Anpassungen mit Scripten funktioniert nicht mehr

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    83.0 64-bit
    Betriebssystem
    Windows 10 Pro

    Hallo,


    es ist passiert. Aus versehen habe ich den Profilordner gelöscht.
    Somit sind meine Scripte und Anpassungen weg.


    Ich habe nun das Script zum Anzeigen bzw. Verstecken der Lesezeichensymbolleite wieder eingebunden.
    Doch leider funktioniert es nicht mehr.


    Aus diesem Grund hab ich nochmal alles so gemacht wie hier beschrieben Funktionelle Änderungen am Firefox durch Scripte

    • Direkt in den Firefox-Programmordner kommt die Datei config.js sowie das komplette Verzeichnis userChromeJS.
    • In den Unterordner \defaults\pref im Firefox-Programmordner wird die Datei config-prefs.js hineinkopiert.
    • Die Datei userChrome.js aus dem Unterverzeichnis chrome wird in das gleichnamige Verzeichnis deines Profil-Ordners kopiert. Sollte dort noch kein Ordner chrome vorhanden sein, kannst du das gesamte Unterverzeichnis dorthin kopieren. Hier hab ich auch die *.uc.js-Dateien drin

    Doch es funktioniert nicht.

    Zum Test hab ich extra noch dieses Script hinzugefügt ViewLinkSource aber auch das funktioniert nicht.


    Wurde mit Firefox 83 irgendwas geändert. Hab ich vergessen etwas bei about:config zu ändern?

    Kann mir jemand sagen wo der Fehler liegt?

  • Wurde mit Firefox 83 irgendwas geändert.

    Nein.

    nochmal alles so gemacht

    Bitte erneut ganz genau! alles überprüfen.

    extra noch dieses Script hinzugefügt

    Das ist 5 Jahre alt, gut möglich dass es eh nicht mehr funktioniert(habe es nicht getestet)


    Mit diesem Script wird ein neuer Button zum Öffnen für den Profilordner erstellt.

    Teste es bitte mal:


  • Danke für die schnelle Antwort.
    Ich hab alles schon zig mal überprüft, nix. Ein Button wird auch nicht erstellt.


    Ich habe Firefox nochmal neu installiert.
    Nochmal alle Dateien an den richtigen Ort kopiert und dein Script getestet.

    Ich mußte den Button erst per "Anpassen" hinzufügen, aber jetzt geht wieder alles.


    Es war also eine komplette Neuinstallation nötig.


    Danke für die Hilfe ^^

    Einmal editiert, zuletzt von nierewa ()

  • Ich hab den Dehler gefunden.
    Die Scripte funktionieren nicht, wenn das Profil nicht unter AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles liegt.


    In meinem Fall hatte ich über firefox.exe -p ein neues Profil im Programmordner erstellt.
    Dann hier den Ordner chrome rein inkl. Script, geht aber nicht.


    Wie könnte ich das hinbekommen? Ich wollte den Profilordner gern im Programmordner damit ich nicht wieder versehentlich das Profil lösche. Oder wäre dann Firefox portable besser?

  • Oder wäre dann Firefox portable besser?


    Einfache Gegenfrage: Nutzt du Firefox portabel? Wenn nicht, dann ergibt die Verwendung einer portablen Software auch keinen Sinn.


    ---


    Nicht grundlos gibt es einen festgelegten Ort für Programminstallationen. Und da wiederum hat das Firefox-Profil nichts zu suchen. Mir ist ehrlich gesagt auch nicht klar, wie man "versehentlich" ein Firefox-Profil löschen kann, zumal Löschvorgänge immer auch bestätigt werden müssen. Spätestens ab dem Zeitpunkt der Bestätigung wird das Löschen doch zur vollen Absicht.

  • damit ich nicht wieder versehentlich das Profil lösche.

    Der Profilordner ist das Profil vom Firefox:/

    Wenn du ihn löschst, dann ist er weg, eagl wo du ihn eingefügt hast.


    Für die Zukunft:

    Dann sichere dir deinen Profilordner regelmäßig, dann hast du solches Problem nicht mehr.;)

  • Wenn du Scripte bereits nutzt, kannst du dieses zum Speichern des Profils nutzen.... es ist in Zeile 20 dein Pfad zum Speicherort (sinnigerweise nicht auf der Festplatte) einzutragen, ich habe es im Script vermerkt..

    Dieser muss unter Windows so aussehen:

    M:\\Firefox Sicherung\\Nightly\\

    also mit Backflash!

