Hauptpasswort funktioniert nicht in Lesezeichen Symbolleiste

  • Firefox-Version
    114
    Betriebssystem
    Windows 11

    Hallo Forum.

    Ich habe mir ein Masterpasswort angelegt um zu verhindern das andere meine Tätigkeiten nachvollziehen können.

    Was ist aber wenn ich in der Symbolleiste Lesezeichen hinterlegt habe ?

    Wenn ich da eines auswähle wird direkt alles angezeigt was ich aber nicht möchte.

    Umgehen die Lesezeichen in der Symbolleiste das Masterpasswort ?

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Dann brauche ich das Masterpasswort eigentlich nicht wenn jeder der mein Laptop benutzt einfach das Lesezeichen in der Symbolleiste anklickt . Dann könnte evt. derjenige Dinge kaufen die ich dann zahlen muss?

    Kann man das vielleicht ändern? oder muß ich die gesamte Symbolleist von den Lesezeichen befreien ?

  • Tante Ute 2. Juli 2023 um 10:56

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Dann könnte evt. derjenige Dinge kaufen

    Zum Anmelden auf der Seite braucht er dann aber dein Passwort.

    Und dabei ist es egal, ob du die Seite als Lesezeichen hast oder nicht.

    Wenn du das alles verhindern willst, dann brauchst du ein eigenes Benutzerkonto unter Windows.

    Erstellen Sie ein lokales Benutzer- oder Administratorkonto in Windows - Microsoft-Support

  • Ich habe eben mal versucht: mein Onlinebanking als auch mein PayPalkonto sowie mein Router sind gesichert, aber Ebay-Amazon und Co lässt sich öffnen ohne eine Passworteingabe.

  • Ich habe eben mal versucht: mein Onlinebanking als auch mein PayPalkonto sowie mein Router sind gesichert, aber Ebay-Amazon und Co lässt sich öffnen ohne eine Passworteingabe.

    Wenn ich das richtig verstehe, hast Du Dich da, Amazon, Ebay nicht abgemeldet,

    und wenn Deine Cookies nicht gelöscht werden, beim Beenden der Sitzung,

    bist Du auch beim nächsten Aufruf der Seiten auch wieder eingeloggt (angemeldet).

    Was Du da tun musst, kann Dir 2002Andreas aber besser erklären.

    Mit <3lichem Gruß

    Mira

  • Ich bin bei Amzon und Ebay angemeldet und das als Lesezeichen in der Symbolleiste hinterlegt.

    selbst mit dem eingerichteten Hauptpasswort kann ich dort ohne weiteres einkaufen gehn.

  • Wenn man oder Frau nicht will, dass überhaupt jemand an "seinen" Firefox gelangt, sollte man sich unter Windows mit seinem Benutzer abmelden. Mozilla kann nichts dafür, wenn Benutzer mit ihren Anmeldungen sorglos hausieren gehen.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Sören Hentzschel 2. Juli 2023 um 13:33

    Hat den Titel des Themas von „Masterpasswort funktioniert nicht in Lesezeichen Symbolleiste“ zu „Hauptpasswort funktioniert nicht in Lesezeichen Symbolleiste“ geändert.
  • Den Begriff Masterpasswort gibt es nicht mehr, das heißt seit fast zwei Jahren Hauptpasswort. Sinn und Zweck davon war es noch nie, dass andere die eigenen „Tätigkeiten nicht nachvollziehen können“. Das klingt eher nach einem Anwendungsfall für private Fenster. Wobei man hier auch Mozillas Artikel über häufige Irrtümer über private Fenster berücksichtigten sollte.

    Wenn man andere seinen Computer mit nutzen lässt, muss man natürlich darauf achten, in welchem Zustand man diesen hinterlässt. Ich halte nichts davon, Cookies automatisch löschen zu lassen, aber es kann ein Weg sein. Sinnvoller wären mit Sicherheit unterschiedliche Konten auf Betriebssytem-Ebene, weil nur das wirklich sinnvoll verhindern kann, dass andere Spuren der eigenen Aktivität feststellen können. Ein Mittelweg wären unterschiedliche Firefox-Profile, um die Surf-Daten der Nutzer voneinander zu trennen, aber damit verhindert man eben nicht, dass andere Nutzer das eigene Firefox-Profil starten oder über das Dateisystem „Spuren lesen“.

    • Hilfreichste Antwort

    Tante Ute

    Am sinnvollsten für solche Zwecke wären separate Konten in Windows, die jeweils mit Passwörtern geschützt sind.

