Und schon wieder: Alles steht sobald ein Update ansteht :(

  • Firefox-Version
    101.0
    Betriebssystem
    Win 10 pro

    Und schon wieder: Alles steht sobald ein Update ansteht :(

    Gerade eben wollte ich eine neue Webseite über den Link einer anderen Website öffnen - und der Ladepunkt beginnt hin und her zu pendeln ...

    Als nach mehreren Minuten nicht passiert prüfe ich das Über Firefox-Fenster und siehe da, es steht dort (ungefähr) die neue Version 101.0 ist bereit ...


    Naja ich habe 5 versch. FF-Fenster auf. Ich denke mir ich drück mal auf FF neu starten (oder so).

    Aber auch dieses Fenster bleibt ewig stehen mit dem pendelnden Punkt (gelber im roten Rahmen):

    Dann habe ich über den TaskManager alles vom FF beendet und dann wieder neu gestartet.


    Das ist mir seit einiger Zeit immer(!) beim nächsten, anstehenden Update passiert und immer musste ich alle FF-Fenster abwürgen und FF neu starten.

    Ceterum censeo fenestras X non esse ad rem accommodatas

  • Aktuell ist Version 101.0.1, Version 101.0 ist schon eine Woche alt. Scheinst ein Updatemuffel zu sein.

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Ich bin kein Update-Muffel, kann ich gar nicht sein, denn ohne Update funktioniert der FF nicht mehr, das hab ich doch gerade gemeldet.

    Die Update-Version erhalte ich automatisch von FF und das Bild von oben war bevor die neue Version installiert wurde und diese Installation ohne Abwürgen aller FF_Fenster durch den TaskManager nicht weiterging.

    Um Dich zu beruhigen nach dem Neustart des FF zeigt er jetzt:

    Ceterum censeo fenestras X non esse ad rem accommodatas

  • Hallo.


    Normal ist das natürlich nicht. Der gelbe Punkt sagt mir z.B.gar nichts.

    Aber es ist natürlich schwer jetzt irgendwo anzusetzen, weil man ja nicht nicht wirklich überprüfen kann ob eine bestimmte Vorgehensweise das Problem löst, bis es dann mal ein neues Update gibt, und evtl. bekommt man es dann nicht mal mit.


    Wenn es nicht wirklich absolut ein Megaproblem für dich ist würde ich fast sagen, lass es einfach so. Einen Workaround (Task Manager) hast du ja schon, und so oft gibt es ja nun auch keine Updates.


    Ansonsten, wenn du zumindest versuchen willst etwas zu machen, könntest du dir ein neues Profil aufbauen, aber dann würde ich auch gleich eine komplett neue Fx Installation in einen neuen Ordner machen.


    Aber das Problem kann ja auch außerhalb des Fx liegen.


    Vielleicht hat ja noch jemand hier aus dem Forum schon mal Erfahrung mit genau diesem Problem gemacht und eine Lösung.

    Aber ich würde mir nicht allzugroße Hoffnungen machen.

  • Der gelbe Punkt sagt mir z.B.gar nichts.

    Er meint vermutlich den gelben Rahmen mit dem wandernden Punkt darin, wenn eine Webseite geladen wird.

    Wenn es nicht wirklich absolut ein Megaproblem [...] ist

    Achte mal auf seine Problemhistorie hier im Forum, die ist länger als mein Arm. Und er ist lang genug hier im Forum, um zu wissen, was gerne abgefragt wird. Und da er diese Infos bislang beharrlich verweigert, kann man ihm auch nicht helfen. Und wenn man dann noch sowas liest:

    Zitat


    Ich verwende Win10SpyStop

    Dann werd ich ganz sicher nicht weiter überlegen, warum bei ihm Firefox permanent Probleme verursacht. Pfusch an Windows erreicht irgendwann auch die Programme. Und auch das Beenden via Taskmanager hatte ich entsprechend wiederholt ähnlich "suboptimal" betitelt.

    Das Problem ist hier eindeutig vorm Monitor auszumachen, nicht an Firefox.

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Ich kann dieses Problem nicht nachvollziehen und erinnere mich auch nicht daran im Forum von diesem Problem gelesen gesehen zu haben (außer in Deinen eigenen Threads).


