Der "Fall" wurstfinger

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo zusammen,


    ich schlage vor, dass dieser Faden jetzt ab sofort für 24 Stunden gesperrt wird. Konkret mindestens bis morgen Abend 18:00 Uhr.


    Bis dahin sollten alle mental abrüsten und wieder zur Besinnung kommen.


    Dass so ein "Vollpfosten" wie wurstfinger es schafft dieses Forum zu sprengen sollte jedem zu denken geben und zur Selbstbesinnung Anlass genug sein.


    Gruß
    Feuervogel

    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
    (Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

  • Zitat von Feuervogel

    Dass so ein "Vollpfosten" wie wurstfinger es schafft dieses Forum zu sprengen [...]


    Soweit ist es noch lange nicht.... :wink:

  • Hallo zusammen,


    Zitat von Fox2Fox

    ... Oder wer sollte deiner Meinung nach zur Besinnung kommen?


    bei der derart aufgeheizten Atmosphäre jeder, da schließe ich mich selbst mit ein.


    Zitat von pittifox

    Soweit ist es noch lange nicht.... :wink:


    Das will ich hoffen ... Skepsis bleibt.


    Gruß
    Feuervogel

    "Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'"
    (Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller, 1921 - 2004)

  • Ich will es mal von meiner Wahrte aus so formulieren.
    Seit meiner Anmeldung bzw. Registrierung hier, ich war davor nur kurze Zeit stiller Leser, hat es meiner Ansicht nach schon immer Reibereien gegeben.


    Das ist nun mal in jedem Forum so und gehört wohl auch dazu.
    Rechtzeitig eingegriffen weitet sich das aber nicht aus.


    Aber es überwiegt hier doch das Positive und Freundliche miteinander der User. Von der Hilfe her erst Recht.


    Und die anderen muss man halt rechtzeitig in die Schranken weisen. :wink:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    Notebook Lenovo V130 - Celeron® Prozessor Intel UHD-Grafik 600 - 4 GB RAM - 1 TB HDD - Windows 10 Home - [64-Bit] -Firefox 73.0.1 - Thunderbird 68.5.0- uBlock Origin

  • Zitat von Sören Hentzschel

    Da hast du mich falsch verstanden. Sagen wollte ich, dass theoretisch auch jemand anderes hätte gemeint sein können, du hattest das ja direkt auf dich bezogen. Ich hab mich letztlich tatsächlich auf deinen Beitrag bezogen (kam wohl in meinem letzten Beitrag nicht klar genug rüber), wie gesagt unsanfter von mir formuliert als es angebracht gewesen wäre, das tut mir leid.


    Okay, das ist geklärt.


    Zitat von Sören Hentzschel

    Ich kann dir ganz ehrlich nicht mehr sagen, welcher Beitrag das nun war, es wurde hier so viel geschrieben, verschoben und nebenbei noch die ganzen Fakeaccounts, um die ich mich kümmern musste und noch immer muss…


    Ich musste mir nur einen Beitrag merken. :mrgreen:


    Zitat von Sören Hentzschel

    Auch damit hast du Recht. Zumindest theoretisch. Praktisch ist es in manchen Fällen schon ein Problem, bestimmte Äußerungen stundenlang unkommentiert stehen zu lassen, mit denen man nicht einverstanden ist. ;)


    Kann ich nachvollziehen, dann brennt es unter den Nägeln.

  • Zitat von Feuervogel

    ab sofort für 24 Stunden gesperrt wird


    Hallo Feuervogel...


    wenn dann müsste in diesem Fall! ja ich den Thread für 24 Std. sperren.
    Ich hoffe und wünsche mir aber, das es nicht nötig ist.


    Zitat von NFH

    Aber es überwiegt hier doch das Positive und Freundliche miteinander der User.


    Hallo @NFH..


    danke dafür :klasse:

  • Zitat von Sören Hentzschel

    Das Forum hatte damals schon einen solchen Ruf. Es hat sich seit dem viel nicht geändert. ;)


    Hm.
    Ich weiß nicht, was du mit damals meinst, ich weiß auch nicht, wo du dich sonst im Netz herum treibst, aber ich als jemand, der viel im Netz unterwegs ist, muss sagen, dass das Forum eigentlich immer zu klein war, um einen Besonderen Ruf zu haben und bei den Kennern zu meiner hier aktiven Zeit eigentlich einen exzellenten Ruf hatte, was die technische Hilfestellung angeht.
    Als ich hier vor knapp 9-10 Jahren sehr aktiv war, da war das Internet nach einer 5jährigen Pause für mich wieder relatives Neuland, ich kannte mich noch nicht so aus und war deshalb sehr Vorsichtig und freundlich hier Unterwegs.
    Dann habe ich mich im Netz etwas umgeschaut und musste feststellen, dass es überall anders wesentlich rauer zugeht, ohne dass es dabei nicht trotzdem kompetent und hilfreich ist und man sich nicht wohl fühlen würde.


