Ebay - seit Wochen Probleme mit Darstellung und Drucken

  • Firefox-Version
    98.x
    Betriebssystem
    Windows

    Hallo,


    eine Frage bitte, die ich stelle, um zunächst zu erfahren, ob die Probleme bei mir liegen.


    1. Bei Ebay werden die Beschreibungstexte oft nicht normal dargestellt, sondern in eine Art Spalte links am Bildrand verschoben.

    Je nachdem, wie das Ebay-Angebot geöffnet wird (man kann in der Adresszeile die Linkadresse zum Angebot ändern) wird es manchmal auch normal dargestellt.

    Bei Google Chrome habe ich diese Anzeige nie.

    Hier ein Beispiel:

    Ebay - Text in Spalte verschoben


    (Das Foto entferne ich nachher wieder - wegen U-Recht).


    2. Beim Drucken von Ebay-Angeboten ist es seit einigen Wochen so, dass in der Druckvorschau, sobald man auf "Drucken" drückt, der Textinhalt das Beschreibungstextes entfernt wird. Auf dem PDF-Druck fehlt der Beschreibungstext dann auch.

    Es ist egal, welchen PDF-Drucker ich verwende.


    3. Seit einigen Wochen werden beim Ebay-Druck sehr große PDF-Dateien erzeugt, ohne dass die Druckeinstellungen geändert wurden.


    Danke und VG

  • Hallo,


    was du zeigst ist kein Beschreibungstext.

    Das ist nur der von Ebay generierte "Datenkopf".

    Bitte versuche es mit einem privaten Angebot mit längerem Text (nicht zwei Sätze) im Auktionsformat "Auktion".


    VG

  • Item 165404751334


    Mit https://www.ebay.de/itm/... Die Druckansicht ist richtig.

    Auf https://www.ebay.de/itm/...?hash=item2682e435e6:g:9~cAAOSw8SZiQKOO ist zB diese Spalte schmal allein schon in der Webansicht, auch bei der Druckvorschau. Das ist aber mein Arbeitsprofil, mein Testprofil ist bei dem Link wieder korrekt. Also ist es was (Einstellung, Erweiterung) in deinem Profil, was diese Ansicht erwirkt, nicht Firefox - Firefox macht es richtig.


    Anmerkung - jener Text wird als iFrame eingebunden, damit kann man die Suche eingrenzen.


    Nachtrag. Bei mir es von einem Script in Violentmonkey hervorgerufen.

    Standardbreite ist 159px, ein Script in der Seite verändert es auf 99%, was VM verhindert oder ändert.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

    Einmal editiert, zuletzt von .DeJaVu ()

  • Violentmonkey, das Script nennt sich hier: Google DWIMages, Direct links to images and pages on Google Images


    Quelle

    GitHub - chocolateboy/userscripts: Userscripts for Greasemonkey, Tampermonkey etc.
    Userscripts for Greasemonkey, Tampermonkey etc. Contribute to chocolateboy/userscripts development by creating an account on GitHub.
    github.com

    Google DWIMages
    Direct links to images and pages on Google Images
    greasyfork.org

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Dann schalt sie halt alle einzeln ab. Falls du einen -Monkey nutzt, fang dort an.

    ublock ist für ebay hier deaktiviert, macht zuviel Ärger.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Danke für die ganzen Dinge, die du herausgefunden hast!

    Das Problem mit der Ansicht habe ich aber nicht nur beim Druck, sondern auch, wenn ich die Seite normal aufrufe.


    Das unter Punkt 2 geschilderte Problem beim Drucken ist ein ganz anderes:

    Der Text wird beim Druck entfernt.


    Dann schalt sie halt alle einzeln ab. Falls du einen -Monkey nutzt, fang dort an.

    ublock ist für ebay hier deaktiviert, macht zuviel Ärger.

    Was ist denn ein "Monkey"?


    Ublock habe ich installiert, doch macht es, was mein Problem betrifft, keinen Unterschied ob aktiviert oder deaktiviert.

    Das hatte ich schon getestet.


    Leider kann ich momentan nichts testet, da der Text gerade wieder korrekt angezeigt wird.

    Ich hatte ja erwähnt, dass das Problem nicht immer auftritt.

    Einmal editiert, zuletzt von 0815_Max () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 0815_Max mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • 0815_Max

    Hat den Titel des Themas von „Ebay seit Wochen Probelme mit Darstellung und Drucken“ zu „Ebay - seit Wochen Probelme mit Darstellung und Drucken“ geändert.
  • Hatte ich oben erwähnt, ich nutze Violentmonkey, es gibt noch GreaseMonkey und TamperMonkey - alles Erweiterungen für Userscripte für Webseiten.


    Dass ublock daran keine Schuld hat, hatte ich oben aber auch geschrieben. Geh einfach deine Erweiterungen nach und nach durch, abschalten und Seite neu laden. Das steht auch so im Leitfaden zum Fehlerbehebungsmodus.


    Zitat

    Das Problem tritt im Fehlerbehebungsmodus nicht auf

    Wenn das Problem im Fehlerbehebungsmodus nicht auftritt, wird es vermutlich durch eine Erweiterung, ein Theme oder die Hardwarebeschleunigung verursacht. Lösungsvorschläge erhalten Sie im Artikel:


    Fehlerbehebung bei Erweiterungen, Themes und Hardwarebeschleunigung.

