Text überlagert Text

  • Firefox-Version
    102.01
    Betriebssystem
    Win 10 home

    Beim Onlinebanking Spardabank erscheint der Text ic arrow back 24 und je nachdem wie groß ich die Schrift einstelle, überlagert diese Zeile unterschiedlich die andere Schrift, die ich dann nicht mehr lesen kann.

    Start im abgesicherten Modus ändert nichts. Aufruf mit Browser Edge und Banking Browser von Abelsodt erscheint dieser Fehler nicht, also ein Firefoxproblem.

    Edge mag ich gar nicht, der Abelsoftbrowser speichert nicht die Zuganfsdaten, was verständlich erscheint. mir aber aufgrund meiner Segbehinderung keine Lösung ist.

    Falls mein Beitrag in eine andere Kategorie verschoben werden soll, kein Problem.

  • Sparda Bsnk Südwest.

    Ich habe die Bamk noch nicht kontaktiert, weil der Fehler ja nur mit Firefox erscheint und auch erst, nachdem ich mich eingeloggt habe.

  • Banking Browser von Abelsodt

    Vorab: dieser Kram taugt nichts.


    Liest sich so, als wenn du deren Webfonts nicht zulässt. Also "Seiten das Verwenden von eigenen statt der oben gewählten Schriftarten erlauben", findest du in den allgemeinen Einstellungen.


    Falls nicht, täte uns ein Bild weiterhelfen. Oder es wird ein Bild gesperrt, welches einen alternativen Text bietet.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Toll, das wars. Nachdem ich den Haken gesetzt habe, ist die Ansicht einwandfrei. Vielen Dank für die Hilfe.

    Wenn wir schon dabei sind:

    Im Internet heißt es, es braucht keinen Extrabrowser für onlinebanking, ein PC-Fachmann am Ort war entsetzt, dass ich keinen benutze.

    Wer hat recht?


    to

  • Hallo Andreas,

    Es geht bei diesem Thema offenbar nur um die Sicherheit. Manche sagen auch, der Browser, den man für onlinebanking benutzt, soll man nur dafür verwenden, auch ohnne Erweiterungen und nicht für normales surfen.

    Ich habe auf meinem Rechner kein kostenpflichtiges Sicherheitsprogramm wie Kaspersky oder Norton oder ähnliches. Hstte mal Bitfender, da wurde der Rechner extrem langsam, seitdem habe ich so etwas nie mehr probiert.

    Gruß Peter

  • PC-Fachmann am Ort war entsetzt, dass ich keinen benutze.

    Hallo Peter :)


    dann war das kein wirklicher Fachmann. Nutze einfach die Sicherheitsmechanismen, die Dir Dein Betriebssystem und Deine Anwendungen wie der Fx bieten. Wenn schon, dann müsstest Du dafür eine VM nutzen, in der Du nichts anderes machst.

    Ich habe auf meinem Rechner kein kostenpflichtiges Sicherheitsprogramm wie Kaspersky oder Norton oder ähnliches. Hstte mal Bitfender, da wurde der Rechner extrem langsam, seitdem habe ich so etwas nie mehr probiert.

    Sehr gut :thumbup: A fool with a tool is still a fool.


    Gruß Ingo

  • Es geht bei diesem Thema offenbar nur um die Sicherheit. Manche sagen auch, der Browser, den man für onlinebanking benutzt, soll man nur dafür verwenden, auch ohnne Erweiterungen und nicht für normales surfen.


    Ich kann nur spekulieren, wieso jemanad so etwas meint. Vielleicht ist der Punkt hier, dass man Drittanbieter-Erweiterungen nicht trauen soll, weil die ja etwas heimlich mitloggen könnten, was im Falle von Online-Banking entsprechend sensible Daten sind. Wenn du diese Sorge hast, kannst du auch ein privates Fenster in Firefox starten. Standardmäßig sind Erweiterungen dort ausgeschaltet.

  • Du könntest dir dann auch einfach ein zusätzliches Profil für den Firefox erstellen, statt einem anderen Browser.

    Habe ich auch gemacht. Keine Erweiterungen und keine Themes und das ganze startet noch in Sandboxie.

    Firefox 107.0.1 - 64 Bit / Windows 11 - 22H2 - 64 Bit - Home

  • Damke für alle Tipps, ich werde alles in Ruhe ausprobieren, was für mich bei meiner Sehbehinderung am besten geeignet ist.

    Nochmals vielen Dankmfür Eure Mühe-

    Peter

  • Ich habe auf meinem Rechner kein kostenpflichtiges Sicherheitsprogramm wie Kaspersky oder Norton oder ähnliches.

    Die brauchst du auch nicht. Da du Windows 10 hast, kannst du den in Windows integrierten Defender nutzen, der seine Arbeit sehr gut macht und nicht versucht, auf irgendeine Weise Einfluss zu nehmen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • und das ganze startet noch in Sandboxie.

    Und das mit Standardeinstellungen ist auch komplett sinnbefreit.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Nur ganz kurz: Kein Sandboxie Thema hier. Da du es nutzt, kennst du dich ja damit aus.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Weil es in diesem Thema um sich überlagernde Schriften geht.


    Zudem ließ mal dies hier:

    Mozilla veröffentlicht Firefox 95
    Inzwischen ist Firefox bei Version 102 daher hat sich da noch viel viel mehr getan.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 109 (Stable Channel) - Linux Debian Bullseye: Firefox Unstable Debian-Channel ( Sid, pending) und ESR 102.7.0 (Main Release) - Android 11: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

    Einmal editiert, zuletzt von AngelOfDarkness ()

  • Zudem ließ mal dies hier:

    Nur sind das zwei völlig unterschiedliche Mechanismen, die auch völlig unterschiedliche Auswirkungen haben. Das zu erklären sprengt alle Themen, weshalb Anleitungen dazu Seiten füllen und würden dann immer noch mehr Fragen aufwerfen, weil die wenigsten das Konzept verstanden haben.


    Das eigentliche Problem ist ja gelöst.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.