userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion)

  • Hallo @ all..


    mit dem aktuellen Nightly und auch der Beta, funktioniert dieses Script hier nicht mehr:


    Der Firefox wird ohne jegliche Warnung geschlossen.


    Ohne das Script funktioniert diese Einstellung einwandfrei:



    Ab 2 Tabs kommt die Warnung.


    Das Script erstellt schon bei einem Tab den Hinweis:



    Kann das jemand bestätigen?

    Danke wie immer für jegliche Hilfe. :thumbup:


    Edit:

    Hat sich mit diesem Script erledigt:



  • Ab Version 100 funktioniert dieses Script für die Scrollbar nicht mehr, bitte helfen.

    (Skript Custom scrollbars von Aris.)

    Trotzdem wäre es schön, wenn ich nur wüsste woran es hapert. Bis v99 alles bestens, ab v100 dann absolut nichts mehr.

    Ich weiß zwar nicht, wieso es bei dir erst nicht und dann in der Nightly-Version doch wieder ging, aber ich als Windows-Nutzer musste die Firefox-Einstellung widget.windows.overlay-scrollbars.enabled auf false setzen, um die das Skript weiter nutzen zu können. Linux-Nutzer müssen laut einem Beitrag auf Heise online stattdessen die Einstellung widget.gtk.overlay-scrollbars.enabled ändern.

  • @Speravir


    Ich weiß zwar nicht, wieso es bei dir erst nicht und dann in der Nightly-Version doch wieder ging

    Das kann ich auch heute noch nicht sagen, warum das so abgelaufen ist.

    aber ich als Windows-Nutzer musste die Firefox-Einstellung widget.windows.overlay-scrollbars.enabled auf false setzen

    Bisher ist in allen Versionen vom Fox der Wert auf true eingestellt, das Script arbeitet auch so fehlerfrei.

    Grüße vom FuchsFan

  • Für eine farbige Adresse in der Url-Bar nutze ich das Script:



    Versuche ich die Adresse zu markieren, dann funktioniert das eigentlich nur, wenn ich im ganz linken Bereich hineinklicke. Gehe ich mit der Maus ganz nach rechts, und bewege dort die Maus (ohne zu klicken) über der Adresse hoch und runter, dann verschiebt sich die Adresse ganz nach links, und lässt sich nicht mehr markieren.


    Gibt es eine Möglichkeit dieses Verhalten zu verhindern, und über das Script eine Markierung einzubauen?

    Grüße vom FuchsFan

  • Ein Klick in die Urlbar, und der Link wird hier markiert :/

    Hm,


    dann funktioniert das Script bei Dir nicht so, wie es wohl sollte, wenn ich bei Thema an klicke, wird die Seite Thema logischerweise nicht geöffnet, denn die gibt es ja nicht wirklich, es kommt die Meldung Seite nicht gefunden.


    Forum und 112673-userchrome-js-scripte-für-den-fuchs-diskussion werden aufgerufen, ich muss ziemlich zirkeln, um die URL nicht zu treffen um die URL markierbar zu machen, deswegen mache ich das eigentlich immer per Shortcuts.

    Es grüßt,

    Ralf

  • dann funktioniert das Script bei Dir nicht so, wie es wohl sollte

    Dieses nutze ich: :/


  • 2002Andreas / Dharkness


    Ich bedanke mich für Eure Unterstützung. :thumbup:


    Nach dem Versuch deines Scriptes, Andreas, trat der selbe Fehler hier auf. Den Verursacher habe ich jetzt raus gefunden.


    CSS
    /****** Adressen in Url-Bar werden gekürzt *****************************************/ 
    
    @-moz-document url-prefix("chrome://browser/content/browser.xhtml") {  
       
    #urlbar[textoverflow="end"]:not([focused]) > #urlbar-input-container > .urlbar-input-box > #urlbar-input {
      mask-image: linear-gradient(to left, transparent, black 0em) !important;
    }
       
    }


    Ohne diesen Code funktionieren beide Scripte (aus #3066 und auch aus #3077)

    Grüße vom FuchsFan

  • Nur als Info, von diesem Script gibt es eine neuere Version:


    1.1

    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0.1
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:108.0) Gecko/20100101 Firefox/108.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/109.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Nur als Info, von diesem Script gibt es eine neuere Version:

    Mit fontMonospace = false, läuft es hier gut, aber mit fontMonospace = true, ist die markierte URL nach unten verschoben, da ich monospace aber eh nicht mag, bleibt es bei fontMonospace = false, und gut ist.

    Es grüßt,

    Ralf

  • Hallo Dharkness

    Ja ist hier auch so und steht hier auch auf false.

    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0.1
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:108.0) Gecko/20100101 Firefox/108.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/109.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!