Schaltfläche um Lesezeichen Leiste ein/auszublenden ?

  • Firefox-Version
    101.01
    Betriebssystem
    macOs 10.13.6

    Meine Frage wäre ob man einen Button erzeugen , oder einen bestehenden Button verändern kann, um die Lesezeichenleiste ein- und auszublenden .

    Man kann das eigentlich schon recht einfach mit Shift-Cmd-B ( Mac ) machen, oder über das Kontextmenü bzw. das Programmenü , aber ein Button in der Navbar wäre schon fein .


    Z.B. gibt es eine optionale Schaltfläche in der Navbar, die die Sidebar Lesezeichenansicht öffnet ( s. Screenshot ) - nur hasse ich die Sidebar mit Leidenschaft ... ;)


    Eine Erweiterung habe ich bisher nicht finden können ; meine bisherigen Erfahrungen sind auf eher einfache userChrome CSS Modifikationen beschränkt .

    Was wäre für mich als Anfänger eine möglichst schmerzarme Vorgehensweise um - falls möglich - so eine Button zu basteln, bzw, zu modifizieren ?


    Das angepinnte Thema zu Scripts habe ich mir schon durchgelesen , und natürlich fleissig gegooglet, wollte aber eben mal nachfragen wie ich ohne Vorkenntnisse am besten anfange .


    Oder ob Ihr vielleicht eine Lösung zu dem spezifischen Problem kennt, die sich relativ einfach implementieren liesse .


  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • um die Lesezeichenleiste ein- und auszublenden .

    Evtl. reicht es dir ja, wenn die Lesezeichenleiste nur bei hover angezeigt wird:


    CSS
    #PersonalToolbar {
        visibility: collapse !important;
    }
    #navigator-toolbox:hover > #PersonalToolbar {
        visibility: visible !important;
    }

    Bei einem Button per Script musst du dich wenn dann bitte gedulden, evtl. kann dir ein anderer User dazu helfen.

  • Evtl. reicht es dir ja, wenn die Lesezeichenleiste nur bei hover angezeigt wird:

    Bei einem Button per Script musst du dich wenn dann bitte gedulden, evtl. kann dir ein anderer User dazu helfen.

    Danke für die Antwort !


    Leider suche ich speziell nach einem Button mit der Funktion; einige andere Lösungen bin ich schon durch, und eine Schaltfläche in der Navbar wäre mein 'Traum' . :)

  • Habe ich mal im Forum gefunden und für mich abgewandelt (leider finde ich das Original oder auch den Autor nicht wieder):


