Thanks Mod für Camp Firefox

Kritik und Anregungen zum Forum sind hier richtig.
Benutzeravatar
Endor
Senior-Mitglied
Beiträge: 12085
Registriert: Fr, 20. Apr 2007 15:41
Wohnort: Irgendwo ganz weit im Süden und doch mitten in den Bergen
Kontaktdaten:

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#16

Beitrag von Endor » Sa, 04. Jun 2016 11:42

Sehe ich genau so wie AngelofDarkness.
Mfg.
Endor
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:62.0) Gecko/20100101 Firefox/62.0
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:63.0) Gecko/Firefox/63.0b5
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:64.0) Gecko/Firefox/64.0a1

OS: Windows 7 H. P. 64 Bit Versions Info Stand 06.09.2018
Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

Buntstift
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: Mi, 05. Feb 2014 14:49

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#17

Beitrag von Buntstift Themen-Starter » Sa, 04. Jun 2016 12:16

Ich bedanke mich immer mit Worten und wenn es zusätzlich möglich ist mit so einem Button.
Klar, notwendig ist es nicht und am Ende auch nur eine kleine Forenspielerei aber ich bin immer froh, wenn mir jemand hilft in solchen Foren. Und damit könnte man seine Dankbarkeit noch etwas besser ausdrücken.

Daher ist es auch nicht schlimm, wenn die Möglichkeit nicht vorhanden ist.

Benutzeravatar
Road-Runner
Senior-Mitglied
Beiträge: 26399
Registriert: So, 09. Mai 2004 19:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#18

Beitrag von Road-Runner » Sa, 04. Jun 2016 13:22

AngelOfDarkness hat geschrieben:Also mir ist ein Danke in Worten lieber, als so ein "ich-drück-mal-eben-lieblos"-Danke Button. Wenn dann eher nen "Minus-für-blöde-Kommentare-Button" ;)
*100%zustimm*
Meine Fuchskonfiguration - Firefox-Infos, Tipps & Tricks
Ich leiste keinen Support per Mail oder PN. Poste Deine Frage bitte im Forum.

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 52056
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#19

Beitrag von Boersenfeger » Sa, 04. Jun 2016 13:24

dito :)
Stand 17.10.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20100101 Firefox/62.0.3
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20181015 Firefox/63.0rc1
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20181017 Firefox/64.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18428
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#20

Beitrag von Sören Hentzschel » Sa, 04. Jun 2016 13:36

Wenn, würde es nur den umgekehrten Fall geben (Plus statt Minus). Es hat Gründe, wieso die bekannten Plattformen wie Facebook, Twitter, Google Plus etc. nur positive Bewertungen erlauben. Ist einfach besser für die Stimmung. ;)


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
graubaer
Senior-Mitglied
Beiträge: 757
Registriert: Mo, 25. Jul 2005 16:39
Wohnort: SW-Deutschland

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#21

Beitrag von graubaer » Sa, 04. Jun 2016 13:51

camel-joe hat geschrieben:
Fox2Fox hat geschrieben:Niemand gibt sich Mühe und verfasst ein Danke mit mehreren Sätzen!
Mein Einwand war auf die Aussage von graubaer bezogen. Denn wenn graubaer sagt, dass man sich etwas mehr Mühe geben sollte, dann gehe ich nicht davon aus, dass er meint, es sei nur mit 1 Wort abgetan. Ergo meint er, man solle mehr schreiben. "Danke" allein genügt also nicht.
Das habe ich allerdings nicht geschrieben und auch nicht gemeint. Für einen Button-Klicker bedeutet es einfach mehr "Aufwand", auch nur ein Danke zu schreiben.
Gruß
graubaer

*** Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. *** (Benjamin Franklin)

Benutzeravatar
camel-joe
Senior-Mitglied
Beiträge: 3267
Registriert: Mi, 23. Mär 2005 11:34

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#22

Beitrag von camel-joe » Sa, 04. Jun 2016 14:18

Aha, dem ist also nicht so.

Ich schreibe: "Das schreibe ich lieber in eigenen Worten, es ist persönlicher."
Du antwortest: "Damit muss man sich etwas mehr Mühe geben."

