updates - Suche nach updates

  • Firefox-Version
    116.0.2 (64-Bit)
    Betriebssystem
    windows 10

    Früher konnte man einstellen, welche Version man haben wollte. Es gab die Möglichkeit auf eine sichere Version oder auf Beta~ zu gehen. Das vermisse ich nun.

    Ich erhalte immer den Hinweis auf neue Version, und einmal fand ich heraus, dass es nicht die sichere Version war (zu spät, update war schon durchgeführt).

    Warum gibt es das nicht mehr? Ich nutze immer die neueste VErsion, date immer up, aber ich will eine absolut sichere Version haben!

    Auch die Änderung der Einstellungen etc. nicht mehr oben sondern seitwärts (versteckt) finde ich nicht gut!

    Wie kann ich wenigstens sicherstelle, dass ich die sichere Version habe und nur nach diesen updates gesucht wird?

  • Es gab die Möglichkeit auf eine sichere Version oder auf Beta~ zu gehen.

    Hallo :)

    was verstehst Du unter einer "sicheren" Version? Es gibt ESR, Release, Beta und Nightly-Versionen.

    Ich erhalte immer den Hinweis auf neue Version, und einmal fand ich heraus, dass es nicht die sichere Version war

    Du bekommst immer Updates für den aktuell installierten Typ. Welcher ist das bei Dir? Siehe Hilfe → Über Firefox. Laut Deiner Angabe

    Firefox-Version

    116.0.2 (64-Bit)

    nutzt Du die Releaseversion und bekommst demnach auch Updates für diese.

    Gruß Ingo

  • Warum gibt es das nicht mehr?

    Weil es keine gute Idee war. Das ist übrigens zwölf Jahre her und die Funktion gab es damals auch nur ca. einen Monat lang.

    Sobald du von einer „neueren“ auf eine „ältere“ Version wechselst, hast du technisch ein Downgrade und das besitzt das Potential für Datenverluste. Deswegen wird genau das mittlerweile auch standardmäßig verhindert. Dazu kam es zu Inkonsistenzen / Verwirrungen mit den Verknüpfungen nach einem Kanalwechsel, es hat zusätzliche Komplexität und Testaufwand bedeutet und genutzt hat die Funktion auch fast niemand. In Summe hat Mozilla die Funktion als Fehlentscheidung bewertet und diese korrigiert, noch bevor die Funktion jemals eine finale Firefox-Version erreichte.

  • Info: Die Beta installiert sich in einen vorhandenen Ordner der Final, überschreibt diesen somit. Deswegen: Benutzerdefiniert installieren und anderen Ordner auswählen, das bewirkt auch ein eigenes Profil (Dedizierung).

    Und wie Sören schon schrieb, ist die Verquickung von Versionen und Profilen mit Datenverlust behaftet.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Warum gibt es das nicht mehr?

    Weil es keine gute Idee war. Das ist übrigens zwölf Jahre her und die Funktion gab es damals auch nur ca. einen Monat lang.

    Sobald du von einer „neueren“ auf eine „ältere“ Version wechselst, hast du technisch ein Downgrade und das besitzt das Potential für Datenverluste. Deswegen wird genau das mittlerweile auch standardmäßig verhindert. Dazu kam es zu Inkonsistenzen / Verwirrungen mit den Verknüpfungen nach einem Kanalwechsel, es hat zusätzliche Komplexität und Testaufwand bedeutet und genutzt hat die Funktion auch fast niemand. In Summe hat Mozilla die Funktion als Fehlentscheidung bewertet und diese korrigiert, noch bevor die Funktion jemals eine finale Firefox-Version erreichte.

    10 Jahre her? Bezweifle ich. Definitiv letztes Jahr noch vorhanden, wann genau ich es vermisse, weiss ich nicht mehr, aber es kam mit der Änderung der Auswahl von Einstellungen etc. an der Seite. Ich meine übrigens den update-Kanal zur Auswahl, downgrade habe ich nie genutzt. Warum auch?