    javascript für die Funktion



    css für das Buttonicon


    CSS
    /*Button_PersonalToolbar.css*/
    #PersonalToolbar-button .toolbarbutton-icon {
        list-style-image: url("data:image/svg+xml;base64,PD94bWwgdmVyc2lvbj0iMS4wIiBlbmNvZGluZz0iVVRGLTgiPz4KPHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHhtbG5zOnhsaW5rPSJodHRwOi8vd3d3LnczLm9yZy8xOTk5L3hsaW5rIiB3aWR0aD0iMTZwdCIgaGVpZ2h0PSIxNnB0IiB2aWV3Qm94PSIwIDAgMTYgMTYiIHZlcnNpb249IjEuMSI+CjxnIGlkPSJzdXJmYWNlMSI+CjxwYXRoIHN0eWxlPSIgc3Ryb2tlOm5vbmU7ZmlsbC1ydWxlOm5vbnplcm87ZmlsbDojOWFmZjlhO2ZpbGwtb3BhY2l0eToxOyIgZD0iTSAxNC41MzEyNSAzLjE2Nzk2OSBMIDE0LjUzMTI1IDIuNSBDIDE0LjUzMTI1IDEuNDY0ODQ0IDEzLjY5MTQwNiAwLjYyNSAxMi42NTYyNSAwLjYyNSBMIDEuODc1IDAuNjI1IEMgMC44Mzk4NDQgMC42MjUgMCAxLjQ2NDg0NCAwIDIuNSBMIDAgMTMuNSBDIDAgMTQuNTM1MTU2IDAuODM5ODQ0IDE1LjM3NSAxLjg3NSAxNS4zNzUgTCAxNC4xMjUgMTUuMzc1IEMgMTUuMTYwMTU2IDE1LjM3NSAxNiAxNC41MzUxNTYgMTYgMTMuNSBMIDE2IDUgQyAxNiA0LjEwNTQ2OSAxNS4zNzEwOTQgMy4zNTU0NjkgMTQuNTMxMjUgMy4xNjc5NjkgWiBNIDEzLjI4MTI1IDIuNSBMIDEzLjI4MTI1IDMuMTI1IEwgMTAuNDY4NzUgMy4xMjUgTCAxMC40Njg3NSAyLjUgQyAxMC40Njg3NSAyLjI4MTI1IDEwLjQyOTY4OCAyLjA3MDMxMiAxMC4zNTkzNzUgMS44NzUgTCAxMi42NTYyNSAxLjg3NSBDIDEzIDEuODc1IDEzLjI4MTI1IDIuMTU2MjUgMTMuMjgxMjUgMi41IFogTSA4LjU5Mzc1IDEuODc1IEMgOC45Mzc1IDEuODc1IDkuMjE4NzUgMi4xNTYyNSA5LjIxODc1IDIuNSBMIDkuMjE4NzUgMy4xMjUgTCA2LjM3NSAzLjEyNSBMIDYuMzc1IDIuNSBDIDYuMzc1IDIuMjgxMjUgNi4zMzU5MzggMi4wNzAzMTIgNi4yNjU2MjUgMS44NzUgWiBNIDE0Ljc1IDEzLjUgQyAxNC43NSAxMy44NDM3NSAxNC40Njg3NSAxNC4xMjUgMTQuMTI1IDE0LjEyNSBMIDEuODc1IDE0LjEyNSBDIDEuNTMxMjUgMTQuMTI1IDEuMjUgMTMuODQzNzUgMS4yNSAxMy41IEwgMS4yNSAyLjUgQyAxLjI1IDIuMTU2MjUgMS41MzEyNSAxLjg3NSAxLjg3NSAxLjg3NSBMIDQuNSAxLjg3NSBDIDQuODQzNzUgMS44NzUgNS4xMjUgMi4xNTYyNSA1LjEyNSAyLjUgTCA1LjEyNSA0LjM3NSBMIDE0LjEyNSA0LjM3NSBDIDE0LjQ2ODc1IDQuMzc1IDE0Ljc1IDQuNjU2MjUgMTQuNzUgNSBaIE0gMTQuNzUgMTMuNSAiLz4KPC9nPgo8L3N2Zz4K")!important;
        justify-content: center !important;
    }
    #PersonalToolbar-button:hover .toolbarbutton-icon {
        list-style-image: url("data:image/svg+xml;base64,PD94bWwgdmVyc2lvbj0iMS4wIiBlbmNvZGluZz0iVVRGLTgiPz4KPHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHhtbG5zOnhsaW5rPSJodHRwOi8vd3d3LnczLm9yZy8xOTk5L3hsaW5rIiB3aWR0aD0iMTZwdCIgaGVpZ2h0PSIxNnB0IiB2aWV3Qm94PSIwIDAgMTYgMTYiIHZlcnNpb249IjEuMSI+CjxnIGlkPSJzdXJmYWNlMSI+CjxwYXRoIHN0eWxlPSIgc3Ryb2tlOm5vbmU7ZmlsbC1ydWxlOm5vbnplcm87ZmlsbDojY2QwZTE0O2ZpbGwtb3BhY2l0eToxOyIgZD0iTSAxNC41MzEyNSAzLjE2Nzk2OSBMIDE0LjUzMTI1IDIuNSBDIDE0LjUzMTI1IDEuNDY0ODQ0IDEzLjY5MTQwNiAwLjYyNSAxMi42NTYyNSAwLjYyNSBMIDEuODc1IDAuNjI1IEMgMC44Mzk4NDQgMC42MjUgMCAxLjQ2NDg0NCAwIDIuNSBMIDAgMTMuNSBDIDAgMTQuNTM1MTU2IDAuODM5ODQ0IDE1LjM3NSAxLjg3NSAxNS4zNzUgTCAxNC4xMjUgMTUuMzc1IEMgMTUuMTYwMTU2IDE1LjM3NSAxNiAxNC41MzUxNTYgMTYgMTMuNSBMIDE2IDUgQyAxNiA0LjEwNTQ2OSAxNS4zNzEwOTQgMy4zNTU0NjkgMTQuNTMxMjUgMy4xNjc5NjkgWiBNIDEzLjI4MTI1IDIuNSBMIDEzLjI4MTI1IDMuMTI1IEwgMTAuNDY4NzUgMy4xMjUgTCAxMC40Njg3NSAyLjUgQyAxMC40Njg3NSAyLjI4MTI1IDEwLjQyOTY4OCAyLjA3MDMxMiAxMC4zNTkzNzUgMS44NzUgTCAxMi42NTYyNSAxLjg3NSBDIDEzIDEuODc1IDEzLjI4MTI1IDIuMTU2MjUgMTMuMjgxMjUgMi41IFogTSA4LjU5Mzc1IDEuODc1IEMgOC45Mzc1IDEuODc1IDkuMjE4NzUgMi4xNTYyNSA5LjIxODc1IDIuNSBMIDkuMjE4NzUgMy4xMjUgTCA2LjM3NSAzLjEyNSBMIDYuMzc1IDIuNSBDIDYuMzc1IDIuMjgxMjUgNi4zMzU5MzggMi4wNzAzMTIgNi4yNjU2MjUgMS44NzUgWiBNIDE0Ljc1IDEzLjUgQyAxNC43NSAxMy44NDM3NSAxNC40Njg3NSAxNC4xMjUgMTQuMTI1IDE0LjEyNSBMIDEuODc1IDE0LjEyNSBDIDEuNTMxMjUgMTQuMTI1IDEuMjUgMTMuODQzNzUgMS4yNSAxMy41IEwgMS4yNSAyLjUgQyAxLjI1IDIuMTU2MjUgMS41MzEyNSAxLjg3NSAxLjg3NSAxLjg3NSBMIDQuNSAxLjg3NSBDIDQuODQzNzUgMS44NzUgNS4xMjUgMi4xNTYyNSA1LjEyNSAyLjUgTCA1LjEyNSA0LjM3NSBMIDE0LjEyNSA0LjM3NSBDIDE0LjQ2ODc1IDQuMzc1IDE0Ljc1IDQuNjU2MjUgMTQuNzUgNSBaIE0gMTQuNzUgMTMuNSAiLz4KPC9nPgo8L3N2Zz4K")!important;
    }