Dann frage ich mich doch glatt: Mit was soll man sich dann mehr Mühe geben? Und worauf ist Damit bezogen?
Doch nicht etwa nur auf den Mehraufwand durch die Schreiberei?
8) Gruß camel-joe

Festes Profil: ESR 52.x
Portable: ESR 52.x / Nightly xx.x

Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
Beiträge: 20843
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#23

Beitrag von Fox2Fox » Sa, 04. Jun 2016 14:38

ccm hat geschrieben:Vielleicht würden dann auch umgekehrt andere Personen und Leute des Typus .BoersenFox ihr Gebaren ändern.
Dass du hier zwei Forenmitglieder in eine Bezeichnung packst, spricht für sich!
Und mittlerweile hast du dich dermaßen degradiert, dass ich nicht mal mehr über dich schmunzeln kann.
Wenn ich mir deine Beiträge vor Augen halte, frage ich mich, was du hier überhaupt willst. Denn Hilfen gibst du nicht und sinnvolle Fragen stellst du auch nicht.
Du kommst einfach auf die Ignorierliste, dann ist dein Gesabbel aus dem Blick.
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Mein Firefox Keine Support-Anfragen per PN

Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
Beiträge: 20843
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#24

Beitrag von Fox2Fox » Sa, 04. Jun 2016 15:01

Fox2Fox hat geschrieben:Niemand gibt sich Mühe und verfasst ein Danke mit mehreren Sätzen!
Wenn ich meinen Satz so lese, halte ich diesen für missverständlich.

Damit wollte ich ausdrücken, dass sich wohl kaum jemand die Mühe macht, einen etwas umfangreicheren Dank zu formulieren, wenn eh nicht viel dahinter steckt. Aber mal so eben auf einen Button klicken und damit einen Dank bekunden, da muss nicht viel dahinter stecken. Will sagen, dass das Button-Danken m. Mn. nach ziemlich wertlos ist und nicht viel dahinter stecken muss. Ich betone "nicht muss", aber das ist dann nicht erkennbar. Bei getippten Wörtern/Sätzen ist das schon etwas anderes.

Dazu kommt noch ein leicht manipulierbares und in Folge ungerechtes Bewertungsbild.

Klares Statement: Bin gegen einen Danke-Button!
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Mein Firefox Keine Support-Anfragen per PN

Benutzeravatar
graubaer
Senior-Mitglied
Beiträge: 757
Registriert: Mo, 25. Jul 2005 16:39
Wohnort: SW-Deutschland

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#25

Beitrag von graubaer » Sa, 04. Jun 2016 15:16

camel-joe hat geschrieben: Und worauf ist Damit bezogen?
Lies einfach noch einmal in Ruhe meinen Beitrag #6 und du wirst die Antwort auf deine Frage finden. :wink:

Und damit verabschiede ich mich aus diesem Thread, da m. E. alles Wesentliche geschrieben ist.
Gruß
graubaer

*** Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit. *** (Benjamin Franklin)

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18428
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#26

Beitrag von Sören Hentzschel » Sa, 04. Jun 2016 15:36

Ich glaube, was wichtig in dieser Diskussion ist, und nicht jedem klar ist: eine solche Funktion ersetzt kein geschriebenes Danke. Es ist nicht so, dass sich plötzlich niemand mehr schriftlich bedankt, nur weil es eine solche Funktion gibt. Das kommt natürlich auch vor, aber meine Erfahrung (ich gründe und betreibe nun auch schon seit über zehn Jahren Communities in unterschiedlichsten Positionen) zeigt mir, dass eine solche Funktion eine Ergänzung ist, welche in der Gesamtheit aller Formen für mehr Dankeschöns sorgt. Das sorgt viel eher für eine dankende Anerkennung durch jemanden, der sonst eh nichts geschrieben hätte, als dass sich jemand nicht mehr schrifltich bedankt, der es ansonsten auch getan hätte. Wie gesagt, das ist keine exakte Wissenschaft, auf die ich mich beziehe, das sind langjährige Erfahrungen. Dass ein Danke per Klick keinen Wert hätte, dem widerspreche ich. Klar kann man sagen, dass man dem persönlich keinen Wert beimisst, das ist eine Meinungs-Sache, allerdings denke ich, dass es beim Zeigen von Anerkennung um die Geste geht. Ich persönlich erwarte von niemandem eine große Dankesrede. Ein einfaches geschriebenes "Danke" ist gut genug und da steckt auch nicht mehr Mühe dahinter als einen Button zu klicken, insofern würde ich dem auch nicht weniger Wert beimessen. Die Geste reicht mir vollkommen, die Form sollte meiner Meinung nach Nebensache sein. Ansonsten misst man meiner Meinung nach der ganzen Sache zu viel Wert bei. ;)


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Buntstift
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: Mi, 05. Feb 2014 14:49

