2019-Update: Großer camp-firefox.de Relaunch

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Auch mir gefällt das Design im Wesentlichen sehr gut. Einige Details wurden schon genannt; an manches muss man sich wohl einfach gewöhnen.


    Mir fiel noch auf, dass durchgestrichener Text nicht mehr als solcher angezeigt wird, sondern der BB-Code, vgl. dieses Posting (am Ende). Das Symbol für das Durchstreichen war immer ganz rechts in der Editorleiste und sah etwas anders aus – das war wohl ein individuelle Ergänzung?


    Bei der Schriftgröße hielte ich eine Prozentangabe besser (anscheinend entsprechen 100%=12pt) und in der Vorschau wird die andere Schriftgröße wohl nicht dargestellt.


    Was wird eigentlich im Hintergrund benutzt – BBCode, Markdown, pures HTML? Mich interessiert das für das Einfügen von Links, wo ich gern ein Addon benutze, um einen Link samt Seitentitel oder Linktext gleich fertig zu kopieren.

    (Es gäbe einen Workaround mit purem Text, wenn gar keine der bekannten Auszeichnungssprachen möglich ist.)

  • Entschuldigung, wenn ich das hier reinschreibe, aber ich bin gerade völlig überfordert. Hat dieses Forum keine Startseite mehr, auf der man alle Themen auf einen Blick sehen kann? Wie finde ich denn hier jetzt was?


    Die hier erwähnten PNs finde ich auch nicht. Könnte z. Z. keine schreiben. :/


    So ein Forum habe ich noch nie gesehen.

    Immer diese technischen Probleme! :rolleyes:

  • Ich kann das nicht mal erklären. Ich bin so irritiert wegen des völlig veränderten Bildes.


    Ich habs nicht mal geschafft, die Mail über diese Antwort so zu öffnen, dass ich hier lande. Zum Glück hatte ich den Thread nicht geschlossen und hab ihn einfach refresht, sonst wäre ich von der Bebachrichtigungsmail aus nicht hierhergekommen.


    Ich wüsste auch nicht, wenn ich ein neues Thema hätte, wie ich das in diesem Forum eröffnen könnte.


    Wie gesagt, so was hab ich noch nie gesehen.


    PS: Okay, habe gerade den Button "Neues Thema" entdeckt. Eine Frage weniger.


    Oh Gott, dass "Als gelesen markieren" zum Beitrag führt gerade durch Zufall entdeckt.


    Heißen PNs jetzt Konversationen hier?

    Immer diese technischen Probleme! :rolleyes:

    2 Mal editiert, zuletzt von Elena M ()

  • Heißen PNs jetzt Konversationen hier?

    Ja genau.

    Musste ich auch erst mal rausfinden

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:83.0) Gecko/20100101 Firefox/83.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:84.0) Gecko/20100101 Firefox/84.0b3
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:85.0) Gecko/20100101 Firefox/85.0

    OS: Windows 7 H. P. 64 - Bald aber Windows 10 64 bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Ah, danke, Endor. Weißt Du auch, wofür der Filter gut ist?


    Und warum hat man meinem Einhorn das Horn gekappt? :D

    Immer diese technischen Probleme! :rolleyes:

  • Als gelesen markieren

    Du kannst auch einfach auf das Datum rechts neben Deinem Namen klicken, dann kommst Du auch zu diesem Beitrag.
    Gut das ich das im Thunderbird Forum schon alles hinter mir habe;)


    Gruß
    EDV-Oldi

    WIN10 pro Version & WIN10 Home Version 20H2 (Build19042.630)

    Firefox 83.0. (64-Bit)
    Thunderbird 78.5.0 (64-Bit)

    Meine Erweiterungen

  • milupo,

    nachdem ich mehrmals nach deinem Vorschlag vorgegangen bin, ist es mir nicht gelungen, meine PM ab Dezember 2018 wieder zum Leben zu erwecken.

    Werde die gleiche Prozedur mal auf meinem Notebook versuchen.

