Browser Add-On Stylish – der neue Datensammler?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Aus: http://www.borncity.com/blog/2…sh-der-neue-datensammler/
    Da hier einige bestimmt diese Erweiterung einsetzen, möchte ich gerne darauf aufmerksam machen.


    Zitat

    Das Add-on will anonymisierte Daten mit SimilarWeb teilen. SimilarWeb ist aber einer der Akteure, die Datensammlung aus –auswertung für Marketing-Zwecke betreiben. Die Daten werden an Werbetreibende verkauft. Also genau das Geschäftsmodell, was bei Web of Trust zum Verhängnis für die Benutzer wurde.


    Zitat

    ein-leser sagt:
    5. Januar 2017 um 09:54
    Es gibt eine Spyware-lose Alternative: StylRRR – Barebones Userstyle Injector
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/stylrrr/


    Es könnte sinnvoll sein, auch die weiteren Kommentare durch zu lesen

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Hallo zusammen,


    ich komme mit dem Addon nicht ganz klar.
    Muss ich jeden einzelnen Stylish-Code einfügen oder reicht es, wenn ich einen Stylish-Code anklicke und dann auf dieses Addon?
    Bzw. kann ich alle Code auf einmal editieren?


    Muss ich anschließend sichern bei Save oder was passiert hier?
    Unsicher und unwissend fragend?

    Freundliche Grüße
    Barbara


    ____________

  • Zitat von Sören Hentzschel

    Firefox bietet alle relevanten Möglichkeiten von Haus aus.

    Möglicherweise ist das für die Nutzer zu kompliziert, da unkommentiert!?
    Ich nutze dafür die Erweiterung userChromeJS, das Script userChrome.js sowie das Script UserCSSLoader.uc.js. Anleitungen dazu gibts auf der Webseite und hier im Forum.

  • In beiden Fällen, ob mit Erweiterung oder nicht, muss man entweder CSS können oder kopiert einen fertigen CSS-Schnipsel. Ich sehe da keinen nennenswerten Unterschied in der Schwierigkeit, Stylish und vergleichbare Erweiterungen helfen einem ja nicht. Es mag vielleicht etwas bequemer sein, vielleicht auch etwas übersichtlicher (beides natürlich valide Argumente!), aber was mich betrifft, ich verzichte lieber auf eine Erweiterung, wenn ich das Ziel komplett ohne Erweiterung erreichen kann. Das macht Firefox leistungsfähiger und ich muss mir niemals Sorgen um Kompatibilität machen, das ist die risikoärmste Variante. ;)

  • Zitat von Sören Hentzschel

    wenn ich das Ziel komplett ohne Erweiterung erreichen kann


    Seit uns das Australis Design vorgesetzt wurde, geht es ja leider nicht mehr ohne Erweiterungen wie z. B. CTR, um sein eigenes Ziel zu erreichen.
    Nämlich Australis wieder rückgängig zu machen. Um nur ein Beispiel zu nennen.

    Freundliche Grüße
    Barbara


    ____________

  • @ Sören: ... du bist natürlich auch nicht in der Zielgruppe, die durch eine solche Erweiterung abgedeckt werden soll.... die Mehrheit der Nutzer werden sich vermutlich aber halt nicht so damit auskennen, wie du es als Entwickler schon von Haus aus tust... :)
    Du siehst Australis ja vermutlich auch als gegeben und verstehst die Bestrebungen der Nutzer nicht oder nur schwer, für die dies "Kroppzeug" ist... ganz einfach, da es für dich vermutlich kein Problem darstellt :D

  • barbara:


    Deine Aussage ist etwas am Thema vorbei. Es ging um Stylish und dazu alternative Wege. Damit haben Australis und CTR nichts zu tun. Es ging darum, dass man alles, was man mit Stylish machen kann, auch komplett ohne Erweiterung machen kann. Nur nicht mit so einer schönen Oberfläche halt. Daran hat Australis nichts geändert. CTR ist keine Alternative zu Stylish. ;)


    Aber naja, wenn dir Australis nicht gefällt, mal sehen, wohin Photon das Design bringt. ;)


    Boersenfeger: ich weiß nicht, ob das wirklich so ist. Meiner bescheidenen Meinung nach, ohne es mit Daten belegen zu können, spricht eine Erweiterung wie Stylish eher den Power-Nutzer als den Durchschnitts-Nutzer an. Ich sehe mich da sehr wohl in der potentiellen Zielgruppe. Einzig: ich nutze es nicht, weil ich unnötige Inkompatibilitäten vermeiden will. Insbesondere in Hinblick auf Firefox 57, solange ich nicht weiß, ob Stylish eine WebExtension wird oder es dann eine Alternative braucht. ;)

  • Nun Stylish nutze ich ja auch nicht, sondern wies auf UserChromeJS hin, wobei ich keine Ahnung habe, ob diese Erweiterung in Zukunft noch arbeitet. Aber bis dahin ist es eine meiner Favoriten.... :)

  • Ich denke, ich werde mir Samstag mal Zeit nehmen und den Fuchs umbauen.
    Wäre ja gelacht, wenn ich es nicht hinbekomme.

    Freundliche Grüße
    Barbara


    ____________

  • Mag ja jeder für sich entscheiden, aber zumindest für mich ist diese Erweiterung nicht zu gebrauchen, da wesentlich umständlicher in der Handhabung.


    Neuen Stil erstellen...dann kann man nur speichern oder löschen.
    Es gibt keine Vorschaumöglichkeit. Wenn man einen gespeicherten Stil löscht ändert das trotzdem nichts.
    Erst ein löschen der stylRRR_DB.json Datei macht den Stil wieder rückgängig.
    (oder ich habe etwas nicht verstanden bezüglich der Möglichkeiten)


    Edit:
    Trotzdem herzlichen Dank an Zitronella für den Hinweis :klasse:

  • finde es auch wirklich schade, dass es zu einem Datensammler wird/geworden ist.


    wisst ihr vielleicht mit/ab welcher version der Datensammler seine finger mit drin hat/haben wird?
    falls die momentan aktuellste version 2.0.7 (firefox) noch frei davon sein sollte, würde ich diese gerne mit hilfe von
    uBlock Origin/uMatrix am update hindern und dann diese version weiterhin benutzen.
    (falls dies funktionieren und was bringen sollte)


    Stylish war bezüglich der handhabung recht einfach, daher würde ich ungern umsteigen.
    (Editieren, Vorschau, vorgefertigte Befehle einfügen usw.)


    Danke

  • Hallo,


    da niemand von uns in die Zukunft sehen kann, kann dir auch niemand sagen, ab welcher Version / ob überhaupt (auch wenn es wahrscheinlich ist) Stylish für Firefox betroffen sein wird. Die aktuelle Version für Firefox ist in jedem Fall nicht betroffen. ;)


    uBlock Origin und uMatrix haben nichts mit den Upates von Erweiterungen zu tun. Du kannst aber über den Add-on Manager von Firefox Updates für einzelne Erweiterungen deaktivieren.


    Bedenke aber, dass das nicht unbedingt eine tolle Lösung ist, es kann immer auch Sicherheitsgründe geben, wieso man eine Erweiterung aktualisieren sollte. Also sollte eine neue Version erscheinen, die von der Thematik hier betroffen ist, wäre eine Alternative schlauer. Zumal die aktuelle Version spätestens ab Firefox 57 sowieso nicht mehr funktionieren wird. Spätestens dann bräuchtest du eh eine Alternative, wenn du Stylish nicht mehr aktualisieren lässt.

  • da für mich im moment keine passende alternative vorhanden ist, werde ich die nächste zeit wohl bei der momentanen version bleiben.


    wenn wie du sagst ab firefox 57 das addon nicht mehr funktionieren wird, dann muss ich wohl auf eine alternative umsteigen.


    im moment ist ja firefox 50.x aktuell und bis die 57 kommt wird sicherlich noch eine weile vergehen und ich hoffe das bis dahin ein netter programmierer schon eine "bereinigte" version des Addons bereitstellt.


    ich denke mal, ob ein update aus sicherheitsgründen erscheint sehe ich dann bestimmt in den changelogs der kommenden updates.


    danke für deine antwort

  • Hallo zusammen,


    Stylish ist ja eine Erweiterung, die auch im Thunderbird genutzt werden kann. Unabhängig von der Sinnhaftigkeit, denn das kann man ja tatsächlich alles mit Bordmitteln erledigen.


    StylRRR ist insofern keine Alternative für diejenigen, die Stylish in Thunderbird als Erweiterung nutzen. Dies nur zur Information.


    Gruß
    Feuervogel

    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
    (Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

    Einmal editiert, zuletzt von Feuervogel ()