Firefox 81 TABs viel zu klein !

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • In FF79 war noch alles okay !

    Die TABs hatten die richtige Größe

    Die Tabs waren 3-reihig

    Es tut mir jetzt furchtbar leid, ich kann einfach nicht mehr verstehen, was da los ist. Hier siehst du ein Bild mit der Version 81 und dem besagten Code aus Version 79 (Dein Zitat).

    Bei dir sind es 3-reihige TABs auf deinem Bild und genau das möchte ich eben auch.
    Du hast meine CSS aus FF79 verwendet und die geht ?

    Komisch, denn wenn ich meine CSS aus FF79 verwendet treten die besagten Fehler auf:

    Tabs zu schmal
    Tabs nur 1-reihig

    Damit meine Tabs wieder die richtige Breite hatten mußte ich die CSS verwenden bei mir:
    userChrome.css.txt

    Das Ergebnis ist jedoch, das meine Tabreihe nur 1 ist und nicht 3, oder mehr.

  • GermanFreme82 Es ist doch eigentlich ganz einfach. Erstelle ein neues Profil und dort testest du dann deine Codes ohne irgendwelchen anderen Kram.

    So mache ich es auch und ich kann die Aussage von FuchsFan bestätigen.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Damit meine Tabs wieder die richtige Breite hatten mußte ich die CSS verwenden bei mir:

    Und der funktioniert nach wie vor, ist aber eben nur für das Anpassen der Tabs.

    Damit die Tabs jetzt nach unten kommen und mehrreihig werden, dafür muss jetzt das MultiRow-Script zum Einsatz kommen. Das wäre eine Möglichkeit, eine prinzipiell einfache, um das zu erreichen.

    Grüße vom FuchsFan

  • folgendes passiert wenn ich die CSS aus FF79 verwendet und 3 Tabreihen offen habe:

    CSS FF79 in FF81 verwenden: _MEINE Firefox 79 userChrome.css.txt

    Ergebnis-Fehler:

    Neue CSS in FF81 Ergebnis: 81 userChrome.css.txt


    => Meine PC-Hard/Software <=


    Wer Rechtschreib-, oder Grammatikfehler findet, darf sie gern behalten !

    4 Mal editiert, zuletzt von GermanFreme82 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von GermanFreme82 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Neue CSS in FF81 Ergebnis:

    So sieht es aus und wird auch mit der css-Datei so gewollt.


    Probiere mal dieses folgende Script mit der css-Datei aus , alle weiteren Codes raus aus chrome .

    Ich hänge das Script als ZIP-Archiv an, entpacken und das fertige Script nur in chrome kopieren (ist UTF-8).

    Script.zip

    Grüße vom FuchsFan

  • Gar nix brauchst du aus dem alten Profil außer die userChrome.css

    Und in about:config den Wert toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets auf true

    Es geht doch NUR ums TESTEN, damit du sieht was durch was verändert wird.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Hab ich jetzt probiert und das kommt dabei raus bei mir:



    CSS dazu war: userChrome.css.txt

    Ordner-Inhalt war:
     

  • Hab ich jetzt probiert und das kommt dabei raus bei mir:

    Nimm mal bitte das Restart-Script dazu , Fox Neustart, danach rechte Maus auf Restart-Button (Cache löschen). eventuell wiederholen.


    Noch eine Sache, ich sehe gerade, da gibt es noch den Ordner css bei dir, was ist darin. Und wie bekommst du den Code für die Tabs geladen, über @import-Befehl?

    Grüße vom FuchsFan

  • Nur so nebenbei.

    Diese Einträge wolltest du ausgeblendet haben laut deinem Screenshot.


    CSS
    #context_pinTab,
    #context_moveTabOptions,
    #context_reopenInContainer,
    #context_sendTabToDevice,
    #context-inspect-a11y {
       display: none !important;
    }
  • Ich hab eben mien FF komplett zerschossen durch

    Hab ich jetzt probiert und das kommt dabei raus bei mir:

    Nimm mal bitte das Restart-Script dazu , Fox Neustart, danach rechte Maus auf Restart-Button (Cache löschen). eventuell wiederholen.


    Noch eine Sache, ich sehe gerade, da gibt es noch den Ordner css bei dir, was ist darin. Und wie bekommst du den Code für die Tabs geladen, über @import-Befehl?

    Mit dem Script hab ich mir eben mein FF81 komplett zerschossen.
    Ich hab jetzt erstmal ein Backup wieder eingespielt von FF81 wo die Tableiste 1-reihig ist.
    Ich melde mich die Tage wieder, wenn ich wieder die Nerven für weitere versuche habe.

  • Mit dem Script hab ich mir eben mein FF81 komplett zerschossen.

    Ich nicht! :/



    Du wolltes uns ja nicht glauben, mach dir einen neuen Fox fertig, oder wie Zitronella sagt, zumindest ein neues Profil. Mit dem Schrott findest du wirklich kein gutes Ende mehr. Bis dann!:)

    Grüße vom FuchsFan

  • GermanFreme82 Gehe doch einmal Schritt für Schritt vor. Alles deaktivieren(sowohl CSS-Codes/-Dateien als auch Skripte) und einzeln wieder zuschalten und wieder deaktivieren. Fange vielleicht mit den Einträgen des Kontextmenüs an, siehe Beitrag #73 von Andreas.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • GermanFreme82


    Hallo!:)


    Wenn du wieder zu Kräften gekommen bist, und den richtigen Mut mitbringst, dann schau dir das folgende Bild an .

