DU BIST DEUTSCHLAND

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • .... es ist wohl schon ein paar Wochen her - als diese Kampagne startete - aber will mal eure Meinung dazu hören


    -> zur Bertelsmann-Kampagne -> DU BIST DEUTSCHLAND


    Spots: gab/gibt es im TV und Kino und wenn ich mich nicht irre laufen die noch bis Januar


    Webseite: http://www.du-bist-deutschland.de

    Firefofox 67.0 - 64bit

  • Zitat von alfablot


    -> zur Bertelsmann-Kampagne -> DU BIST DEUTSCHLAND


    Volksverdummung [Blockierte Grafik: http://www.mainzelahr.de/smile/krank/dead.gif]

    und falls hier einer meckert über meinen kommentar: ich hab immer noch die deutsche staatsbürgerschaft

    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident

  • Dazu habe ich mich schon einmal ausführlich ausgelassen und stehe immer noch voll dazu:
    http://www.firefox-browser.de/…topic.php?p=177402#177402
    Achtung, persönliche Meinung von mir und kein Angriff gegen irgendein Forumsmitglied!

    Aloha, Uli
    Firefox Tete009 - immer letzte Version (die mit den neuen Fehlern in der Oberfläche)
    Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.
    Note to myself: Never argue with morons, they pull you down on their level and beat you with experience!

  • Diese Kampagne wurde ja eine ganze Weile lang allgemein recht heftig und sehr kontrovers diskutiert... Mir persönlich ist dabei (mit mehr oder weniger Erschrecken) aufgefallen, dass je „geistig unterbelichteter“ (um es mal ganz vorsichtig auszudrücken) mein jeweiliger Gesprächspartner war, desto größer seine Akzeptanz dieser Kampagne gegenüber ausfiel - und umgekehrt. Von meinem Freundeskreis (überwiegend Studenten) wurde diese Kampagne jedenfalls kategorisch abgelehnt, bzw. überaus kritisch beurteilt, und das sind bestimmt keine notorischen Meckerköppe. Womit ich nicht sagen will, dass es nicht ebenso geistig minderbemittelte Studenten gibt :lol: Aber das steht auf einem anderen Blatt. Ich könnte da Geschichten erzählen... :roll:


    Ich möchte mit dieser Beobachtung keinesfalls Jemandem hier persönlich zu nahe treten; es handelt sich wirklich nur um eine wertfreie Feststellung meinerseits :!: :!: :!:


    Ich persönlich finde diese Kampagne einfach nur dumpf, schlecht gemacht und geradezu geschmacklos. In meinen Augen ist dieser Schuss komplett nach hinten losgegangen. Kein Wunder, denn er zielte eindeutig unterhalb der (geistigen) Gürtellinie. Ich bilde mir ein, immer noch selbst entscheiden zu können, wie sehr und ob ich überhaupt auf Deutschland stolz sein soll, kann, darf, muss. Darauf wird ein so genannter „Promi“ ganz bestimmt nicht den allergeringsten Einfluss haben :evil:
    Ansonsten möchte ich mich der Meinung von UliBär, in dem von ihm selbst zitierten Thread, vorbehaltlos anschließen. :klasse:

  • Naja, nur weil man ein bisschen wenig Licht am Fahrrad hat, heißt das ja nicht, dass man die Kampagne geil findet...

  • Was mich an der Kampagne stört ist hauptsächlich der Aspekt, daß erstens die Befürworter für i.d.R. unterbelichtet gehalten werden, Pseudomoralisten mit dem Argument kommen keiner darf zu Deutschland stehen. Oder auch von Linksintellektuellen diese Argumente kommen.
    Naja, eigentlich stören mich diese Punkt nicht wegen der eigentlichen Aussage, sondern wegen der Pauschalisierung (wie Ulibaer schon sagt, man sollte selbst entscheiden können, daß bedeutet für mich aber auch, daß Befürworter deswegen nicht gleich als weniger intelligent hingestellt werden dürfen). Und das Wort Linksintellektuell finde ich gelinde gesagt zum K...., weil es vorurteilsbehaftet ist. Links muß nicht gleich intellektuell sein (wenngleich ein gemäßigter Linker allemal symphatischer ist als gemäßigter Rechter).


    Was mich an der Kampagne erfreut? Endlich mal ein Versuch, der auch beinhaltet, daß Deutschland nicht nur aus der Zeit des Faschismus besteht. Und das dieser Versuch dabei nicht die Vergangenheit leugnet.
    Ich denke, ein klein wenig Gemeinschaftsgefühl ist nicht verkehrt.


    Achja, in gewisser Weise bin ich "stolz" darauf, daß Kritiker mit ihrer Kritik an der Kampagne auch nicht hinter dem Berg halten, sondern sie offen kundtun und nicht mitlaufen, und daß es nicht wenige sind. Somit wird in dieser Gesellschaft nicht mehr unreflektiert alles nachgelabert. Auch wenn das jetzt anscheinend ein Widerspruch zu der oben ausgesagten Kritik von mir ist.
    Aus diesem Grund halte ich das Gemeinschaftsgefühl auch für gut, weil die Kritiker in der großen Zahl dafür sorgen, daß es nicht ausufert.

  • Zitat von bugcatcher

    Drück halt mal F5 wenn Dir das Ergebnis nicht gefällt. Vielleicht wirst Du ja auch Holland, oder Türkei.


    Habe mal F5 gedrückt! Lädt da irgendwas, aber was passiert da, sonst tut sich nicht's. Bei der Suche "F5" tut sich nichts. Kannst du mir da weiter helfen? [Blockierte Grafik: http://www.cosgan.net/images/smilie/konfus/a015.gif]

    [size=8] Firefox/ ja

  • Auf der Seite ist ein Javascript, dass per Zufall (Der Test ist bloss ein funktionsloser Dummy) eines der 3 Antwortbilder anzeigt: http://www.nerv-magazin.de/lifestyle/testergebnis.htm


    Mit F5 kann man die Seite neu laden. Wer es oft genug macht, kann alle 3 Antworten zu sehen bekommen.


    Aber für die, dies nicht hinbekommen (soll ja vorkommen):
    http://www.nerv-magazin.de/img/artikelbilder/bdd_polen.gif
    http://www.nerv-magazin.de/img/artikelbilder/bdd_tuerkei.gif
    http://www.nerv-magazin.de/img/artikelbilder/bdd_holland.gif

  • Zitat von bugcatcher

    Auf der Seite ist ein Javascript, dass per Zufall (Der Test ist bloss ein funktionsloser Dummy) eines der 3 Antwortbilder anzeigt: http://www.nerv-magazin.de/lifestyle/testergebnis.htm


    Mit F5 kann man die Seite neu laden. Wer es oft genug macht, kann alle 3 Antworten zu sehen bekommen.


    Aber für die, dies nicht hinbekommen (soll ja vorkommen):
    http://www.nerv-magazin.de/img/artikelbilder/bdd_polen.gif
    http://www.nerv-magazin.de/img/artikelbilder/bdd_tuerkei.gif
    http://www.nerv-magazin.de/img/artikelbilder/bdd_holland.gif


    Versteh, liegt bei mir bestimmt an der Erweiterung NoSript, dass FF bei F5 gar nicht's anzeigt. Sollte man da aber nicht wenigstens einen Hinweis erhalten, dass die Seite geblockt wird? Ich seh nix! :shock:

    [size=8] Firefox/ ja

  • Sieht man doch oben direkt unter der Tab-Leiste.


    Übrigens finde ich da den Spruch über Deutschland doch am besten, weil die anderen mir zuviel auf einmal in die typische Klischee und Vorurteilskerbe schlagen (auch wenns mit den Schweizern stimmt ;) ), dadurch verlieren sie teilweise für mich den Humorcharakter.


    Oops, der steht ja bei allen und ist kein einzelner Spruch

  • Zitat von Fraggle

    Sieht man doch oben direkt unter der Tab-Leiste.


    Das ist ja mein Prob. Seh ich eben nicht! :?

    [size=8] Firefox/ ja

  • Ist das eigentlich generell der Fall? Wenn ja, was hast Du in den Einstellungen von NoScrip im Reiter Aussehen angekreuzt?
    Ist der Haken unten bei "Informationsleiste anzeigen wenn Skripte geblocktwerden" drin?


    Welche Version nutzt Du? Ich hab 1.1.3.4
    Vielleicht auch eine Theme-Sache?


    Allerdings muß ich auch sagen, daß ich meine nicht immer den Balken sehen zu können, ich bin mir da aber nicht sicher.


    Jetzt aber. Wenn ich keine weiteren Tabs habe, wird bei mir die Tableiste ausgeblendet. Mache ich das mit der Ergebnisseite (also nur den Tab), dann wird die Skriptblockseite kurz angezeigt, dann aber ausgeblendet. Probiere mal die Seite wenn andere Tabs aktiv sind.


    Ähm, verkehrt, war noch temporär erlaubt, deswegen wurde es ausgeblendet.


  • Gleiche Version 1.1.3.4
    Keine Reaktion! Tab's getestet. Funzt nicht ! Ist aber für mich nicht so wichtig!

    [size=8] Firefox/ ja