Wiederherstellung der Sitzung nach Update (Fr. 3:17) nur ein FRagmenzt und teilweise nicht funktionstüchtig

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Danke, doch das dauert etwas. Ich habe im Moment nicht die Zeit nach Seiten zu serven, wo es mit der Werbung so ist. Sie kommen mir oft unter, doch es sind "Einmalseiten", also solche, die ich brauche um etwas "zu erfahren" und sie schließe.

    Ich habe volle Hände damit zu tun alles wieder zu suchen, was mir im Firefox abhanden gekommen ist, doch nicht nur das, denn, wenn's auch unglaublich klingt, mein Tag ist auch mit anderen Dingen voll gefüllt.


    Und außerdem, nach der schlaflosen Nacht machen meine Augen im Moment erst recht nicht mit.


    Eine Frage an die Spezialisten und zwar zum eigentlichen Thema:


    Kann es sein, daß ein "Privatserven" zu dem Fehler mit dem Wiederherstellen führen kann? MIr ist aufgefallen, daß ich vor dem letzten Mal und auch dieses Mal in der "letzten Sitzung" einmal irrtümlich ein privates Fenster geöffnet habe, was ich eigentlich nicht mache. Ich bin beide Male beim Klicken am Touchpad leicht verrutscht und erwischte so die falsche Zeule im Menü.

  • Offtopic: Wenn dein Touchpad "spinnt" nimm doch eine kabellose Maus... ich nutze übrigens uBlock Origin da ich mit Adblock Plus nicht zufrieden bin. Und im Gegensatz zu Sören wird hier jede Art von Werbung ausgeblendet... mögen seine Gründe verständlicherweise für ihn nachvollziehbar sein... mich stört die Werbung und wird konsequent ausgeblendet.

    BTT: Wir warten dann mal auf die Daten, um die du gebeten wurdest..

    BTT2: Es wäre nett, wenn du deine Texte vor dem Abschicken nochmal Korrektur liest :)

  • In privaten Fenstern wird nichts gespeichert, also kannst du dort auch keine Sitzung wiederherstellen. Außerdem wird, werden neu installierte Erweiterungen in privaten Fenstern standardmäßig nicht ausgeführt.


    Bevor du wieder alles einrichtest wäre es wirklich ratsam meine zwei obigen Punkte abzuarbeiten, damit dir möglicherweise nicht gleiche Fehler passieren.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich. Ab 1.3.20 ist dieser Firefox Chat gültig
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Hallo Börsenfeger!


    Ich bitte vieltausendmal um Verzeihung, daß ich statt surfen serven geschrieben habe.


    Nur, es soll einmal wer unter den Umständen, die mein Laptop bietet und die meine Augen schaffen, hellgraue Schrift unter Zeitdruck so genau lesen, daß ihm nicht ein Wort durvh die Lappen geht. Alleine das Touchpad sorgt für Chaos, weil die EInfügemarke dauerd woanders hinspringt, komme ich mit der Hand beim Schreiben zu nahe.


    Und Maus, ja, ich habe drei. Eine ist eine Funkmaus, geht nichtmehr, denn der Stick leuchtet plötzlich nicht mehr. DIe Maus mit Schwanz ist 11 Jahre alt, ging bis vor 9 Tagen perfekt, doch plötzlich ist es aus. Sie leuchtet, doch sie tut nichts. Und die neueste Maus hat mir ein Fachmann bei einer "mach ich Dir"-Aktion kaputt gemacht, weil er das nach wenigen Wochen desolate Kabel abgenommen hat, mit dem Ersatz nicht zurechtgekommen ist und mir beide Fragmente mit "tut mir leid" zurückgegeben hat.


    Ich mag das Touchpad generell nicht wirklich, denn bei mir spinnen alle Touchpads, wie auch so manche andere Elektronik (z.B im Auto). Da kann ich mich nur eine Weile fernhalten. Und ausschalten kann man das bei Asus nicht (findet man x-mal in einschlägigen Foren). Es ist also egal ob mit oder ohne Maus, das Touchpad tut, was es wil.



    Zu dem eigentlichen Thema, ich hatte mehrmals die Tab "about:.." angesehen, wo ja sonst die Wiederherstellung gewählt werden kann. Nur, die Seite war leer. Als ich sie vor etwa 20 Minuten wegklicken wollte, öffnete sie sich (dank Touchpad) und da war plötzlich alles da, auch die Wiederherstellung.


    Diese leeren Tabs kommen öfter vor, warum auch immer. Und beim Öffnen von Firefox, mit Wiederherstellung, werden oft Bilder nicht angezeigt, obwohl die neu geladen worden sind. Erst nach 2 oder 3 neuen Ladevorgängen kommen die Bilder wieder.


    Ob das am Laptop, an Windows oder Firefox iegt, weiß ich nicht. Nur es nervt.


    brigens, macht einen Test. Nehmt eine Lupe, geht damit so nah dranb, daß ihr die Schrift am Display klar seht, natürlich auch ihr mit dem Kopf, und versucht mit dem Touchpad, über das ihr lehnt, eine bestimmte Stelle im Text zu treffen und dann auch noch genau dort zu klicken. Vielleicht versteht Ihr dann, welche Hürden mir im Weg lliegen.



    Und zu den Privatseiten, ich verwende sie generell nicht, weiß auch, was sie bedeuten, bin also nicht auf de berühmten Nudelsuppe dahergeschwommen. Nur, und ich habe es doch wohl deutlich genug beschrieben, es ist passiert.


    Nochmals, ich arbeite an PC und Laptop, seit es diese Dinger gibt, kann also mit dem, auf dem ich arbeite, sehrwohl umgeghen.


    Und bitte, sollte ein Wort wieder nicht den hohen Ansprüchen der Forumteilnehmer entsprechen, es geschah weder mit Absicht noch aus Faulheit. Dann habe ich es einfach trotz aller Mühe übersehen.

  • In der Zeit, in der du diese ellenlange Abhandlung geschrieben hast, hättest du die zwei Punkte aus Beitrag #60 schon x-mal durchführen können...:rolleyes:

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich. Ab 1.3.20 ist dieser Firefox Chat gültig
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Zitronella ()

  • Verzeih. doch ist es nicht meine Sache, was ich mich wann widme? Ich habe im Moment weder die Zeit noch die Lust irgendwelche Seiten zu suchen, die dann genau das bieten, was ich für "die Erfüllung Eures Wunsches" brauche. Außerdem, wenn es um ellenlang geht, solltest Du einmal sehen, was bei mir wirklich ellenlang ist. Das Schreiben geht schnell und, wenn es nicht "huntzt", paßt auch das Durchlesen. Nur, wenn ich einen Ablauf mit intensiver Vorbereitung (Surven, suchen und dann Euren Wunsch erfüllen) durchführen soll, dann brauche ich Zeit.


    Nochmals, es ist für Euch wohl eine Kleinigkeit einfach nur zu "schauen". Habt Ihr immer noch nicht verstanden, daß es Dinge gibt, die relativ problemlos sind, weil ich "entscheide", was ich z.B. schreibe, und andere, wo der EInsatz inBezug "wie sehe ich das, waas ich sehen muß ANSTRNGEND ist. Zum Teufel, das Lesen am Display bedeutet, ich muß mioch voll vorlehnen, MIT DER LUPE Stück für STcük abklappern, bis ich das, was ich brauche gefunden bzw. gelesen habe. Seid froh, wenn es Euch nicht so geht.


    Und ich bin alt genug um meine Zeit und mein Leben (auch dieser Tag gehört dazu) selbst einteilen zu können. Ich könnte wohl von Euch allen Mutter oder gar Großmutter sein. Da braucht mir niemand vorgeben, wann ich was tun soll oder gar muß.


    Außerdem, mir ist, was selten passiert, seit einzigen Stunden hundeübel.


    Das Thema Werbung und Adblocker habe ich nur erwähnt und es gibt für mich generell, nicht nur am Laptop, derzeit wichtigeres als daß es JETZT GLEICH sein muß.


    Wenn mir einer etwas "erzählt", weil er glaubt, ich bin zu dumm dazu es zu wissen, dann habe ich wohl auch das Recht klarzustellen, daß es nicht so ist.


    Und Ihr müßt weiter warten, denn heute tue ich das, was am wichtigsten ist.

  • Unser Wunsch? du verwechselst grundsätzlich was. Es ist eine Notwendigkeit um dir helfen zu können, nur das wollte ich.


    Aber das hat sich dann auch für mich erledigt. Wenn du meinst den Spieß umdrehen zu wollen und so zu tun als wollte(n) ich(wir) was von dir, das kann ich gar nicht leiden, da habe ich dann auch wichtigeres zu tun. Adios

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich. Ab 1.3.20 ist dieser Firefox Chat gültig
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Zitronella!


    Und ich "mag es nicht", wenn mich jemand drängt ohne jegliche Rücksicht auf und Kenntnisnahme von hinderlichen Umständen, die ich ausreichend dargestellt habe.


    Es mag wohl auch daran liegen, daß sich die zeotliche Relation bei mir aufgrund der doch schon Jahrzehnte langen Lebnserfahrung etwas anders darstellt. Vor allem hat sich wohl die Gewichtung der Bedeutungen von Dingen verändert (geneaugenommen erhalten), denn die Wirklichkeit, das echte Dasein und alle dafür anstehenden Notwendigkeiten sind mir näher und wichtiger als ein so nebenbei erwähntes Langzeitproblem am Laptop, das zwar nervt und teiweise erschwert, doch nichts verhindert, was nötig ist.


    Wichtig war für mich die Anzeige der letzten Sitzung, doch das Problem mit der Werbung hat auch ein oder zwei Tage Zeit.


    Wie es gestern war, ich war bereits seit 36 Stunden ohne Schlaf und da hat man doch wohl auch das Rehct selbst zu wählen, was noch passieren muß und was Zeit hat.


    Hätte ich sollen sagen "Eure Forderung"? Genaugenommen hat es sich sogar genau so angehört.


    Geduld kann man lernen, wenn man will.

  • // Ich nehme mir nach deinen Unverschämtheiten das Recht, dich mit deinem Problemen allein zu lassen... du hast hier Ansprüche an die ehrenamtlichen Helfer, die ich nicht gewillt bin zu leisten.. Übe dich also in Geduld, ggf. helfen dir ja andere weiter..

  • Meine Anspüche?


    Da möchte ich nun wissen, was von dem, was ich "beanspruche" so böse ist.


    Ich erwarte lediglich Verständnis dafür, daß es Menwchen gibt, deren Lebensumstände ein "Gleich, Sofort" nict ermöglichen.


    Übrigens, und nochmals, die Sache mit der Werbung habe ich lediglich erwähnt und nicht um eine dringende Lösung gebettelt.


    Ist der Anspruch auf Nachvollziehen, in welcher Lage ein anderer ist, für Freiwillige zu hoch?


    Ich schlafe gerade mal 5 bis 6 Stunden, esse zwischendurch, einmal am Tag und mache den ganzen Tag keine Pause. Was ich zu tun habe, wäre müßig hier aufzuzählen, doch es gehört zum Übereben, ist in großem Maß abhängig von Wetter und Tageszeit. Und einen Beruf habe ich auch noch. Ich sitze nicht den ganzen Tag am Laptop, eben nur dann, wenn etwas nur dadurch lösbar ist. Und da kommen dann noch die Augen ins Spiel. Nicht mehr und nicht weniger ist mein Anspruch.


    Ich sehe seit der schlaflosen Nacht noch schlechter und da heißt es begrenzen auf absolut Notwendiges.

  • Hallo Victoria64,


    mach doch mal ein paar Tage Pause und lies dir dann durch, was du hier so von dir gegeben hast. Mit genug Abstand merkst du hoffentlich selber, dass du dich immer tiefer in ziemlichen Unsinn hinein reitest.


    Du hast ein Problem, die Helfer benötigen weitere Informationen. Fertig.

    Da drängt überhaupt niemand. Und die sachliche Feststellung, dass du die Infos in der Hälfte der Zeit hättest zusammentragen und liefern können, die du für die Wiederholung deiner Klagen und Vorwürfe benötigst hast, ist kein Drängen. Deine Lage und Schlafenszeit wie die Zahl deiner Mahlzeiten sind völlig irrelevant für die Helfer, einige schlafen weniger als du und/oder haben ebenfalls keine Pausen und noch privat wie beruflich deutlich mehr an der Backe. Und du bist auch wahrlich die nicht Einzige mit (größeren) gesundheitlichen Problemen, es hängt nur keiner außer dir ständig an die große Glocke, weil es mit Firefox nichts zu tun hat! Also lass deren ständige Wiederholung einfach mal beiseite und versuche es zur Abwechslung mal sachlich. Glaubst du denn, irgendwer will hier Krankheiten vergleichen und er wer es womit am Schwersten hat?!?!?! Kannst du sicher haben, aber dafür sind andere Foren zuständig!


    Zurück zum Thema: Ich bin übrigens der Ansicht, dass du einfach nur ungeeignete Arbeitsmittel verwendest und dein Problem ohnehin nicht allein vom Browser herrührt oder damit lösbar ist. Größerer Bildschirm (z.B. per HDMI-Anschluss ein vorhandener Fernseher?) und höherer Zoomfaktor seitens des Betriebssystems wären wohl hilfreich, dazu deutlich mehr Geduld deinerseits. Ich hatte vor >10 Jahren einen Kollegen mit starker Seh-Beeinträchtigung, da half nur ein extra großer Monitor. Denkbar wäre auch ein Screenreader wie Jaws (mit Hopfhörern auch keine Belasung für die Mitmenschen direkt drumherum). In dem Zusammenhang, weil demnächst mal wieder ein (fast) Erblindeter zum Praktikum kommt und jemand von diesem BFW mit ihm bei uns war: in Würzburg gibt es ein Berufsförderungswerk, die machen Leute fit fürs Berufsleben, die plötzlich erblindet sind, und haben auch große Erfahrung über technische Hilfsmittel.

    Vielleicht ist auch ein anderer Werbeblocker als dein aktueller zielführend, da deiner entweder von Haus aus nicht sehr gut oder auch noch unzureichend konfiguriert ist, wenn da 90 Prozent der Werbung durchkommen. Ich könnte jetzt noch auf mehrstufige Konzepte verweisen, die beispielsweise einen Raspi mit Pi-Hole als DNS-Proxy enthalten und damit netzweit schon sehr viel Werbung wegfangen bzw. verhindern, schon bevor dein Notebook und der Browser überhaupt ins Spiel kommt, aber die Umsetzung dürfte mit Sehbehinderung schwierig werden und man braucht dafür auch mehr Geduld, als ich bisher bei dir erkennen kann. Das ist nämlich kein Alles-drin-Rundum-sorglos-Paket, was man mit einem Doppelklick installiert und dann läuft es einfach.


    Wenn deine Mäuse zu kompliziert sind, besorge dir eine einfachere - gibt es für Rechtshänder recht problemlos in verschiedenen Größen und Ausführungen, für Linkshänder ist die Auswahl leider kleiner und "besser versteckt". Bei meinem kleinen 13"-Notebook komme ich auch öfters ungewollt ans Touchpad und der Cursor springt, aber inzwischen kenne ich die Tastenkombination auswendig, wie ich dann fürs konzentrierte Schreiben mal das Touchpad deaktiviere. Vermutlich geht das bei deiner Kiste auch .... du musst nur mal etwas umdenken und überlegen, welches Teilproblem an welcher Stelle zu lösen ist. Der Browser kann nicht alles lösen und die Helfer im Forum - ohne weitere Informationen erst recht nicht - ebenso wenig.


    MfG

    Drachen

    Einmal editiert, zuletzt von Drachen ()

  • Hallo Drachen!


    Danke für Deinen ausführlichen Beitrag.


    Ich möchte nun nicht ins Detail gehen, besonders nicht in Bezug auf "die falschen Mittel".


    Mäuse, welche auch immer, sind nicht zu kompliziert sondern schlicht und einfach kaputt. Ich brauche eine kleine Maus, was immer die kann.


    Und Ungeduld meinerseits? Nicht ich habe gedrängt.


    Und die Widerholungen, ok, das stimmt, doch wenn nicht kapiert wird, daß es eben länger dauert, weil es so ist, wie es ist, scheint es nicht rübergekommen zu sein. Klar, die Details sind vielleicht uninteressant,und ich schrieb es nicht um zu "konkurrieren", sodnern um verständlich zu machen, daß es nicht gleich sofort geht.Ich will alles andere als vergleichen "wer hat mehr Recht müde zu sein" oder so. Es war eine Brgeündung für die Verzögerung, egal wie es wem sonst geht. Wenn es egal ist, ob einer kann oder nicht, stimmt was nicht. Und gedrängt wurde vor meiner Antwort.


    Ich habe z. B. etwas, was ich heute am Laptop unbedingt erledigen hätte müssen, auf morgen früh verschoben, weil es einfach im Moment zu anstrengend ist. Und, wie gesagt, das Schreiben geht schnell, weil es Routine ist. Die wenigen Minuten sind verkraftbar, doch eine halbe oder ganze Stunde intensiv suchen, eben eine dieser Seiten (habe ja nicht im Kopf), wo es aufgetaucht ist, kann ich nicht einfach so einschieben.


    Und übrigens, ich nutze sehrwohl Möglichkeiten "mehr" zu sehen. Ein Fernsehapparat hilft wenig, denn da gibt es Faktoren, die es sogar erschweren. Auch diese Probleme sind individuell verschieden. Was der eine braucht, kann der andere nicht brauchen. LED schwächt nun einmal die schwarze Schrift auf bis zu hellgrau ab, egal was man tut.


    Ich habe es bereits gesagt, bei Asus, einigen Modellen, eben auch meinem, läßt sich das Touchpad NICHT ausschalten, wenn es auch vorgesehen ist.


    Der Ad-Blocker , der von Firefox angeboten wurde, ist auch nicht irgendeiner. Jedenfalls klingt es irgendwie so, als wäre ich ein totales Greenhorn, nach einer Programmierzeit von 1976 bis 2006, seitdem private Nutzung und für meinen aktuellen Beruf.


    Bis morgen

  • Warum denke ich, dass Drachen und Viktoria 64 ein und dieselbe Person ist?

    Ach wahrscheinlich nur, weil 1964 das Jahr des Drachen war.

    "Zum Repariern braucha mir mindestens zwei bis zehneinhalb Tag." - K. Valentin

  • Hier der Code:

  • Na, das mit "nur vom Hersteller" ist einfacher gesagt als getan. Zuerst muß man es finden.


    Ich weiß zwar im Moment nicht mehr, was ich von Chip heruntergeladen habe, doch es war mit 100%iger Sicherheit in dem Moment nötig. Und vieles wird oft nur über Drittanbieter, vor allem Solvosoft und Co. angeboten.


    Es ist eine Sache, was "man tut" und eine andere, ob es so möglich ist, wobei ich den Sinn mal weglasse.