Firefox 72 - Leiste unten verschwunden und Tableiste verschoben !

  • Firefox-Version
    72
    Betriebssystem
    Win dows 10

    Hallo liebe Fuchsfreunde !

    Das aktuell Update FF72 produziert bei mir wieder ganz tolle neue Fehler.

    Ich hatte zuvor ganz unten eine Extraleiste und die Tableiste war unter meinen Lesezeichen-Favs, aber das ist nun leider nicht mehr so.

    Könnt ihr mir bitte helfen meine beiden Leisten (Tab+Extra) wieder an die richtige Stelle zu bekommen ???

    So sah es bis FF71 aus und da ging auch alles mit der Extraleiste UNTEN

    userChrome.Css sieh so aus:

  • Für die 'Extraleiste' ersetze dein Script durch dieses hier:

  • Tableiste unter Lesezeichenleiste schieben:

    bitte auch mal testen.

    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:126.0) Gecko/20100101 Firefox/126.0
    OS: Windows 10 pro 64 bit und Windows 10 Home 64 bit
    Meine Scripte Sammlung: https://github.com/Endor8/userChrome.js
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

    Einmal editiert, zuletzt von Endor (9. Januar 2020 um 13:29)

  • Endor Ihr seid die BESTEN ! Vielen lieben Dank auch an Dich, für deine schnlle Antwort. Ich werde das wie gesagt die Tage auf jeden Fall einmal prüfen und mich dann wieder melden.


    Ich liebe diese Community vielen vielen DANK !

  • So ich hab nun beide Scripte probiert und sie funktionieren, ABER das Script für die Tabs nach unten machen hat einen Fehler, oder ich hab was falsch gemacht dabei.

    Das X zum schließen der Tabs ist "manchmal" weg (siehe Foto) ?????

    Könnt ihr mal bitte schauen, was da nicht stimmt und wie ich den Fehler beheben kann ?!

    Nur der aktuelle Tab hat ein X und der inaktive nicht mehr, genau wie alle andere Tabs die ich danach öffne.


    userChrome.ss

    Ich habe den Code aus dem Beitrag von Endor kopiert und einfach an das Ende eingefügt, vielleicht ist das schon irgendwie falsch.

  • Vor allem was mir auffällt ist, warum ist dem Lupensymbol ein Pluszeichen überlagert in den Screenshoots?

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 122 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.8.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Möglicherweise steht bei ihm die Einstellung layout.css.xul-box-display-values.survive-blockification.enabled noch nicht auf true.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

  • grisu2099

    Schon klar, aber warum eine Lupe genau darüber?

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 122 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.8.0 und Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Nur der aktuelle Tab hat ein X und der inaktive nicht mehr, genau wie alle andere Tabs die ich danach öffne.

    Das ist doch das Standard-Verhalten, wenn die Tabs eine dynamische Größe haben und unter eine bestimmte Mindestbreite fallen.

    Also entweder die Größe auf einen festen Wert einstellen oder diese Zeilen hinzufügen:

    CSS
    #tabbrowser-tabs[closebuttons="activetab"] > .tabbrowser-arrowscrollbox > .tabbrowser-tab > .tab-stack > .tab-content > .tab-close-button:not([selected="true"]) {
        display: flex !important;
    }

    2 Mal editiert, zuletzt von BrokenHeart (10. Januar 2020 um 21:47)