    Ich glaube, du hast einen Denkfehler und wir reden aneinander vorbei. Du schaust wahrscheinlich immer auf die linke Seite. Dort ist es aber unter Umständen nur reiner Zufall, dass der aktuelle Beitrag oben steht. Denn da sind die Beiträge nach dem letzen, also neuesten Beitrag geordnet, angezeigt wird aber das Eröffnungsdatum der Konversation. Nur rechts unter "Letzte Antwort" siehst du die Beiträge nach dem aktuellen Datum sortiert, sofern du das machst, was ich beschrieben habe.

    Gehe mal in die dich störende Konversation von 2018 und schaue nach, von wann der letzte Beitrag ist. Ich vermute mal von 2019.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Als gelesen markieren

    Du kannst auch einfach auf das Datum rechts neben Deinem Namen klicken, dann kommst Du auch zu diesem Beitrag.
    Gut das ich das im Thunderbird Forum schon alles hinter mir habe;)


    Gruß
    EDV-Oldi

    Neben meinem Namen sehe ich jetzt kein Datum, nur hinter dem Namen desjenigen, der den Beitrag verfasst hat. Wenn ich darauf klicke, lande ich aber tatsächlich auf dem von ihm geschriebenen Beitrag. Von daher schönen Dank mit dem Datumstipp! :thumbup:

    Immer diese technischen Probleme! :rolleyes:

  • Elena,

    Du hast Recht. Ich hätte schreiben sollen neben dem Namen des Beitragsschreiber.

    WIN10 pro Version & WIN10 Home Version 20H2 (Build19042.630)

    Firefox 83.0. (64-Bit)
    Thunderbird 78.5.0 (64-Bit)

    Meine Erweiterungen

  • Heißen PNs jetzt Konversationen hier?

    Ja genau.

    Musste ich auch erst mal rausfinden

    Nun, im Grunde trifft es das nicht genau. Eine Konversation ist hier sozusagen ein "schriftlicher Informationsaustausch" zwischen zwei Teilnehmern, sie besteht aus PN. Eine Konversation ist in etwa das, was im Forum ein Thread ist. Und die privaten Nachrichten sind mit den Thread-Beiträgen vergleichbar.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Das Symbol für das Durchstreichen war immer ganz rechts in der Editorleiste und sah etwas anders aus – das war wohl ein individuelle Ergänzung?

    Hallo :)


    vielleicht verstehe ich Dich falsch. Aber das Symbol für durchgestrichenen Text ist in der Editorleiste im zweiten Block das letzte (zwischen dem Unterstreichen und dem Tieferstellen.)

    Was wird eigentlich im Hintergrund benutzt – BBCode, Markdown, pures HTML?

    Klicke auf das ganz linke Symbol in der Editorleiste. Dann siehst Du den Quellcode. Ein weiterer Klick schaltet wieder zurück zum WYSIWYG.

    Mich interessiert das für das Einfügen von Links, wo ich gern ein Addon benutze, um einen Link samt Seitentitel oder Linktext gleich fertig zu kopieren.

    Gruß Ingo

  • Heißen PNs jetzt Konversationen hier?

    Ja genau.

    Musste ich auch erst mal rausfinden

    Nun, im Grunde trifft es das nicht genau. Eine Konversation ist hier sozusagen ein "schriftlicher Informationsaustausch" zwischen zwei Teilnehmern, sie besteht aus PN. Eine Konversation ist in etwa das, was im Forum ein Thread ist. Und die privaten Nachrichten sind mit den Thread-Beiträgen vergleichbar.

    Mir ist allerdings aufgefallen, dass bei allen bisherigen Konversationen steht, keine Antwort möglich, Teilnehmer hat Konversation bereits verlassen. Bei PNs konnte man so oft antworten, wie man wollte.

    Immer diese technischen Probleme! :rolleyes:

  • Eine Konversation ist hier sozusagen ein "schriftlicher Informationsaustausch" zwischen zwei Teilnehmern

    Das ist so auch nicht richtig, in einer Konversation kann man auch viele Teilnehme einladen.


