windows 7 professional

  • Zitat von userOE

    was muss ich da beachten?


    Keine Ahnung welche Verschlimmbesserungen MS bei seinen Tools um eine benutzbare Iso-Datei zu erstellen eingebaut hat. Ich würde die nicht nutzen wollen.
    Ich habe gute Erfahrungen mit der Iso von [url=http://winfuture.de/downloadvorschalt,2662.html]Winfuture[/url] gemacht. Diese runterladen, die Prüfsumme checken und dann mit dem Tool deiner Wahl, hier ist es Rufus, einen schnellen USB-Stick bestückt.
    Bestenfalls noch vor dem ganzen Prozedere eine Update-Iso aus dem Netz ziehen, damit schon mal die ganzen Updates nach SP1 bis zu den aktuellen Updates offline installiert werden können.
    Win 7 ist ein trauriges Beispiel dafür, wie Support im schlimmsten Falle aussehen kann: sehr benutzerunfreundlich.
    Plane für diese Updateorgie noch einmal ordentlich Zeit ein. Ich habe es immer wieder erlebt das nicht alle Updates auf einmal installiert werden. Mehrere Neustarts, dazwischen immer wieder die Suche nach neuen Updates und je nach Rechnerleistung zwischen zwei und vier Stunden später dann der erste vernünftig benutzbare Screen. Doch halt. Solltest du nicht mit Win 10 zwangsbeglückt werden wollen, musst du noch entsprechende Updates wieder rauspulen.
    Grundsätzlich kannst sowas auch daheim machen. Ein Zweitrechner mit Netz hilft bei Problemen.
    Viel Erfolg und gutes Gelingen :klasse:

  • Ich empfehle immer gerne das Programm: WSUS Offline Update.
    Die Updates werden dabei direkt bei Microsoft heruntergeladen und können auf einen USB-Stick gespeichert werden.


    Auf Update-Packs die auf Servern von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden, verzichte ich lieber.

  • Ich hatte beim installieren keine Probleme.
    Dank meiner 120K Leitung, ging das downloaden sehr schnell und auch die Installation ging flott.
    Kommt auch auf die Verbindung / Hardware an.

    Sich das Rauchen abgewöhnen? Eine leichte Sache! Ich habe es schon hundertmal geschafft 8)

  • Zitat von Maurizio

    Auf Update-Packs die auf Servern von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden, verzichte ich lieber.


    Meine Erfahrungen mit dem Winfuture- Updatepack sind empfehlenswert, null Probleme!

  • Hallöchen,


    wenn Windows Update klemmt oder die Suche extrem lange dauert, mal hier vorbeischauen:


    http://sm.krelay.de/wu/


    Empfehlenswert ist, den aktuellsten Update Client zu installieren. Ich habe mir auch schon 'nen Wolf gewartet, bis überhaupt etwas gefunden wurde.


    Hat man dann alle gewünschten Updates, den Ordner "C:\Windows\SoftwareDistribution" auf einem Stick sichern. Falls mal die Konfiguration wieder zerschossen ist und man nicht stundenlang warten möchte. Das Zurückspielen am besten im abgesicherten Modus vornehmen.


    Gruß, Nobby

    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. (Friedrich Nietzsche)
    Fx Release, immer aktuell - Win 7 Pro 32 Bit SP1

  • Seit heute gehen bei mir die Updates merkwürdig schnell. :-?? Irgendwas wurde da verändert oder es hängt mit dieser Neuerung zusammen, die kommen soll.


    Microsoft will Angebot von Updates umorganisieren


    Code
    1. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-will-Angebot-von-Updates-umorganisieren-3197082.html
  • Vielleicht hilft das ja auch noch:


    Convenience Rollup für Windows 7: Das Nicht-SP2

    Code
    1. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Convenience-Rollup-fuer-Windows-7-Das-Nicht-SP2-3209742.html


    Ich hatte am Wochenende noch den alten Update-Weg genommen, nach 2 Stunden suchen der Updates ging es dann ganz flott und ohne Probleme.