Kann Autostart von Videos (YT) nicht verhindern

  • Firefox-Version
    112.0b6
    Betriebssystem
    Win10

    Hallo,

    in den alten FF-Versionen hatte ich das Problem im Griff, aber seit ca. einem halben Jahr kann ich nicht mehr verhindern, dass Youtube-Videos automatisch gestartet werden. Das Komische: die starten nicht sofort, sondern erst dann, wenn ich mich eine gewisse Zeit (30-60 Sek.) auf der Seite befinde. Das passiert zwar nicht immer, stört mich aber mächtig.

    Folgendes habe ich schon getan:

    In Youtube selbst den entspr. Schalter für den Autostart nach links geschoben.

    In den FF-Einstellungen "Berechtigungen" die automatische Wiedergabe für "Video und Audio" abgestellt.

    In der erweiterten Konfiguration media.autoplay.default auf 2 gestellt.

    Was muss ich noch tun um dieses Problem zu beheben?

    Danke und Gruß

    mr.b

  • mr.b. 25. März 2023 um 17:41

    Hat den Titel des Themas von „Kann Autostart von Videos (Y nicht verhindern“ zu „Kann Autostart von Videos (YT) nicht verhindern“ geändert.
  • Was muss ich noch tun um dieses Problem zu beheben?

    Ich nutze dafür ein Skript in Tampermonkey:

    YouTube Click To Play
    It disables autoplay and enables click to play.
    greasyfork.org
  • Also hier mit der Nightly ist es so, das ein von der Startseite direkt angeklicktes YT Video trotz Blockade im Fx normal meist sofort los läuft. Man sieht dann aber in der Adresszeile links das entsprechende Symbol für die Blockade auch nicht. Starte man ein Video von der Startseite mit mittlerer Maustaste, ist die Blockade immer sofort aktiv. Bin in YT zwar nicht angemeldet, aber eigentlich sollte das so nicht sein. Das der Fx das grundsätzlich beherrscht sieht man, aber was da jetzt die konkrete Ursache bzw der Schuldige ist.... :/

  • Mir ist eben schleierhaft, warum sich die Blockade je nach Mausklick mal so oder so verhält. Ziemlich seltsam, aber vllt hat Sören da eine Erklärung. Gut möglich, dass das bei Mozilla gar nicht bekannt ist, sollte der Fx sich hier anders als erwartet verhalten...

  • Es gibt genügend Seiten, auf denen eingebettete Videos sofort beim Laden der Seite loslaufen. Mit dieser Sperre nicht. ;)

    Ergänzung: Wenn ich ein Youtube-Video per Lesezeichen aufrufe, greift die Sperre auch - sprich: kein Autostart...

  • Ansonsten habe ich diese Einstellung pauschal für alle Seiten:

    Ist hier auch so....

    Wenn ich ein Youtube-Video per Lesezeichen aufrufe, greift die Sperre auch - sprich: kein Autostart...

    Scheint das Gleiche zu sein, wenn man bei YT die mittlere Maustaste nimmt; das funktioniert zuverlässig...

    Durch den Klick tue ich ja meinen Willen kund, dieses Video ansehen zu wollen..

    Stimmt, aber vllt wäre eine feinere Justierung in Sachen Blockade doch sinnvoll, oder? :/

  • Sören hatte das schon mal erklärt so meine ich und zwar hat dies wohl damit zu tun, ob die Seite im Hintergrund geladen wird und oder ob im Vordergrund mit Aktion, spricht Mousklicks, oder ohne. Wenn keine Interaktion auf der Seite stattfindet, dann gilt der Playstop. Wird mit der Seite (sofort) interagiert, dann greift der Stopp nicht.


    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 120 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.6.0 und Firefox Nightly und Beta (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

    Einmal editiert, zuletzt von AngelOfDarkness (26. März 2023 um 15:05) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von AngelOfDarkness mit diesem Beitrag zusammengefügt.