    Das Firefox-Forum war fast eine Oase der Freundlichkeit, was es mir aber auch irgendwann langweilig machte. Zusätzlich hatte ich meinen Fuchs so stark getweaked, dass ich auch das Interesse am Fx etwas verlor und mich den spannenderen Seiten zugewandt habe.


    Ab und an gucke ich hier rein, mittlerweile nur noch in den Smalltalk, weil ich bei Fx-Version 5 oder 6 oder welche Version auch immer aufgehört habe, mich näher damit zu beschäftigen und daher zum Support nicht mehr so geeignet bin.
    Und ich muss feststellen, hier ist es immer noch sehr bieder im Vergleich zum restlichen Netz. Aber der Smalltalk ist ja eher für die Stammuser und wenn die es so mögen, dann soll es so sein. Die Klasse des Supports leidet ja nicht darunter.


    In so fern muss ich als "Außenstehender" mit aktiver Vergangenheit hier im Forum, der sonst viel in anderen Foren unterwegs ist, wundern, dass solche Kinckerlitzchen zu einer Threadschließung führen und würde den Rat geben, alles einfach mal etwas lockerer zu sehen. Schon allein den Hinweis, dass der angesprochene Thread in eine falsche Richtung geht scheint mir übertreiben und auch die Verweise auf den Ruf des Forums kann ich aus den genannten Gründen nicht nachvollziehen.
    Ich kenne sonst kein höflicheres Forum als dieses, dabei sind die hier als negativ empfundenen Auswüchse schon einberechnet. Selbst wenn man sich hier mal angeht, geschieht das auf eine vergleichsweise höfliche Art und zumindest bemüht sich so gut wie jeder um Objektivität.


    Andererseits, Sören ist hier Admin, er hat seine Entscheidung getroffen und meiner Meinung nach muss er diese auch nicht erklären. Es gilt Hausrecht, egal, wie die anderen User empfinden, man hat damit zu Leben, dass hier eben keine Demokratie herrscht.
    Damit muss man auch Leben. Sollte das allerdings die Stammuser vertreiben, dann muss auch der Admin damit Leben.


    Deshalb wäre mein Rat an alle, mal ein wenig lockerer zu werden, zumindest im Smalltalk.
    Wenn jemand provoziert, dann entscheidet man sich, ob man sich provozieren lassen will und steigt in eine Diskussion ein, mit der Gefahr, auch mal eins auf die Nase zu bekommen, ohne dann gleich eingeschnappt zu sein.
    Wenn einen das auf die Palme bringt, dann ignoriert man den entsprechenden Thread.
    Dieser Rat gilt aber eben auch für die Admins und Mods. Wenn sie sich als Mod einmischen, dann bitte nicht inhaltlich, sondern eben nur moderierend und bei Eskalationen, also Beschimpfungen ohne jede Sachlichkeit, eben auch mit Löschungen oder Schließungen.
    Wollen sie sich inhaltlich in ein Streitgespräch einmischen, dann aber eben nur unter Verzicht auf ihre Sonderrechte und auch auf die Gefahr hin, einen auf die Nase zu bekommen, wie das bei jedem anderen User auch passieren kann.
    Zumindest im Smalltalk-Bereich, wo eh hauptsächlich Stammuser unterwegs sein dürften, die erwachsen genug sein sollten, auch bei Streitigkeiten irgendwie nach einer Abkühlungsphase wieder einigermaßen gut miteinander klar zu kommen oder sich künftig aus dem Weg zu gehen.


    Edit: Formatierungsfehler beim Zitat geändert.

    Einmal editiert, zuletzt von Wurstwasser ()

  • Zitat von Wurstwasser


    Hm.
    Ich weiß nicht, was du mit damals meinst, ich weiß auch nicht, wo du dich sonst im Netz herum treibst, aber ich als jemand, der viel im Netz unterwegs ist, muss sagen, dass das Forum eigentlich immer zu klein war, um einen Besonderen Ruf zu haben und bei den Kennern zu meiner hier aktiven Zeit eigentlich einen exzellenten Ruf hatte, was die technische Hilfestellung angeht.


    Die Kompetenz der Gemeinschaft steht außer Frage. Aber Tatsache ist, dass ich selbst zu denen gehöre, die eine Registrierung in diesem Forum so lange wie möglich vermieden haben. Und was mich selbst betrifft, niemand kennt die Gründe, die ich hatte, natürlich so gut wie ich selbst. ;) Meine Gründe waren damals genau die gleichen, aus denen ich immer wieder Support-Anfragen per PN und E-Mail erhalte. Viele Verfasser dieser Anfragen fühlen sich unwohl in diesem Forum, das wissen sie bereits, bevor sie überhaupt einen eigenen Beitrag verfasst haben. Was ein klares Indiz für die Existenz eines Images ist, welches dieses Forum besitzt. Der Anteil an E-Mails, in denen das wirklich als Grund genannt wird, dass sie sich eingeschüchtert von dem häufig nicht so sanften Ton fühlen, ist gar nicht so gering. Häufig wurde in diesem Zusammenhang ein bestimmter Name genannt, der jetzt nicht mehr da ist, seit dem wurde es diesbezüglich wirklich ruhiger, aber grundsätzlich gab es das bereits vor meiner aktiven Zeit hier. Wie gesagt, ich hatte selbst die genau gleichen Gründe.


    Zitat von Wurstwasser

    Schon allein den Hinweis, dass der angesprochene Thread in eine falsche Richtung geht scheint mir übertreiben


    Ich wurde darum gebeten, mir das anzusehen, und ich habe diese Meinung geteilt. Ganz einfach. Ich bin überhaupt erst auf fremde Anregung hin in diesen Thread gegangen, der mir bis dahin vollkommen unbekannt war (abgesehen von der Überschrift, die war mir bekannt). Ich bin nicht der Meinung, dass es übertrieben ist, die Bedenken von Nutzern anzusehen und wenn ich es genauso sehe (also schon zwei Meinungen sind), auch etwas zu schreiben. ;)


    Zitat von Wurstwasser

    Ich kenne sonst kein höflicheres Forum als dieses, dabei sind die hier als negativ empfundenen Auswüchse schon einberechnet.


    Dann tut es mir leid, in was für Foren du sonst unterwegs bist. ;) Ich betreibe nicht nur dieses Forum, auch in der Vergangenheit habe ich bereits einige Foren betrieben. Und es kommen sicher nochmal welche dazu, ich hab sogar schon ein bezahltes Angebot erhalten, damit ich in einem Forum Administrator werde. :D Und ich sage ganz ehrlich, dass dieses Forum von allen meinen bisher betreuten Foren das Schlusslicht ist, was die Freundlichkeit betrifft. Ist einfach so. Ich schließe nicht aus, dass du andere Erfahrungen hast, nur meine Erfahrung ist wie gesagt eine andere.

  • Ich erinnere an einen Nutzer, der in meiner Anfangszeit hier sehr aktiv war, sich dann aber irgendwann dermaßen mit Nutzern wie mir und vor allem mit der Administration anlegte, das er auch hier irgendwann flog.... dagegen ist das heutige Geplänkel geradezu Kinderkram...
    Ein Fach-Forum ist kein Heile-Welt-Laden... freundlich muss es nicht zugehen, etwas mehr Respekt voreinander wäre ab und an sicher zuträglich... ich schließe mich hiervon ausdrücklich nicht aus... manches Mal will die Galle aber raus.. :)
    Ich bedauere zutiefst, das Roadie den Admin-/Moderatorenjob an den Nagel gehängt hat. Seine unaufgeregte Art und Weise sollte sich der Ein- oder Andere gerne noch aneignen.. :)

  • @Sören
    Ich glaube dir, dass du "höflichere Foren" kennst, aber die dürften dann noch kleiner sein als das Forum hier.
    Ich bin auf größeren und kleineren Foren unterwegs, sogar auf den kleinen Foren, die zu nicht öffentlichen Seiten gehören und zu denen man kaum Zugang hat, sind im Schnitt mehr Leser unterwegs als hier, wenn man den Statistiken unten auf der Seite glauben darf.


    Sobald eine gewisse Größe erreicht wird, ist natürlich auch das Spektrum der Besucher größer und damit die Konfliktmöglichkeiten. Daher wird es sicher unzählige Foren geben, die noch höflicher sind, die aber dann auch fast schon in Richtung Privatforen oder Spezialforen für eine ganz gezielte Gruppe gehen.
    Und so ist es ja auch hier, hier geht es speziell um den Firefox und der Ton ist hier insgesamt sehr höflich, dazu technisch noch einwandfrei.
    Für Menschen, die sich aber in größeren Foren begeben oder gar in den Kommentaren von Zeitungen lesen ist das hier wirklich eine Wohlfühloase.
    Und das ist auch gut so, selbst, wenn es für mich daher etwas langweilig wurde. Aber ich habe ja meine alternativen Seiten.


    Was ich sagen will: ja, es mag Leute geben, die sich hier nicht rein trauen, weil der ein oder andere vielleicht auch im technischen Bereich außerhalb des Smalltalk etwas "gröber" rüber kommt. Ich glaube aber, das dürfte trotzdem eher Ausnahme als Regel sein, trotz deiner erwähnten Emails und eigenen Geschichte. Der Großteil der Leser wird ein Problem haben, es über die SuFu lösen und sich dann wieder verabschieden, vielleicht mit dem Gefühl, hier gute Tipps in einem angenehmen Stil gefunden zu haben.


    Damit das weiter funktioniert, ist es halt wichtig, dass man die Helfer hier hält und nicht die Stammuser verschreckt, weil man wegen 1 oder 2 Leuten, die etwas barscher auftreten, dem ganzen Forum einen schlechten Ruf unterstellt und ständig darauf aus ist, alles, was nicht ganz so toll ist versucht, im Keim zu ersticken.

  • Zitat von Sören Hentzschel

    Ich betreibe nicht nur dieses Forum, auch in der Vergangenheit habe ich bereits einige Foren betrieben.


    Du bist der Betreiber dieses Forums? Ich dachte immer Abdulkadir sei der Betreiber. Kann mich da mal jemand aufklären bitte. Danke!

  • Zitat von Wurstwasser

    Ich glaube dir, dass du "höflichere Foren" kennst, aber die dürften dann noch kleiner sein als das Forum hier.


    Kleiner von der Mitgliederzahl her vielleicht, aber das sagt ja nicht so viel über die Aktivität aus. Ich denke da beispielsweise an ein Browsergame mit ständig über 1300 aktiven Nutzern. Wir sprechen hier wirklich von aktiven Nutzern, da inaktive Nutzer nach 30 Tagen automatisch gelöscht werden. Ich war dort eine ganze Weile für das Forum verantwortlich. Da gab es auch einige Aktivität im Forum und auch den einen oder anderen, der schwieriger war, aber alles in allem war der Umgangston dort besser. Vor allem haben in eigentlich allen anderen von mir betreuten Foren die Mitglieder tendenziell mehr Respekt vor den Teammitgliedern. ;)


    Zitat von Wurstwasser

    Sobald eine gewisse Größe erreicht wird, ist natürlich auch das Spektrum der Besucher größer und damit die Konfliktmöglichkeiten.


    Unbestritten, das ist so.


    Zitat von Wurstwasser

    Und so ist es ja auch hier, hier geht es speziell um den Firefox und der Ton ist hier insgesamt sehr höflich, dazu technisch noch einwandfrei.


    Darüber lässt sich streiten. Ich habe in meinem Posteingang genug E-Mails, die aus Sicht von Nutzern, die sich hier bewusst nicht angemeldet haben, etwas anderes sagen. Ich stimme dir zu, wenn du das mit der Kommentarsektion manches IT-Portals oder mit YouTube-Kommentaren auf vielen Kanälen vergleichst, dagegen ist das hier wirklich eine Wohlfühloase. Aber mit dem Fazit "sehr höflich" kann ich beim besten Willen nicht übereinstimmen, dazu gibt es hier viel zu viele Gegenbeweise. "Sehr höflich" in Schulnoten wäre meiner Interpretation nach die Note 1, das trifft hier ganz gewiss nicht zu.


    Zitat von Wurstwasser

    Damit das weiter funktioniert, ist es halt wichtig, dass man die Helfer hier hält und nicht die Stammuser verschreckt, weil man wegen 1 oder 2 Leuten, die etwas barscher auftreten, dem ganzen Forum einen schlechten Ruf unterstellt und ständig darauf aus ist, alles, was nicht ganz so toll ist versucht, im Keim zu ersticken.


    Es ist überhaupt nicht notwendig, dem Forum einen Ruf zu "unterstellen", das Forum hat einen Ruf, das ist auch vollkommen natürlich. Nur es ist nicht der allerbeste Ruf. Relativ viele Nutzer schauen sich ein Forum erst einmal an, bevor sie sich registrieren und die Entscheidung treffen, etwas zu schreiben. Und wir dürfen nicht vergessen, dass wir ein Hilfeforum bei Firefox-Problemen sind. Es geht hier nicht um uns und darum, uns in den Mittelpunkt zu stellen, der primäre Sinn dieses Forums ist es, dass Nutzer Hilfe erhalten. Und wenn sich diese Nutzer schon vor dem ersten Beitrag abgeschreckt fühlen, dann haben wir ein ganz großes Problem. Wir haben immerhin eine Verantwortung. Wir werden von der offiziellen Mozilla Hilfeseite aus als Hilfe-Plattform verlinkt!

