Lesezeichen Weltkugel ändern.

  • Dort steht 88, nicht 104. Wenn dort (bei Sören) was Falsches steht, hast du es bewusst geändert, warum auch immer. Falschaussage.


    Und du hast den Forenregeln zugestimmt, da gibt es kaum Spielraum bei Punkt 5.2

    Forenregeln - camp-firefox.de
    www.camp-firefox.de

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Warum nur habe ich solch einen Kommentar gerade von dir absolut erwartet ? ohne diese ewige Ermahnung […] scheint es für dich nicht zu gehen !


    Den persönlichen Angriff habe ich zur Kenntnis genommen. Sollte sich das wiederholen, werde ich mich daran erinnern. Und ja, ich erinnere mich auch daran, dass das nicht der erste Thread ist, in dem du mir doof kommst.


    Ich wusste gar nicht das die 104er Version schon so alt ist ?


    Mal abgesehen davon, dass auch Firefox 104 veraltet ist und bekannte, teils schwerwiegende Sicherheitslücken beinhaltet, zeigt dein User-Agent, dass du Firefox 88 nutzt. Ich habe das sogar per Screenshot belegt. Wenn du also tatsächlich nicht Firefox 88 nutzt, lautet die einzige angebrachte Frage, wieso dein User-Agent Firefox 88 zeigt, bei deren Aufklärung ich dir selbstverständlich auch helfen würde. Eine ironische Gegenfrage über Firefox 104, obwohl du ja selbst im Screenshot siehst, dass dort Firefox 88 steht, ist da schlicht und ergreifend deplatziert.


    Rufe bitte about:support auf, klicke auf „Text in die Zwischenablage kopieren“ und füge den Inhalt in deine nächste Antwort ein. Nutze dafür die Code-Funktion des Forums (dritter Button von rechts: „</>“ in der schwarzen Leiste des Beitragseditors).

  • In meinem Beitrag 36 steht eindeutig nichts von 88 , ich lese da was von 104 und 106 !

    Gruß

    Heinrich


    Perfektion ist der Moment da die Kompromisse nicht mehr erkennbar sind !

  • Letzte Chance.


    […] zeigt dein User-Agent, dass du Firefox 88 nutzt. Ich habe das sogar per Screenshot belegt. Wenn du also tatsächlich nicht Firefox 88 nutzt, lautet die einzige angebrachte Frage, wieso dein User-Agent Firefox 88 zeigt, bei deren Aufklärung ich dir selbstverständlich auch helfen würde.

    Rufe bitte about:support auf, klicke auf „Text in die Zwischenablage kopieren“ und füge den Inhalt in deine nächste Antwort ein. Nutze dafür die Code-Funktion des Forums (dritter Button von rechts: „</>“ in der schwarzen Leiste des Beitragseditors).

  • Nebenbei angemerkt, dass Firefox 106 inzwischen knapp 4 Wochen alt ist und seit v88 oder v104 etliche Sicherheitslücken behoben wurden - Dienstag soll laut Kalender v107 erscheinen.

    Firefox Release Calendar - MozillaWiki

    Sollte man mitnehmen und nicht wieder Monate oder Jahre warten.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • funktioniert bestens !!

    Aber gerne doch.


    P.S.: Du hast aber Glück gehabt Dein Betriebssystem ist völlig veraltet und gehört nicht mehr installiert, für Dich gibt es jetzt ein PLONK.

    PP.S.: Suche nach Usenet +Plonk und Du weißt, was es bedeutet.

    Es grüßt,

    Ralf

  • Allgemeine Informationen

    ------------------------

    Name: Firefox

    Version: 104.0.2

    Build-ID: 20220902153754

    Distributions-ID:

    Update-Kanal: release

    User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:104.0) Gecko/20100101 Firefox/104.0

    Betriebssystem: Windows_NT 6.1 7601

    Starter-Prozess: Aktiviert

    Fenster mit mehreren Prozessen: 1/1

    Fission-Fenster: 1/1 Standardmäßig aktiviert

    Externe Prozesse: 17

    Unternehmensrichtlinien: Aktiv

    Google-Location-Service-Schlüssel: Gefunden

    Google-Safebrowsing-Schlüssel: Gefunden

    Mozilla-Location-Service-Schlüssel: Gefunden

    Abgesicherter Modus: false

    Speichergröße (RAM): 8,0 GB

    Speicherplatz verfügbar: 135 GB

    Absturzberichte der letzten 3 Tage

    ----------------------------------

    Gruß

    Heinrich


    Perfektion ist der Moment da die Kompromisse nicht mehr erkennbar sind !

  • Ich habe die vorherigen Beiträge mit der 104 verfasst und nicht mit ner 88 !

    Gruß

    Heinrich


    Perfektion ist der Moment da die Kompromisse nicht mehr erkennbar sind !

  • Die Protokolle werden für vier Monate aufbewahrt. Du warst laut User-Agent in den vier Monaten bis heute immer und ausschließlich mit Firefox 88 in unserem Forum, es gab nicht eine einzige Ausnahme. Und jetzt plötzlich, nachdem du darauf hingewiesen und um Informationen von about:support gebeten wurdest, bist du laut User-Agent zum ersten Mal überhaupt mit Firefox 104 in unserem Forum und zeigst genau davon die Ausgabe von about:support (oder besser: einen extrem unvollständigen Teil davon und nicht so, wie du darum gebeten wurdest). Und wir können nicht einmal annehmen, dass du jetzt Firefox 88 auf Firefox 104 aktualisiert hättest, denn das Protokoll zeigt ganz klar, dass du abwechselnd mit Firefox 88 und Firefox 104 im Forum warst.



