Registrierung in der DAK-App

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Trotzdem wird hier eine gewisse Versionshascherei unterstellt, ohne jeglichen Beweis. Also wird jemand auf Grund eines Verdacht vorverurteilt. Dies kommt auf dasselbe hinaus und ist gesellschaftlich leider immer wieder in allen Facetten anzutreffen und ein riesiges Problem, wie ich finde. Damit genug .... wird sonst noch mehr offtopic als es schon ist ;)

  • wird hier eine gewisse Versionshascherei unterstellt

    Auf der Basis können wir uns einigen :thumbup: Unsere Wahrnehmung dahingehend ist wohl zu unterschiedlich (was pauschal nichts schlechtes ist).


    PS eben lass ich von einem Tool, dass die Windows-Voraussetzungen aushebelt. Die sind eh etwas fragwürdig und MS hat das schlecht kommuniziert (und auch schlecht programmiert). Damit wird aus meiner Sicht die Basis für Verbesserung sehr verwässert, weil eben jeder jetzt könnte. Ich krieg schon wieder ne Vollkriese, wenn ich lese, dass die Leute Privazer auf ihren Systeme loslassen wollen, weil Windows 11 nicht fehlerfrei ist. Anders möchte ich das jetzt nicht weiter kommentieren.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • lass ich von einem Tool, dass die Windows-Voraussetzungen aushebelt. Die sind eh etwas fragwürdig und MS hat das schlecht kommuniziert (und auch schlecht programmiert)

    Hallo :)


    MSFT hat kommuniziert, dass OEMs Geräte ohne TPM ausliefern können. Windows 11: Doch kein TPM erforderlich? Es würde mich nicht wundern, wenn der Registry-Hack in den Release-Versionen nicht mehr funktioniert.


    Gruß Ingo

  • Das habe ich auch schon gelesen, ich würde aber auch behaupten, dass so manche OEM Verkäufer für seine Geräte ein Image nutzt aus ebenso praktischen Gründen. ;) Im Artikel wird nochmal der von dir genannte Termin bestätigt, ich hatte später in Erinnerung (danke).


    Bis vor 6 Tagen (siehe tomshardware) gab es nur das Check-Tool von MS. Inzwischen werden die Beiträge dazu angepasst bzw. sind es schon, z. B.

    https://www.drwindows.de/xf/th…und-l%C3%B6sungen.176480/


    Vom 24.6., Dienstag dazu aktualisiert, und ich lese das nicht mehr wirklich. Und praktisch hat sich das ja jetzt auch erledigt, siehe auch:


    die Leutz kaufen sich dann die Module und brauchen es gar nicht

    Wird sich zeigen, welche Verkaufsversion dafür dann notwendig sein wird. Oder wie man es im Abbild deaktiviert. (ei.cfg wurde schon mal genannt)

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Hallo .DeJaVu

    Inzwischen ist die 22000.1 aus, eine RTM-Ausgabe, sollte man bunkern

    Ich dachte eben ich hätte ein .DeJaVu

    (lt. Wikepedia: Als Déjà-vu bezeichnet man eine Erinnerungstäuschung, bei der eine Person glaubt, ein gegenwärtiges Ereignis früher schon einmal erlebt zu haben.)

    Stimmt aber nicht, kein Deja-Vu sondern lt.

    #6 Bzgl Windows 11, mein Beileid zu dieser unvollständigen Version, und kein Verständnis zu dieser Versionsgeilheit.


    Wer ist nun Versionsgeil???


    Freundliche Grüße



  • Nicht, das ich falsch verstanden werde. Hier wird erst Windows 11 installiert, wenn es offiziell via UpDate verteilt wird und aus Gründen der technischen Gegebenheiten auch auf meinen Computer installiert werden kann. :saint:

  • OT

    Nicht, das ich falsch verstanden werde. Hier wird erst Windows 11 installiert, wenn es offiziell via UpDate verteilt wird und aus Gründen der technischen Gegebenheiten auch auf meinen Computer installiert werden kann.

    :thumbup: :thumbup:

    Und es gibt immer wieder User, die dieses Windows als produktives BS einsetzen und sich beschweren, dass ein unfertiges und noch zudem geleaktes Windows nicht richtig funktioniert.

    Bei mir nur in VMware und läuft recht gut (auch wenn mit Fehlern) und auch mit Firefox :)

    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technischen Fragen per PN, ICQ, E-Mail, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die jeweils aktuellste installierte Release-Version.

    Beta und Nightly ebenfalls als portable Versionen zum Testen in VMs.

  • Wer ist nun Versionsgeil???

    Halte es einfach mit Nuhr, wenn du keine Ahnung hast. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

    https://www.deskmodder.de/blog…-iso-esd-deutsch-english/

    Zitat

    Windows 11 22000.1 als „Urversion“

    Die 22000.1 ist die RTM, also die finale Windows 11 Version ohne irgendwelche Updates. Diese ISO ist unter anderem interessant, wenn man selber die aktuellen Updates in eine ISO integrieren möchte, oder ähnlichem.

    Die 22000.51 ist die aktuelle Insider. Was du dir da installiert hast, ist einfach nur die technische Vorschau, die Microsoft gar nicht in Umlauf sehen wollte.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Halte es einfach mit Nuhr, wenn du keine Ahnung hast. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

    ... korrekt :thumbup: :thumbup:

    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technischen Fragen per PN, ICQ, E-Mail, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die jeweils aktuellste installierte Release-Version.

    Beta und Nightly ebenfalls als portable Versionen zum Testen in VMs.