Beiträge von regie510

    Hallöchen,


    ich habe mir nun endlich statt dem Standard-Android-Browser mal den aktuellen Firefox auf meinem Smartphone installiert. Er läuft erstaunlich schnell und smooth, denn das Kistchen ich schon älter (Samsung Galaxy SIII GT-I9300) mit LineageOS 14.1 (Android 7.1.2). Nur eines stört mich ziemlich, das zu kleine Schriftbild auf vielen Seiten, z.B. auch hier im Forum. Gibt es eine Browser-Einstellung oder Erweiterung, um das irgendwie anzupassen? Bei der Desktop-Version geht das ja ganz einfach und fix mit Strg plus/minus, Seitentext individuell anzupassen.


    Gruß, Nobby


    Ich hatte kurzfristig mal PaleMoon ausprobiert, war dann aber beim Vivaldi-Browser gelandet.
    Hatte hier aber intensiv verfolgt und jetzt dann doch wieder gewechselt.


    So a bisserl experimentieren macht doch Spaß, liebe Barbara. Und man lernt immer wieder dazu. Jessas, ich bin schon seit 2006 dabei, seh ich unter meinem Avatar. Das war noch zu Zeiten des Firefox 1.0 :mrgreen: Über 12 Jahre (freilich auch mit längeren Pausen) wo sind die geblieben :-??


    Gruß, Nobby

    Hallöchen,


    nun folgt das volle Programm :wink: Erst mal den abgesicherten Modus testen, neues Profil anlegen etc. pp. Es passiert gerne mal, dass ein Profil irgendwie kaputt ist, warum weiß kein Mensch. Ich habe gesicherte Ersatzprofile, aus denen ich bei einem neuen Aufsetzen des Browsers die wichtigsten Dateien und Ordner ins neue Profil übernehme. Damit erspart man sich eine Menge Aufwand und Fehlersuche.


    Der aktuelle Firefox ansich läuft sehr stabil und zuverlässig.


    Gruß, Nobby


    Also unter Firefox 65.0.1 Android kann ich dies Verhalten nicht bestätigen. Hast dies dies denn auch im abgesicherten Modus des Firefox bzw. mal in einem neuen Profil verifiziert?


    Ja, das Problem besteht auch im abgesicherten Modus und mit einem frischen Profil. Ich muß kurz mit dem Mauszeiger den vertikalen Scrollbalken berühren, er wird dabei blau. Danach klappt das Scrollen plötzlich.


    Achso - damit kein Mißverständnis entsteht: Ich meine nicht WhatsApp Web im Smartphone-Browser, sondern am PC via Windows 7 Pro. Zu Hause arbeite ich damit, weil man mit einer PC-Tastatur einfach besser schreiben kann.


    Gruß, Nobby

    Hallöchen,


    mir ist nur aufgefallen, dass die einzelnen Tabellen grau/weiß geworden sind (oder war das schon vorher so?) und das Eingabefeld hat einen farbigen Rand. Ich bewege mich ziemlich selten in about:config, von daher ist es für mich persönlich nur eine nicht bedeutsame Designänderung. Hauptsache, ich finde noch die Einstellungen, welche ich brauche :wink: Vielleicht kann man mit speziellen Einträgen in der userChrome.css die alte Oberfläche wieder bekommen, das weiß ich leider nicht.


    Gruß, Nobby

    Hallöchen,


    ab der Version 65.0 fiel mir folgendes Problem auf: Ich öffne WhatsApp Web, clicke auf einen beliebigen Kontakt. Im WhatsApp-Menü oben rechts (3 Punkte) gehe ich jetzt auf "Nachrichten auswählen". Setze ich nun ein Häkchen, um eine Nachricht auszuwählen, kann ich im Nachrichtenfenster nicht mehr scrollen, erst nach einem Mouseover des Scrollbalkens. In Version 64 war der Bug noch nicht vorhanden. Win 7 Pro, 32-Bit. Kann das jemand nachvollziehen?


    In der aktuellen Beta 66.0b8 habe ich das Problem auch.


    Gruß, Nobby

    Zoner2


    Hast Du ein Problem mit Deinem Internet-Anschluß? Ich habe hier auch Win 7 Pro und die Firefox-Version 66.0 Beta7 in Betrieb. Die Geschwindigkeit ist bestens. Seit den Quantum-Versionen ab 60 ist der Fuchs wieder richtig schnell geworden. Wie sieht es mit anderen Browsern aus, lahmen die auch? Als Sicherheitssoftware läuft hier ESET NOD 32, G-Data kenne ich nur vom Namen her.


    Gruß, Nobby

    Hallöchen,


    seit gestern (15.09.) fehlt in den Einstellungen/Browser-Datenschutz die Beschriftung teilweise, das betrifft aber nur die de-Version (siehe Anhang, im abgesicherten Modus gestartet). Kann man die auch mit mozregression vergleichen oder nur die US-Version? Ich nehme mal an, es fehlt für diesen Seitenteil noch die deutsche Übersetzung.


    Gruß, Nobby


    [attachment=0]Nightly-Einstellungen-de.png[/attachment]


    auch der Fx 60 ESR startet nicht minimiert.


    Dann liegt es wahrscheinlich an den ganzen Tor-Modifizierungen. Es dauerte relativ lange, bis die Quantum-ESR-Version damit ohne Probleme lief.


    Alf aus Mannheim
    ESR bedeutet "Extended Support Release". Diese Version wurde für Unternehmen konzipiert und hat längere Updatezyklen. Sie ist aber auch für den privaten Bereich nutzbar.


    Gruß, Nobby


    Werde ich machen, möchte aber vorher noch auf andere Meinungen warten, um sicher zu sein, dass es sich nicht um irgendeine FF- oder Windowseinstellung handelt, die bei mir den minimierten Start verhindert.
    Vor allem würde mich interessieren, ob's anderen auch so geht und ob sie das stört/ärgert.


    Hallöchen, keine aktuelle Firefox-Version (Release, Beta, Nightly) startet hier minimiert (Windows 7 Pro 32-bit). Auch wenn das in den Verknüpfungen so eingestellt ist, kommt ein Fenster. Nur der Tor-Browser 8.0, der auf dem Firefox 60.0.2 ESR basiert macht das. Vielleicht probierst Du mal die aktuelle ESR? Ich habe diese Lösung bisher noch nie gebraucht und es heute zum ersten Mal ausprobiert.


    Google Chrome startet z.B. minimiert, aber ich habe dann nach dem Öffnen des Fensters schwarze Flächen drin, die da nicht hingehören. Der einzige Browser, der hier ohne Probleme minimiert startet ist der IE.


    Gruß, Nobby

    Hallöchen,


    ich habe ein neues Nightly-Profil angelegt, es steht auf "Updates automatisch installieren". Starte ich den Browser und ein Update ist vorhanden, installiert sich das soweit kommentarlos, kurz wird auch ein Fortschrittsbalken angezeigt. Mit dem alten Profil kam vor der Update-Installation immen noch das Fenster der Windows 7-Benutzerkontensteuerung dazwischen, welches ich erst bestätigen musste, dann begann die Update-Installation. Was ist nun normal?


    Gruß, Nobby