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#27

Beitrag von Buntstift Themen-Starter » So, 05. Jun 2016 23:35

Sören Hentzschel hat geschrieben: Es hat Gründe, wieso die bekannten Plattformen wie Facebook, Twitter, Google Plus etc. nur positive Bewertungen erlauben. Ist einfach besser für die Stimmung. ;)
Richtig, ich hab alle 3 in den letzten Jahren mal getestet, dabei hatte ich mit FB den größten Ärger und ich hab beschlossen ohne die 3 auszukommen. Das wäre aber dann ein ganz anderes Thema.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18428
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#28

Beitrag von Sören Hentzschel » Mo, 06. Jun 2016 12:59

Das hat aber wenig mit dem zu tun, was ich meinte. Ich wollte darauf hinaus, dass die großen sozialen Plattformen bewusst sowas wie negative Bewertungen nicht anbieten. ;)


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
spiderman
Mitglied
Beiträge: 391
Registriert: Fr, 09. Mai 2003 13:23

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#29

Beitrag von spiderman » Sa, 23. Sep 2017 13:52

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Fr, 03. Jun 2016 22:46
Das Problem, welches ich damit sehe, ist Wartbarkeit. Solche Erweiterungen sind immer etwas komplexer und eine Hürde, wenn es darum geht, die Software aktuell zu halten. Diesen Sommer steht beispielsweise bereits wieder ein größeres Update an (phpbb 3.2.0). Wenn man sich also in eine solche Abhängigkeit begibt, sollte das auch einen Mehrwert bringen, welcher das rechtfertigt, weil man im Zweifel dann Verbesserungen der Core-Software zurückhalten muss, bis die Erweiterung kompatibel ist.
Das Problem kenne ich und aus dem gleichen Grund bin ich seit Jahren ziemlich zurückhaltend, was die Benutzung von Firefox-Erweiterungen angeht.
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Fr, 03. Jun 2016 22:46
Grundsätzlich sehe ich schon den Nutzen in einer solchen Erweiterung. In den meisten Foren, die ich kenne, ist es allerdings auch so, dass man die Suchfunktion nutzen und nicht tausend Themen zum gleichen Thema erstellen soll, hier ist es genau umgekehrt: hier wird es explizit gewünscht, dass jeder für sein Problem ein eigenes Thema eröffnet, auch wenn ein Thema schon mehrfach vorkam, was im Endeffekt bedeutet, dass wenn nicht zufällig jemand über ein Thema stolpert und still mitliest, sich die Hilfe immer nur an eine Person richtet, was den Nutzen dieser Erweiterung meines Erachtens für dieses Forum hier nicht vollkommen eliminiert, aber zumindest deutlich reduziert, weil hier bewusst wenige Menschen pro Thema angesprochen werden. Denn wenn im Schnitt eh nur einer Danke sagt (oder keiner), bringt's nicht richtig viel. Das ist nützlicher, wenn es wahrscheinlich ist, dass sich viele für einen Beitrag bedanken, denn fünf Danke-Beiträge am Stück in einem Thema hätten schon was von Spam, was man mit so einer Erweiterung schöner lösen könnte.
In dieser Hinsicht ist eine auf Hubzilla oder auf ähnlicher Lösung basierte dezentrale Kommunikation wesentlich flexibler. Weil Daumen hoch/ nach unten in jedem Posting zur Verfügung steht. Zusätzlich steht einem Threadersteller frei bei der Erstellung des Startpostings eine Umfrage-Funktion mit den (ich stimme zu, ich lehne ab, ich enthalte mich)-Optionen zu aktivieren. Diese Voting-Werkzeuge gehören zu der Standardausstattung von Hubzilla und dementsprechend versionsunabhängig zuverlässig verfügbar.
Demo-Zugang Hubzilla-Installation https://demo.hubzilla.org username: demo, password: hubzillademo
Was ist Hubzilla? - https://project.hubzilla.org/help/about
Hubzilla-Features - https://project.hubzilla.org/help/features
Hubzilla verbindet Menschen - https://hub.libranet.de/page/hucope/hub ... _theses_de

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 52056
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: Thanks Mod für Camp Firefox

#30

Beitrag von Boersenfeger » Sa, 23. Sep 2017 14:10

Wir sind ein Forum, wo es vorrangig um Hilfestellung geht.. da ist ein Daumen hoch oder runter lässlich und imho eher kontraproduktiv.. ich brauchs jedenfalls nicht..
Stand 17.10.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:62.0) 20100101 Firefox/62.0.3
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20181015 Firefox/63.0rc1
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20181017 Firefox/64.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste