Firefox 81 TABs viel zu klein !

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Was ich mich noch frage ist, ob man den roten Trennstrich beim TAB verschieben in der TAB-Leiste etwas dicker machen könnte,

    Das ist im Script verankert, da kann ich dir nicht helfen.:(

    Der nächste Angriffspunkt wäre da noch das leicht überladene Konextmenü in meinen TABs und wenn ich in der Bildmitte einfach den RMB drücke.

    Dann musst du nur aufzählen was du behalten möchtest. Ich hatte dich schon einmal darauf hingewiesen.:rolleyes::)


    Du meinst, wenn ich dann F11 drücke und erneut F11, dann springen die TABs irgendwo anders hin ?

    Das meine ich, wie sieht es bei dir aus wenn du Vollbild machst, dann Maus an den oberen Rand. Bild1 oder Bild2?



    Das sieht etwas komishc aus, aber damit kann ich noch leben, denn es ist defintitv besser, also vohrer jetzt.

    Kann ich nicht reproduzieren, passiert hier nicht. Dann nimm alle deine Scripte wieder raus, füge sie einzeln wieder ein, immer Neustart und dann probieren.

    Grüße vom FuchsFan

    2 Mal editiert, zuletzt von FuchsFan () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von FuchsFan mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • FuchsFan Das ist aber schade, das man das mit dem roten Strich nicht anders lösen kann, aber wird wohl auch so erstmal reichen.

    Zum Kontextmenü, das sieht aktuell mit RMB Klick Bildmitte so aus und ist überladen:



    Google Translator: XPI (für Upload in TXT umbenannt) s3translator_firefox.xpi.txt
    Bilderherunterlader => Link
    Lympha: Link
    TextNotes: Link


    Der "Google Translator" sollte aber bei markierten Wörtern schon noch gehen, nur nicht zusehen sein, wenn ich nur ins NICHTS klicke.

  • ich habe jetzt mal das Script von hier

    Da hatte ich nicht weiter drauf geachtet, aber ok, dann soll er es einfach gegen das von dir wieder austauschen.


    Pocket kannst du in about:config deaktivieren


    extensions.pocket.enabled


    auf false setzen.

    Mit freundlichem Gruß.
    Andreas
    Mein System    Meine Add-ons

    Einmal editiert, zuletzt von 2002Andreas () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2002Andreas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das ging fix mit dem umschalten und hat auch einwandfrei funktioniert.
    Was du mit dem Script meinst versteh ich grad nur nicht.

    Könntest du bitte nochmal den Beitrag verlinken, welches Script ich austauschen sollte ?

  • welches Script ich austauschen sollte ?

    Wenn dein genutztes Script für die mehrzeilige Tableiste funktioniert, dann brauchst du nichts austauschen.


    Nur wenn ein Fehler drin sein sollte, Z.B. beim Vollbildmodus, dann nimmst du das Script von FuchsFan .

    Achso okay verstehe.
    FuchsFan hat mir ja 2 Bilder gezeigt und bei mir funktioniert alles soweit, bis auf die ganz leichten Clippingfehler, wenn ich einen neuen TAB öffne, aber die sind kürzer als 1 Sekunde. Im Vollbild kann ich oben rechts die 3 Knöpfe nebeneinander bedienen, falls das so gewollt ist.



    kurzer Clippingfehler

  • Zum Kontextmenü

    Waren die Einträge früher alle schon mal weg?


    Nutzt du inzwischen die neueste userChrome.css Datei von mir?

    Ich nutze aktuell diese "userChrome.css" hier:


    Ich weiß allerdings gerade nicht, ob die von dir ist, oder von "FuchsFan" ?
    Die Einträge waren früher schonmal weg aus dem Kontextmenü, also beim alten FF79 meine ich, weil ich sie da auch rausgeblock hatte mit irgendeinem CSS-Code, glaube ich.

  • Das ist aber schade, das man das mit dem roten Strich nicht anders lösen kann

    Ich glaube bestimmt, dass es zu lösen ist, aber ich bin dazu nicht in der Lage:rolleyes:;(. Ich kenne auch die Stelle im Script, habe schon Versuche unternommen, aber ohne Ergebnis. Eventuell kann hier ein Experte eingreifen.

    hat mir ja 2 Bilder gezeigt und bei mir funktioniert alles soweit

    Das Bild dokumentiert, dass du den richtigen Code nutzt. Alle anderen dazu würde ich jetzt entsorgen, damit du nicht durcheinander kommst.;)

    Grüße vom FuchsFan

  • Ich nutze aktuell diese "userChrome.css" hier:

    Hier hatte ich dir bereits die erste angepasste Version gepostet:


    #117

    Okay die habe ich nun eingefügt und die alter davor gelöscht.
    Ich habe jediglich eine Farbe ausgetauscht durch #C39D74 ,aber sonst habe daran nichts geändert.

    Ich habe nun herausgefunden, welches Script für die Clippinfehler verantwortlich ist.
    Wenn ich "HideTabbarWithOneTab.uc.js" aus dem Ordner entferne, dann clippen die Tabs nicht umher, wenn ich einen neuen aufmache.

    Zur Überprüfung habe ich alle Scripte einzeln getestet (reinkopiert gestartet, reinkopiert gestartet etc.) und als ich das fehlerhafte Script gefunden hatte, hab ich alle anderen entfernt und nur damit getestet und der Fehler kam sofort.

    Fehlerquelle ist der Code hier:

  • welches Script für die Clippinfehler verantwortlich ist.

    Bei Scripten muss ich leider passen. Evtl. fällt aber einem anderen User noch etwas dazu ein.


    Hier ist wieder eine kompl. angepasste userChrome.css Datei.

    Bitte wieder austauschen und testen.


  • Ich weiß allerdings gerade nicht, ob die von dir ist, oder von "FuchsFan" ?

    Ganz ruhig bleiben, Andreas hat den "Mist" den ich unbewusst verzapft habe, wieder nach deinen Wünschen aufbereitet.

    Und damit nun auch das gewünschte mit den Farben , der schwarzen Suchleiste (ist in deinem Code immer noch drin, aber siehst du ja nicht, weil du sie nicht nutzt), usw. Ich kann ja verstehen, es ist natürlich ein gewaltiger Berg zu erklimmen für dich, aber auch mal die Beiträge gewissenhaft lesen.

    Diese Sachen habe ich jetzt noch einmal (ich glaube letztmalig) aufbereitet. Tausche das in der userChrome.css aus.

    Grüße vom FuchsFan

  • Ich habe nun nochmal folgendes probiert:

    CSS
    /* -----------------------------*/
    /* Tab: Optische Anpassungen */
    /* -----------------------------*/
    
    /* Feste Breite der Tabs */
    .tabbrowser-tab:not([pinned]) {
    width: 165px !important; /* die Breite der Tabs wird dynamisch angepasst */
    max-width: 230px !important; /* bis zu dieser maximalen Breite */



    CSS
    /* -----------------------------*/
    /* Tab: Optische Anpassungen */
    /* -----------------------------*/
    
    /* Feste Breite der Tabs */
    .tabbrowser-tab:not([pinned]) {
    width: auto !important; /* die Breite der Tabs wird dynamisch angepasst */
    max-width: 230px !important; /* bis zu dieser maximalen Breite */



    CSS
    /* -----------------------------*/
    /* Tab: Optische Anpassungen */
    /* -----------------------------*/
    
    /* Feste Breite der Tabs */
    .tabbrowser-tab:not([pinned]) {
    width: 165px !important; /* die Breite der Tabs wird dynamisch angepasst */
    max-width: 165px !important; /* bis zu dieser maximalen Breite */


    Ich habe diese CSS probiert von FuchsFan
    userChrome.css.txt

    Und ich habe diese CSS probiert von 2002Andreas
    (ANDREAS)userChrome.css.txt

    Das Clipping war noch da!

    Danach habe ich alles aus dem Ordner geworfen BIS auf -siehe Bild- und das Clipping war immer noch da:

  • Das Clipping war noch da!

    Was ist mit dem Kontextmenü?

    Sind jetzt alle Einträge weg die du wolltest?

    Sind die Tabs jetzt so wie du sie wolltest.


    Du könntest auch mal nur die Scripte testen, ohne die userChrome.css Änderungen.


    Wenn es dann nämlich nicht ist, dann liegt das Problem in der userChrome.css, und man weiß wo man suchen muss.

  • Ändere mal bitte, und probieren:

    CSS
    /* -----------------------------*/
    /* Tab: Optische Anpassungen */
    /* -----------------------------*/
    
    /* Feste Breite der Tabs */
    .tabbrowser-tab:not([pinned]) {
    min-width: 165px !important; 
    max-width: 165px !important;  
    }

    Grüße vom FuchsFan