich hoffe nur, dass bird Thunderbird weiter unterstützt.


    Edit:


    Ich finde es nicht unwichtig, dass sich Buttons von Erweiterungen "schön" integrieren lassen.

  • Bei mir ist die Auswahl an Themes z.Z. leider noch durch das kleine Display meines Schlapptops extremst eingeschränkt - selbst die Einstellung "kleine Symbole" unter "Ansicht ... Anpassen" wirkt sich leider bei den meisten Themes nur selten wirklich auf die Breite der Symbolleisten und den Abstand der Icons aus. (Die kleinen Symbole sehen dann meistens proportional einfach Sch... aus.) Und da die Auswahl entsprechender platzsparender Themes sehr klein ist, nutze ich Classic Compact - (eigentlich das geschrumpfte default-Theme, aber eben mit schlanken Symbolleisten und kurzen Abständen zwischen den Icons.) Zudem gefällt es mir bei Nutzung von All-in-One Sidebar ohnehin besser, wenn die Side-Toolbar recht schlank bleibt, was mir auch bei einem größeren Monitor besser gefällt - schade allerdings, dass man dies nicht selektiv nur für die Sidebar einstellen kann.


    Rein optisch würde ich Charamel bevorzugen, aber leider entspricht es "mit kleinen Symbolen" auch nicht meinen Vorstellungen und je nach Windows-Theme ist Charamel als Farbton nicht mehr wirklich Charamel und bekommt z.B. einen leichten Lila-Touch, was somit nicht wirklich meiner Geschmacks-Fraktion entspricht. ;) ... es verliert dann ein wenig den für die Augen recht angenehmen Charakter.


    Bei der aktuellen 3beta, die ich neugierdehalber portable auf dem Stick habe, wurde ja das default-Theme etwas verändert: z.B. vor/zurück - leider wird dies beim Umschalten auf kleine Symbole "noch" nicht übernommen, so dass dabei das herkömmliche Bild entsteht. Da darf man mal gespannt sein, was da am Ende bei rauskommen wird!?


    Grüße - doubletrouble

    "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia)

    Einmal editiert, zuletzt von doubletrouble ()