Button für kürzlich geschlossene Tabs

  • Ich fände einen Button sinnvoll, über den man auf die kürzlich geschlossenen Tabs zugreifen und diese natürlich auch wiederherstellen kann. Ich finde sie zur Zeit nur

    • unterhalb des Menüs Chronik; dort ohne Symbol
    • nach Klick auf den Button, der einen Bücherstapel zeigt (Tooltip „Öffnen von Chronik, Lesezeichen und mehr“); dort unterhalb von Chronik und mit Symbol, das mir aber nicht gefällt.


    Ist jemandem schon ein Addon oder ein Skript bekannt?


    Edit:
    Es gibt das seit 6 Jahren unveränderte Skript RecentlyClosedTabsInContext, auf dem man eventuell aufbauen könnte.


    Edit 2:
    Oha, es existiert auch noch das zwei Jahre jüngere NewTabbuttonUndoTabList.

  • Damit hast du im Rechtsklick Kontextmenü den Eintrag: Kürzlich geschlossene Tabs wenn du ihn auf einem Tab machst.


  • Bei Github hätten wir so ein Script:
    https://github.com/ardiman/use…/UndoCloseTabButton.uc.js
    Leider funktioniert es ab Firefox 57 nicht mehr.
    Müsste sich aber anpassen lassen.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68.0) Gecko/20100101 Firefox/68.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/Firefox/70.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

    Einmal editiert, zuletzt von Endor ()

  • Ich hätte da noch was, ein Script das eine Schaltfläche in die Navbar einbaut, bei klick oder ALT+T
    werden die zuletzt geschlossenen Tabs in der entsprechenden Reihenfolge wieder hergestellt.



    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68.0) Gecko/20100101 Firefox/68.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/Firefox/70.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Glaube ich habe es geschafft, das originale Script wieder zum laufen zu bringen:
    Script:


    Damit wird eine Schaltfläche eingeblendet welche wie aus Tmp gewohnt bei klick geschlossene Tabs wieder herstellt
    und über eine Menüliste verfügt über welcher man Tabs wieder herstellen kann.
    Leider funktioniert es im 58er und 59er Firefox leider nicht.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68.0) Gecko/20100101 Firefox/68.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/Firefox/70.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

    2 Mal editiert, zuletzt von Endor ()

  • Hallo,


    das ist mein erster Post hier und gleich muss ich unangenehm auffallen ;-).


    Ich habe den Code aus Post#2 in eine "irgendeiname.uc.js" im chrome-ordner kopiert.


    Das Ergebnis sieht so aus:


    [attachment=0]ff_anp_1.png[/attachment]


    Die Menüleiste poppt auch auf, wenn sie ausgeblendet ist.


    Wo könnte der Fehler liegen?


    Dank und Gruß


    Supi


  • Damit hast du im Rechtsklick Kontextmenü den Eintrag: Kürzlich geschlossene Tabs wenn du ihn auf einem Tab machst.


    Leider nicht nur das allein. Ich erhalte dasselbe Ergebnis, wie es SuperDAU0815 in Beitrag #8 per Bild gezeigt hat. Es öffnet sich also bei mir bei Rechtsklick auf einen Tab sofort das Chronikmenü samt geöffnetem Untermenü für die geschlossenen Tabs.



    das ist mein erster Post hier und gleich muss ich unangenehm auffallen ;-).


    Na ja, als SuperDAU#0815 MUSS man ja negativ auffallen … :wink: Aber Ernst beiseite: Ich erhalte dasselbe Ergebnis, also liegt es nicht an dir.



    hättest du sicherlich auch gefunden
    https://addons.mozilla.org/de/…ver=57.0&platform=windows


    MsFreak, Du darfst genau einmal raten, was ich getan habe, bevor ich die Anfrage gestellt habe, nur als Tipp: Meine Sucheingabe war sogar konkret "recently closed tabs". Mit anderen Worten: Wenn Du eine passende Erweiterung gefunden hast, dann poste den Link, sonst unterlasse solche relativ wenig hilfreichen Beiträge.



    O, das habe ich glatt übersehen.



    Glaube ich habe es geschafft, das originale Script wieder zum laufen zu bringen:
    […]
    Leider funktioniert es im 59er Firefox leider nicht.


    Endor, einerseits: Ja, funktioniert, cool! Anderseits: Was wird denn in Fx59 schon wieder verschlimmbessert, dass etwas in 57 noch geht, aber nicht mehr zwei Hauptversionen später? (Ist hier eigentlich rhetorisch, aber interessieren würde es mich doch.)

