Wetterfuchsbutton in Firefox 70 ohne Ergebnis

  • Ich mache mal einen eigenen Thread auf....

    Wenn ich den Button aufrufe und auslöse erhalte ich ein leeres Ergebnisfeld. Die angegebenen Änderungen sind imho alle erfolgt:

    Ich bin ratlos, im Anschluss die 3 Scripts und Codes, die hier zur Anwendung kommen...

    weiter im nächsten Post

  • Wo ist der Haken? Im letzten CSS-Code sind 2 Icons bereits ausgetauscht; diese werden auch angezeigt..

    Hier ist auch der Menübutton, als auch die Icons in den Menüs alle korrekt vorhanden.. lediglich das Ergebnisfeld ist weiß, siehe obiges Bildchen..

  • weil mir das Forum gemeldet hat, das zuviel Zeichen vorhanden sind, da habe ich ausgeschnitten und in den 2. Post kopiert... ich versuche es mal zu beheben... :rolleyes:

    Edit: Also ich habe im 1. Post das uc.js-Script und 1 CSS-Code und im 2. Post den 2. CSS Code

    Vielleicht nicht soviel auf Nebensächlichkeiten achten, Danke! ;)

  • Verwirrt bin...

    Da stehen DE Wetterdaten und hover, diese mit direkter Pfadangabe

    bzw DE Wetterkarten und hover, diese noch mit base64

    Und es sind die Zeilen 1- 68

    EDIT: Das Problem in Firefox 68.0.1 besteht nicht mehr

    Es ist also nur Nightly betroffen...

  • Boersenfeger

    Hat den Titel des Themas von „Wetterfuchsbutton in Firefox 68 und 70 ohne Ergebnis“ zu „Wetterfuchsbutton in Firefox 70 ohne Ergebnis“ geändert.
  • Ich kann das Problem für Fx 70 bestätigen. Es wird nichts mehr geladen. Die Problemursache liegt wahrscheinlich irgendwo im Skript.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Kann und muss ich leider bestätigen.

    Leider gibt die Browserkonsole dazu keine Info her.

    Es wird nur das geladene Skript angezeigt sonst nichts.

    Wenn uns da aborix nicht weiter hilft, dann weiß ich auch nicht.

    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68.0) Gecko/20100101 Firefox/68.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/Firefox/70.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Es müsste wahrscheinlich an dieser Zeile liegen:

    Code
    1. getBrowser().selectedTab = getBrowser().addTab(document.getElementById("wetterfuchs-iframe").getAttribute("src"));

    das ist der ganze Absatz:

    Code
    1. openUrlFromPanel: function() {
    2. getBrowser().selectedTab = getBrowser().addTab(document.getElementById("wetterfuchs-iframe").getAttribute("src"));
    3. document.getElementById("wetterfuchs-panel").hidePopup();
    4. },


    Irgendwer eine Idee?

    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68.0) Gecko/20100101 Firefox/68.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/Firefox/70.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

    Einmal editiert, zuletzt von Endor ()

  • Ich kann nur Raten...

    Muss man vielleicht eine andere Bezeichnung nehmen für wetterfuchs-panel ?

    oder sind wir schon soweit, das hier das XUL grundsätzlich wieder entfallen muss?

    CSS
    1. let browser = document.createXULElement('browser');

    Vielleicht guckt aborix ja mal rein... :)

  • Muss man vielleicht eine andere Bezeichnung nehmen für wetterfuchs-panel ?

    oder sind wir schon soweit, das hier das XUL grundsätzlich wieder entfallen muss?

    Vielleicht guckt aborix ja mal rein... :)

    Nein, wetterfuchs-panel muss man nehmen und auf die Bezeichnung wird auch Mozilla keinen Einfluss haben, denn wetterfuchs-panel sowie alle anderen Elemente mit dem Vorsatz wetterfuchs- werden ja im Skript definiert. Sie gehören nicht zu Firefox. Siehe u. a. Zeile 143 im Skript.


    Das XUL in createXULElement hat auch nichts damit zu tun. Es dient der Generierung von Elementen der Benutzeroberfläche. z. B. der ganzen Menüelemente. Und die siehst du ja sicherlich und auch die Smybole davor.


    Nein, hier geht es um ein Stückchen JavaScript-Code, der etwas ausführen soll, es aber nicht tut. Endor hat da schon den richtigen Finger drauf, fragt sich nur, ob an der richtigen Stelle.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Hallo Boersenfeger.

    Nein, daran liegt es nicht, denn der funktioniert ja.

    Es funktioniert das Befüllen der Panelfenster mit dem Seiteninhalt nicht

    spricht es öffnet sich das Panel aber die Seite die darin geladen werden soll

    wird nicht geladen. Das muss man wohl jetzt anders formulieren.

    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68.0) Gecko/20100101 Firefox/68.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/Firefox/70.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Wenn ich mich nicht irre, glaube es gelesen zu haben, weiß aber im Moment nicht mehr wo,

    ist das Attribute src nicht mehr erlaubt. Bin mir aber nicht sicher.

    Mfg.

    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:68.0) Gecko/20100101 Firefox/68.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/Firefox/70.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • @Hombres,

    wie ihr wisst, hatte und hab ich mit dem ganzen Beta und Nightly Gelumpe gar nichts am Hut.

    Und wenn Hombre Endor schreibt, die Konsole will mit ihm nicht reden, dann ist das tatsächlich schlecht. Denn normalerweise meckert das Moped sofort, wenn im Fuchs was geladen wird, was ihm wiedermal nicht gefällt.

    Deshalb versteh ich das jetzt überhaupt nicht. Denn das würde heißen, Script wird geladen, Fuchs hat nix gegen auszusetzen, ausführen lässt er den Panelinhalt aber trotzdem nicht! Wat is dat denn für n Mist :cursing:


    So ist man natürlich mit Fehlersuche unterwegs, wie der Imperator auf ner 10 Hektar Blumenwiese!


    Endors Ansatz ist schon absolut der richtige. Es geht aber nur um das Ausführen, bzw. Übergeben des Inhalts via Javascript an das Panel.

    Es geht also um das "wie", bzw. um den korrekten Weg dorthin.


    Da könnte vielleicht auch der Sören hier mal mit einem frischen Link zu Mozillas Schrauberbude aushelfen, den 70er betreffend. Der wühlt da glaub ich ständig drin rum. Eventuell könnte man da erfahren, was sich diesbezüglich, also bei Übermittlung eines beliebigen Inhalts mittels Javascript an ein Fuchspanel, zukünftig schon wieder ändern wird :rolleyes:


    Und eventuell noch ein Ansatz. Wenn ich mir das Bild von Hombre Boersi so angucke, hat er den Wetterfuchs, wie auch einige andere (ich übrigens auch), in der Statusbar sitzen.

    Es ist zwar nicht direkt der 70er, aber dazu ist mir das hier trotzdem ins Auge gefallen:

    userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion)

  • Und eventuell noch ein Ansatz. Wenn ich mir das Bild von Hombre Boersi so angucke, hat er den Wetterfuchs, wie auch einige andere (ich übrigens auch), in der Statusbar sitzen.

    Es ist zwar nicht direkt der 70er, aber dazu ist mir das hier trotzdem ins Auge gefallen:

    userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion)

    Danke für den Hinweis, auch ich habe den Wetterfuchsbutton in einer benutzerdefinierten Add-on-Leiste. Aber das Skript funktioniert auch in der Standardsymbolleiste nicht mehr und bis gestern funktionierte es ja auch in der Zusatzleiste.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress