neue Seite neuer Tab

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    88.0.1.
    Betriebssystem
    Windows 10

    Hallochen

    Ist es wieder möglich sobald ich eine neue Seite aufrufe das es in einen weiteren Tab dargestellt wird ?

    Ich habe jetzt wieder mal reingesehen und habe das mal getestet. Es hat sich nichts getan. Jede neue Seite die ich aufrufe

    wird in ein und den selben Tab geladen . Das kann es doch nicht sein, wenn ich 10 verschiedene Seiten aufrufe sind alle in ein Tab.

    Möchte ich zur 1. Seite zurück klicke ich wieder rückwärts.

    Wenn es da eine Verbesserung geben sollte würde ich mich freuen von euch für einen Hinweis.

    Gruß Max

  • Hallo,


    aktualisiere bitte zunächst auf Firefox 89.


    Was deine Frage angeht, ist mir deine Vorgehensweise unklar. Man öffnet einen neuen Tab und gibt dann etwas in die Adressleiste ein. Für das Öffnen von Tabs war schon immer der Nutzer selbst verantwortlich. So funktioniert jeder Browser und das ist auch die klare Erwartungshaltung der allermeisten Nutzer.


    Du möchtest aber in einem bereits bestehenden Tab etwas in die Adressleiste eingeben, so dass ich dann automatisch ein neuer Tab öffnet? Wenn ich dich richtig verstanden habe, öffne about:config, suche nach browser.urlbar.openintab und stelle diesen Schalter per Doppelklick auf true.


    Die Option existiert übrigens seit 3 1/2 Jahren und daran hat sich seit dem auch nichts verändert. Das erwähne ich, weil sich dein Beitrag liest, als hätte es hier in nicht zu ferner Vergangenheit eine Änderung gegeben.

  • alles was ich anklicke ,soll ein neuer Tab erstellt werden. Vor ca. 10 Jahren gab es eine Erweiterung es war Tab mix Plus.

    Das Teil war genial. da konnte man sogar einstellen bloss wenn ich mit dem Mauszeiger drüber fuhr wurden die jeweiligen

    Seiten die geöffnet waren angezeigt. Wenn ich jetzt meine Symbolleiste durchklicke entsteht nie ein neuer Tab und das arbeitet

    sich unmöglich.

    Bin damals umgestiegen auf Vivaldi als Tab mix Plus nicht weiter entwickelt wurde. Vivaldi kam meiner Arbeitsweise schon etwas näher

    da klappte es schon besser mit den Tabs.

    Ich werde das mal mit about:config ausprobieren.

    --------------------------------------------------------------------------------------

    so habe ich nun erledigt , was sollte das nun bringen ?

  • jetzt meine Symbolleiste durchklicke

    Den Wert in about:config


    browser.tabs.loadBookmarksInTabs


    auch auf true setzen.


    Und diesen, wenn du die kleine Suchleiste nutzt auch auf true setzen:


    browser.search.openintab

    Mit freundlichem Gruß
    Andreas
    Mein System    Meine Add-ons

    Einmal editiert, zuletzt von 2002Andreas () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2002Andreas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Wenn du auch die Lesezeichen in einem neuen Tab geöffnet haben willst, dann über about:config


    Code
    browser.tabs.loadBookmarksInTabs

    auf true setzen.


    Wenn die Lesezeichen im Hintergrund geöffnet werden sollen, dann zusätzlich


    Code
    browser.tabs.loadBookmarksInBackground


    auch auf true setzten.


    Wenn Links von einem bestehenden Tab in einem neuen Tab geöffnet werden sollen, dann geht dies mit der Erweiterung

    Open Link with New Tab: https://addons.mozilla.org/de/…n/open-link-with-new-tab/


    Dort kannst du denn einstellen, was passieren soll. Entweder alle Links sollen einen neuen Tab öffnen oder nur Links zu einer anderen Site (externe Links).


    Wie von der Suchleiste ein neuer Tab geöffnet wird, dazu hat 2002Andreas ja auch schon was geschrieben.

  • so habe ich nun erledigt , was sollte das nun bringen ?


    Das, was ich bereits schrieb: Wenn du etwas in die Adressleiste eingibst, wird das in einem neuen Tab geöffnet.


    Wenn ich jetzt meine Symbolleiste durchklicke entsteht nie ein neuer Tab und das arbeitet

    sich unmöglich.


    Davon war in deinem ersten Beitrag keine Rede. Wie du das hinbekommst, siehe Beitrag von Andreas. Aber du siehst daran, dass es ist immer wichtig ist, sein Anliegen präzise zu beschreiben. Für mich bedeutet "jede Seite, die ich aufrufe" erst einmal nur klassisch durch Eingabe einer URL. Dementsprechend habe ich auch nur auf diesen Anwendungsfall geantwortet. ;)


    Bin damals umgestiegen auf Vivaldi als Tab mix Plus nicht weiter entwickelt wurde.


