Master-Passwort wird beim Start abgefragt

  • Cool, keine Passwort-Abfrage aber auch keine Links und gespeicherten Passwort mehr.

    Da hätte ich auch gleich Windows neu installieren können, dass hätte wenigens noch jede Menge Zeit verschlungen.

    <Ironie off>

  • @ FireFox007
    Bei den Formulierungen bitte darauf achten, dass hier Menschen in ihrer Freizeit nach bestem Wissen und Gewissen zu helfen versuchen.

    "Wir fahren diesen Planeten gerade an die Wand"
    Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber

  • Ich bin so frei und zitiere den für mich wichtigsten Aspekt:

    Zitat

    zu helfen versuchen


    Ok, sind ja nicht nur Versuche. Nur wenn es dann so offensichtlich nicht zu einem passt - wenn mich eine Software derartig nerven würde - weg damit. Oder entsprechende Massnahmen setzen, dass der "Nervfaktor" so gering wie möglich wäre.

    Wir sind keine Beschwerdestelle, hier gibt es nur Lösungen!

  • Immer weniger Addons funktionieren noch.

    Das ist eine Lüge. Seit November 2017 gibt es nur noch WebExtensions und seit dem gibt es alle sieben bis acht Wochen Verbesserungen der WebExtensions-APIs. Anders formuliert: Seit dem Bruch im November 2017 sind permanent mehr und bessere Add-ons möglich und auf addons.mozilla.org werden es auch immer mehr Erweiterungen. Deine Aussage "Immer weniger Addons funktionieren noch" (sic!) entspricht also nachweislich nicht der Wahrheit.

    Suche nach Updates kann nicht mehr abgeschaltet werden.

    Auch das entspricht nicht der Wahrheit. Nur der Weg hat sich geändert. Ich kann von dir keine Frage diesbezüglich entdecken. Wer nicht fragt, hat meiner Meinung nach auch kein Recht, sich zu beklagen, vor allem, wenn das, was vermeintlich nicht mehr möglich wäre, immer noch möglich ist.

    Plötzlich funktionierten wichtige Addons nicht mehr (Zertifikats-Desaster. Das darf nicht passieren!!!)

    Fehler passen, find dich damit ab. Menschen sind nicht perfekt. Ich nicht, du nicht, die Menschen, die für Mozilla arbeiten, nicht. Das Thema ist längst erledigt und die Erde dreht sich noch immer. Es ist auch niemand deswegen gestorben.

    Vielleicht geht Firefox tatsächlich den Bach runter und ein Umstieg auf Chrome ist doch besser.

    und

    Da hätte ich auch gleich Windows neu installieren können, dass hätte wenigens noch jede Menge Zeit verschlungen.

    <Ironie off>

    So ergibt das doch gleich alles einen Sinn. Du hast dich hier nur zum Trollen registriert.

    Wenn du Hilfe möchtest, stelle Fragen. Dann ist jeder hier gerne bereit, dir zu helfen. Aber das, was du hier abziehst, geht nicht. So löst man keine Probleme, so provoziert man nur Ärger.

  • Ich bin verärgert über die in letzter Zeit gehäuft auftretenden Probleme beim Firefox, nicht über die Leute hier, die versuchen Lösungen dafür zu finden.

    Bisher habe ich immer alle Probleme selber lösen können, indem ich hier im Forum etwas rumgesucht habe. Da fand sich immer ein brauchbarer Tip, der weitergeholfen hat. Danke dafür.

    Nun komme ich aber nicht mehr weiter. Die Rumprobiererei hat mich natürlich nicht glücklich gestimmt und ich möchte als Anwender mal meine Meinung dazu sagen, in der Hoffnung, dass der gesammelte Frustder Anwender hier, auch den Weg zu den Entwicklern findet. Ich bin ja nicht der einzige Anwender, der hier von den neuesten "Features" genervt ist.

    Weder Update auf 67 hat geholfen, noch ist Sync aktiviert, noch ist Kaspersky oder Avast installiert. Das olle Masterpasswort wird immer beim Start (Leere Seite) erfragt.