    Gruß
    EDV-Oldi

    WIN10 pro Version & WIN10 Home Version 20H2 (Build19042.630)

    Firefox 83.0. (64-Bit)
    Thunderbird 78.5.0 (64-Bit)

    Meine Erweiterungen

  • keine Antwort möglich, Teilnehmer hat Konversation bereits verlassen

    Hallo :)


    "verlassen" bedeutet, dass der Partner die Konversation quasi "gelöscht" hat. Deshalb kannst Du ihm logischerweise nicht mehr antworten.

    Bei PNs konnte man so oft antworten, wie man wollte.

    Das geht bei Konversationen ganz genauso - außer im oben beschriebenen Fall.


    Gruß Ingo

  • Allerdings fehlt mir eine Einstellung des Hintergrunds und der Schriftfarbe, So schwarz und rot auf weiß ist echt anstrengend für die Augen. 8)


    Naja, ehrlicherweise wird schwarze Schrift auf weißem Hintergrund für die meisten Webseiten verwendet. Ich habe gerade mal wahllos acht Webseiten geöffnet, welche ich regelmäßig lese. Die Quote lag bei 100 Prozent, es war bei ausnahmslos jeder Seite so. Sicher gibt es Webseiten, welche andere Farben verwenden, aber diese Kombination ist doch recht häufig. Aus dem ganz einfachen Grund, dass diese Farbkombination den maximalen Kontrast und damit die beste Lesbarkeit darstellt. ;)


    Grundsätzlich kann ich weitere Menüpunkte aufnehmen. Nur ist die Frage immer nach der Sinnhaftigkeit. Denn je mehr Menüeinträge existieren, desto mehr geht jeder einzelne unter.


    Unerledigte Themen und Abonnierte Themen gibt es in beiden Foren. Ungelesene Beiträge gibt es ebenso, falls zutreffend. Unbeantwortete Themen fehlt, den Sinn sehe ich aber. Das kann ich sicher ergänzen. Was genau ist der Anwendungsfall von Eigene Beiträge, Letzte Beiträge und Themen der letzten 24 Stunden? Ich wüsste nicht, wieso ich diese Seiten aufrufen sollte (Eigene Beiträge ist sowieso über das eigene Profil aufrufbar).


    Das Zitieren ist problematisch. Gerade in diesem Beitrag, in dem du einige Mitglieder zitiert hast und ich nur auf meinen Punkt eingehen möchte - siehe oben.


    Der einfachste Weg ist der Folgende: Textstelle markieren, die du zitieren möchtest, dann "Zitat einfügen" anklicken.

    Könnte der Abmelde-Schriftzug farblich blau oder rot unterlegt werden, so etwa wie bei "Antworten"?


    Theoretisch zwar schon, allerdings ist gerade das Rot ja eine Aktionsfarbe, die einen zu etwas animieren soll. Und normalerweise möchte ein Betreiber die Nutzer nicht zum Abmelden animieren. Da in diesem Element der Seite sonst überhaupt keine Farben verwendet werden, würde das Abmelden so viel zu viel Aufmerksamkeit erhalten und das würde auch nicht sonderlich gut aussehen.


    Mir fiel noch auf, dass durchgestrichener Text nicht mehr als solcher angezeigt wird, sondern der BB-Code, vgl. dieses Posting (am Ende). Das Symbol für das Durchstreichen war immer ganz rechts in der Editorleiste und sah etwas anders aus – das war wohl ein individuelle Ergänzung?


    Richtig, das war eine individuelle Erweiterung und wurde daher nicht übernommen. Ich hab's mir aufgeschrieben. Das werde ich mir auf jeden Fall auch noch ansehen.

    Was wird eigentlich im Hintergrund benutzt – BBCode, Markdown, pures HTML? Mich interessiert das für das Einfügen von Links, wo ich gern ein Addon benutze, um einen Link samt Seitentitel oder Linktext gleich fertig zu kopieren.


    schlingo hat dir ja schon verraten, wo du siehst, was da für Code erzeugt wird. Um das technisch zu beschreiben: Das ist im Prinzip HTML mit benutzerdefinierten Elementen, welche nur von dieser Software verstanden werden. Von der Idee her also wie BBCodes, aber mehr an die HTML-Syntax angelehnt.