  • also mit Backflash

    Backslash ;-)

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Zitat

    Der Profilordner ist das Profil vom Firefox:/

    Wenn du ihn löschst, dann ist er weg, eagl wo du ihn eingefügt hast.

    Das ist mir schon klar. Ich habe allerding für meine Programme eine eigene Partition.
    Wenn das Profil mit hier liegen würde, wäre es sicher wenn ich das System neu installiere.

    ICh müßte es halt bloß wieder einbinden mittel Profilmanager.


    Doch wie gesagt, liegt das Profil nicht unter AppDate funktionieren die Scripte nicht mehr.
    Ist doch sicher eine Angabe in der config.js oder config-prefs.js oder so

    Zitat

    Wenn du Scripte bereits nutzt, kannst du dieses zum Speichern des Profils nutzen....

    Vielen Dank.

  • Das ist mir schon klar. Ich habe allerding für meine Programme eine eigene Partition.
    Wenn das Profil mit hier liegen würde, wäre es sicher wenn ich das System neu installiere.


    Besonders sinnvoll ist dieses Vorgehen aber nicht. Erstens gibt es einen festgelegten Ort für Programminstallationen, der aus Sicherheitsgründen in seinen Rechten eingeschränkt ist. Diesen Schutz umgehst du mit der Installation an einem anderen Ort, ohne dass es irgendeinen Vorteil dadurch gibt. Zweitens schreiben Anwendungen mitunter bei der Installation auch Dinge in die Registry. Wenn du dein System neu installierst und dann einfach die Partition übernimmst statt die Programme neu zu installieren, fehlt dir das. Jetzt mal unabhängig davon, ob da was Wichtiges bei ist oder nicht (das kann ich ja auch unmöglich für alle Programme wissen, die du installiert hast), zumindest solltest du dir dessen bewusst sein, dass das so ist und zu Problemen führen kann. Eine Aufteilung von System (einschließlich Programme!) auf der einen und Daten auf der anderen Seite ergibt ja noch irgendwo Sinn. Aber Programme vom System zu entkoppeln, den Sinn kann ich beim besten Willen nicht entdecken. Alles, was man damit gewinnt, ist vielleicht eine Stunde Zeit, wenn man mal wirklich sein System neu aufsetzt, was unter normalen Umständen nicht öfter als alle paar Jahre mal passieren dürfte, zumindest wenn man sein System nicht so zumüllt, dass man nach einem Jahr schon spürbare Effekte seiner Nutzung hat.

  • Nun, da hat wohl jeder seine eigene Philosophie.

    Das die Registry Einträge fehlen ist klar, ist aber kein Problem wenn man nur mal 1 oder 2 Programme neu installieren muß, dafür aber die Einstellungen und Daten die im Programmordner selber liegen behalten kann.


    Aber egal, das ändert nichts an der Tatsache, das man das Profil (wenn man möchte) nicht verschieben kann.

    Wie könnte hier die Lösung aussehen?

  • Das ist sicher keine Philosophie-Frage. ;) Vor allem hast du jetzt schon mehr Zeit in Gedanken dazu investiert, als dass die Neuinstallation deiner Anwendungen bei diesem unter normalen Umständen nur sehr seltenen Ereignis einer System-Neuaufsetzung gedauert hätte.


    Du versuchst, hier ein Problem zu lösen, welches kein Problem ist. Dabei ist es bei einer vernünftigen Datensicherung vollkommen egal, wo das Firefox-Profil liegt. Wenn du mal wieder versehentlich dein Profilverzeichnis löschst und erneut die damit zusammenhängende Warnung blind bestätigst, kannst du das Profil doch problemlos aus der Sicherung wiederherstellen.


    Die zielführende Lösung für dein Problem ist also das Einrichten regelmäßiger Sicherungen. Dafür muss man nichts verbiegen.

  • Die Scripte funktionieren nicht, wenn das Profil nicht unter AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles liegt.

    Du kannst dein Profil durchaus an einem beliebigen Ort einrichten. Du mußt nur in AppData\Mozilla\Firefox die Datei profiles.ini plazieren, in welcher der Pfad des Profils eingetragen ist. Die profiles.ini erhältst du, wenn du Firefox mit firefox.exe -p startest und dort ein neues Profil am gewünschten Ort erstellst. Zweckmäßigerweise sollte man diese Datei an einem sicheren Ort speichern, so daß man sie bei einer Neuinstallation oder wenn sonstwie erforderlich einfach in den Ordner AppData\Mozilla\Firefox kopiert.


    Ich habe meine Programme, auch Firefox, grundsätzlich in Laufwerk D: installiert und meine Daten, auch das Firefox-Profil, in Laufwerk E:.