  • Dann durchsuche zunächst deinen Computer mit AdwCleaner und Malwarebytes und stelle beide Log-Dateien zur Verfügung. Bei keinen Funden kann man davon ausgehen, das das Grundgerüst sauber ist..
    Waren auf deinem System jemals Sicherheits- und oder Tuningsoftware installiert?
    Wenn ja, welche....
    Heißer Tipp: Erstelle ein neues Profil oder bereinige dein altes...
    ... aber erst die beiden Programme ausführen...
    Schließlich: Was versprichst du dir von der Verwendung eines Masterpasswortes?
    BTW: Solltest du in deiner Antwort ähnlich unverschämt agieren, wie in deinen anderen Antworten, kannst du dir jemand anderen suchen... :wink:


  • Die Rumprobiererei hat mich natürlich nicht glücklich gestimmt und ich möchte als Anwender mal meine Meinung dazu sagen, in der Hoffnung, dass der gesammelte Frustder Anwender hier, auch den Weg zu den Entwicklern findet.


    Entwickler lesen hier nicht mit.

    :arrow: Führe einen Test mit Firefox portable durch:

    • Portable Firefox (32 bit oder 64 bit) hier downloaden.
    • zip-Datei in beliebigen Ordner entpacken, am besten auf einen externen Datenträger. Falls dieser nicht verfügbar und nur die C-Partition vorhanden ist: Den portablen Firefox (Ordner) aber NIEMALS nach C:\Programme oder C:\Program Files (x86) kopieren/entpacken. Daraus ergeben sich Rechte-Probleme. Dann am besten auf den Desktop entpacken.
    • Keine Erweiterungen hinzufügen!
    • Portable Fx ausschließlich mittels FirefoxStarter.exe starten.
    • Gegebenenfalls ein Firefox-Update auf die aktuelle Programmversion durchführen
    • Teste ...

    1. Portable Fx läuft einwandfrei: Fehler im lokalen Fx (Profil, Erweiterungen etc.).
    2. Portable Fx hat Probleme: Fehler im System (AV-Software, Filter, Malware etc.).
  • Morgen!

    Tja, seit meinem Eröffnungspost hat sich leider nichts geändert.

    - "ist aber ein bug, der in firefox 67 nächtse woche behoben wird..." -> leider nicht
    - "hotfix-update-xpi-signing-intermediate-bug-v1.0.3-1548973 -> ist beendet, Problem besteht weiter
    - Firefox bereinigen -> getan
    - Benutzereinstellungen zurücksetzen -> getan

    - "Starte mal den Profilmanager und erstelle ein neues Profil. Mit dem neuen Profil sollte dann alles wie gewohnt funktionieren." -> steht noch aus, aber für heute erstmal genug Nerven investiert- melde mich, wenn ich es ausprobiert habe

    Gruß L.

  • Alle hier genannten Lösungsansätze hatten bei mir nicht funktioniert, habe es aber trotzdem hinbekommen. Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen User hier:

    Nachdem vor kurzem bekanntlich alle Add-Ons versehentlich deaktiviert wurden, hatte ich mir ein vorläufiges Update namens "hotfix-update-xpi-intermediate@mozilla.com-1.0.2-signed.xpi" heruntergeladen und installiert (siehe auch diesen Artikel bei deskmodder.de).

    Dieser Hotfix fand sich dann im Profilordner im Unterordner "extensions" unter dem Namen "hotfix-update-xpi-intermediate@mozilla.com.xpi" wieder. Nach dem Löschen dieser Datei ist die nervige Passwort-Abfrage beim Start endlich weg!

  • Diese Lösung steht schon im Beitrag #9 https://www.camp-firefox.de/forum/viewtopi…112719#p1112719

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.11.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)


  • Diese Lösung steht schon im Beitrag #9 https://www.camp-firefox.de/forum/viewtopi…112719#p1112719


    Nö, bei mir gibt es da nur "pref-flip-search-composition-57-release-1413565" und der lässt sich nicht entfernen da abgeschlossen!

    BTW: in "extensions" gibt es hier einen Unterordner "staged". Wenn ich das richtig sehe befinden sich darin Add-ons, die ich mal ausprobiert und wieder entfernt habe. Kann ich die einfach löschen?

