Keine Videoanzeige

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    73.0.1
    Betriebssystem
    Windows 7, SP1, 32 Bit

    Hallo

    Ein kleine Fehlfunktion beim neuen Firefox 73.0.1 macht mich stutzig.
    Eben habe ich den Browser deinstalliert und neu installiert. Vor der Installation wurde alles was auf den Namen "Mozilla" oder "Firefox" hört entfernt (auch in der Registry).
    Leider werden nun die Videos auf den folgenden Seiten nicht angezeigt. Sie starten mit Audiowiedergabe, aber die Anzeige bleibt schwarz.


    http://wetter.tagesschau.de/deutschland/

    http://www.tagesschau.de/100sekunden/


    Kann das jemand bestätigen?

    Grüße

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber

  • Nein, kann ich nicht bestätigen. Bei beiden Links werden bei mir die Videos problemlos abgespielt

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich. Ab 1.3.20 ist dieser Firefox Chat gültig
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Danke für die schnelle Reaktion,


    Firefox wurde im abgesicherten Modus gestartet, danach bereinigt und nachfolgend mit neuem Profil gestartet.
    Hier immer der gleiche Effekt.

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber

  • Das Problem wird Dank eurer Hilfe langsam eingekreist.
    Sicherheitssoftware ist mit Ausnahme einer kleinen Firewall nicht vorhanden. Diese habe ich temporär deaktiviert.
    Clips auf anderen Seiten (Youtube) werden korrekt angezeigt.
    Testweise wurde Opera portable installiert. Mit ihm ebenfalls kein Anzeige der Videos.
    Auch die https Variante zeigt sich im Dunkelmodus.
    Auf meinem Windows 10 Testsystem den Firefox eben auch aktualisiert. Dort keine Probleme.
    Von dort den Opera gestartet. Diesmal richtige Darstellung.

    Der Defekt scheint demnach im Vorfeld zu liegen.
    Gestern habe ich auf dem System diverse Software installiert und wieder entfernt.
    Möglicherweise ist dabei ein Kollateralschaden entstanden.

    Einen schönen Abend wünsche

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber

  • Solltest du diese Software über ein Downloadportal wie etwa Chip heruntergeladen haben, empfiehlt sich die Überprüfung des System auf Ad-/Schadware.

    AdwCleaner und Malwarebytes werden im Forum gern empfohlen und als gut bezeichnet..

  • @ Schlingo
    Mein Windows 7 ist ein ziemlich schlankes Teil.
    Wenn ich das richtig deute, wird ein sauberer Systemstart fast standardmäßig ausgeführt.
    Es laufen nur Microsoft Dienste und ansonsten startet lediglich die Sidebar mit Windows 7.

    Boersenfeger
    Ja, da war wohl auch etwas von Chip dabei. Der Download erfolgte mittels der manuellen Installation.
    Eine eben durchgeführte Tiefenprüfung mit dem Eset online Scanner ergab jedoch keinen Befund.


    Kleiner Nachtrag
    Die Wiederherstellung eines Systemimages vom Juni vorigen Jahres brachte auch keinen Erfolg.
    Es klingt schräg, aber mittlerweile vermute ich Schadware im BIOS.

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber

    Einmal editiert, zuletzt von StandingBill ()

  • AdwCleaner und Malwarebytes werden im Forum gern empfohlen und als gut bezeichnet..

    Ich mag mich ja wiederholen.... mache Suchläufe mit den beiden Programmen und poste jeweils die Logdateien. Ggf. vorher Anonymisieren aber nichts weglassen...

    Und schließlich noch der Hinweis, das dein Betriebssystem seit dem 14. Januar "abgelaufen" ist und keine weiteren Sicherheits-UpDates erhält.

  • Guten Abend


    Die Durchsuchungsaktion wird in den nächsten Tagen gestartet.


    "...das dein Betriebssystem seit dem 14. Januar "abgelaufen" ist"

    Abgelaufene Lebensmittel sind teilweise noch Jahre danach genießbar. ;)
    Mit Windows 10 bleibt es vermutlich aus mehreren Gründen eine schwierige Beziehung.

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber

  • Abgelaufene Lebensmittel sind teilweise noch Jahre danach genießbar.

    Hinter solchen "Begründungen" steckt mehr als nur Augenwischerei.


    https://support.microsoft.com/…-ended-on-january-14-2020

    Mit Windows 10 bleibt es vermutlich aus mehreren Gründen eine schwierige Beziehung.

    Dann führe doch mal diese Gründe auf.

  • Hinter solchen "Begründungen" steckt mehr als nur Augenwischerei

    Warum?
    Es gibt Konserven aus DDR-Zeiten, aus deren Inhalt man noch heute eine leckeres Süppchen kochen kann. ;)


    Dann führe doch mal diese Gründe auf.

    Leider habe ich mit der Bemerkung zu Windows 10 zum Beginn einer Debatte über das Thema animiert.
    Diese möchte ich jedoch eher vermeiden, weil zum einen hier kaum der richtige Ort für das komplexe Thema ist und zum anderen eine Art von einvernehmlicher Lösung nicht zu erwarten ist.


