Add ons wurden deaktiviert

Die Verwendung einer veralteten Browser-Version stellt ein erhebliches Sicherheits-Risiko dar. Um kostenlose Hilfe zu Firefox zu erhalten, installiere bitte umgehend die neueste Version von Firefox.
Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • andreas
    Heißt das, du hast dieses Problem durch irgendwelche Änderungen im Profil umgangen?


    Kann man ohne erheblichen Aufwand die Erweiterungen irgendwie zumindest soweit reaktivieren, dass man die Einstellungen von wenigstens uBlock exportieren und in einem alternativen Browser importieren kann?


  • durch irgendwelche Änderungen im Profil umgangen?


    Als ich meinen Fx gestartet hatte gab es keinerlei Probleme. Ich habe erst hier im Forum davon gelesen.


    In 13 Profilen und versch. Versionen hier ist alles ok, ohne das ich vorher etwas verändert hatte.

  • Firefox fühlt sich nicht mehr sicher und deaktiviert deshalb alle meine AddOns, die der Sicherheit dienen? Sieht so künstliche Intelligenz Mitte 2019 aus? Als Programmierer von Firefox würde ich mich jetzt gewaltig schämen! Größter Firefox Fail der letztn Jahre. Ich bin ziemlich genervt, dass ich mich nicht über den ach so "intelligenten" Firefox hinwegsetzen und die Addons händisch wieder aktivieren kann. Was ist denn das für ein Müll..


  • andreas
    Heißt das, du hast dieses Problem durch irgendwelche Änderungen im Profil umgangen?


    Kann man ohne erheblichen Aufwand die Erweiterungen irgendwie zumindest soweit reaktivieren, dass man die Einstellungen von wenigstens uBlock exportieren und in einem alternativen Browser importieren kann?


    das problem wird durch ein abgelaufenes zertifikat verursacht, das datum des systems auf gestern zurückzusetzen, müsste für den moment wohl klappen...

  • Ich frage mich aber auch, wie eine so ausgeklügelte Community keine fertigen Backup-Pläne für Fälle wie diesen hat?


    Ich weiß nicht, was du mit einem Backup-Plan meinst. Es gibt ein Zertifikatsproblem und das muss gelöst werden. Das ist der ganze Plan.


    Ich meine, das muss doch irgendwo und irgendwie registriert worden sein, dass hier massenhaft und weltweit ein Problem auftritt.


    Wurde es doch schon lange.


    Der Hinweis dass in den USA jetzt Mitternacht sei, ist ein schwacher Trost denn Sicherheit sollte 24h gewährleistet sein.


    Die Sicherheit ist gewährleistet, das steht überhaupt nicht zur Debatte. Und de facto ist sogar die Deaktivierung der Erweiterungen, wenn die Signatur nicht verifiziert werden kann, eine Maßnahme für die Sicherheit. Nur ist halt jetzt das Problem, dass die Überprüfung nicht funktioniert und das Ergebnis daher falsch ist.


    Mein Hinweis, dass es in den USA mitten in der Nacht ist, sollte deutlich machen, dass man unter Umständen etwas mehr Geduld einplanen sollte. Denn entgegen deiner Erwartungen schlafen die meisten Menschen in der Nacht und auch bei Mozilla steht um diese Zeit weniger Personal zur Verfügung als am Tag. Und dann ist auch noch Wochenende.


    Nichtsdestominder, am Problem wird gearbeitet, wie schon mehrfach gesagt. Es ist also nicht so, dass niemand zuständig wäre. Nur darf man diesen Punkt trotzdem gerne im Hinterkopf behalten und froh sein, dass auch um diese Zeit jemand zur Verfügung steht. Es könnte mit Pech auch schlechter laufen.



    Danke, das war auf dem Screnshot, der gezeigt wurde, nicht zu sehen. Und bei mir ist kein einziges Add-on deaktiviert…



    Da passt wohl diese aktuelle Meldung: https://www.zdnet.de/88359233/…-mit-verschleiertem-code/


    Scheinbar ist man schon "fleißig" am Testen und hat mal eben fast alles Plugins abgeschossen.


    Das hat damit nicht das Geringste zu tun. Wie schon mehrfach in diesem Thread geschrieben, gibt es ein Zertifikatsproblem.


  • Als ich meinen Fx gestartet hatte gab es keinerlei Probleme. Ich habe erst hier im Forum davon gelesen.


    In 13 Profilen und versch. Versionen hier ist alles ok, ohne das ich vorher etwas verändert hatte.



