Alle Cookies werden beim Herunterfahren gelöscht

  • Firefox-Version
    102.0 (64-Bit)
    Betriebssystem
    Linux Mint

    Hallo.


    Ich habe seit einigen Tagen das Problem, dass in FF alle Cookie gelöscht werden, wenn ich meinen Rechner herunterfahre und Firefox nicht vorher manuell schließe. Ich kann es nicht beschwören, aber ich denke, dass es seit dem letzten Update passiert. Ich wurde aufgefordert FF deswegen neu zu starten.


    Ich nutze die Datenschutz-Einstellung Standard, setze das Häcken bei "Cookies ... beim Beenden löschen" und habe meine üblichen Ausnahmen festgelegt. Seltsamerweise ist diese besagte Häckchen nach einen FF Neustart niemals mehr gesetzt. Die Liste mit den Ausnahmen bleibt jedoch erhalten. Ich habe auch bereits ein vollständig neues Profil angelegt.


    Für mich sieht es so auß als ob FF neuerdings alle Cookies im Speicher hält und nur beim ordnungsgemäßen Schließen auf die Festplatte schreibt.

    Kann sich jemand darauf einen Reim machen und mir sagen wie ich das Problem lösen kann?


    P.S.

    Ich habe seit jeher uBlock Origin und DuckDuckGo Privacy Essentials installiert.

  • Das ist ein Anzeigefehler in Firefox 102 und in Firefox 102.0.1 behoben. Bitte aktualisiere deinen Firefox. Besteht das eigentliche Problem dann immer noch?

    Jo Danke. Sehe, dass das FF Update sowieso gerade in der Pipline ansteht. Werde es mal manuell anstoßen und beobachten.

  • Bitte aktualisiere deinen Firefox. Besteht das eigentliche Problem dann immer noch?

    Ja das passiert immer noch. Gestern hatte ich sogar vergessen den PC abends auszuschalten. Heute beim Entsperren waren die Coockies wieder weg. FF war nicht mehr geöffnet, ich kann mich aber nicht erinnern, ob ich ihn gestern geöffnet gelassen hatte.


    Ich habe das Gefühl, dass dies mit der verschlüsselten Home Partition von Linux Mint zu tun hat. Kann es sein, dass FF neuerdings seine Cookies irgendwie möglichst lange nicht auf die HD schreibt und wenn die Parition ausghehangen wird FF es nicht mehr schaft darauf zu schreiben o.ä.?

  • Seltsamerweise ist diese besagte Häckchen nach einen FF Neustart niemals mehr gesetzt.

    Demnach speichert Firefox die Einstellungen nicht mehr und das kann mehre Ursachen haben. Teste ein neues Profil bitte.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Demnach speichert Firefox die Einstellungen nicht mehr und das kann mehre Ursachen haben. Teste ein neues Profil bitte.

    Wie Sören schon festgestellt hat, war dies nur ein Anzeigefehler, der mit der neuen FF Version behoben wurde.

    Neues Profil habe ich ausprobiert - bringt nix. Sobald FF beim PC herunterfahren geöffnet bleibt, werden alle Cookies gelöscht. Das passiert übrigens auch wenn ich die Einstellung zum Löschen der Cookies deaktivere.


    Keine Ahnung was ich noch machen kann außer den Browser zu wechseln.

  • Wie Sören schon festgestellt hat, war dies nur ein Anzeigefehler, der mit der neuen FF Version behoben wurde.

    Zitat

    Bitte aktualisiere deinen Firefox. Besteht das eigentliche Problem dann immer noch?


    Ja das passiert immer noch.

    Das passt nicht zusammen. Entweder war es ein Anzeigefehler, der behoben wurde, oder du hast ein ganz anderes Problem.



    Zitat

    Kann es sein, dass FF neuerdings seine Cookies irgendwie möglichst lange nicht auf die HD schreibt

    Wüsste ich nicht. Es gibt wohl einen Unterschied zwischen Cookies und Sitzungscookies, wie ich hier im Forum lernen durfte.Du müsstest mal genauer beschrieben, welche Cookies dir genau abhanden kommen und auch testen, wie es ohne Verschlüsselung funktioniert. Wobei ich bei letzterem gewisse Zweifel habe.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Habe eine Lösung für das Problem dank dieses Beitrags gefunden: Speichern Von Cookies Zulassen


    Offenbar tritt dieses Verhalten nur auf, wenn unter "Einstellungen für das Löschen der Chronik" die Checkbox bei Cookies gesetzt ist. Nach dem Entfernen des Häckchens, werden nur noch die Cookies gelöscht, für die es keine Ausnahmeerlaubnis gibt.


