Forum zu breit

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hi Leute,


    ich bin seit längerer Zeit mal wieder im Forum. Mit fällt auf, dass das Forum sehr breit ist.


    Das hängt natürlich von der Auflösung ab, bei mir ist das mit 1920x1080 schon recht unangenehm, weil man zum Lesen der Beiträge ungewohnt weit nach rechts gehen muss. Heutzutage sind solche oder noch größere Breiten kein Problem. Aber viele Webseiten bieten trotzdem schmale Texte an, damit man leichter "durchfliegen" kann und weil die Augen nur eine gewisse Breite erfassen, ohne dass man andauernd die Augen groß hin- und her bewegen muss. Z.B. Zeitungen haben auch oft ganz bewusst eine Spaltenansicht (und es sicher auf die Spitze getrieben).


    Ich fände es deutlich angenehmer, wenn auf das Forum eine gewisse noch zu bestimmende Breite begrenzt wird, damit man leichter durch die Artikel kommt.


    Dank & Gruß

  • Das könnte man selbst per z.B. mithilfe des Add-ons Stylus* oder über die userContent.css** selbst anpassen.

    *

    CSS
    .layoutBoundary .messageList {
        min-width: 1080px !important;
        max-width: 1080px !important;
        margin-right: auto !important;
        margin-left: auto !important;
    }

    **

    CSS
    @-moz-document url-prefix("https://www.camp-firefox.de/forum/thema/") {
    .layoutBoundary .messageList {
        min-width: 1080px !important;
        max-width: 1080px !important;
        margin-right: auto !important;
        margin-left: auto !important;
    }
    }

    Es grüßt,

    Ralf

  • Es gibt bereits eine Begrenzung der Breite, welche dem Standard dieser Software entspricht und somit von sehr vielen Foren genutzt wird. Redaktionelle Seiten muss man da ausklammern, die sind naturgemäß weniger breit und für ein Forum gelten meiner Ansicht nach andere Maßstäbe. Dazu sind Foren, in denen selbst kurze Beiträge über viele Zeilen gehen, nach meinem Empfinden auch nicht sehr angenehm. Ich würde dem nur ungerne mit einer kleineren Schrift entgegen wirken, aus Gründen der Lesbarkeit. Auch ist es das erste Mal überhaupt, dass es dieses Feedback gibt. Insofern bin ich der Meinung, dass wir hier einen ganz akzeptablen Kompromiss haben. Natürlich kann der Einzelne es immer zu schmal oder zu breit finden, aber es kann eben nur einen Standard-Wert geben und der Einzelne kann sich zumindest via userContent.css, Stylish, Stylus, … behelfen. Aber Danke für das Feedback!

  • Styles sind immer nur so lange gut, wie sie passen - das Beispiel oben wäre unter Android tödlich, am besten immer mit Media (min-width...) anfangen.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Damit nicht, aber hier habt Stylus und Co vergessen. Und für Webseiten transferiere ich meine Einstellungen (getestet für jene Auflösung) vom Desktop nach Android. Und Stylus ist erheblich flexibler als ne usercontent. Aber das schreib ich ja nicht das erste Mal hier :p

    Ändert aber nichts am Umstand, dass ein @media nur Vorteile hat.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Die Erweiterungen gibt es nicht für die aktuelle Version 89.0.1 unter Android.

    Aber für die Nightly, wenn man weiss wie. Solche Seitenhiebe sind unnötig.


    Ich glaube, unter Android ist der Style nicht so wichtig

    Auf nem Smartphone (nicht Tablet) - doch, ist es. Nicht jeder mobile Style, auch der hier im Forum, ist suboptimal. Auch mit WQHD.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig

  • Styles sind immer nur so lange gut, wie sie passen - das Beispiel oben wäre unter Android tödlich, am besten immer mit Media (min-width...) anfangen.


    Da es hier explizit um die Desktop-Ansicht geht, steht es überhaupt nicht zur Debatte, das gezeigte CSS auf Android anzuwenden. Insofern muss man da auch keinen Media Query einsetzen. Das wäre nur dann relevant, wenn man ein und denselben Stil für den Desktop und das Smartphone nutzen will. Aber dann würde man vermutlich eh voneinander unabhängige Anpassungen für beide Geräte schreiben.

  • steht es überhaupt nicht zur Debatte, das gezeigte CSS auf Android anzuwenden.

    Hast du es ausprobiert? ;) (Smiley, ganz wichtig)

    Ich denke schon, dass SPON was Spezielles für die mobile Ansicht hat, ich weiss es nur nicht, weil ich für Nachrichten eine (kostenlose) App nutze. Auf Wikipedia ist die mobile Ansicht zB grausam und überhaupt nicht mit der Desktopansicht zu vergleichen, weshalb ich dort immer diese (Desktop-)Ansicht wähle. Nur ist eben der Text dann viel zu klein.


    Für dieses Forum gibt es bei mir eine Anpassung bis 380px, und eine von 381 bis 760px (Hoch- und Querformat eben), der #pagecontainer hier ist am Desktop 1360 Pixel breit. (meine Browser-Fenster sind alle 1380px oder breiter)


    1:0 für Deutschland, leider Abseits, und Hand.


    Wegen SPON

    Code
    .lg\:w-8\/12
    {
        width: 100%;
    }

    Der weisse Innenteil hat 900ebbewas Pixel, der Text (siehe Code) davon 66,66%.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig