FF75 - Adresszeile nicht aufzoomen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Bislang habe ich noch keinen Vorteil dieser sich vergrößernden Adressleiste sehen können.

    Und verwunderlich finde ich auch, dass diese Verbesserung erst in der 75sten Version umgesetzt wurde.


    Dann bleiben wir auf dem Level des Geschmacks und nicht auf dem klar zu erkennenden Vorteil.


    Und das war bei mir im Oktober 2019 schon so, dass mich diese Vergrößerung der Adresszeile gestört hat.

    In diesem verlinkten Thread gibt es auch einen CSS, der vielleicht auch noch über mehrere Versionen hin funktioniert.


    Zum Punkt Gewohnheit. Ja, man kann sich an alles gewöhnen. Nur muss man das auch wollen.

    Und ich habe mich an eine Adressleiste gewöhnt, die sich nicht vergrößert, wenn ich hinein klicke.

  • Bislang habe ich noch keinen Vorteil dieser sich vergrößernden Adressleiste sehen können.

    Und verwunderlich finde ich auch, dass diese Verbesserung erst in der 75sten Version umgesetzt wurde.


    Eine Teil-Begründung habe ich bereits genannt. Das muss selbstredend kein Vorteil für dich persönlich sein, aber Firefox wird ja auch nicht für dich oder sonst eine einzelne Person entwickelt, sondern bedient eine riesengroße Zielgruppe. Der entscheidende Punkt ist: Bei Firefox kann jeder, niemand muss. Der Aufwand, das Verhalten abzuschalten, wenn es einen so sehr stört, ist gering.


    Den zweiten Satz verstehe ich nicht. Ausnahmslos jede Änderung, die umgesetzt wird, war die vorherigen Versionen nicht vorhanden. Ist deswegen alles schlecht, was umgesetzt wird, nur weil es nicht schon früher umgesetzt worden ist? Nach der Logik dürfte Firefox nie wieder Änderungen erhalten. :/


    Und das war bei mir im Oktober 2019 schon so, dass mich diese Vergrößerung der Adresszeile gestört hat.

    In diesem verlinkten Thread gibt es auch einen CSS, der vielleicht auch noch über mehrere Versionen hin funktioniert.


    Seit dem hat sich an der Implementierung einiges getan. Wenn du mal eine Vorab-Version von damals mit dem finalen Firefox 75 vergleichst, wirst du auf ein paar Unterschiede kommen. Das heißt nicht, dass es dir jetzt gefallen muss. Aber der Stand vom Oktober 2019 ist im April 2020 halt auch nicht mehr relevant, auf Grund der Unterschiede. Vor allem die Vergrößerung war damals noch deutlich größer. Es ist schon wichtig, das neu zu bewerten. Deswegen rate ich außerdem davon ab, CSS-Lösungen von damals zu verwenden. Die Lösung, die ich gegeben habe, basiert auf dem aktuellen Stand April 2020. Ich kann in dem verlinkten Thema aber auch sowieso keine CSS-Lösung dafür entdecken, ich sehe nur Schalter für about:config, die dort genannt werden.

  • Wahlfreiheit für den user wäre die Lösung.

    Und du meinst, die Benutzer wüssten alle, was sie wollen. Das möchte ich doch stark bezweifeln. Es ist nur eben mal wieder etwas anders. Und einige meinen, dann wäre es per se Mist. Es ist wie auch sonst im Leben, man erhält ein Angebot und kann es annehmen oder ablehnen. Mozilla hat jetzt für Firefox ein anderes Angebot.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

    Einmal editiert, zuletzt von milupo ()

  • vor allem verdeckt die gezoomte leiste zum teil die direkt darunter liegende lesezeichenzeile, also irgendwie kommt mir das nicht vollständig zu Ende gedacht vor

    Zustimmung. Wenn , dann sollte sie gleich in die Mitte bzw. ins untere Drittel des Fensters gleiten. 8)

  • Wenn about:config nichts mehr bewirkt, dann könnte man sich ja jetzt shocn um ein CSS kümmern, die nightly sollte ja jetzt bei v77 angekommen sein, kann man sich ja voll reinhängen ;)


    PS Thema erstellt

  • Das CSS gibt es bereits und ist in Beitrag #6 verlinkt. ;) Das betrifft aber ausdrücklich nur den Vergrößerungs-Effekt, weil es im Beitrag des Themenerstellers nur um den ging. Wer noch etwas anderes so wie vorher haben möchte, muss das in einem entsprechenden Thema dann eben benennen und vielleicht findet man dafür dann ja auch eine Lösung.