    Eine Lösung habe ich nicht, aber vielleicht einige Denkanstöße.


    Könnte die Tatsache, dass Du immer mehrere Fenster geöffnet hast irgendwie mitspielen (wahrscheinlich eher nicht, aber da müsste jemand der auch mit Fenstern arbeitet mehr dazu sagen können)?


    Verwendest Du Scripte die sich quer legen könnten?


    Es wäre natürlich auch denkbar dass Win10SpyStop oder ein anderes "Optimierungstool" als Verursacher in Frage kommen könnte.

  • [Win10SpyStop]

    Dann werd ich ganz sicher nicht weiter überlegen, warum bei ihm Firefox permanent Probleme verursacht. Pfusch an Windows erreicht irgendwann auch die Programme.

    Hallo :)


    sehr richtig. Solche Probleme haben wir hier ja nicht selten. Mich würde auch überhaupt nicht wundern, wenn da noch andere Sicherheits- und Tuning-Tools im Spiel wären.

    Das Problem ist hier eindeutig vorm Monitor auszumachen, nicht an Firefox.

    :thumbup:


    Gruß Ingo


  • Schalte bitte mal in den Einstellungen unter 'Allgemein/Firefox Updates' den Update-Hintergrunddienst aus.

    "Was ist der Mozilla Wartungsservice?"


    Das "Test-Problem" bei dir ist, dass der Fehler nur bei Updates auftritt. Du könntest aber z.B. eine ältere portable FF-Version herunterladen und diese dann updaten lassen. Zugleich wäre das ein Test, ob es mit deiner bisherigen FF-Installation zusammenhängt oder eben ein allgemeines Problem darstellt.


    Falls du 'Win10SpyStop' noch verwendest, könnte dies übrigens wirklich ein Grund für den Fehler sein, da es ja unter anderem in die Übermittlung von Daten an MS eingreift. Das würde ich (zumindest testweise) wieder deinstallieren.


  • Ansonsten, wenn du zumindest versuchen willst etwas zu machen, könntest du dir ein neues Profil aufbauen, aber dann würde ich auch gleich eine komplett neue Fx Installation in einen neuen Ordner machen.

    Würde ich auch vorschlagen.

    Dann kann man das Profil und evt. beschädigte Dateien im Firefox-Ordner schon mal ausschließen.

    Um nicht so lange aufs Update zu warten (denn dann entstehen ja scheinbar die Probleme) kannst du dir ja die Version 101.0. installieren, dann sollte das Update sehr zeitnah eintrudeln und dann merkst du ja direkt ob das Problem auch mit einem neuen Profil auftritt.


    (falls das alles nicht sowieso schon ausprobiert wurde)

  • schlingo

    Dieses Problem mit dem Ladepunkt gab es schon mehrfach bei ihm:

    Zitat

    Auch nach Update auf 98.0.1 (64) plötzlich öffenen sich keine neuen Links mehr :(

    hhmmppff 15. März 2022


    Manchmal funktionieren die Links nicht mehr :(

    hhmmppff 27. Februar 2022

    Da steht auch, warum sein Rechner 24/7 laufen muss und am 13.4. warum Updates nach Belieben einspielt.


    Windows 11 als Update muss explizit angeklickt werden, ansonsten gibt es neben dem 2. Dienstag kaum Updates, wenn nicht extrem sicherheitsrelevant oder Windows Defender. Aber man kann in Windows die Nutzungszeit verändern oder auf getaktete Verbindung stellen.


    Immerhin hat er den Weg nach Windows 10 gefunden in den letzten 12 Monaten, ob er Bitdefender mit genommen hat, unbekannt. Wie gesagt, seine Anfragen beinhalteten nie die erforderlichen Informationen. Aus jener Zeit:

    Zitat

    FF bläht sich auf, bis der PC quasi steht :(

    hhmmppff 5. Mai 2021

    Und jenes Thema ist sehr prägnant für ihn. Wenn man nach einem Jahr vor dem gleichen Problem steht und sich lediglich Windows geändert hat, was sagt einem das?

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?