Firefox langsam & Retro Logo Google

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • So ganz ehrlich? Ich habe inzwischen den Eindruck, dass Malware deinen Rechner so böse gekapert hat und jegliche Aufrufe über einen Server leitet, der nach Passwörtern und sonstigen interessanten Daten sucht nebenher.


    Zeigt Edge (der neue, auf Chromium-Basis) die gleichen Macken? Weil Edge inzwischen auf allen Windows 10 20H1 oder neuer vorhanden sein müsste.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Nein, Edge läuft normal, und erstaunlicherweise bauen sich die Seiten hier jetzt plötzlich blitzschnell auf, und das in dem alten Profil!


    Ich habe den PC kürzlich mit Malwarebytes gechecked und nichts wurde gefunden. Gibt es bessere Programme als Malwarebytes die auch Schadsoftware finden die dieses nicht findet?


    Update: ich habe eben festgestellt dass ich mit einer italienischen IP Adresse im Netz bin, keine Ahnung wieso,

    Einmal editiert, zuletzt von Alohaa ()

  • Und genau wegen dieser 'keine Ahnung' und schon wieder einer anderen IP, solltest du deinem Windows misstrauen.


    Aber vorm Kahlschlag solltest du recht oft jetzt mit https://www.wieistmeineip.de/ die IP und Anderes prüfen, vornehmlich nach Windows-Start und jedem Firefox-Start.


    Was besseres als Mbam? Ja, Windows Defender bzw. Microsoft Defender. Mbam nur als free und Zweitmeinung, als vollwertiges Antivirus ist es nie geschaffen worden, insgesamt ist es schlechter es der Defender. Für eine reine Signaturprüfung langt sogar noch die 2.21, weil die Signaturen auch nach Eos immer noch aktualisiert werden, nur die Features drumrum blasen es auf und die brauchts wegen Defender nicht.


    Und ja, es gibt auch Malware, die gegen jegliches* Antivirus getestet worden ist und daher nicht gefunden werden kann. * die am häufigsten vorkommenden, siehe auch die Liste auf Virustotal.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Ich habe die wahrscheinliche Ursache gefunden warum ich mit einer italienischen Adresse unterwegs war, aber meine Daten haben nichts hier im Forum verloren und ich bitte darum, diesen screenshot zu löschen!

  • die wahrscheinliche Ursache

    Und die war? Lass dir bitte nicht valles aus der Nase ziehen.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Ich habe herausgefunden, dass in den Windows Netzwerkeinstellungen VPN eingeschaltet war; ich wusste noch nicht mal dass es sowas dort gibt und kann mir nicht erklären, wie das geschehen ist. Vielleicht habe ich einmal, dann aber vor längerer Zeit, an den Einstellungen herumgespielt und das eingeschaltet, dann wieder vergessen, oder aber es ist auf eine mysteriöse Weise eingeschaltet worden.

  • Nach einem Neustart des PC habe ich wieder eine "normale".

    Wo finde ich diese Touch VPN EInstellung auf meinem PC?


    Update: ein wenig später wieder eine italienische.

    Einmal editiert, zuletzt von Alohaa ()

  • Also wenn du nicht weisst, was auf deinem System werkelt, hast du einen Zombie, da spielt dann auch keine Rolle mehr, ob Malware oder nicht.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Naja, wenn du keine Kontrolle mehr darüber hast, was auf deinem eigenen System passiert (und ob der Internet-Verkehr umgeleitet wird oder nicht ist nun wirklich keine Kleinigkeit!), dann sollte man ernsthaft darüber nachdenken, sein System platt zu machen, so dass hinterher nur noch das installiert und aktiv ist, was bewusst von dir so entschieden worden ist. Nach dem, was du hier beschreibst, fehlt da ja völlig die Vertrauens-Grundlage.

  • uiii

    Es handelt sich ja um die unbewusste Aktivierung eines VPN Dienstes.

    Vielleicht habe ich den einmal ohne es zu wissen mit einer anderen Datei heruntergeladen (bei CHIP muß man z.B. immer aufpassen was man genau installiert), aber das müsste ja irgendwo auf dem PC zu finden sein!


    Nun liest man ja rundherum, man SOLLE eine VPN-Verbindung gebrauchen, um sich zu schützen. Was ist davon zu halten?

  • Ja man sollte es wissen, aber wenn man denn trotzdem bei CHIP (gibt sich aber eigentlich als seriöse Zeitschrift!) etwas download muß mn höllisch aufpassen, um nicht etwas mit herunterzuladen.


    Wovor man sich schützt mit VPN? In öffentlichen Wlans z.B. Und irgendwelche Bösewichte werden dann ja irregeleitet.


    Deiner Frage entnehme ich, dass Du nicht dieser Meinung bist?