    Schon seltsam, dass FF sich beim regulären Beenden, bei mir hier anders verhält als beim Herunterfahren des Rechners. Wenn das ein Bug ist, dann bitte das Ticket nach mir benennen ;)


    Vielen Dank!

  • also mir ist etwas ähnliches aufgefallen. Könnte sogar damit zusammenhängen.

    Bei meinem kleinen (mit nicht viel Ressourcen ausgestattet) Convertible Laptop friert durchaus mal Firefox ein wenn mehrere Streams wie Twitch geschaut werden oder stürzt sogar danach ab. Danach waren in letzter Zeit auch immer alle Cookies gelöscht und das war früher (leider kann ich den Zeitraum nicht mehr genau erinnern, dürften aber so 6-8 Wochen gewesen sein) nicht so.


    Mit Erstaunen stellte ich fest, dass unter "Einstellungen für das Löschen der Chronik" der Haken auch bei Cookies gesetzt war, obwohl ich früher 100% dort den Haken immer raus hatte. Warum der jetzt drin war ist mir unerklärlich. Habe ihn jetzt auch mal raus gemacht und werde das Verhalten testen.

    Früher war es auch definitiv so, dass wenn dort der Haken gesetzt war ALLE Cookies gelöscht wurden, auch die, für die Ausnahmen gesetzt wurden wenn man Firefox beendete. Dies scheint jetzt nicht mehr so zu sein. Wenn der Haken gesetzt ist bleiben die Ausnahme Cookies erhalten beim Beenden von Firefox.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Es gibt zwei unterschiedliche Arten, Cookies beim Beenden von Firefox zu löschen und zwischen beiden gibt es im Detail Unterschiede, derer sich eigentlich kein gewöhnlicher Nutzer bewusst ist. Deswegen hat Mozilla dies intern vereinheitlicht, was auch eine Migration der einen Einstellung auf die andere Einstellung einschließt. Details muss ich später nachliefern, weil ich nicht im Kopf habe, was davon für Firefox 102 übrig geblieben ist (es gab meines Wissens einen teilweisen Backout kurz vor Veröffentlichung von Firefox 102) und ich von hier keinen Zugriff auf meine Bugzilla-Lesezeichen habe.

  • Details muss ich später nachliefern, weil ich nicht im Kopf habe, was davon für Firefox 102 übrig geblieben ist

    wäre auf jeden Fall auch sehr interessiert daran.

    Insbesondere weil meine Anleitung hier wohl nicht mehr gültig ist insbesondere was dort Bild 4 betrifft.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Also bei den Cookies direkt ist "Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen" deaktiviert, aber beim Beenden -> Einstellungen ist es aktiviert. Meine Ausnahmeliste wird berücksichtigt. Ich habe da auch in den letzten 10 Versionen gefühlt nichts verändert.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Ich habe das jetzt nochmal geprüft. Die relevanten Änderungen, die ursprünglich für Firefox 102 vorgesehen wurden, wurden beide in Firefox 102 zurück genommen und werden mit Firefox 103 kommen:


    1681495 - "Delete cookies and site data when Nightly is closed" should update sanitization prefs instead of network.cookie.lifetimePolicy
    RESOLVED (hpeuckmann) in Firefox - Preferences. Last updated 2022-07-14.
    bugzilla.mozilla.org


    1681498 - Migrate users on network.cookie.lifetimePolicy=2 to sanitization prefs
    RESOLVED (hpeuckmann) in Core - Networking: Cookies. Last updated 2022-07-11.
    bugzilla.mozilla.org


    Damit verhalten sich dann beide Wege, Cookies beim Beenden von Firefox zu löschen, identisch.


    In dem Zusammenhang gibt es in Firefox 103 noch einen weiteren Bugfix:


    1771024 - Firefox loses active logins when closed unexpectedly and set to "delete cookies and site data when closed"
    RESOLVED (hpeuckmann) in Toolkit - Data Sanitization. Last updated 2022-07-12.
    bugzilla.mozilla.org


    Bei so viel, was diesbezüglich in Firefox 103 passiert, ist mein Rat an albarex, mal zu schauen, wie sich Firefox 103 verhält und ob sich das Problem damit von alleine erledigt.


    Dass die Cookie-Ausnahmen in dem zukünftig immer genutzten Code-Pfad korrekt berücksichtigt werden, wurde bereits in Firefox 99 umgesetzt:


    1681701 - Ensure that shutdown sanitization for cookies and site data adheres to cookie exceptions
    RESOLVED (hpeuckmann) in Toolkit - Data Sanitization. Last updated 2022-05-30.
    bugzilla.mozilla.org


    Wie ich festgestellt habe, erwähnte ich das sogar im entsprechenden Artikel: