userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Na endlich! Danke Kamerad.


    Da du ja gerne fummelst ;-) gleich mal ne leichte Aufgabe für dich zum aufwärmen :-)


    Aktuelles Script Statusbar Zoom Panel, kommt bei mir in die Addonbar des Scriptes Revert AddonBar StatusBar. Dazu hab ich schon lange, statt der Scriptanzeige einen Button dafür. Seit dem letzten Statusbar Zoom Panel Update will mein Button nicht mehr.
    Kannst du da mal netterweise drauf gucken ?


    PS: CSS Einbindung über den UserCSSLoader.


  • Schaue es mir an. Aber ob ich da was machen kann, bin doch erst im 2. Leerjahr .
    Ich habe übrigens Andreas gebeten vom anderen Thread einiges hier her zu verschieben.
    Sonst wird das ein einziges durcheinander. Hoffe es ist Dir recht.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:72.0) Gecko/20100101 Firefox/72.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:73.0) Gecko/20100101 Firefox/73.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:74.0) Gecko/20100101 Firefox/74.0

    OS: Windows 7 H. P. 64 - Bald aber Windows 10 64 bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Hallo loshombre.
    habe mir das mal angeschaut.
    Also, habe beide Scripte in ein neues Profil gezimmert, dann Deinen CSS Code dazu.
    Wie Du schon sagtest es tut sich nichts mit dem CSS Code.
    Habe dann mal eine ältere Version vom ucjs_statusbar_zoom_panel_1.3.uc.js Script,
    getestet, aber da tut Dein CSS Code auch nicht. Kann es sein, das Du im Script mal
    eine Änderung gemacht hast, damit Dein CSS Code funktioniert?


    Sonst weiß ich leider auch nicht weiter.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:72.0) Gecko/20100101 Firefox/72.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:73.0) Gecko/20100101 Firefox/73.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:74.0) Gecko/20100101 Firefox/74.0

    OS: Windows 7 H. P. 64 - Bald aber Windows 10 64 bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Testet mal:


    In Statusbar Zoom Panel nach Zeile 91:

    Zitat


    zoomPanel.setAttribute("id", "ucjs_zoom_statuslabel");


    noch einfügen:


    Code
    zoomPanel.setAttribute("class", "statusbarpanel-iconic");
    zoomPanel.setAttribute("src", "data:image/png;base64,iVBORw0KGgoAAAANSUhEUgAAABAAAAAQCAYAAAAf8%2F9hAAAACXBIWXMAAAsTAAALEwEAmpwYAAAAB3RJTUUH1QoXBhgIgRQ8YgAAArNJREFUOMudjF9olWUcxz%2FP877nfd%2Ft7Dj11PTI2lZLs6FO7Yh%2FAouJMAgjdiNUXgSBpQhSkDdRN2WloIR44UR24cQbI4VKaCEoLpBqsUg0W3%2FWiWLLne2cs53zvud9nvfXhSxi0IV9rr7fL3w%2Fas0HY%2B3fH3p0fN3hmytr1diYKBQbW5IwxNYNST1ivifGYsKIOBZl67FjQybUm8M1AQg8l9KMMF22TM4GVMpQmYVKSXDjGjZMqMxZpksKEyWI1pjJ27i%2BHzBZglIIM2WgCs%2Fo69SW%2BDjLHOJSlZNf5fnp50aoAFNADPjAXAvq5Y9qcrovAKBw51cGvylS6egmm3VwNCgPWv%2F6gYeTiI2b1mGsgAKF4tzQ7%2Bj29ntnTMh7n0%2Bg16ylexWszlkeTMe4cyG28zG%2BtM3cGrmJEkFJghJLEsXo8fEQgMGzl8k%2BkadtmcPKrGZtRrMo7bA8l8J3Erq2tPP1b0WMTahWY4wVxKZwO9pcAK6M3mVrr0NzJuEhFLNhQpMLTqBp1AoB6gH4vmt939GgWNWZVm7hdml0wzVvanXD8h7HgT8mDJ9pWLpE05VxqYqQBhRQr1myT3%2Fynefh%2B74ntbix1T2154H1AI%2B8%2BG7Vy%2Bzypqe0k1uhyTYp5kTIABnABZIwKhav7trIv9DzoVwYO1QYKTpNaaFiNImClFIEShGEEYuBiwOfnmcB%2Fwi%2BuDpw4kb%2FmWJLWwpf16mFhsgY6rGlKfCTvfuP8HhXR3qhQC0cenYeGHv%2B%2BFuduZxPQELGcTm67%2F3yts3rJd2gm%2FOF%2FUyWgz29H%2F4yyH%2FR5m3IP7nlpWd39Lz6HLR0z%2B9Dh58S8%2B1r8uPbDXKsr3U390t%2FX8PHMjMgdvR1GXkjkIPbW3vvW%2FLOzswl%2B2e%2F1G%2B8IkN7U8L%2F4UA%2BfVmiCyLDL8jf9zAuPaKruPMAAAAASUVORK5CYII%3D");


    und den CSS-Code weglassen.