  • Bei etwas querdenken und mitdenken, könnte man aber drauf kommen, dass dies Verhalten am "selbst installiertem? " ersten Hotfix zum Addon Problem liegt. Da inzwischen aber die Problemlösung fest in Firefox implementiert wurde, ist der Hotfix über und kann weg. Egal ob dieser bei den Studien oder unter Erweiterungen aufgeführt wird ;)

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.11.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)


  • Bei etwas querdenken und mitdenken, könnte man aber drauf kommen, dass dies Verhalten am "selbst installiertem? " ersten Hotfix zum Addon Problem liegt. Da inzwischen aber die Problemlösung fest in Firefox implementiert wurde, ist der Hotfix über und kann weg. Egal ob dieser bei den Studien oder unter Erweiterungen aufgeführt wird ;)


    Meine Mitmenschen bescheinigen mir oft, dass ich quer denke, aber um einen Hotfix mit einer Studie gleichzusetzen, muss man wohl Mozilla-Entwickler sein :roll: .
    Immerhin war für mich schon frühzeitig klar, dass Add-on und Erweiterung synonym sind. Viele meiner Freunde und Mitarbeiter hingegen kann ich mit beiden Begriffen immer noch verwirren. Den Begriffswirrwarr bei Mozilla finde ich schädlich.

  • Meine Mitmenschen bescheinigen mir oft, dass ich quer denke, aber um einen Hotfix mit einer Studie gleichzusetzen, muss man wohl Mozilla-Entwickler sein :roll: .

    Die Studien-Infrastruktur wurde einzig und alleine aus dem Grund genutzt, weil es keinen schnelleren Weg gab, einen Bugfix auszurollen. Für alle, die keine Studien aktiviert hatten, wurde bald darauf ein Bugfix ausgerollt, der davon vollkommen unabhängig war. Wer auf camp-firefox.de aktiv ist und eine dreistellige Beitragszahl hat, könnte das wissen. Zusätzlich hat Mozilla sämtliche Telemetrie-Daten aus dem Zeitraum vernichtet, so dass sich auch niemand mit zuvor deaktiverter Telemetrie beschweren kann, dass er Daten an Mozilla senden musste, damit Firefox wieder funktioniert.

    Du beschwerst dich mit deiner Aussage also de facto darüber, dass Mozilla das Problem so schnell behoben hat. Dafür ist ein Augenrollen tatsächlich angebracht. :roll: Nicht das Studien-System zu nutzen, hätte lediglich zur Folge gehabt, dass sämtliche Nutzer länger auf eine Behebung hätten warten müssen. Und um das zu verstehen, muss man beim allerbesten Willen kein Mozilla-Entwickler sein.

    Die Aussage zur angeblichen Schädlichkeit durch die Begriffswahl lasse ich mal unkommentiert. Denn dazu fällt mir schon gar nichts mehr ein, so absurd find ich das. Und ich weiß auch ehrlich nicht, wo du in der Diskussion um seit 15 Jahren etablierten Begriffen den Zusammenhang zum Master-Passwort beim Firefox-Start siehst, sprich was das zur Sache tut…

  • Wer auf camp-firefox.de aktiv ist und eine dreistellige Beitragszahl hat, könnte das wissen.


    Na ja, die meisten meine Beiträge sind sicherlich keine Antworten, sondern Fragen, was darauf hinweist, dass ich hier Angelesenes nicht annähernd so gut, wie ein Insider verknüpfen kann.


    Du beschwerst dich mit deiner Aussage also de facto darüber, dass Mozilla das Problem so schnell behoben hat.


    Mitnichten. Nur, weil ich die beiden, von Mozilla gewählten Problembehebungswege nicht unmittelbar mit dem hier besprochenen Fehler (Master-Passwort beim Start) verknüpfen konnte, kritisiere ich nicht Mozilla. Kritisiert hatte ich lediglich die Begriffe, die einen Insider sicherlich nicht in die Irre führen, wohl aber den mehr oder minder begabten Endnutzer. Erst jetzt, durch deine Worte, wurde mir klar, warum Mozilla auch das Studien-System nutzte. Nun ist mir auch klar, dass den Entwicklern die Begrifflichkeiten für diesen Zweck egal waren.

    Ansonsten kritisiere ich weiterhin an passender Stelle schädlichen Begriffswirrwarr, erst recht, wenn solche Fehler seit 15 Jahren "etabliert" sind.