Nach Update auf Version nur noch fummlige Scrollbalken

  • Firefox-Version
    100.0
    Betriebssystem
    Win11

    Ich habe mir irgendwie ein Update auf FF100.0 "eingefangen". =O


    Seitdem sind die Scrollbalken rechts am Rand nur noch extrem fummelig zu bedienen.

    Sie sind schlicht zu schmal. Das war vorher besser.

    Auch sind sie manchmal nicht sichtbar, erst wenn ich die Maus bewege, kommen sie wieder.

    Ich empfinde das einen Rückschritt in der Bedienbarkeit. <X


    Warum wurde das geändert? In anderen Fenstern (Windows-Explorer) sind die Balken breiter.


    Was kann ich tun, damit im FF die Balken wieder bedienbarer (breiter) werden?

    Die Einstellungen von Windows (HKCU\Control Panel\Desktop\WindowMetrics) scheinen im FF nicht zu wirken.

    Gibts da was eigenes im FF? :/


    Knulli

  • ein Update auf FF100.0 "eingefangen".

    Ist doch völlig ok, Updates sind immer wichtig.


    Ich empfinde das einen Rückschritt in der Bedienbarkeit.

    So sieht das hier aus:



    Also völlig normal.


    Das dient nur zum Testen, und ist keine Lösung des Problems!

    Versuch es bitte mal damit: Firefox im Fehlerbehebungsmodus starten

    Über: Hilfe..Fehlerbehebungsmodus ...

    oder die Umschalt/Option-Taste gedrückt halten und den Firefox starten.

  • Firefox unterstützt die Scrollbalken deines Betriebssystems und berücksichtigt dabei deine System-Einstellung. Wenn du sogenannte Overlay-Scrollbalken hast und diese nicht magst, dann deaktiviere diese in den Windows-Einstellungen. Das nennt sich System-Integration.


    Übrigens:


    Auch sind sie manchmal nicht sichtbar, erst wenn ich die Maus bewege, kommen sie wieder.

    Ich empfinde das einen Rückschritt in der Bedienbarkeit. <X


    Das ist auf macOS schon seit so vielen Jahren Standard und ich kenne keinen macOS-Nutzer, der das gegen altbackene permanent sichtbare Scrollbalken eintauschen wollte. Dass sich Microsoft für Windows 11 in einigen Aspekten bei Apple hat inspirieren lassen, ist ja kein Geheimnis. Aber ein Defizit in der Bedienbarkeit ist für mich da nicht wirklich erkennbar. Der Scrollbalken erscheint ja, sobald man da hin geht. Es gefällt einem halt oder nicht.

  • 2002Andreas:

    bei mir sah es so aus, auch im Fehlerbehandlungsmodus:


    Sören Hentzschel :

    Habs gefunden: In der Systemsteuerung nach Scrollbalken suchen. Dann landet man bei den "Behinderten-Features".

    Wenn man das einschaltet, sieht FF wieder ordenlich aus:

    Da kann ich meine Rumfummelei in der Registry vermutlich auch wieder rückgängig machen...


    Danke :)

  • Also bei mir steht das unter "Erleichterte Bedienung" und nennt sich

    "Automatisches Ausblenden von Bildlaufleisten in Windows".

    Ist schon ewig abgeschaltet, weil echt gewöhnungsbedürftig.

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Danke.

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?