Beiträge von nierewa

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Nun, da hat wohl jeder seine eigene Philosophie.

    Das die Registry Einträge fehlen ist klar, ist aber kein Problem wenn man nur mal 1 oder 2 Programme neu installieren muß, dafür aber die Einstellungen und Daten die im Programmordner selber liegen behalten kann.


    Aber egal, das ändert nichts an der Tatsache, das man das Profil (wenn man möchte) nicht verschieben kann.

    Wie könnte hier die Lösung aussehen?

    Zitat

    Der Profilordner ist das Profil vom Firefox:/

    Wenn du ihn löschst, dann ist er weg, eagl wo du ihn eingefügt hast.

    Das ist mir schon klar. Ich habe allerding für meine Programme eine eigene Partition.
    Wenn das Profil mit hier liegen würde, wäre es sicher wenn ich das System neu installiere.

    ICh müßte es halt bloß wieder einbinden mittel Profilmanager.


    Doch wie gesagt, liegt das Profil nicht unter AppDate funktionieren die Scripte nicht mehr.
    Ist doch sicher eine Angabe in der config.js oder config-prefs.js oder so

    Zitat

    Wenn du Scripte bereits nutzt, kannst du dieses zum Speichern des Profils nutzen....

    Vielen Dank.

    Ich hab den Dehler gefunden.
    Die Scripte funktionieren nicht, wenn das Profil nicht unter AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles liegt.


    In meinem Fall hatte ich über firefox.exe -p ein neues Profil im Programmordner erstellt.
    Dann hier den Ordner chrome rein inkl. Script, geht aber nicht.


    Wie könnte ich das hinbekommen? Ich wollte den Profilordner gern im Programmordner damit ich nicht wieder versehentlich das Profil lösche. Oder wäre dann Firefox portable besser?

    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich hab alles schon zig mal überprüft, nix. Ein Button wird auch nicht erstellt.


    Ich habe Firefox nochmal neu installiert.
    Nochmal alle Dateien an den richtigen Ort kopiert und dein Script getestet.

    Ich mußte den Button erst per "Anpassen" hinzufügen, aber jetzt geht wieder alles.


    Es war also eine komplette Neuinstallation nötig.


    Danke für die Hilfe ^^

    Hallo,


    es ist passiert. Aus versehen habe ich den Profilordner gelöscht.
    Somit sind meine Scripte und Anpassungen weg.


    Ich habe nun das Script zum Anzeigen bzw. Verstecken der Lesezeichensymbolleite wieder eingebunden.
    Doch leider funktioniert es nicht mehr.


    Aus diesem Grund hab ich nochmal alles so gemacht wie hier beschrieben Funktionelle Änderungen am Firefox durch Scripte

    • Direkt in den Firefox-Programmordner kommt die Datei config.js sowie das komplette Verzeichnis userChromeJS.
    • In den Unterordner \defaults\pref im Firefox-Programmordner wird die Datei config-prefs.js hineinkopiert.
    • Die Datei userChrome.js aus dem Unterverzeichnis chrome wird in das gleichnamige Verzeichnis deines Profil-Ordners kopiert. Sollte dort noch kein Ordner chrome vorhanden sein, kannst du das gesamte Unterverzeichnis dorthin kopieren. Hier hab ich auch die *.uc.js-Dateien drin

    Doch es funktioniert nicht.

    Zum Test hab ich extra noch dieses Script hinzugefügt ViewLinkSource aber auch das funktioniert nicht.


    Wurde mit Firefox 83 irgendwas geändert. Hab ich vergessen etwas bei about:config zu ändern?

    Kann mir jemand sagen wo der Fehler liegt?

    Ah, und schon wieder muß ich mich bedanken.

    Zitat


    Inspektor - Optionen - Popups nicht schließen

    Das braucht man aber wenn man Firefox anpassen will. Zwecks CSS usw.
    Sonst springt der Inspektor nicht zum ausgewählten Element.

    Gerade den abgesicherten Modus getestet. Gleiches Problem.

    Hab auch auf die 79 aktualisiert ;)


    Mir ist gerade aufgefallen, beim Kontextmenu ist es das gleiche.

    Klicke ich mit rechter Maustaste auf die Tabbar öffnet sich da das Kontextmenu.
    Klicke ich dann links irgendwo im Fenster wird es nicht geschlossen. Ich kann auch nichts Schreiben oder ähnliches.

    Erst wenn ich das Kontextmenu über Auswahl oder ESC geschlossen habe.

    Zitat

    Ich denke, an dieser Stelle ist es einfacher, bei einer Änderung der persönlichen Wünsche einfach das Script anzupassen.

    Ich denke da hast Du recht. Ich mein es läuft ja auch super. Wäre auch nur Spielerei.


    Weißt Du wie man AltGr abfängt? AltGraph scheint nicht zu funktionieren.

    Hi,


    jetzt wo das Ein- und Ausblenden der Lesezeichenleiste funktioniert wäre es schöner,

    wenn die Tableiste genau unter der Adressleiste wäre und nicht ganz unten.


    Also diese Reihenfolge:


    Menubar

    Adressbar

    Tabbar

    Bookmarksbar


    Ich hab schon bissel was versucht, komm aber nicht weiter.


    Mein Anstaz war flex und order, aber dann verschwindet die Tabbar ganz.

    2002Andres meinte am einfachsten geht sowas jetzt per Script.


    Kann jemand helfen?


    Danke ^^

    So, ich hab die Tastenkombination Strg + Alt + l (kleines L) gewählt und das die Symbolleiste beim Öffnen des Browsers versteckt ist.

    Das ganze sieht dann so aus:


    Ich hab noch nicht herausgefunden wie ich AltGr + l abfangen kann.


    P.S.

    Was noch extrem komfortabel wäre, wenn beim ersten Start mit dem Script eine Abfrage nach der gewünschten Tastenkombination käme und ob beim Start die Leiste versteckt oder angezeigt werden soll.


    Ob das geht :/

    Zitat

    Die Auswertung einer bestimmten Tasteneingabe fehlt noch, aber dazu habe ich gerade keine Zeit mehr.

    Ich seh schon Du bist mein Mann.
    Danke erst mal und bleib dran. Ich weiß Du schaffst das :D


    Dann muß das "bloss" noch zusammen gebastelt werden....

    So hab ich das eingefügt:


    Zitat

    Ich verstehe immer noch nicht, warum du nicht einfach die Leiste mit einem Rechtsklick ausblendest,

    Wenn man sich was in den Kopf setzt....


    Zitat


    xul ist out und in Zeile 30 fehlt ein o in important

    Sorry, ist nur ein Schreibfehler von mir. Es heißt natürlich important.
    Was meinst du mit xul ist out?


    Zitat


    Das Attribut muss style sein, display ist kein Attribut, sondern eine CSS-Eigenschaft.

    Man, da hab ich ja den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen. Da wäre ich ja nie drauf gekommen.
    Jetzt muß ich bloß noch n toggle hinbekommen ^^

    Ich versuch immer noch die Lesezeichensymbolleiste zu verstecken bzw. anzuzeigen.

    Ich hab ein Script gefunden das könnte funktionieren: awesomebookmarkbar

    bekomm es aber nicht zum laufen. Oder funktioniert das mit v78 nicht mehr?



    Alternative hab ich dann ein Script gefunden, das mittels Button den Firefox neu startet "RestartFirefoxButton_Movable.uc.js"

    Dachte man könnte die Lesezeichenleiste ja auch mittels Button ein- und ausblenden.


    Leider kann ich die Leiste nicht per Javascript ansprechen bzw. passiert nichts.

    Die Alert Anweisung wird aber ausgeführt.


    1. Kann jemand sich das Script awesomebookmarkbar anschauen und herausfinden ob man es mit FF 78 wieder zum laufen bekommt? UNd wenn ja, wie?

    2. Kann sich jemand den oben aufgeführten code ansehen und mir sagen was falsch ist bzw. wie ich die PersonalToolbar ansprechen kann?


    Danke :)