    3 Mal editiert, zuletzt von Gabbo ()

  • Ah, 1000 Dank, Gabbo, sehr nett von dir !


    Jetzt werde ich mich mal hinsetzen und lernen wie man überhaupt Javascript benutzt in Firefox , eine Erfolgsmeldung wird wohl noch etwas dauern .


    Gehe ich Recht in der Annahme dass die CSS für das icon in die userChrome.css kommt ; und als Icon kann ich mir irgendein Bild selber basteln und in den Chromeordner packen ?

    Wie das funktioniert weiss ich .

  • Hallo Horstmann.

    Hier eine Anleitung zur Verwendung von Scripten:
    https://github.com/Endor8/user…/master/userChrome#readme


    Für Dein Anliegen würde ich ein ähnliches Script wie oben vorschlagen:


    CSS Code braucht es damit keinen.

    Es genügt im Chrome Ordner einen Unterordner anzulegen mit der Bezeichnung:

    Icons

    Darin dann dieses Symbol abspeichern oder ein eigenes Verwenden.


    Wenn Du ein eigenes Verwenden willst ist nur wichtig, dass Du es
    toolbar.png nennst und im angegebenen Ordner speicherst.


    Bei Problemen frag einfach hier nach.

    Schönen Sonntag wünsche ich Dir.

    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:108.0) Gecko/20100101 Firefox/108.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/109.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Hallo Horstmann.