  • Hallo Speravir.
    Es werden schrittweise immer mehr Unterstützungen für Scripte aus Firefox entfernt.
    Daher müssen dann eben die Scripte wieder und wieder angepasst werden.
    Bei manchen wird auch nichts mehr gehen. Mal sehen was wird.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68.0) Gecko/20100101 Firefox/68.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/Firefox/70.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Leute denkt bitte dran, ihr redet von 2 verschiedenen Scripten hier.


    Mein Script aus Beitrag Nr. 2 funktioniert hier zu 100% perfekt :!:


    Ich habe oben in der Menüleiste das Menü Chronik ausgeblendet....und dieser Eintrag befindet sich jetzt im Rechtsklick Menü auf eiem Tab und sieht so aus:


    [attachment=0]Screenshot (186).png[/attachment]


  • Anderseits: Was wird denn in Fx59 schon wieder verschlimmbessert, dass etwas in 57 noch geht, aber nicht mehr zwei Hauptversionen später? (Ist hier eigentlich rhetorisch, aber interessieren würde es mich doch.)


    Das einzige, was hier verschlimmbessert wird, sind so einige Scripte. :P
    UndoCloseTabBtn.uc.js ist veraltet. Punkt. Man kann zwar noch ein bisschen daran herumschrauben, aber besser wird es davon nicht wirklich. Wenn ich schon dieses abenteuerliche eval() da sehe...
    Das Script aus #6 hat im Prinzip die gleiche Funktion, ist aber um zweidrittel kürzer, übersichtlicher und wird auch im FF 59 funktionieren. Dasselbe gilt wahrscheinlich auch für die Menü-Alternative aus #2 von Andreas.

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)

  • Nur zwischen Script aus Beitrag 6 und aus Beitrag 7 gibt es einen Unterschied.
    6 hat nur die SChaltfläche sonst nichts, bei 7 wird neben der Schatfläche auch noch das entsprechende
    Popup mit den Einträgen zum Wiederherstellen angezeigt. So wie es im Tmp Original nun eben ist.
    Wie Du aber schon sagst ist das SCript sehr alt und müsste umbedingt auf den neuesten Stand
    gebracht werden. So funktioniert es nur noch in Firefox 57 danach nicht mehr.
    Nur reicht da mein Wissen leider nicht dazu. Da müsste jemand anderes sich das mal anschauen.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68.0) Gecko/20100101 Firefox/68.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/Firefox/70.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

    Einmal editiert, zuletzt von Endor ()

  • Stimmt, mein Fehler. Sorry. :)
    Hatte es kurz eingebunden, aber nur auf der "Anpassen"-Seite als Button gesehen.
    Also ist es praktisch eine Kombi aus #6 und #2. Grundsätzlich ja nicht schlecht.
    Mein Wissen reicht da leider auch noch nicht, glaube ich. Mir sind noch viele Dinge unklar.
    Ich finde die MDN-Doku auch unheimlich mühsam. Vieles, was da beschrieben wird, funktioniert so dann gar nicht, wenn ich es ausprobiere. Oder es fehlen andere Voraussetzungen, damit es so funktioniert.

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)


  • Mein Script aus Beitrag Nr. 2 funktioniert hier zu 100% perfekt :!:


    Hallo Andreas,
    ich habe auch das selbe Problem wie im Beitrag #8 beschrieben wird.
    Kann ein anderer Script das Problem sein?
    Wie hast Du den die Chronik ausgeblendet ?
    Das dürfte wie ich es sehen das Problem sein.
    Gruß EDV Oldi

  • Betrifft Script aus Beitrag 2, bitte mal diese Version testen,
    der Autor hat sie erst vor ein zwei Tagen aktualisiert:



    Wenn es passt geht sie ab nach Github.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68.0) Gecko/20100101 Firefox/68.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/Firefox/70.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!


  • Betrifft Script aus Beitrag 2, bitte mal diese Version testen,
    der Autor hat sie erst vor ein zwei Tagen aktualisiert:


    Wenn es passt geht sie ab nach Github.


    Hallo Endor,
    diese Version funktioniert bei mir.
    Gruß
    EDV Oldi

  • So, ich habe mich heute mal an einer Kombi aus #2 und #6 versucht. Und siehe da, es funktioniert (FF57, FF58).
    Sogar ohne eval(). :P
    Bitte mal testen, wenn Zeit und Lust besteht. :wink:

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)