Beiträge von loshombre

    Danke Hombre für dein Angebot, welches ich aber aus den oben bereits erwähnten Gründen leider ablehnen muss.

    Hätte ich die Zeit und alles andere, was man dazu noch braucht, würd ich uns allen hier damit gerne weiter helfen, wie ich das die vielen Jahre davor auch versucht habe zu tun.

    Der Lack ist aber bereits leider ab, um das man salopp zu formulieren. Tut mir leid.

    Endor mein Jung,

    natürlich war dein Hinweis goldrichtig :thumbup:

    Aber darauf muss man auch erst kommen :rolleyes:. Vor allem, wenn man so viel von dem ganzen Javascript -und CSS Gelumpe hier im Fuchs sitzen hat.

    Am besten, ich entsorge das ganze Zeug hier mal als Weltraumschrott, packe meinen Turnbeutel mit Pfund Krakauer, Strahlenkanone aus, die Gardinen am Todesstern zuziehen und Adios Hombres. Das wird ja von mal zu mal immer schlimmer. Hab da echt kein Nerv mehr zu :(

    Am besten so n Moped von der Stange und gut is! Da hat man solche "Sorgen" überhaupt nicht!

    @Hombres,

    wie ihr wisst, hatte und hab ich mit dem ganzen Beta und Nightly Gelumpe gar nichts am Hut.

    Und wenn Hombre Endor schreibt, die Konsole will mit ihm nicht reden, dann ist das tatsächlich schlecht. Denn normalerweise meckert das Moped sofort, wenn im Fuchs was geladen wird, was ihm wiedermal nicht gefällt.

    Deshalb versteh ich das jetzt überhaupt nicht. Denn das würde heißen, Script wird geladen, Fuchs hat nix gegen auszusetzen, ausführen lässt er den Panelinhalt aber trotzdem nicht! Wat is dat denn für n Mist :cursing:


    So ist man natürlich mit Fehlersuche unterwegs, wie der Imperator auf ner 10 Hektar Blumenwiese!


    Endors Ansatz ist schon absolut der richtige. Es geht aber nur um das Ausführen, bzw. Übergeben des Inhalts via Javascript an das Panel.

    Es geht also um das "wie", bzw. um den korrekten Weg dorthin.


    Da könnte vielleicht auch der Sören hier mal mit einem frischen Link zu Mozillas Schrauberbude aushelfen, den 70er betreffend. Der wühlt da glaub ich ständig drin rum. Eventuell könnte man da erfahren, was sich diesbezüglich, also bei Übermittlung eines beliebigen Inhalts mittels Javascript an ein Fuchspanel, zukünftig schon wieder ändern wird :rolleyes:


    Und eventuell noch ein Ansatz. Wenn ich mir das Bild von Hombre Boersi so angucke, hat er den Wetterfuchs, wie auch einige andere (ich übrigens auch), in der Statusbar sitzen.

    Es ist zwar nicht direkt der 70er, aber dazu ist mir das hier trotzdem ins Auge gefallen:

    userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion)

    Ja, das hast du zwar alles auch sehr schön und richtig gemacht. Nur ist das halt so, dass es mir hier um das ganze Buttonmenü geht und dieses wird ausschließlich ins Script geschrieben und auch nur von da aus bereit gestellt.

    Und ohne was am Script geändert zu haben, krieg ich nach dem Update kein Menü mehr am Start!


    Das von dir erwähnte ist für die reine Optik und Kosmetik gedacht.

    Nö, nicht mehr.

    Hab genug echte Herausforderungen im Leben zu bewältigen.

    Für so n rum gefummle hier bleibt da keine Zeit mehr, kein Kopf und vor allen nicht mehr die Nerven und Drang, wie noch vor 15 Jahren.

    So Hombres, danke euch beiden.

    War ne Menge Fummelei, aber dank eurer Hilfe und Browser-Werkzeuge hab ich das Gelumpe wieder hin gekriegt.


    Es gibt so viele "kleine" CSS Änderungen. Auf diesen Mist muss man erst drauf kommen, bzw. es finden :rolleyes:

    Menübartext heißt jetzt anders, genauso wie das ganze Url Popup, usw, usw...

    Das hat doch echt keinen Sinn mehr und vom Spaß darf mtw. gar keine Rede mehr sein :(

    Jo milupo Hombre, den Thread hab ich tatsächlich kurz überflogen. Allerdings nicht so richtig und hab da nur was von nötigen Änderungen in Scripten noch vor Augen. Allerdings hast du das Wichtigste jetzt hier wohl kurz und bündig schön zusammen gefasst :thumbup:


    Überraschen? Das mach ich schon seit 14-15 Jahren, bzw. genau seit 68 Fuchs Versionen 8|:/^^, diese tollen Überraschungen!