    Hier eine Anleitung zur Verwendung von Scripten:
    https://github.com/Endor8/user…/master/userChrome#readme


    Für Dein Anliegen würde ich ein ähnliches Script wie oben vorschlagen:


    Hallo Endor, herzlichen Dank, damit ist der Sonntag dann ja ausgefüllt . ;)


    Eine weitere komplette Anfängerfrage in die Runde : Aus deinem Script kann ich nachvollziehen, wie der Dateipfad und der Name des Icons sein müssen ; beim Script von Gabbo ist aber kein Iconname angegeben .


    Wie würde ich in dem Fall ein selber gemachtes Icon verwenden ?

    Meine wilde Vermutung wäre dass

    Code
    #PersonalToolbar-button

    im Script einen eigenen Selector definiert , der dann über die userChrome.css wie von Gabbo beschrieben eingefügt wird , und das betreffende Icon dann in Profilordner/chrome/css/image/ plaziert sein muss ?

  • Hallo Horstmann

    Wie oben geschrieben, bei meinem Script kannst Du Icon nehmen was Du möchtest.

    Wichtig ist nur, dass es eine Png Datei ist und toolbar.png heißt.

    Im Chrome Ordner im Unterordner Icons ablegen und fertig.

    Wenn Du einen anderen Ordner verwenden willst, dann Zeile 21 im Script

    entsprechend anpassen.


    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:108.0) Gecko/20100101 Firefox/108.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/109.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Verstehe, danke nochmal .


    Und um jeden Zweifel an meinem Mangel an Ahnung auszuräumen : das Script muss die Dateiendung .js haben, und kommt in den Profil / chrome Ordner ?

    Ich habe einige Scripts für FF gesehen mit der Dateiendung .uc.js , daher die Frage ...

  • das Script muss die Dateiendung .js haben, und kommt in den Profil / chrome Ordner ?

    Ich habe einige Scripts für FF gesehen mit der Dateiendung .uc.js , daher die Frage ...

    Die Endung ist in der Tat .js, die Scripte werden hier aber in der Tat mit der Kombination .uc.js benannt/verwendet.

    Es grüßt,

    Ralf

  • Alternativ das Icon als base64 gleich im Script:



  • Hallo Horstmann .

    Wie Dharkness ;) schon geschrieben hat.
    Es handet sich um JavaScript Dateien daher also die Endung js.
    Unsere hier sollten die Endung uc.js haben.


    Wichtig: Hast Du die Vorarbeiten zur Verwedung von Scripten

    wie in meiner oben verlinkten Anleitung gemacht?

    Das ist Voraussetzung dass man Scripte verwenden kann.


    Ich würde Dir noch ein weiteres Script empfehlen, dieses fügt eine
    Schaltfläche zum neu starten von Firefox in die Navbar ein damit

    kann Firefox neu gestartet werden und dabei wird zusätzlich der

    ScriptCache gelöscht.


    Script: RestartFirefox_plus.uc.js

    Mfg.

    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:107.0) Gecko/20100101 Firefox/107.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:108.0) Gecko/20100101 Firefox/108.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:109.0) Gecko/20100101 Firefox/109.0

    OS: Windows 7 64 bit - Irgendwann Windows 10 64 bit wenn Firma will.
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Hallo Endor,


    Und nochmal vielen Dank !


    Dein Script hat ( fast ) perfekt funktioniert , ich kann kaum glauben wie einfach es war das ganze zum Laufen zu bringen .

    Die Vorbereitung für Skripts etc. habe ich alle ausgeführt, auch die auf dem Mac etwas anderen Orte für die Installation der Dateien gefunden, und der Toggle-Button für die Bookmarkleiste ist in meiner Navbar !



    Es gibt nur einen klitze-kleinen Haken - die Funktion der Lesezeichenleiste ist leider damit komplett zerschossen ;) .

    Es funktionieren weder das Tastaturkürzel Shift-CMD-B ( Mac ) , noch das Ein- und Ausblenden der Bookmarkleiste über das Kontextmenü, nur noch der Button .


    Aber am ungünstigsten ist, dass die Lesezeichen selber nicht mehr funktionieren , und die Lesezeichenordner in der Leiste sich nicht mehr aufklappen lassen mit diesem Script .


    Also muss ich da wohl nochmal ran ; den Button in die Leiste zu bekommen war aber schon mal ein Erfolgserlebnis .

  • Es gibt nur einen klitze-kleinen Haken - die Funktion der Lesezeichenleiste ist leider damit komplett zerschossen ;) .

    Es funktionieren weder das Tastaturkürzel Shift-CMD-B ( Mac ) , noch das Ein- und Ausblenden der Bookmarkleiste über das Kontextmenü, nur noch der Button .


    Aber am ungünstigsten ist, dass die Lesezeichen selber nicht mehr funktionieren , und die Lesezeichenordner in der Leiste sich nicht mehr aufklappen lassen mit diesem Script .

    Keines dieser Merkwürdigkeiten kann ich hier bestätigen, die Lesezeichen-Symbolleiste funktioniert hier ohne die geringsten Probleme, sprich keines Deiner beschriebenen Symptome taucht hier auf.


    P.S.:

    So aber nur, wenn die Lesezeichen-Symbolleiste nicht per Button ausgeblendet war.

    Es grüßt,

    Ralf

  • Und noch kurz ein Nachtrag , befor ich weiterbastle : Das Script von Gabbo funktioniert beim ersten schnellen Test , der Button taucht auf, und die Lesenzeichenleiste ist benutzbar .


    Nur sind auch hier das Tastaturkürzel Shift-CMD-B , und das Ein- und Ausblenden der Bookmarkleiste über das Right-Klick / Kontextmenü nicht mehr benutzbar .


    Korrektur : Gleiches Problem wie oben , die Lesezeichen sind nicht benutzbar - nachdem ich den Button in Symbolleiste anpassen verschoben habe .

    Ein/Ausblenden funktioniert noch -

  • Aber nur wenn die Lesezeichen-Symbolleiste mittels des Buttons ausgeblendet ist/war, sonst funktioniert die Lesezeichen-Symbolleiste ohne Probleme.


    Nach dem Verschieben des Buttons in Symbolleiste anpassen tauchen anscheinend hier meine Probleme auf ; das aber nur mein Eindruck nach kurzem Testen .


    Und dann war die Lesezeichenleiste komplett gelöscht , nach einem Neustart des Test Profils , s. Screenshot .


    Nach dem Entfernen des Scripts und Neustart war wieder alles beim Alten .

    So langsam wird mir mulmig hier ;) .



    Einmal editiert, zuletzt von Horstmann () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Horstmann mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Nur weil du den Button verschoben hast, ist die Funktion davon ja nicht betroffen.



    Weil du wahrscheinlich die Leiste vorher ausgeblendet hattest. Von alleine erscheint die dann nicht wieder.


    Die Funktion des Buttons war nicht betroffen, aber die Lesezeichen waren nicht mehr ansprechbar nach dem Verschieben .


    Zum zweiten Punkt : die Lesezeichenleiste selber ist ja da im Screenshot oben, sie ist nicht ausgeblendet, sie ist nur leer, bis auf den Text ... Lesezeichen verwalten ; die Lesezeichen selber sind verschwunden .


    Wie gesagt, nach dem Entfernen des Scripts und Neustart des Profils war alles wieder beim Alten .


    Ich habe jetzt auch nochmal ein anderes Testprofil ausprobiert, mit dem Script von Endor, und ohne eine userChrome.css zu benutzen, falls die dazwischenfunkt .

    Dann wird es noch verwirrender, weil das Script teils perfekt funktioniert, teils nicht, teils funktionieren auch die Kontextmenüs / Tastaturkürzel ( bei offener Lesezeichenleiste) , dann auch wieder nicht .


    Den Button zu verschieben, oder rein und rauszunehmen aus der Symbolleiste hat mal einen Effekt auf die Funktion, dann wieder nicht .


    Vielleicht ist es einfach ein Mac Problem , wie auch bei manchen CSS Modifikationen, das OS spielt ja bei einigen Funktionen mit rein .

    Ich teste mal weiter sogut ich kann, und etwas methodischer; wäre ja schon fein den Button zu haben, war schon eine Freude als das Teil aufgetaucht ist . :)