  • Hallo Aborix.
    Funktioniert wunderbar.
    Also wie immer große klasse.
    :klasse:
    Vielen Dank.
    Hier für loshombre, die geänderte Version:
    http://dl.dropbox.com/u/154676…sbar_zoom_panel_1.3.uc.js


    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:72.0) Gecko/20100101 Firefox/72.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:73.0) Gecko/20100101 Firefox/73.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:74.0) Gecko/20100101 Firefox/74.0

    OS: Windows 7 H. P. 64 - Bald aber Windows 10 64 bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Zitat

    Kann es sein, das Du im Script mal eine Änderung gemacht hast, damit Dein CSS Code funktioniert?


    Nein, nur eine bestimmte Position für die Anzeige/Button festgelegt. War aber auch nie das Problem.
    Scheint aber was mit der CSS Verarbeitung im CSS Loader im Vergleich zum Stylish zu tun zu haben, stell ich hier irgendwie fest.
    Aber egal jetzt, denn ne direkte Scriptintegration, wie von Hombre Aborix vorgeschlagen, nehm ich doch mal gerne mit ;-)
    Danke euch beiden fürs Schrauben!

  • Wie muss der Code aussehen in 420 und 422, wenn der Button in der Addon-Bar erscheinen soll... meine Versuche scheitern... mal wieder... :P
    CTR ist installiert!
    1. ToggleImageBtn:


    2. PluginBtn


    Wie immer wäre ich sehr verbunden.... :P



    Edit by lagu: Verschoben aus http://www.camp-firefox.de/for…?f=16&t=100898&start=2775

  • PluginBtn:
    Zeile 4

    Code
    var Icon = $("ctraddon_addon-bar").appendChild($C("toolbarbutton", {



    ToggleImageBtn:
    Zeile 5

    Code
    var switchImg = document.querySelector("#ctraddon_addon-bar").appendChild(document.createElement("toolbarbutton"));


    So müsste es funktionieren.
    Mfg.
    Endor



    Edit by lagu: Verschoben aus http://www.camp-firefox.de/for…?f=16&t=100898&start=2775

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:72.0) Gecko/20100101 Firefox/72.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:73.0) Gecko/20100101 Firefox/73.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:74.0) Gecko/20100101 Firefox/74.0

    OS: Windows 7 H. P. 64 - Bald aber Windows 10 64 bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Zu InspectElementModY:


    • Im Einstellungsdialog gibt es zwei Einstellungsmöglichkeiten. Die erste zweite scheint diejenige zu sein, bei der ich aussuchen kann, welches Werkzeug geöffnet wird, aber wofür ist die zweite erste Möglichkeit gedacht? (Edit: Ich hätte es wohl vorher genauer testen sollen – es scheint genau anders herum zu sein, als erst gedacht.)


    • Apropos und korinthenka…: Der Titel des Dialogs müsste entweder

      • Inspect-Element-Einstellungen (unschön)
      • „Inspect Element“-Einstellungen (sehr unschön) zum Glück wieder abgeschafft
        oder
      • Einstellungen für „Inspect Element“ (halte ich für die beste Variante)


      heißen. Und obwohl mir, wie oben zu bemerken ist, der Sinn nicht klar ist, müsste es wohl ebenso

      • Entwickler-Werkzeuge-Hauptfenster
      • Entwicklerwerkzeuge-Hauptfenster
        oder so etwas wie
      • Hauptfenster der Entwicklerwerkzeuge


      heißen. (Siehe auch Canoonet – Schreibung mit Bindestrich: Zusammensetzungen mit Aneinanderreihungen und Wortgruppen.)

    • Siehe Inkompatibilitäten zwischen Addons und UserChromeJS-Skripten, Beitrag Nr. 16.
  • Hallo Speravir
    Die Übersetzung werde ich anpassen.
    Danke für die Info.


    Das Original ist eine Chinesisch, japanische Mischung.
    Da mit Google und co. was brauchbares raus zu bringen ist schwer.
    Daher die nicht ganz passende Übersetzung.


    Edit: Bitte mal testen:
    http://dl.dropbox.com/u/154676…/InspectElementModY.uc.js
    Wenn es jetzt passt bitte ich Mithrandir diese Version hoch zu laden.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:72.0) Gecko/20100101 Firefox/72.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:73.0) Gecko/20100101 Firefox/73.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:74.0) Gecko/20100101 Firefox/74.0

    OS: Windows 7 H. P. 64 - Bald aber Windows 10 64 bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Ich muss Speravir hier recht geben. Leider "grassieren" heutzutage die "Bindestrichitis" und die "Leerzeichenitis". Seit Einführung der neuen Rechtschreibung ist der Bindestrich häufiger erlaubt, aber er darf nicht überhand nehmen. Der große Vorteil des Deutschen ist, dass es Komposita bilden kann und diesen Vorteil sollte man nutzen. Den Bindestrich kann man dann anwenden, wenn die Komposita zu lang und unübersichtlich werden. Ist ein Teil allein schon mehrgliedrig wird bei Hinzutreten eines weiteren Teils alles per Bindestrich durchgekoppelt.


    Nebeneinanderstellung von Substantiven als Ersatz für Komposita geht gar nicht, es sei denn, es handelt sich um Fremdwörter, die aus Adjektiv und Substantiv bestehen. Übernommene englische Ausdrücke können durchaus getrennt geschrieben werden. Tritt da ein weiterer Wortteil hinzu sollte per Bindestrich durchgekoppelt werden oder eine Formulierung verwendet werden, die Komposita vermeidet.


    Bezogen auf die Beispiele von Speravir wäre möglich:


    "Inspect-Element-Einstellungen"
    "Einstellungen für Inspect Element "(vielleicht besser "Einstellungen von Inspect Element" oder "Einstellungen zu Inspect Element"


    Bei dem zweiten Beispiel halte ich die durchgekoppelte Variante für unnötig. Wenn Kompositum, dann "Entwicklerwerkzeuge-Hauptfenster". Aus dem einfachen Grund, dass bei alleinigem Gebrauch "Entwicklungswerkzeuge" üblich ist und somit eine Durchkopplung unnötig ist. Auch "Entiwcklungswerkzeugehauptfenster" wäre auf jeden Fall möglich. Der Übersicht halber bietet sich hier aber der Bindestrich zwischen "Entwicklungswerkzeuge" und "Hauptfenster" an. Natürlich ist auch "Hauptfenster der Entwicklerwerkzeuge" zulässig.


    Also: "Inspect Element Einstellungen" und "Entwicklerwerkzeuge Hauptfenster" oder gar "Entwickler Werkzeuge Hauptfenster" oder noch schlimmer "Entwickler Werkzeuge Haupt Fenster" sind tunlichst zu vermeiden.


    Grüße
    milupo

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress

  • Zitat von Endor

    Das Original ist eine Chinesisch, japanische Mischung.
    Da mit Google und co. was brauchbares raus zu bringen ist schwer.
    Daher die nicht ganz passende Übersetzung.


    Ja, ich kann mir denken, dass das schwer ist. Und dass diese Rechtschreibkorrektoren immer nerven. ;-) Darum auch die Ergänzung dieses „korinthenka…“.


    Zitat


    Milupos Vorschläge haben auch was für sich. Alles läuft darauf hinaus, ob man gewöhnlich „Einstellungen für …“, „Einstellungen von …“ oder „Einstellungen zu …“ sagt. Ich persönlich bevorzuge Variante 1, habe aber auch schon Variante 3 gelesen.

  • Braucht es beim update von 1.7 auf 2.0 wahrscheinlich nicht mehr.
    Eben probiert, funktioniert bestens, man direkt aktualisieren.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:72.0) Gecko/20100101 Firefox/72.0.2
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:73.0) Gecko/20100101 Firefox/73.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:74.0) Gecko/20100101 Firefox/74.0

    OS: Windows 7 H. P. 64 - Bald aber Windows 10 64 bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Zitat von Endor

    Braucht es beim update von 1.7 auf 2.0 wahrscheinlich nicht mehr.


    Bei mir wurde bei der ersten Installation nur die alte Version gelöscht.
    Beim zweiten mal wurde dann die Version 2.0 installiert.

    Nachtrag:
    Ich habe die Version gerade im Nightly installiert, signiert ist diese Version wohl noch nicht.


    Gruß
    EDV-Oldi

    WIN10 pro & WIN10 Home Version 1909 (Build18363.592)

    Firefox 72.0.2 (64-Bit)
    Thunderbird 68.4.1 (64-Bit)

    Meine Erweiterungen