    Grüße

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber

  • Es gibt Konserven aus DDR-Zeiten, aus deren Inhalt man noch heute eine leckeres Süppchen kochen kann. ;)


    Selbst wenn dem so ist, dürfte dir selbst klar sein, dass das nicht als Vergleich taugt. Ein Betriebssystem kannst du nun einmal nicht Jahre lang ohne Updates nutzen, ohne dass daraus ernsthafte Probleme resultieren.


    Diese möchte ich jedoch eher vermeiden, weil zum einen hier kaum der richtige Ort für das komplexe Thema ist und zum anderen eine Art von einvernehmlicher Lösung nicht zu erwarten ist.


    Das verstehe ich, auf der anderen Seite hast du im gleichen Beitrag, in dem du diesen Satz geschrieben hast, selbst nochmal deinen Lebensmittel-Vergleich bestärkt, was das Gegenteil von "vermeiden" ist. Und da dem so ist, halte ich es für notwendig, dass dieser abenteuerliche Vergleich korrekt eingeordnet wird - was ich hiermit getan habe.

  • Zitat

    Mein Windows 7 ist ein ziemlich schlankes Teil.

    Zitat

    Die Wiederherstellung eines Systemimages vom Juni vorigen Jahres brachte auch keinen Erfolg.

    Vermutlich hängt beides zusammen und du hast es dir schlichtweg vor noch längerer Zeit kaputt-getweaked. Ich müsste es gleich nach dem Update verifizieren.


    Fertig, siehe Bild:


    PS das komplette Video


    https://media.tagesschau.de/vi…1-1217-3000.webl.h264.mp4

    Zwangsweise im Media Player zu testen, nicht VLC!

  • Sören Hentzschel

    Zu dem Wort "abgelaufen" bot sich der Vergleich mit Lebensmitteln an, die noch lange nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums genießbar sind. Die Kommentare dazu waren Scherze, siehe Zwinkersmilie.


    und du hast es dir schlichtweg vor noch längerer Zeit kaputt-getweaked

    Könnte auch sein.

    Zwangsweise im Media Player zu testen, nicht VLC!

    Als MP4 auch im Browser gut anzuschauen.
    Das Karnevalswetter wird anscheinend ganz passabel. Ich gehe als Überraschungsei.___ klick

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber

    Einmal editiert, zuletzt von StandingBill ()

  • Zu später Stunde ein letzter Statusbericht.
    Malwarebytes Adwarecleaner lieferte folgenden Logdatei:


    Code
    # -------------------------------# Malwarebytes AdwCleaner 8.0.2.0# -------------------------------# Build: 01-27-2020# Database: 2020-01-24.1 (Local)# Support: https://www.malwarebytes.com/support## -------------------------------# Mode: Scan# -------------------------------# Start: 02-21-2020# Duration: 00:00:06# OS: Windows 7 Home Premium# Scanned: 34824# Detected: 0***** [ Services ] *****No malicious services found.***** [ Folders ] *****No malicious folders found.***** [ Files ] *****No malicious files found.***** [ DLL ] *****No malicious DLLs found.***** [ WMI ] *****No malicious WMI found.***** [ Shortcuts ] *****No malicious shortcuts found.***** [ Tasks ] *****No malicious tasks found.***** [ Registry ] *****No malicious registry entries found.***** [ Chromium (and derivatives) ] *****No malicious Chromium entries found.***** [ Chromium URLs ] *****No malicious Chromium URLs found.***** [ Firefox (and derivatives) ] *****No malicious Firefox entries found.***** [ Firefox URLs ] *****No malicious Firefox URLs found.***** [ Hosts File Entries ] *****No malicious hosts file entries found.***** [ Preinstalled Software ] *****No Preinstalled Software found.########## EOF - C:\AdwCleaner\Logs\AdwCleaner[S00].txt ##########

    (Sehe gerade, dass etwas schief gelaufen ist. Sorry)


    Es schaut demnach gut aus.
    Erwähnt werden sollte, dass die Überprüfung des Eset online Scanners erheblich umfangreicher ist.
    Der Scan des Adwarecleaners dauerte 6 Sekunden bei 35 000 Objekten.
    Der Eset Scanner benötigte etwa 2 Minuten und untersuchte fast 200 000 Objekte.

    Das Programm Malwarebytes ließ sich nicht installieren.
    Fehlermeldung: Während des Installationsvorganges ist ein Fehler aufgetreten.

    Ich gehe davon aus, dass normale Schadware auf der Partition nicht vorhanden ist.
    Vermutlich hat es eher mit meiner Frickelei an Windows 7 zu tun.

    Nochmals vielen Dank für die Unterstützung und ein schönes Wochenende.

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber

  • Noch ein Nachtrag


    In meinen Unterlagen fand ich eine alte seltsame Notiz, die die oben beschriebenen Symtome erwähnt.

    Sie lautet:

    NoScript Einstellungen

    Allgemein: "Jeweils aktuelle Top-Level-Site temporär erlauben" > "Second-Level-Domains" aktiviert

    Diese Einstellung ist gewählt, weil bei der Standardeinstellung (Vollständige Adresse) die Videos von Tagesschau in 100 Sekunden und Wetter Tagesschau nicht laufen.


    Das dumme ist nur, dass Noscript vor Jahren entfernt wurde.

    Könnte Noscript Einstellungen außerhalb des Browsers verändert haben?

    Wer sich einen Reim darauf machen kann, bitte um kurze Nachricht.

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber