Lesezeichen werden nicht alle angezeigt

  • Firefox-Version
    103.0.1 (64-Bit)
    Betriebssystem
    Windows Home 10, Version 10.0.19044 Build 19044

    Hallo zusammen,


    ich habe mehrere Ordner, in denen sich je nach Thema Lesezeichen befinden. Kann es sein, dass nur eine bestimmte Anzahl von Lesezeichen in einem Ordner angezeigt wird? Ich hatte erst gedacht, ich hätte vergessen ein Lesezeichen zu speichern. Das Sternchen ist aber blau und wenn ich draufklicke, wird mir auch angezeigt, wo es gespeichert sein soll. In dem Ordner ist es aber nicht. Ich habe auch versucht "alle in Tabs öffnen" - in der Hoffnung, es taucht dann auf. Da öffnen sich aber nur die, die ich auch im Popup-Menü (heißt das so? Das was aufgeht, wenn ich auf einen Ordner klicke meine ich) angezeigt werden - 27 Links.


    Unter "Neueste Lesezeichen" steht es. Wenn ich über "Lesezeichen verwalten" in den Ordner gehe, der mir beim Klick auf das blaue Sternchen angezeigt wird, ist es nicht da.


    Wo ist es hin, das Lesezeichen? Jedenfalls finde ich es nicht dort, wo es sein sollte. Wie kriege ich es dort hin?


    Viele Grüße von Paulah

  • Hallo,


    Kann es sein, dass nur eine bestimmte Anzahl von Lesezeichen in einem Ordner angezeigt wird?


    Nein, das kann nicht sein.


    Dein Problem kann ich nicht nachvollziehen und ich habe auch noch nie von einem solchen Problem gehört. Aber wie sieht es denn aus, wenn du ein solches Lesezeichen mal entfernst und neu als Lesezeichen hinzufügst?

  • Und wo soll da ein Fehler in den Bildern zu sehen sein?

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Ralf Das kann natürlich sein. Was müsste ich denn dann da machen?


    dejavu Das Problem habe ich im ersten Post geschildert: Ein neu aufgenommenes Lesezeichen wird nicht angezeigt - nur unter "Neues Lesezeichen", aber nicht dort, wo es gespeichert sein soll.

  • Also konkret das Beispiel mit https://transkribus.ai/

    Passiert das auch mit Lesezeichen, wenn in einem anderen Ordner abgelegt?

    Könnte es sein, das die Lesezeichendatenbank defekt ist und die repariert werden müsste?

    Würde ich aktuell auch meinen.


    - Firefox > about:support > "Profilordner" > [Ordner öffnen]

    - Firefox beenden

    - places.sqlite umbenennen in places_sqlite.alt

    - Firefox neu starten und berichten, was passiert.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • - Firefox > about:support > "Profilordner" > [Ordner öffnen]

    - Firefox beenden

    - places.sqlite umbenennen in places_sqlite.alt

    - Firefox neu starten und berichten, was passiert.

    Warum nicht erst einmal die Integrität ↓ der Datenbank überprüfen?


    Paulah HilfeWeitere Informationen zur Fehlerbehebung, dann runter scrollen zu Chronik- und Lesezeichendatenbank und dort dann auf Integrität überprüfen klicken und testen ob es dann funktioniert.

    Es grüßt,

    Ralf

  • Kann es sein, dass du bestimmte Ordner in der 'Lesezeichenleiste', 'Lesezeichen-Menü' oder unter 'Weitere Lesezeichen' angelegt hast, also doppelt vorhanden sind und die Lesezeichen beim Abspeichern dann in dem Ordner landen, wo du sie nicht vermutest?


    Am einfachsten kann man das überprüfen, wenn man unter Anwendungsmenü -> Lesezeichen -> 'Lesezeichen verwalten' sich alle möglichen Speicherorte mal genauer anschaut.

  • In der Tat! Es ist so, wie BrokenHeart es schreibt. Es ist alles doppelt drin. Ich habe den Wechsel zu Firefox als Standardbrowser erst letzte Woche oder so gemacht und hatte die Lesezeichen von Chrome übernommen. Da scheint was schiefgelaufen zu sein. Wie behebe ich das denn? Einfach unter "Lesezeichen verwalten" die doppelten Ordner löschen?

  • wo du sie nicht vermutest

    Das ist zwar nicht das, was Sören schrieb, aber eine Suche nach dem/den Lesezeichen hätte schon helfen können. Dann wäre auch ersichtlich gewesen, dass Daten dort und da vorhanden sind. Die "Lesezeichen-Symbolleiste" zeigt den Inhalt der Leiste, sonst nichts. "Alle Lesezeichen beinhalte jene als auch Importe aus anderen Browsern". Dazu gibt es aber auch tolle Anleitungen, zB

    Mit Lesezeichen Ihre Lieblingsseiten speichern und verwalten | Hilfe zu Firefox

    Lesezeichen sortieren | Hilfe zu Firefox

    Lesezeichen mit Lesezeichen-Ordnern strukturieren | Hilfe zu Firefox

    Ich habe den Wechsel zu Firefox als Standardbrowser erst letzte Woche oder so gemacht und hatte die Lesezeichen von Chrome übernommen.

    Das wäre eine wichtige Information für den Startbeitrag gewesen!

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Einfach unter "Lesezeichen verwalten" die doppelten Ordner löschen?

    Ja, aber natürlich nur die, die auch leer sind! Es ist die Frage, wo du deine Lesezeichen prinzipiell abspeichern möchtest?! Laut deinem Screenshot vermute ich mal in der 'Lesezeichen-Symbolleiste' . Dann musst du aufpassen, dass in Zukunft beim Anlegen eines Lesezeichens auch diese ausgewählt ist.


    Du kannst übrigens ein Lesezeichen auch abspeichern, indem du per 'Drag&Drop' den betreffenden Tab direkt in das entsprechende Verzeichnis in der Lesezeichenleiste verschiebst. Mit etwas Übung ist das kein Problem und du kannst sicher sein, dass du dein Lesezeichen auch wiederfindest... ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von BrokenHeart ()

  • Da ich alle Lesezeichen in der Leiste einfüge, hilft mir folgendes:

    Bookmark Tab Here – Holen Sie sich diese Erweiterung für 🦊 Firefox (de)
    Laden Sie Bookmark Tab Here für Firefox herunter. Adds context menu item 'Bookmark Tab Here' to Bookmarks Menus as an alternative bookmarking method. See…
    addons.mozilla.org


    Lesezeichenleiste > aufklappen > rechte Maustaste auf den Zielordner...

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • dejavu Entschuldigung, aber ich bin Historikerin und nicht wirklich versiert am Computer (um nicht zu sagen Computerdepp), deshalb weiß ich das nicht, was wichtig ist und was nicht. Und was wo gespeichert wird und weshalb war mir auch nicht klar, deshalb habe ich den zweiten Ordner auch nicht gefunden. Den Ordner "Historisches und Recherche", der als Speicherort angegeben war, hatte ich ja gefunden - leider wusste ich nicht, dass ich zwei hatte und habe es auch nicht gesehen.


    Aber vielen lieben Dank an euch alle! Obwohl ich nicht viel Ahnung habe, habe ich alles verstanden, was ihr erklärt habt - zwar nicht, warum und wofür irgendwas gut sein sollte, aber ich habe alles nach den Anweisungen durchführen können. Ich habe jetzt auch alles gefunden, was ich gesucht habe und kann es richtig basteln.

  • Du brauchst dich nicht zu rechtfertigen, du hast ja nicht umsonst nach Hilfe gefragt. Solche Stolpersteine gibt es manchmal für uns und irgendjemand kommt dann drauf :thumbup:


    Da du ja Windows 10 nutzt, da ist der Edge mit bei jetzt und der kann ab jetzt auch direkt von Chrome - vermutlich vom Google-Konto - seine Importe beziehen:

    Microsoft Edge: Neue Version 104.0 steht ab sofort bereit
    Microsoft Edge: Neue Version 104.0 steht ab sofort bereit von Kevin Kozuszek Drei Tage nach dem Versionssprung bei Google Chrome zieht auch Microsoft nach…
    www.drwindows.de

    Und via Microsoft Konto sich auch syncen (gestern angeworfen hier).


    Aber Firefox bevorzuge ich auch zu 99% :D

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Kontext steht geschrieben?


    Nachtrag - ich formuliere es dir anders: Chrome ist aus meiner Sicht überflüssig geworden. Man muss Edge nicht mögen, man sollte es aber nicht ignorieren.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

    Einmal editiert, zuletzt von .DeJaVu ()

  • Firefox ist hier der mit Abstand einfachste und stabilste Browser. Und es ist sehr einfach, Firefox mitsamt Profil für unterwegs einzurichten (Portable Firefox). Das ist mit anderen Browser gar nicht möglich, mindestens die Passwörter sind weg - aus Sicherheitsgründen, was ich nachvollziehen kann, ist aber ein kleines Ärgernis.


    Wenn du dein Profil, oder die Profile, eingerichtet hast, ist ein Backup ratsam. Nicht nur von Windows, auch wichtige Daten sollten regelmässig gesichert werden.


    Für Firefox wäre das

    %appdata%\Mozilla

    und

    %localappdata%\Mozilla


    Kannst du genau so eingeben in Windows > START (unten links in der Taskleiste) > "Ausführen"

    Öffnen des Startmenüs

    Ausführen-Befehl in Windows 10 aufrufen - BitReporter
    Der "Ausführen" Befehl öffnet ein kleines Fenster, in welchem sich Textbefehle an Windows übergeben lassen. Auf verschiedenen Wegen ist Ausführen erreichbar
    bitreporter.de


    Der Explorer öffnet diese Pfade, und den Inhalt - so wie ist - sichern, Firefox sollte beendet sein.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Eine Sicherung mache ich regelmäßig. Dafür habe ich hier einen Zettel, was man wie extern speichert. Ich bin zwar doof geboren, insbesondere, was Computer betrifft, aber immerhin lernfähig - auch wenn ich dafür das "Papiergehirn" brauche.