  • 10 Jahre her? Bezweifle ich

    Glaub doch, was du willst. Wenn Sören es so schreibt, ist es auch. Immer diese müssigen Diskussionen. Es sei denn, du möchtest mitteilen, dass du bis vor kurzem Firefox zwischen v4 und v9 benutzt hast, das ist nämlich 12 Jahre her.

    Alles andere hast du selbst veranlasst, sei es händisch eingetragen, per Erweiterung, oder sonst wie.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • was verstehst Du unter einer "sicheren" Version? Es gibt ESR, Release, Beta und Nightly-Versionen.

    Ich war immer auf release. Und nur das will ich. Einmal bekam ich als update definitiv NICHT release, sondern Beta. Und weil ich meinen update-Kanal suchte, nichts fand, bei Hinweis auf neue Version auch nichts sah, habe ich mir nun erlaubt zu fragen

  • Glaub doch, was du willst. Wenn Sören es so schreibt, ist es auch. Immer diese müssigen Diskussionen. Es sei denn, du möchtest mitteilen, dass du bis vor kurzem Firefox zwischen v4 und v9 benutzt hast, das ist nämlich 12 Jahre her.


    Alles andere hast du selbst veranlasst, sei es händisch eingetragen, per Erweiterung, oder sonst wie.

    Mag sein, dass ich vor 10, oder 12, oder ... keine Ahnung wann, den update-Kanal einstellte. Ich habe mich dann nie mehr darum gekümmert. Aber bei einem update (automatisch!) habe ich dann im Internet unter Firefox.de direkt mal rumgesucht und musste festsstellen, dass es Beta war. Ob du das nun glaubst oder nicht. Ich habe sogar Zeugen (und zwar Fachleute, was ich nicht bin).

  • Dann ruf doch die Einstellungen über den Button: Extras..Einstellungen auf.

    Das Anwendugsmenü hat doch damit gar nichts zu tun.


    Und da der Button sichtbar ist, ist doch auch nichts versteckt :/

    Mit freundlichem Gruß
    Andreas
    Mein Laptop    Meine Add-ons

    Einmal editiert, zuletzt von 2002Andreas (12. August 2023 um 19:47) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2002Andreas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Was die Firefox Version - also Release, beta usw. betrifft,

    das kann man auch unter about:config überprüfen:

    Also about:config in Adressleiste eingeben und Warnung bestätigen
    dann in der Filterzeile: app.update.channel eingeben.
    Dann wird angezeigt was du da hast.

    Wenn Release dann release, usw.

    Für Firefox Einstellungen gibt es eigentlich ja eine Symbolleistenschaltfläche.

    Die muss man nur über den Anpassendialog an die gewünschte Position
    ziehen. Dazu macht man Rechtsklick auf freie Stelle in Symbolleiste aus
    Menü Symbolleiste anpassen dann kann man die Schaltfläche ziehen wohin
    man sie will.

    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/115.6.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/121.0.1
    OS: Windows 10 64 bit
    Meine Scripte Sammlung: https://github.com/Endor8/userChrome.js
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Dann ruf doch die Einstellungen über den Button: Extras..Einstellungen auf.

    verstehe ich nicht.

    Wozu benutze ich Firefox? Um im Internet unterwegs zu sein. Und da sehe ich nichts von EXTRA...

    Man kann nur via Anwendungsmenue öffnen auf Einstellungen, neuer Tab (das geht noch mit +), neues Fenster, Chronik usw. kommen.

  • oder Alt Taste drücken.

    Wenn du die Menüleiste immer haben willst aktivieren.

    Dazu Rechtsklick auf freie Stelle in Symbolleiste und Haken bei Menüleiste setzen.

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/115.6.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/121.0.1
    OS: Windows 10 64 bit
    Meine Scripte Sammlung: https://github.com/Endor8/userChrome.js
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!