    Für mich gibt es daraus nur eine Schlussfolgerung: Dein User-Agent ist nicht verstellt, du nutzt auch noch Firefox 88 und willst du hier ganz offensichtlich veralbern.

    Ich habe die vorherigen Beiträge mit der 104 verfasst und nicht mit ner 88 !


    Tut mir leid, aber du bist überführt. Was im Protokoll steht, ist die Information deines User-Agents. Deine unvollständige about:support-Ausgabe sagt Firefox 104 und wurde dementsprechend auch bei uns als Firefox 104 geloggt. Deine vorherige Aktivität wurde als Firefox 88 geloggt. Das heißt: Entweder hast du Firefox 88 genutzt oder eine andere Firefox-Installation, die nach deiner Angabe Firefox 104 war, dann aber im User-Agent Firefox 88 sagen müsste - was du selbst widerlegt hast. Du erzählst uns also nachgewiesen nicht die Wahrheit.


    Und nochmal: Auch Firefox 104 ist veraltet, wir sind bei Firefox 106.0.5. Selbst Firefox 104 wäre also eine schwache Rechtfertigung.

  • Heinrich


    liste doch mal alle Informationen und nicht nur einen Teil über deinen Firefox wie von Sören gefordert auf und halte dich auch genau an die von Sören beschriebene Vorgehensweise.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 109 (Stable Channel) - Linux Debian Bullseye: Firefox Unstable Debian-Channel ( Sid, pending) und ESR 102.7.0 (Main Release) - Android 11: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Nur mal so ein Gedanke am Rande!

    Ist es nicht möglich, bestimmten Browsern den Zugang zu verweigern,

    oder ein Popup mit bestimmten Informationen anzeigen zulassen,

    wenn das Sperren zu drastisch sein sollte?


    Und, wäre es nicht möglich im Forum automatisch den Browser, bzw. die Version anzeigen zulassen?

    Eventuell auch das BS?


    Wenn alle anderen dann wissen, dass a. ein nicht mehr aktuelles BS genutzt wird,

    b. ein nicht mehr aktueller Browser genutzt wird,

    bekommt betreffende Person ganz einfach keinen Support mehr!


    All das müsste doch per Automatismus mach bar sein.

    Mit <3lichem Gruß

    Mira

  • bestimmten Browsern den Zugang zu verweigern

    Nein.

    Beispiel:

    Fx 106 funktioniert warum auch immer nicht bei einem User.

    Wenn er noch eine alte Version hat, kann er damit zumindest hier um Hilfe bitte.

    (ok, er könnte das auch mit einer aktuellen Version eines anderen Browsers machen)


    Wenn alle anderen dann wissen

    Zumindest wenn ein neues Thema erstellt wird, müssen die Angaben oben im Thread ja gemacht werden.

    Wenn also jemand Hilfe zu einer alten Version möchte, dann hat es ja keinen Sinn, wenn er oben eine aktuelle Version eintragen würde.


    bekommt betreffende Person ganz einfach keinen Support mehr!

    Das steht ja so auch schon in unseren Forenregeln so.

    Aber, es besteht ja immerhin die Möglickeit, den User von einer aktuellen Version zu überzeugen.


    Nur wenn er das ablehnt, dann kann/wird der Thread geschlossen.

  • du nutzt auch noch Firefox 88

    Ich hab da eine Vermutung aufgrund deiner Nachrichten: "Proton"


    Und leider ist für ganz viele jenes ein ganz rotes Tuch. Und wenige haben nebenher noch einen aktuelleren Firefox, weil sie hoffen, es würde sich wieder ändern. Und bei noch wenigen wird diese Installation stiefmütterlich behandelt.


    Vermutlich stammt das betroffene CSS noch aus der Zeit v88, evtl etwas weiter, und durch den weiteren Umbau seit dem ist es nicht mehr anwendbar. Aber auch damit bekommen diese Nutzer ganz viele Änderungen auf einmal, freundlich ausgedrückt: sie sind überfordert. Also zurück zum Alten.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Ich möchte jetzt hier keine Diskussion lostreten, es sind nur Anregungen und Gedanken!

    Leider hast Du aber einen Satz meiner Meinung so aus dem Kontext gerissen,

    dass er, so finde ich, so einzeln eine ganz andere Aussage darstellt.


    Aber gut, wenn, wie Du schreibst, keinen Sinn ergibt, falsche angaben zu machen,

    dann frage ich mich, warum dann hier diese Diskussion mit Heinrich stattfindet.

    Wenn Du denkst, man könnte diese Sache besprechen und Gedanken darüber austauschen,

    dann ist es glaube ich besser, Du trennst meinen und Deinen Betrag aus diesem Thread ab.

    Mit <3lichem Gruß

    Mira

  • keinen Sinn ergibt, falsche angaben zu machen,

    Weil man Menschen nur vor den Kopf schauen kann. Jemand fragt nach Firefox 106, ist aber vordergründig mit v88 unterwegs.

    a) veränderter User-Agent, in dubio pro reo

    b) zwei Versionen auf dem System - was Sören ja letztlich nachgewiesen hat.

    (evtl sogar drei Versionen: v88, v104, v106 als drittes mit Testprofil, bevor von 104 auf 106 umgestiegen wird. Und dann kommt ja jetzt schon v107)


    Die Diskussion entstand ja erst durch die hartnäckige Verneinung der Umstände.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.