    Kann ja nicht so schwer jetzt sein.

    Wegen Suchen, einfach die richtigen Begriffe in die Ebay-Suche eingeben, immerhin kann man die ja auf deinem Bild sehen ;)


    Was den Unterschied zu Chrome (hier: Chromium) angeht, das Userscript wirkt hier nicht so, wie in Firefox. Wenn deine Browser unterschiedlich eingerichtet sind, was Erweiterungen angeht: Suche die Unterschiede!


    Ach ja, Gratis-CSS für eine andere Anzeige, falls man den anderen Rummel nicht haben will:

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Danke für alle Infos!

    Somit liegt das erste Problem wohl an meinen Einstellungen oder Add-Ons.

    Ich werde das prüfen.


    Kann mir evtl. noch jemand sagen, was die Ursache für das zweite Problem sein könnte, was seit 1-2 Monaten existiert:


    2. Beim Drucken von Ebay-Angeboten ist es seit einigen Wochen so, dass in der Druckvorschau, sobald man auf "Drucken" drückt, der Textinhalt das Beschreibungstextes entfernt wird. Auf dem PDF-Druck fehlt der Beschreibungstext dann auch.

    Es ist egal, welchen PDF-Drucker ich verwende.

  • Dürfte die gleiche Ursache haben. Geh einfach deine Erweiterungen wie beschrieben durch.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Du hast Recht!

    Im Fehlerbehebungsmodus funktioniert das Drucken.


    Dann wäre da noch Punkt 3:

    3. Seit einigen Wochen werden beim Ebay-Druck sehr große PDF-Dateien erzeugt, ohne dass die Druckeinstellungen geändert wurden.


    :)

  • Hallo,


    tatsächlich habe ich doch eine "Monkey-Erweiterung" und zwar Tampermonkey.

    An der liegt es aber nicht.

    Viele Erweiterungen habe ich deaktiviert, abgesehen von Erweiterungen, die für Videos (YT) genutzt werden.

    Das Problem habe ich leider nicht identifizieren und nicht beheben können.


    Fürs Drucken über Ebay nutze ich jetzt eine externe PDF-Seite, in die man Webseiten einfügen kann, aus denen dann ein PDF erstellt wird. Das Ergebnis ist zwar nicht gut, aber besser als wenn gar kein Text erscheint.


    VG

  • Hallo,


    an meinen Erweiterungen scheint es nicht zu liegen, denn auch mit einem frischen Profil verschwindet der Beschreibungstext beim Drucken z. T. (in ca. 70% aller Druckversuche), der in der Druckvorschau noch sichtbar ist.

    Woran könnte es denn sonst noch liegen, wenn es auch mit frischem Profil nicht klappt?


    Über Chrome funktioniert der Druck einwandfrei, doch ist das für mich keine Lösung.


    Die externe, von mir erwähnte PDF-Seite, in die man Webseiten einfügen kann, aus denen dann ein PDF erstellt wird, funktioniert jetzt leider auch nicht mehr.

    Die erzeugte Seite sieht nun ganz anders aus, als die Seite des Artikels und beginnt mit

    „Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.“


    Danke.

  • Sieht bei mir einwandfrei aus, im Druck als auch Vorschau:


    https://www.ebay.de/itm/383575006823


    Firefox 105.0.1, .2 muss ich noch installieren.


    Nachtrag: 105.0.2 keine Änderung

    Zitat

    Die erzeugte Seite sieht nun ganz anders aus, als die Seite des Artikels und beginnt mit

    „Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.“

    Der von mir weiter oben verlinkte Artikel ist auch nicht mehr verfügbar, falls du den meinen solltest.


    Zur Beschreibung. Wenn du den Cookie-Consent von Ebay unterdrückst, bekommt du den auch nicht gedruckt.

    Dateien

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

    Einmal editiert, zuletzt von .DeJaVu ()

  • Hallo,


    danke für deinen Beitrag!


    An den Cookie-Einstellungen des neuen Profils habe ich nichts geändert.


    Die Einstellungen das normalen Profils sehen so aus:


    Cookies werden bei mir mit Schließen des Browsers gelöscht, abgesehen von den Cookies der Seiten, die dauerhaft gespeichert bleiben sollen.


    Du hattest ein PDF eines Ebay-Drucks angehängt.

    Genauso sieht es bei mir aus.

    Alles vorhanden, nur kein Beschreibungstext.


    Zitat

    Die erzeugte Seite sieht nun ganz anders aus, als die Seite des Artikels und beginnt mit

    „Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar.“

    Der von mir weiter oben verlinkte Artikel ist auch nicht mehr verfügbar, falls du den meinen solltest.

    Nein, ich hatte die PDF-Seite gemeint, die mit dem von mir als Alternative genutzten Webseiten-Drucker erzeugt wird.

    Einmal editiert, zuletzt von 0815_Max () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 0815_Max mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Alles vorhanden, nur kein Beschreibungstext


    Schau mal ob sich etwas ändert, wenn du die Skalierung umstellst.


    Von "An Seitenbreite anpassen" nach "Skalierung ... %"


    Danach sehe ich die Artikelbeschreibungen.