    Gruß, Nobby

    Lenovo IdeaPad B590 Core-i5 - Windows 10 und 11 Home 64-Bit 22H2/23H2 - Firefox Release aktuell

  • Tante Ute 2. Juli 2023 um 15:29

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Eigentlich hilft doch nur eine Verschlüsselung des Datenträgers. Mit einem Live-Linux könnte man doch immer noch auf die Windows Partition zugreifen und den kompletten Mozilla-Ordner aus Appdata/Roaming holen.

  • Wenn man sich von Amazon und Co. abmeldet, dann kann auch niemand ohne Wissen vom Passwort etwas einkaufen dort.

    Wo ist also das Problem :/

    Ein Lesezeichen ändert daran gar nichts.


    Ansonsten hatte ich schon in Beitrag Nr. 4 geschrieben:

    Wenn du das alles verhindern willst, dann brauchst du ein eigenes Benutzerkonto unter Windows.

    Mit freundlichem Gruß
    Andreas
    Mein Laptop    Meine Add-ons

    Einmal editiert, zuletzt von 2002Andreas (3. Juli 2023 um 12:54) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2002Andreas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Da ich mein Notebook nur für mich hatte und es mir lästig war bei jedem Seitenbesuch eine neue Anmeldung und Passworteingabe zu machen hatte ich mir diverse Seiten mittels Leszeichen in der Symbolleiste abgelegt um schnell dahin zu kommen. Nur, seit kurzer Zeit kommen meine Enkel zu Besuch und wollen auch mal Internet ansehen. Sie kennen auch Amazon und Co.

    Im schlimmsten Fall kostet mich das Geld wenn irgendwelche Bestellungen rausgehen soolten. Ich habe zwar keine Bedenken und sitze immer dabei , aber wenn ich da eine Sperre einlegen könnte wäre das ein großer Vorteil für mich. Ich kann mir denken dass ich nun als "schrullige Oma " angesehen werde die nicht aufpasst, da ich mir keine Liste mit meinenPasswörter anlegen will die ich sonst eh vergessen würde. Deshalb wollte ich hier nachfragen. Und dann noch was: was ist wenn meine Notebook mal in eine Werkstatt muß ? Dort könnte doch auch jeder meine Daten einsehen. Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt. Das ist nicht böse gemeint .

  • wenn meine Notebook mal in eine Werkstatt muß ? Dort könnte doch auch jeder meine Daten einsehen.

    Darum schützt man zumindest seine Passwörter mit dem Hauptpasswort.

    Ein Einbrecher könnte deinen Laptop ja auch stehlen ;)

    mittels Leszeichen in der Symbolleiste abgelegt um schnell dahin zu kommen.

    Das ist ja auch ok, habe ich hier auch so.

    Trotzdem melde ich mich nach einem Einkauf von der Webseite ab.


    Das Passwort wird doch automatisch eingetragen, wenn man sich anmeldet.


    Das ist nicht böse gemeint

    Alles ist gut ;)

    Mit freundlichem Gruß
    Andreas
    Mein Laptop    Meine Add-ons

    2 Mal editiert, zuletzt von 2002Andreas (4. Juli 2023 um 13:33) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2002Andreas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • seit kurzer Zeit kommen meine Enkel zu Besuch und wollen auch mal Internet ansehen.

    Siehe oben, mehrfach erwähnt: ein separater Windows-Account ist die Lösung.

    Je nach Alter der Enkel werden sie es sogar positiv auffassen, einen ganz eigenen Account zu bekommen, auch ohne Gebrauch des Wortes "Wertschätzung" spüren auch Kinder bereits Selbige ;)
    Und dass sie dann noch einen Bildschirmhintergrund nach ihrem Geschmack einrichten können, wird sie auch happy machen ...

    Derlei hab ich schon vor fast 20 Jahren so gehandhabt, also seit man "echte" separate Accounts anlegen kann und bei uns der Nachwuchs in das entsprechende Alter kam, auch mal an den Computer zu wollen, den damals einzigen im Haushalt. Für Besucher gab es natürlich auch einen separaten Account, man schleppte noch keine mobilen Computer mit sich herum ... :)

    da ich mir keine Liste mit meinenPasswörter anlegen will die ich sonst eh vergessen würde.

    Dafür gibt es u.a. sog. Passwort-Manager wie KeePass. Dort trägst du alles ein, damit eben NICHTS in Vergessenheit gerät, aber du solltest dann diese erzeugte Datenbank ihrerseits mit einem sicheren Kennwort sichern - auch gegen neugierige Enkel :)
    Das wäre also ein Kennwort von mindestens 12 Zeichen Länge, her 15 Zeichen, je nach Wichtigkeit der enthaltenen Accounts auch ~20 Zeichen. Und das musst du dir dann aber wirklich gut merken, sonst kommst du an die Datenbank und deren Inhalte nicht mehr ran.