    Du beziehst das vermutlich auf den Wegfall von Legacy-Erweiterungen in Firefox 57. Was du möchtest, war in Firefox aber bereits kurz danach ohne Erweiterung möglich. Den Browser hättest du deswegen also nie wechseln müssen.

  • na meine Herren das hat ja wunderbar geklappt. :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Nun ist die Welt wieder in Ordnung. :) Dann werde ich mal langsam wieder auf Firefox umsteigen.

    Zwei Fragen hätte ich noch

    1. beim nächsten Update bleiben die Einstellungen die ich jetzt gemacht habe erhalten ?

    2. Gibt es sowas ähnliches noch wie damals Tab mix Plus ?

  • Ja, deine gemachten Einstellungen bleiben bei einem Update erhalten.

    Was Tab Mix Plus angeht, so gibt es noch Tab Mix, dies kann aber nur einen Bruchteil von vorher: https://addons.mozilla.org/de/…ab-mix-plus-webextension/


    Aber du kannst ja selber mal schauen, ob es einer Erweiterung gibt, die deinen Bedürfnissen entspricht: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/

  • Du beziehst das vermutlich auf den Wegfall von Legacy-Erweiterungen in Firefox 57. Was du möchtest, war in Firefox aber bereits kurz danach ohne Erweiterung möglich. Den Browser hättest du deswegen also nie wechseln müssen

    so einfach kann das manchmal sein. Was bedeutet Tab im Hintergrund öffnen ?

  • Das heißt, der neue Tab wird nicht im sichtbaren Vordergrund geöffnet. Sprich der aktuelle Tab bleibt sichtbar im Vordergrund.

  • Er wird schon geöffnet, aber halt nicht im Vordergrund sondern im Hintergrund, sodass man sich weiterhin im aktuellen Tab befindet.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Ich sage mal so, in den letzten Jahren habe ich mit Vivaldi viele neue Seiten mit Anmeldedaten Passwörter u.s.w. hinzu bekommen.

    Hat Firefox eine Möglichkeit die rüber zu ,, Transformieren,, ?

    Oder muss ich das mühselig eintippen?

  • Passwörter importieren:

    Öffne about:logins, oder im Anwendungsmenü > "Passwörter"

    Oben rechts "..." anklicken > "Zugangsdaten importieren aus anderen Browsern

    Wenn da kein Hund wie Waldi aufgelistet wird, dann muss ich passen.


    Lesezeichen transferieren:

    Im anderen Browser exportieren als "bookmarks.html" und selbige Datei in Firefox importieren.

  • In die Menüleiste gehen (Wenn die nicht sichtbar ist dann kurz mit der Alt Taste einblenden)

    -->Datei--> Daten aus einem anderen Browser importieren

    Dort kann man dann anwählen was importiert werden soll.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • habe gestern noch und heute mein Firefox wieder neu belebt.

    Da ist mir aufgefallen wenn ich auf YouTube gehe ist der Hintergrund dunkel , war bei Vivaldi nicht .

    Wie ich euch kenne habt ihr da auch eine Lösung. Liegt doch bestimmt nicht daran das meine Desktophintergrund auf dunkel steht.



    Das gute alte Tool MozBackup , ich habe es geliebt wenn mal ein Crash war, verrichtet es immer noch so gut seine Arbeit oder gibt

    es in der Richtung auch schon Neuerungen?

  • Wenn der Dark Mode deines Betriebssystems aktiv ist, ist YouTube dunkel. Das ist in Chrome und allen Chromium-Derivaten wie Vivaldi das Gleiche - es handelt sich hierbei um ein Website-Feature (prefer-color-scheme).


    Das gute alte Tool MozBackup , ich habe es geliebt wenn mal ein Crash war, verrichtet es immer noch so gut seine Arbeit oder gibt

    es in der Richtung auch schon Neuerungen?


    Abgesehen davon, dass MozBackup seit zig Jahren schon "tot" ist und nicht mehr weiterentwickelt wird, sollte man überhaupt kein spezielles Backup-Tool für Firefox verwenden. Entweder du sicherst dein Profil im Rahmen deiner regulären System-Backups mit oder du sicherst von Hand den Profil-Ordner. Ein Tool nur dafür ergibt nicht wirklich Sinn und bringt dann doch eher Risiken mit sich als irgendwas wirklich an Arbeit abzunehmen. Wichtig ist am Ende des Tages, dass jedes Backup für die Firefox-Version ist, mit der gesichert worden ist. Und das gewährleistet auch kein existierendes Tool, das ist immer schon die Verantwortung des Benutzers gewesen.

  • gut verstanden :thumbup:

    ------------------------------------------------------------------------

    jetzt was anderes , sahen die Dateiordner nicht mal gelb aus ?


    Dann mal so ein Ding nebenbei , Ich muss euch mal Loben hier .

    Es wird richtig schnell geantwortet , man hat Geduld , und erklärt gut.

    Muss mal gesagt werden