Anpassung des Forums

  • milupo ,


    diesen Code habe ich wegen Benutzung von Stylus in einem neuen Profil getestet und funktioniert, wie er soll.

    Mit dem !important? Mir scheint, du hast das erst später hinzugefügt und zwar statt vor der schließenden Klammer dahinter. Und da ja der Code nach dem !important; mit eine Klammer abgeschlossen wird, hast du noch eine zusätzliche Klammer hinzugefügt.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Sören Hentzschel

    milupo


    mag sein, dass der Code in euren Augen fehlerhaft ist, aber dieser funktioniert hier in einem neuen Fx mit neuen Profil.

    Gruß Micha


    Ich benutze wegen virtuelle Maschinen mehrere portable Firefox Versionen:
    60.8.x ESR, Release, Beta und Nightly (Windows 7, 8.x,10 und macOS)
    Der produktive Fx unter Windows 10 ist die derzeitige aktuelle Release Version.

  • mag sein, dass der Code in euren Augen fehlerhaft ist, aber dieser funktioniert hier in einem neuen Fx mit neuen Profil.

    Was heißt in „in unseren Augen“. Wir haben die CSS-Regeln nicht gemacht. Du kannst ja auch machen, was du willst, aber wenn du Code weitergibst, sollte er schon korrekt sein.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • mag sein, dass der Code in euren Augen fehlerhaft ist, aber dieser funktioniert hier in einem neuen Fx mit neuen Profil.


    Nicht "in unseren Augen", ein Syntax-Fehler ist ein unwiderlegbarer Fakt. Dass der Code in Stylus dennoch ausgeführt wird, mag ja sein. Ich werde mir keine überflüssige Erweiterung installieren, nur um das zu testen. Mein Einwand ist, dass der Code falsch ist und korrigiert werden sollte, wenn man den Code an andere Nutzer weitergibt. Ganz besonders trifft das zu, wenn man sogar in Fettschrift auf die Korrektheit des Codes hinweist.

  • Mein Wunsch ist offensichtlich nicht erkannt worden... Beim Hovern über dem Namen des Nutzers soll das Pop-Up erscheinen. Auf der Seite mit den Ungelesenen Beiträgen des Forums, meinetwegen auch im Forum allgemein, will ich beim Hovern über eine Überschrift eines Beitrags aber kein PopUp sehen.

    Mit popoverContent sehe ich bei beiden nur den grauen Strich.. mit popover sehe ich nichts...

    Zitronella : Danke, das war mal wieder ein Kopierfehler

  • Edit: hat sich überschnitten Nochmal Boersenfeger , dein ganzer Code kann auch nix bewirken weil du wieder Fehler im Code hast. Siehe #20.

    Aber entweder fürs Forum alle PopUps einblenden oder ausblenden. Es gibt keine Unterschiede

    (Man möge mich eines besseren belehren) Lies doch bitte mal den ganzen Thread durch, dort schrieb ich auch, warum popoverContent überhaupt keine gute Idee ist zu benutzen.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Sören Hentzschel


    Zitat

    Dass der Code in Stylus dennoch ausgeführt wird, mag ja sein...


    Ich hatte in #22 geschrieben

    Zitat

    aber dieser funktioniert hier in einem neuen Fx mit neuen Profil.

    ... und dass mit dem Ordner chrome und der userConternt.css und nichts mit Stylus.

    Gruß Micha


    Ich benutze wegen virtuelle Maschinen mehrere portable Firefox Versionen:
    60.8.x ESR, Release, Beta und Nightly (Windows 7, 8.x,10 und macOS)
    Der produktive Fx unter Windows 10 ist die derzeitige aktuelle Release Version.

  • Auf der Seite mit den Ungelesenen Beiträgen des Forums, meinetwegen auch im Forum allgemein, will ich beim Hovern über eine Überschrift eines Beitrags aber kein PopUp sehen.

    entweder fürs Forum alle PopUps einblenden oder ausblenden. Es gibt keine Unterschiede

    (Man möge mich eines besseren belehren)


    Bitte testen:

    CSS
    1. @-moz-document
    2.     url-prefix("https://www.camp-firefox.de/forum/forum/"),
    3.     url-prefix("https://www.camp-firefox.de/suchergebnisse/"),
    4.     url-prefix("https://www.camp-firefox.de/forum/ungelesene-beitraege/")
    5. {
    6.     .popover { display: none; }
    7. }

    Das sollte das Popover nur in den Unterforen, Suchergebnissen und ungelesenen Beiträgen ausblenden, nicht aber in den einzelnen Themen. Wenn man es in den Suchergebnissen sehen will, muss man die entsprechende Zeile auskommentieren.

  • Ich hatte in #22 geschrieben […]


    Mag ja sein, dass du das nicht nur für Stylus, sondern auch für userContent.css meintest (was in deinem Beitrag übrigens falsch geschrieben ist), das ändert aber am Punkt meines Beitrages nicht das Geringste. Bei der Weitergabe von Code bitte darauf achten, dass es keinen Syntax-Fehler gibt, Gleiches gilt für die Schreibweise der Dateien. Bei Anpassungen ist diese Genauigkeit extrem wichtig. Dass es mal einen Fehler gibt, ist ja kein Thema. Das kann immer passieren. Aber ich weiß wirklich nicht, was da nun diese Grundsatz-Diskussion soll, dass es ja funktioniert, womit du indirekt aussagst, dass es total egal sei. Erwartet hätte ich eher sowas wie "Danke, ich werd's korrigieren", aber dieses darauf Beharren, dass der Code ja funktioniert, und deswegen den Fehler zu ignorieren und stattdessen den gut gemeinten Hinweis in Frage zu stellen, das kann ich echt nicht nachvollziehen…