"Radio" am PC. Wie am besten / bequemsten?

  • Hiho. Ich frag mal in die Runde zu einem Thema das mich gerade betrifft:


    Hört ihr am PC, ich sag mal "Radio"? Also ich mein jetzt nicht gerade HR3 oder so was in der Art, sondern kleinst bzw private Sparten Sender?


    Und wenn ja, wie macht ihrs?


    Seit Jahren benutze ich noch immer Winamp, bzw, sein Shoutcast System. Im Prinzip geht das ja auch noch, bloß tauchen scheinbar immer mehr Sender nicht mehr in der Shoutcast Liste auf. Die Sender gibt es aber noch, und wenn man die URL hat gehts auch mit Winamp.
    Bloß denke ich halt das ich so vieles was mir evtl. Gefallen würde nicht mehr finde.


    Ich würde schon gerne ein Programm dafür verwenden, die Musik auf den entsprechenden Webseiten zu hören finde ich suboptimal.


    Kennt ihr da was? Was ist denn Stand der Dinge?

  • Eine Erweiterung für den Fx könnte ich dir bieten: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/worldwide-radio/
    Bei mir steht eh meistens der Firefox offen. Und wenn ich nicht gerade TV sehe (mit USB), läuft bei mir Musik über die oben genannte Erweiterung.


    (Edit: Eine Fx-Erweiterung wird wohl nicht dein Wunsch sein. Ich lasse meinen Beitrag aber trotzdem mal stehen. :))
    .
    [attachment=0]2018-09-26 12_17_48-ABC Oldies (Vereinigtes Königreich).jpg[/attachment]

  • Hi Zitronella.


    Aber irgendwie liegt genau da das Problem, auf diese Liste greift ja auch Winamp zu.


    Aber da stimmt vieles nicht, bei vielen Sendern wird 0 Hörer angezeigt, obwohl das ganz bestimmt nicht so ist, und auch nicht immer so war.


    Andere Sender sind nicht mehr in der Liste, obwohl es sie noch gibt und sie früher auch drin waren.

  • Hallo Palli,


    ich verwende wie bigpen die Erweiterung Worldwide Radio.


    Hast du bestimmte Sender im Ohr? :) Ich stehe mit Oleksandr, dem Entwickler der Erweiterung sowieso wegen der deutschen Übersetzung in Verbindung und habe ihn selbst schon gebeten, das sorbische Programm von MDR Sachsen einzubauen, was er auch getan hat. Ich kann bei ihm anfragen, er bräuchte dann natürlich die Livestream-Adressen. Aber die findet er vielleicht selbst heraus.Ich bin da optimistisch, da Oleksandr wirklich sehr hilfsbereit ist.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • @ Fox2Fox,


    Phonostar-Player nutze ich auch, jedoch in der Pro Version.


    Schnell mal eben Radio hören geht mit RadioSure ratzfatz.
    Anklicken und schon geht's los.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 64-Bit - Firefox 103.0.2 - Thunderbird 102.1.2 - uBlock Origin [Lenovo Tablet A10]

  • Vielleicht ja ganz interessant:
    Winamp plant eine Wiederbelebung in 2019..

    Zitat


    We ar working hard to Reenergize Winamp!


    Quelle
    Genaueres beschreibt der Informationsdienst TechCrunch (Englisch)
    https://techcrunch.com/2018/10…mas-ass-harder-than-ever/

  • Welchen Player Du benutzt ist letztlich Geschmackssache (ich nehme aktuell AIMP), aber abgesehen von Shoutcast findet man auch viele gute Sender-Stream-URLs über surfmusik.de

  • WinAmp ist wohl gestorben, sollte ja angeblich ein Remake geben, aber so oft man auf die HP schaut, nix Neues.
    Ich nutze daher Phonostar-Player Pro, aber nicht die Win10-App.

  • Ja, die Ankündigungen kenne ich, war ursprünglich auch schon mal von 2018 die Rede, wenn man alles in dem Forenthread dort durchliest.

  • Ja, deswegen : das Remake kündigen sie schon ewig und 3 Tage an.
    Das glaube ich erst wenn der Tag kommt.


    Schaue mir gerade mal eine Beta an:

    Zitat

    Eine durchsickerte Version von Winamp 5.8, die kürzlich über das Internet verbreitet wurde. Daher haben wir uns entschieden, Ihnen diese von uns überarbeitete Version zur Verfügung zu stellen.


    Quelle: https://www.winamp.com/


    Übersetzt mit Google.

  • Tag bigpen,


    es ist ein Musikplayer, ein Radio uvm.; mit Clementine kannst du, wie auch mit Winamp, verschiedene Sender speichern, abspielen und auch direkt eingeben und abspielen. Einfach mal die Einstellungen durchsehen, dann findest du diverse Möglichkeiten. Clementine ist mir lieber als Winamp. VLC ist z.B. auch "nur" ein Abspielgerät, um Musik o. Videos zu hören u. sehen.
    Sieh es dir mal an, ist kostenlos.

  • Hier mal ein Link mit deutscher Oberfläche...
    https://www.clementine-player.org/de/


    BTW: Die letzte Version stammt aus 4/2016.... mein VLC-Player wird ständig weiterentwickelt und sicher gehalten.. ggf. ein Argument gegen das o.a. Programm...