    Danke für's Erstellen des neuen Themas für die andere Sache.

  • Aber dass UI-/UX-Designer, Produktmanager und Entwickler, alle mit zig Jahren Erfahrung, ziemlich genau wissen, was sie tun, und hinter allem Überlegungen stecken, davon darf man ausgesehen.

    Ausnahmen bestätigen die Regel. Siehe Windows 8, Metro Design bzw. Startmenü oder besser Startseite. ;)

  • Auch nicht in #23 ?


    Nein. Damit werden die Ecken abgerundet, eine Hintergrundfarbe sowie ein dickerer Rand gesetzt. Das hat mit der neuen Adressleiste wenig zu tun. Da ging es wohl darum, dass dieser Code mit der neuen Adressleiste nicht mehr ordentlich funktionierte bzw. dann wohl wieder funktionierte. Aber ich hab den Code mal eben in Firefox 75 ausprobiert und da entspricht das Ergebnis definitiv nicht mehr der ursprünglichen Idee.

  • Aber ich hab den Code mal eben in Firefox 75 ausprobiert und da entspricht das Ergebnis definitiv nicht mehr der ursprünglichen Idee.

    Der Code macht immer noch das, wozu er gedacht war. Nur in Version 75 ist es erforderlich, dass unter about:config browser.urlbar.update1 auf false zu setzen ist.


    CSS
    /** Adressfeld die Ecken abgerundet **/
    
    
    #urlbar {
    border: 2px solid #5badff !important;
    border-radius: 50px !important;
    background-color: #d9ecfd ! important;
    }

    Grüße vom FuchsFan

  • Ich muß mich leider auch an die Kritiker anschließen. Ich kann keinerlei Vorteil, sondern nur Nachteile erkennen. Es erinnert mich irgendwie an iOS, dort sind auch eher störende Design-Kinkerlitzchen (Emojis und Ähnliches) wichtiger als wirklicher funktionaler Fortschritt.

    Aloha, Uli
    Firefox Tete009 - immer letzte Version (die mit den neuen Fehlern in der Oberfläche)
    Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.
    Note to myself: Never argue with morons, they pull you down on their level and beat you with experience!

  • In meinem Beitrag steht doch "mit der neuen Adressleiste".

    Es ging nach deiner Aussage um den Code, denn der funktioniert sogar noch bis zur 77. Nur hier kommt dann die neue Adressleiste ins Spiel (mit Verbreiterung). Aber die Tage sollen ja gezählt sein, wo es dann auch nicht mehr wirken wird, so wie du und auch Andreas berichten.

    Grüße vom FuchsFan

  • Du brauchst mir wirklich nicht zu sagen, was in meinem Beitrag steht, denn ich habe meinen Beitrag ja geschrieben. :/ Und in meinem Beitrag ging es nun einmal um den Code mit der neuen Adressleiste von Firefox 75: Darum, dass der Code diese nicht deaktiviert, und darum, dass dieser nicht mehr wie gewünscht funktioniert, aber laut Angabe im anderen Thread damals wohl noch funktionierte (was ich nicht geprüft habe, da ich mir keine alte Firefox-Version deswegen installiere).


    Es ist halt nie zielführend, wenn man einen Satz aus seinem Zusammenhang reißt, wie im Zitat geschehen. Kontext ist immer wichtig. Wenn man meinen Absatz als Ganzes liest, ist meine Aussage eigentlich klar. Ich hätte einen Absatz gemacht, wenn es keinen Zusammenhang gegeben hätte. ;)

  • ich wollte mcih auch gerade mal hir dran hängen, weil das mit der vergösserung wenn man da rein klickt und die Adresse wird Markiert ist echt nervig.


    Mal die Code aus probieren ob man wenigstens diese Vergösserung abschalten kann

    Einmal editiert, zuletzt von Sören Hentzschel () aus folgendem Grund: Unangebrachte Sprache entfernt!