    Ich habe den Code jetzt deinen Wünschen entsprechend angepasst. Eines kann ich dir jetzt aber schon mitteilen, wenn du versuchen solltest, das wieder in das alte Profil zu integrieren, dann hat sich die Sache gleich erledigt. Solltest du nicht in der Lage sein mit einem neuen Profil zu arbeiten, so bin ich bereit dir eine portablen Firefox zu erstellen, den du dann nur noch starten brauchst, und Einstellungen vornehmen. Gib Bescheid, was dir zusagt.:)


    Das hast du als Probleme angegeben:


    aktuelle Probleme:

    verschieben von 1 TAB nur möglich wenn max. 9 TABs geöffnet : erledigt

    mehr als 9 TABs geöffnet => verschieben von 1 TABs geht nicht mehr (Clippingfehler und Bugs): erledigt

    nach 9 TABs beginnt neue Zeile: erledigt / dynamische Tabs = Reihe voll = neue Reihe

    TAB-Breite ist nicht mehr dynamisch: erledigt

    TAB "Google" ist genauso groß, wie der TAB "Forum -camp-firefox.de": erledigt / dynamische Tabs (max. 220px i.M. vorgegeben)

    im Vollbildmodus (F11) wird TAB-Leiste trotzdem angezeigt: erledigt


    Außerdem hat Andreas dir hier RE: Firefox 81 TABs viel zu klein ! für das Kontextmenü Ausblendungen fertig gemacht. Wir lassen die aus deinem Ursprungscode mal außen vor (ich glaube da funktioniert nicht alles). Du machst mal bitte eine Aufstellung fertig, was ausgeblendet werden soll, und die Helfer hier werden dich hier unterstützen.

    Grüße vom FuchsFan

  • Außerdem hat Andreas dir hier

    Hier ein neuer Code, wo auch die 3 Einträge in der Reihenfolge verschoben sind wie gewünscht.


  • Leute ihr seid echt der Wahnsinn !
    Ihr gebt euch so viel Mühe mit meinem Problem und ich danke euch allen von Herzen dafür !!!!!

    Ich habe nun erstmal auf meinem virtuellen PC einen frischen neuen Firefox installiert.
    Natürlich habe ich meine Erweiterungen manuell installiert, meine Lesezeichen, Passwörter usw, aber nix wildes.
    Es ist also ein Leerstart sozusagen.

    Ich habe dort eine "userChrome.css" und "userContent.css" im folgenden Pfad angelegt:
    C:\Users\VMWare-PC\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\84rd64it.default-release\chrome

    In "about:config" habe ich den folgenden Wert auf "true" gesetzt:
    toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets

    Außerdem benutze ich eine installierte aktuelle Version von Notepad++ als Texteditor um alles zu bearbeiten.

    Als nächstes habe ich versucht eine JS einzufügen um zu schauen, ob ich alles richtig gemacht habe, aber
    "RestartFirefoxButtonM.uc.js" fügt leider den Restart-Button nicht hinzu.

    Habe ich da etwas vergessen, oder geilt sich Firefox an dem Profilnamen "84rd64it.default-release" auf ?
    (der wurde automatisch generiert und hab ich mir nicht ausgesucht)

    Ich habe mich übrigens streng an die Anleitung hier im Forum gehalten:
    Anpassungen von Firefox-Oberfläche mittels userChrome.css und Webseiten mittels userContent.css

  • In "about:config" habe ich den folgenden Wert auf "true" gesetzt:

    Das alleine reicht aber nicht, damit alles richtig funktioniert müssen einige Vorbedingungen geschaffen werden.

    Wenn sich jetzt kein anderer User mehr dazu meldet, dann mache ich das morgen gegen Mittag.

    Jetzt mache ich erst einmal Feierabend!:):sleeping:

    Grüße vom FuchsFan

  • In "about:config" habe ich den folgenden Wert auf "true" gesetzt:

    Das alleine reicht aber nicht, damit alles richtig funktioniert müssen einige Vorbedingungen geschaffen werden.

    Wenn sich jetzt kein anderer User mehr dazu meldet, dann mache ich das morgen gegen Mittag.

    Jetzt mache ich erst einmal Feierabend!:):sleeping:

    Das ist kein Problem die Ruhe sei dir von Herzen gegönnt !
    Wir lesen uns dann eben Morgen wieder.
    Ich wünsche dir einen erholsamen Abend !

  • ls nächstes habe ich versucht eine JS einzufügen um zu schauen, ob ich alles richtig gemacht habe, aber
    "RestartFirefoxButtonM.uc.js" fügt leider den Restart-Button nicht hinzu.

    Das ist ein Skript und hat mit CSS-Codes überhaupt nichts zu tun. Für Skripte sind andere Vorbereitungen zu treffen:


    https://github.com/Endor8/user…js/tree/master/userChrome


    Falls du das Installationsverzeichnis nicht geändert hast, brauchst du nur die Datei userChrome.js im neuen Profil anlegen, mit folgendem Inhalt


    JavaScript
    // userChrome.js
    userChrome.ignoreCache = true;
    userChrome.import("*", "UChrm");

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook