Update FF 62.0.3

  • Das hat nicht das Gerinste mit dem Update auf Firefox 62.0.3 zu tun. Die Seite, die du dort siehst, kommt überhaupt nicht von Mozilla, wie du bereits an der URL erkennen solltest.

    Da du auch überhaupt keine Angabe darüber machst, in welcher Situation du auf diese Seite kommst, weiß ich ehrlich gesagt nicht, welche Art von Hilfe du dir von uns erwartest. Eine Hilfe-Anfrage muss schon ein paar grundlegende Informationen beinhalten.

  • Hallo,
    danke für Deine ausführliche Antwort.
    Der letzte Schritt beim Update war die Frage: FF jetzt starten, -->mein OK.
    Genau danach öffnet sich die Seite wie im Bild dargestellt. Da ich des Lesens seit Jahrzehnten fähig bin, habe ich natürlich erkannt,
    welche URL angezeigt wird.
    Ich habe weder diese Seite aufgerufen, noch ein AddOn dieser Art im FF oder auf meinem PC installiert.
    Ich habe entgegen Deiner Aussage beim Update MÜLL erhalten.
    Gruß Lithops

  • Nochmal: Diese Seite kommt nicht von Firefox und kann nicht durch das Update hervorgerufen worden sein. Das ist vollkommen ausgeschlossen. Ich kenne alle Code-Änderungen zwischen Firefox 62.0.2 und Firefox 62.0.3, weil ich auf der Grundlage meinen Artikel zu Firefox 62.0.3 geschrieben habe (Release Notes waren zu dem Zeitpunkt noch nicht öffentlich und bei so kleinen Updates ist das ein schneller Weg).

    Nur weil die Seite nach dem Neustart des Browsers erschien, heißt das nicht, dass die Seite durch das Update kam. Die Seite wäre in jedem Fall auch ohne Update nach dem Neustart deines Browsers erschienen, weil es keinen Zusammenhang zum Update gibt. Prüfe zunächst die Startseiten-Einstellungen in deinem Firefox und als nächstes dein System auf Ad- und Malware. Und prüfe vielleicht auch mal dein Surf-Verhalten. Ich weiß, dass es Webseiten gibt, meistens nicht legale, welche genau solche Seiten als "kostenlose Beigabe" mit öffnen. Und ich weiß, dass ich bei normalem Surfen noch nie auf so eine Seite kam. Irgendwoher muss das ja kommen. Denn wie gesagt: Firefox liefert diese Seite nicht standardmäßig aus, das ist sicher.

  • Vo wo hast du denn deinen Firefox heruntergeladen? Firefox sollte nur von den offiziellen Mozillas heruntergeladen werden.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

  • Die Startseite hast du mal kontrolliert, ebenso wie du einen Scan mit dem AdwCleaner gemacht hast? https://www.malwarebytes.com/adwcleaner/

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 120 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.6.0 und Firefox Nightly und Beta (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

    Einmal editiert, zuletzt von AngelOfDarkness (3. Oktober 2018 um 15:11)

  • Solche Seite bekommt man durch Werbepopups und Referer/Weiterleitungen von oftmals nicht seriösen Seiten
    (ich hab da ne ganze Sammlung von)

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden ;)

  • Umso wichtiger ml den AdwCleaner drüber zu jagen ;)

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 120 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.6.0 und Firefox Nightly und Beta (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)


  • frage ich mich, warum der Admin die Situation bestreitet, wenn diese schon früher auftrat.


    Hallo :)

    der "Admin" (Sören) bestreitet nicht die "Situation", sondern Deine Behauptung


    Ich habe entgegen Deiner Aussage beim Update MÜLL erhalten.


    Diese Behauptung ist eine Unterstellung und entbehrt jeder Grundlage. Richtig ist dagegen


    Das hat nicht das Gerinste mit dem Update auf Firefox 62.0.3 zu tun


    ...sondern...


    Solche Seite bekommt man durch Werbepopups und Referer/Weiterleitungen von oftmals nicht seriösen Seiten


    Gruß Ingo


  • Hallo,
    danke für Deine Links. Sie beschreiben exakt mein Problem nach dem Update 62.0.3.
    Nun frage ich mich, warum der Admin die Situation bestreitet, wenn diese schon früher auftrat.
    Gruß Lithops


    Weil dieses Problem nicht von einem Firefox Update ausgelöst werden kann (soweit der offizielle Installer von Mozilla verwendet wurde), wie Sören sehr ausführlich versucht hat zu erklären, sondern eher mehr auf einen Malware-Befall hindeuten, welche hier entweder deine Startseite manipuliert hat, oder automatische Redirects auf ihre ominösen Seiten eingebaut haben. In deinem Fall schätze ist der Malwarebefall schon vor dem eigentlichen Update eingetreten, und wurde erst nach dem obligaten Neustart durch das Update bemerkt.

    Aus diesem Grunde machst du einmal, wie dir schon von anderen angeraten wurde, einen kompletten Malwarescan mit Malwarebytes und/oder Emsisoft Emergency Kit, und fügst am besten die Suchergebnisse hier in diesem Forum mittels der Code </> Schaltfläche. Sobald dies einmal durchgeführt worden ist, kann über das Thema weiterdiskutiert werden.

  • Hallo,
    ich habe mein System mit dem Virescanner von Kaspersky professionell, McAfee Stinger Schnelltest, AdwCleaner, CCleaner und Spybot getestet.
    Es gab keine Schädlinge.
    Beim Update von Vivaldi hatte ich kein Problem.
    Gruß Lithops

    2 Mal editiert, zuletzt von Lithops (3. Oktober 2018 um 15:58)


  • Noch einen Versuch... Teste dein System mit Malwarebytes und stelle die LogDatei und auch die Logdatei von AdwCleaner zur Verfügung...

    AdwCleaner (Leerzeilen gelöscht um Platz zusparen):

    # Malwarebytes AdwCleaner 7.2.4.0
    # Database: 2018-10-01.2 (Cloud)
    # Support: https://www.malwarebytes.com/support
    # Mode: Scan
    # Duration: 00:00:17
    # OS: Windows 10 Pro
    # Scanned: 31913
    # Detected: 0
    ***** [ Services ] *****
    No malicious services found.
    ***** [ Folders ] *****
    No malicious folders found.
    ***** [ Files ] *****
    No malicious files found.
    ***** [ DLL ] *****
    No malicious DLLs found.
    ***** [ WMI ] *****
    No malicious WMI found.
    ***** [ Shortcuts ] *****
    No malicious shortcuts found.
    ***** [ Tasks ] *****
    No malicious tasks found.
    ***** [ Registry ] *****
    No malicious registry entries found.
    ***** [ Chromium (and derivatives) ] *****
    No malicious Chromium entries found.
    ***** [ Chromium URLs ] *****
    No malicious Chromium URLs found.
    ***** [ Firefox (and derivatives) ] *****
    No malicious Firefox entries found.
    ***** [ Firefox URLs ] *****
    No malicious Firefox URLs found.

    Malwarebytes
    Malwarebytes
    http://www.malwarebytes.com

    -Protokolldetails-
    Scan-Datum: 03.10.18
    Scan-Zeit: 17:02
    Protokolldatei: 49f44b02-c71d-11e8-9fb6-d0509960d38e.json

    -Softwaredaten-
    Version: 3.6.1.2711
    Komponentenversion: 1.0.463
    Version des Aktualisierungspakets: 1.0.7161
    Lizenz: Testversion
    -Systemdaten-
    Betriebssystem: Windows 10 (Build 17134.285)
    CPU: x64
    Dateisystem: NTFS
    Benutzer: pc-PC\pc
    -Scan-Übersicht-
    Scan-Typ: Bedrohungs-Scan
    Scan gestartet von: Manuell
    Ergebnis: Abgeschlossen
    Gescannte Objekte: 330896
    Erkannte Bedrohungen: 2
    In die Quarantäne verschobene Bedrohungen: 0
    Abgelaufene Zeit: 2 Min., 20 Sek.
    -Scan-Optionen-
    Speicher: Aktiviert
    Start: Aktiviert
    Dateisystem: Aktiviert
    Archive: Aktiviert
    Rootkits: Deaktiviert
    Heuristik: Aktiviert
    PUP: Erkennung
    PUM: Erkennung
    -Scan-Details-
    Prozess: 0
    (keine bösartigen Elemente erkannt)
    Modul: 0
    (keine bösartigen Elemente erkannt)
    Registrierungsschlüssel: 0
    (keine bösartigen Elemente erkannt)
    Registrierungswert: 0
    (keine bösartigen Elemente erkannt)
    Registrierungsdaten: 0
    (keine bösartigen Elemente erkannt)
    Daten-Stream: 0
    (keine bösartigen Elemente erkannt)
    Ordner: 0
    (keine bösartigen Elemente erkannt)
    Datei: 2
    PUP.Optional.EasyYoutubeMP3, C:\USERS\PC\APPDATA\ROAMING\MOZILLA\FIREFOX\PROFILES\MNAOFHA7.DEFAULT\EXTENSIONS\D.LEHR@CHELLO.AT.XPI, Keine Aktion durch Benutzer, [4644], [552168],1.0.7161
    PUP.Optional.Conduit, C:\USERS\PC\APPDATA\ROAMING\MOZILLA\FIREFOX\PROFILES\MNAOFHA7.DEFAULT\PREFS.JS, Keine Aktion durch Benutzer, [218], [301520],1.0.7161
    Physischer Sektor: 0
    (keine bösartigen Elemente erkannt)
    WMI: 0
    (keine bösartigen Elemente erkannt)

    Daten mit roter Markierung im 3. Durchlauf entfernt
    Gruß Lithops

  • Treffer versenkt...

    Code
    PUP.Optional.EasyYoutubeMP3, C:\USERS\PC\APPDATA\ROAMING\MOZILLA\FIREFOX\PROFILES\MNAOFHA7.DEFAULT\EXTENSIONS\D.LEHR@CHELLO.AT.XPI, Keine Aktion durch Benutzer, [4644], [552168],1.0.7161
    PUP.Optional.Conduit, C:\USERS\PC\APPDATA\ROAMING\MOZILLA\FIREFOX\PROFILES\MNAOFHA7.DEFAULT\PREFS.JS, Keine Aktion durch Benutzer, [218], [301520],1.0.7161


    Lasse Malwarebytes die gefundenen Daten löschen.. und mache einen Systemneustart bzw. erlaube Malwarebytes, das er diesen durchführt...
    Diese beiden hast du dir durch eine Installation einer Software mit aufs System geholt, weil du die Software über eine andere als die Herstellerseite heruntergeladen hast und/oder keine benutzerdefinierte Installation durchgeführt hast, sondern einfach auf weiter geklickt hast...
    Damit dir dies nicht wieder passiert, lade Software nur beim jeweiligen Hersteller.

    Zitat von 2002Andreas

    Und bitte nie wieder etwas von der Seite Softonic downloaden :!:


    Installiere dann benutzerdefiniert, hierbei genau lesen, dann kannst du Mitbringsel (Toolbars, Startseiten-HiJacking etc. etc) oder geänderte Einstellungen in der Regel abwählen... Vielleicht auch noch interessant: Sicherheitskonzept für Windowsnutzer


  • Treffer versenkt...

    Diese beiden hast du dir durch eine Installation einer Software mit aufs System geholt, weil du die Software über eine andere als die Herstellerseite heruntergeladen hast und/oder keine benutzerdefinierte Installation durchgeführt hast, sondern einfach auf weiter geklickt hast...
    Damit dir dies nicht wieder passiert, lade Software nur beim jeweiligen Hersteller.

    Hallo
    da ich schon immer so arbeite, kann ich die Sache nicht verstehen.
    Desweiteren braucht man im konkreten Fall verschiedene Software, weil eine Prüfung doch nicht zuverlässig funktioniert.
    Ist Seriöses doch nicht seriös?
    Gruß Lithops