  • Zitat von Heaven_69


    Du bist der Betreiber dieses Forums? Ich dachte immer Abdulkadir sei der Betreiber. Kann mich da mal jemand aufklären bitte. Danke!


    Zitat von Boersenfeger

    .. ich denke, das Sören mittlerweile der technische Betreiber ist, Kadir steht nur noch als Cheffe drin.... ich kann mich aber auch irren..


    Kadir hat alle Verantwortlichkeiten abgegeben. Siehe auch Punkt Entscheidungen:
    https://demeeting.etherpad.moz…german-community-websites


    Diskutiert beim Meeting im Februar in Berlin.
    Wobei das mehr eine Formalität ist. Aktiv ist er schon ganz lange nicht mehr. Und die Forentechnik habe ich von Tag 1 als Administrator übernommen.

  • Irres Popcorn-Kino hier. Danke dafür!


    Ansonsten: läuft's noch rund bei euch allen?


    Das tut vor Lächerlichkeit schon fast weh. Irgendso ein Troll-Heini provoziert Stunk und schon tauchen sie alle auf, die Empörten und Entsetzten, denen es am Ende gar um die demokratische Meinungsfreiheit geht. Da werden Stellungnahmen vom Admin eingefordert, als sei das hier der NSA-Untersuchungsausschuss. Ihr habt doch zu heiß gebadet, wirklich. Das hier ist ein privates Forum. Da können die Seitenbetreiber theoretisch schalten und walten, wie sie wollen. Und das tun sie hier im Übrigen sehr, SEHR gemach. Da gibt es zig andere Foren, da wird man beim ersten geringsten, ansatzweisen Verstoß direkt gesperrt. Mag sein, dass manche Entscheidungen für den ein oder anderen nicht nachvollziehbar sind oder es durchaus auch Grenzfälle oder vorschnelle Reaktionen gibt. So what? Dafür läuft's in 99,5% der Fälle wie geschmiert. Also kriegt euch wieder ein und und lebt euer Ego zu Hause vorm Spiegel aus. Diese ganze Zitiererei, Gegenzitiererei, Gegen-Gegen..., Gegen-Gegen-Gegen... und bloß keinen Deut von der eigenen, ach so berechtigten Empörtheit abweichen, schließlich geht's ja um unser verfassungsgemäßes Recht der Meinungsfreiheit. Herr im Himmel. Gründet 'ne Zeitung oder geht demonstrieren.

  • Hallöchen zusammen!


    Nach dem ich mich hier mal durch den Thread "gewurstelt" habe (den alten Thread kenne ich auch) stellt sich mir echt die Frage, was dieses ganze Theater eigentlich soll. :-??:-??? Ich bin ja wirklich auch nicht immer mit Sörens Handlung einverstanden, aber irgendwie geht das hier schon ziemlich weit!


    Andererseits muß ich aber auch sagen, daß ich das noch viel rauher kenne. Man muß nur in einem Linux-Forum erklären, daß man für dieses System ebenfalls einen Virenscanner benötigt, dann hat man dort garantiert die Hölle auf Erden! :mrgreen: Wenn man sich dann auf meinem Blog so Artikel wie >diesen hier< ansieht wird allerdings klar, daß ich solche Diskussionen manchmal regelrecht herausfordere. :twisted:


    Ich bin hier ja noch nicht so lange angemeldet wie einige andere und habe auch nicht besonders viele Beiträge verfaßt, da ich ja wie bekannt ist den SeaMonkey verwende. Allerdings lese ich schon wesentlich länger mit, da natürlich einiges auch auf SeaMonkey zutrifft. Wie in anderen Foren kann es natürlich auch hier mal zu Meinungsverschiedenheiten kommen, die man klären sollte. Allerdings bin ich der Meinung, daß das die betroffenen Personen doch bitte per PN untereinander ausfechten sollen. Ansonsten könnten sie es ja gleich auf Facebook veröffentlichen, damit es auch wirklich jeder lesen kann!



    Freundliche Grüße nun an alle Foristinnen und Foristen aus TmoWizard's Castle zu Augsburg


    Y gwir yn erbyn y byd!


    Mike, TmoWizard [Blockierte Grafik: http://mikespeier.cwsurf.de/smilies/grinswiz.gif]

  • :-???
    Rücktritte, Löschungsanfragen und Anfeindungen ist die Sache nicht wert - und Sören hat im Zweifel den gravierenden Nachteil nicht anonym agieren zu können, daher: Bitte um Schließung, von mir aus gerne auch Löschung.