    Dann hast du vermutlich eine ESR oder so am laufen :-?? ? Beim Standard-FF in der aktuellen Version sollte das bei ALLEN Nutzern auftreten :traurig: . Ich hab's seit heute, nach einem größeren Windowsupdate. Das wird aber wohl ein Zufall sein? :-???


    https://discourse.mozilla.org/…-or-fail-to-install/39047

  • Sieht so künstliche Intelligenz Mitte 2019 aus? Als Programmierer von Firefox würde ich mich jetzt gewaltig schämen!


    Die Programmierer von Firefox haben damit nicht das Geringste zu tun. Es ist ein Zertifikatsproblem. Schämen würde ich mich für derart unqualifizierte Kommentare.


    Größter Firefox Fail der letztn Jahre. Ich bin ziemlich genervt, dass ich mich nicht über den ach so "intelligenten" Firefox hinwegsetzen und die Addons händisch wieder aktivieren kann. Was ist denn das für ein Müll..


    Jetzt bleib aber mal auf dem Teppich… :roll:


    Dann hast du vermutlich eine ESR oder so am laufen :-?? ? Beim Standard-FF in der aktuellen Version sollte das bei ALLEN Nutzern auftreten :traurig: . Ich hab's seit heute, nach einem größeren Windowsupdate. Das wird aber wohl ein Zufall sein? :-???


    Bei mir ist auch kein Add-on deaktiviert. Ich nutze Firefox Nightly.


  • Dann hast du vermutlich eine ESR oder so am laufen :-?? ? Beim Standard-FF in der aktuellen Version sollte das bei ALLEN Nutzern auftreten :traurig: . Ich hab's seit heute, nach einem größeren Windowsupdate. Das wird aber wohl ein Zufall sein? :-???


    negativ. ESR 60.6.1 hier, genau dasselbe Problem.


  • Standard ist Fx 66.0.3


    Weder da noch in Beta..Nightly..ESR habe ich hier Probleme.


    Das ist seltsam :? ... Vllt. hat das Windowsupdate doch was damit zu tun oder es ist irgendwas im Gange. :shock:
    Vllt. wäre noch interessant zu wissen, welche Addons du installiert hast. :wink:


  • Die Programmierer von Firefox haben damit nicht das Geringste zu tun. Es ist ein Zertifikatsproblem.


    Man kann aber folgendes vermuten:

    • Die Prüfroutine für die Zertifikate ist suboptimal programmiert.
    • Die Art, wie Firefox auf suboptimal programmierte Prüfroutinen reagiert, ist suboptimal programmiert.

  • Man kann aber folgendes vermuten:

    • Die Prüfroutine für die Zertifikate ist suboptimal programmiert.
    • Die Art, wie Firefox auf suboptimal programmierte Prüfroutinen reagiert, ist suboptimal programmiert.


    Das ist wirklich ausgesprochener Unsinn. Bitte nutze die Suchmaschine deiner Wahl, wenn du nicht weißt, wie Zertifikate arbeiten, bevor du solch abenteuerlichen Theorien in den Raum wirfst. Da ich selbst Programmierer bin, reagiere ich sehr allergisch auf vollkommen unbegründete Schuldzuweisungen der Art "Die dummen Programmierer".


    Davon abgesehen zeigt dieser Fall, dass alles korrekt funktioniert. Es ist das erwartete und gewollte Verhalten, dass Erweiterungen deaktiviert werden, wenn sie nicht verifiziert werden können. Der Fehler ist nicht, dass die Erweiterungen deaktiviert werden. Der Fehler ist, dass die Überprüfung fehlschlägt, und die schlägt fehl, weil das Zertifikat nicht mehr passt. Seitens Firefox gibt es hier keinen Fehler. Es ist ein rein serverseitiges Problem.

  • Danke für den Twitterlink. Das macht Hoffnung. :mrgreen:


    Das ist interesssant: "but it depends on whether you restarted your Firefox recently and some internal timer".


    Hoffentlich fixen die das bald. 8)

  • Na ja, im Moment scheint bei FireFox Add-on technisch überhaupt nix mehr zu funktionieren - selbst wenn man von FireFox aktuell noch gelistete oder offiziell vorgeschlagene Alternativen zu installieren versucht geht überhaupt nix mehr.....


    [attachment=0]download fail 003.jpg[/attachment][attachment=1]download fail 002.jpg[/attachment][attachment=2]download fail 001.jpg[/attachment]