    Danke Andy mein Jung :thumbup:

    Ich werde die Tage damit etwas arbeiten. Mal schauen, was bei rum kommt, denn so auf den ersten Blick, sieht das alles gar nicht mal so extrem anders aus, als hier. Aber mal gucken. Wie so oft, steckt der Teufel natürlich im Detail. Vor allem im Fuchs!


    Auch dir einen tollen Start, wohin auch immer ;)

    Abend in die Runde,


    da ich beim Fuchs mtw. leider so gar nicht mehr auf dem Laufenden bin, blick ich dementsprechend leider auch überhaupt nicht mehr durch :(

    Gibt es im 68er zB. eine große Änderung beim Einbinden von Toolbar Icons? Stichwort "Base64 Code", oder eigene von der Platte?


    Hat zB. die Menubar jetzt ne andere Bezeichnung bekommen? Alle meine Symbolleisten funktionieren wie gehabt einwandfrei, aber die Menubar ist voll auf links und kein einziger Code greift :/

    Das Urlbar Popup guckt mich jetzt auch auf einmal an, als ob wir uns völlig fremd wären und noch nie gesehen hätten.


    Habt ihr mal für n verlorenen alten Mann eventuell ne brauchbare Idee?

    Ja @Boersi, ich schrieb auch kaum, bis gar nicht und nicht überhaupt nichts. Alice tut gelegentlich noch etwas rum schrauben. Mittlerweile ist er aber, abgesehen von unserer Sammlung, der einzige auf Github, der hin und wieder wenigstens etwas an Codes bewegt. Der ganze Rest hat schon längst die Brocken geschmissen, was ja ehrlich gesagt auch nicht verwunderlich ist!

    Bevor hier aber Schluss gemacht wird, darf ich auch mal...


    Ich habe hier in sehr vielen Jahren hunderte von Scripten aus der ganzen weiten Onlinewelt gesammelt (Hombre Endor kam mir dann später netterweise quasi zu Hilfe, sonst hätte ich das alleine irgendwann mal nie bewältigen können. An dieser Stelle mal ein dickes Dankeschön an Kameraden Endor für die jahrelange Unterstützung der Sammlung, Updates, Übersetzungen und gemeinsamen Schraubarbeiten an vielen Ecken und Enden ), dazu noch viele selbst zusammen gezimmert (wo man noch Zeit, Lust und Laune dazu hatte). Irgendwann hat Kamerad Mithrandir auf Github nen Account angelegt und so kamen wir dann irgendwie beide zusammen. Ab dann landete alles beim Kameraden auf Github, egal wo ich die Klamotten her hatte. An dieser Stelle auch nochmal ein dickes Dankeschön an Kameraden Mithrandir für die jahrelange Unterstützung und Zusammenarbeit!


    Und jetzt das Entscheidende: Ich habe absolut kein Plan, woher ich in ca. 15 Jahren die ganzen Scripte her habe (abgesehen von den Scripten von zB. alice, oder Griever, die zwar selbst schon lange kaum bis gar nichts mehr machen, aber trotzdem auf Github damit zu hause sind). Ich weiß ja nicht mal mehr so genau, welche ich davon selbst geschraubt habe.

    Und es war und ist mir auch völlig Latte. Wir haben das damals so gemeinsam entschieden, meine komplette lokale Sammlung auf Github hoch zu laden, damit die Hombres hier im Forum, die es auch gerne nutzen würden, auch was von haben.

    Übrigens nicht nur hier, weil unsere Guthub Sammlung irgendwann mal so prall gefüllt war, dass sich anschließend dann auch die "halbe Welt" gerne auch bei uns bedient hat, was uns natürlich auch sehr gefreut hat.


    Wenn ihr jetzt aber vorhabt, die ursprüngliche Scriptquelle mit angeben zu müssen und noch ne halbe Biografie des Autors dahinter zu hängen, ja dann...

    Dann kann Hombre Mithrandir und natürlich auch Endor (der ja auf Github mit dran hängt) das ganze entspannt in die Tonne befördern!

    Aus meiner user.js

    Code
    1. // Originale Zoom-Stufe anpassen
    2. // user_pref("toolkit.zoomManager.zoomValues", ".3,.5,.67,.8,.9,1,1.1,1.2,1.33,1.5,1.7,2,2.4,3"); // Original
    3. // user_pref("toolkit.zoomManager.zoomValues", "0.97.0.98,0.99,1,1.01,1.02,1.03,1.04,1.05,1.06,1.07,1.08,1.09,1.10,1.11,1.12,1.13"); // Angepasst!

    Keine Ahnung, ob das aktuell überhaupt noch funktioniert.

    Bei der regionalen Regenradarprognose scheint das CSS aktuell irgendwie gar nicht mehr zu greifen.
    Sieht bei mir, wie bei milupo aus.
    Oder besser gesagt, es erscheint für n kurzen Moment zwar die richtige Radaransicht und kurz darauf wird es voll gepflastert mit allem möglichen der Seite, als ob das CSS auf einmal aufhören würde zu greifen. Schon seltsam!