    Das Mozilla-Community Banner ist ja nicht mehr da...


    Stimmt. Braucht kein Mensch. ;)

    Entschuldigung, wenn ich das hier reinschreibe, aber ich bin gerade völlig überfordert. Hat dieses Forum keine Startseite mehr, auf der man alle Themen auf einen Blick sehen kann? Wie finde ich denn hier jetzt was?


    Eigentlich ist alles an der gleichen Stelle wie vorher auch. Nur die privaten Nachrichten heißen jetzt Konversationen, aber das hast du ja auch schon herausgefunden. ;)

    So ein Forum habe ich noch nie gesehen.

    Das in Berlin gegründete WoltLab ist sehr viel kleiner als die ganzen großen US-Konkurrenten, aber gerade im deutschsprachigen Raum ist die jetzt verwendete Software von WoltLab sehr beliebt. Ich kenne nicht wenige Foren, welche diese Software oder einen der Vorgänger einsetzen.


    Weißt Du auch, wofür der Filter gut ist?

    Organisation. Du kannst Labels für deine Nachrichten vergeben und dann später nach Nachrichten mit bestimmtem Label filtern.



    Und warum hat man meinem Einhorn das Horn gekappt? :D

    Die Avatare werden jetzt rund dargestellt. Darum können Bildinhalte abgeschnitten sein, die sich außerhalb des Kreises befinden. Beim Upload des Avatars einfach darauf achten, dass sich der Inhalt weit genug in der Mitte befindet, wenn nichts abgeschnitten werden soll.

    vielleicht verstehe ich Dich falsch. Aber das Symbol für durchgestrichenen Text ist in der Editorleiste im zweiten Block das letzte (zwischen dem Unterstreichen und dem Tieferstellen.)

    Das Problem sind alte Beiträge in diesem Forum, wo es einen BBCode "strike" gab. Und das wird jetzt so als Text dargestellt, durchgestrichen wird da nichts. Da muss ich noch schauen, ob es eine automatisierte Möglichkeit zur Umwandlung gibt.

    Mir ist allerdings aufgefallen, dass bei allen bisherigen Konversationen steht, keine Antwort möglich, Teilnehmer hat Konversation bereits verlassen. Bei PNs konnte man so oft antworten, wie man wollte.

    Das ist richtig. Das ist by design in dieser Software. Man kann dann aber eine neue Konversation starten. Die Idee ist, dass jede Konversation ein für sich abgeschlossenes Thema ist. Wenn jemand kein Interesse mehr an einer Diskussion hat, kannst du immer noch eine neue Diskussion mit dieser Person starten, aber die Person kann eben auch entscheiden, an dieser speziellen Diskussion nicht mehr teilzunehmen. Gerade, wenn Konversationen (wie auch vorher bei privaten Nachrichten möglich) nicht nur zwischen zwei Personen stattfinden, leuchtet das ein. Bei nur zwei Teilnehmern ist die Idee vielleicht nicht ganz so offensichtlich. Aber im Prinzip gilt das Gleiche. Du kannst das Verlassen der Konversation auch als Löschen der Nachricht durch den anderen verstehen. Der Unterschied zu vorher ist: Du siehst es jetzt, dass der andere nicht mehr bei dieser Diskussion dabei ist.

  • Was genau ist der Anwendungsfall von Eigene Beiträge, [...] (Eigene Beiträge ist sowieso über das eigene Profil aufrufbar).

    Hallo Sören :)


    es ist genau letzteres. Die Beiträge sind übrigens auch schnell und komfortabel erreichbar, indem Du am Fuß eines Threads links neben dem Editorfenster mit der Maus auf Deinen eigenen Namen fährst und nach kurzer Wartezeit aus dem Kontexmenü auf "Beiträge" klickst. Das geht natürlich bei jedem anderen User genauso.


    Gruß Ingo